Feedback Update 2.124

Brigid

Ex-CoCM
Ich habe geschrieben, dass ich das System für fehleranfällig halte. Das tue ich noch immer.

Aber wenn ich in den UM gehe, dann weil ich einfach keine Zeit habe mich um den Account zu kümmern. Wobei ich auf keiner WW Insel sitze. Aber in unserer Allianz werden Pläne geschmiedet, wie man Angriffe verhindern, bzw. abwehren kann. Und die Gegner haben es auf unsere WWs abgesehen, da laufen Angriffe, die die Ausgangssituation für Januar bereits jetzt verbessern sollen. Es ist also eine Menge los auf der Welt und Langschläfer kommen aus dem UM zurück. Ebenso sind auch wir auf die WWs der anderen scharf. Im Moment habe ich den Eindruck, dass das Update eine Art Winterschlaf der Welt beendet hat, in dem man beobachtet hat und die Tage gezählt hat, bis Spieler X aus dem UM fallen muss. Oder man ist mit der Eroberung von Geisterstädten gar nicht nachgekommen.

Wie soll dieser Spieler die WWs halten können, wenn er mal seinen wohlverdienten Urlaub antreten will?
Ich denke, ein Spieler, der ohne Allianz ein oder mehrere WWs halten kann, der findet einen Weg. Der ist intelligent, einfallsreich und versteht das Spiel wohl aus dem ff.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Warum? Die WW Städte sind doch nicht im UM. Von daher müsste für diese Städte auch alles möglich sein.
Der Acc ist aber im UM. Und die Tatsache das Inno alles vereinfachen will (was du gelesen haben solltest) spricht auch nicht dafür, das man für diese Städte eine Ausnahmeregelung macht.

Die app meldet ja. Und wenn ein Teil (es sind ja meine Städte) meines ACCs nicht im UM ist, müsste eben dieser Teil auch für mich bespielbar sein.
Punkt
LOL, das passt auch nicht mit "vereinfachen" zusammen. Das die App meldet erachte ich bereits als Fehler, bloß weil Inno zu faul ist da eine Sonderregelung zu schreiben, aber unbedingt den UM bei WW außer Kraft setzen will, ist sowieso ein Witz. Wenn Inno nicht will das alles passt, lasst es doch gleich....

Städte auf Inseln, auf denen Weltwunder errichtet werden oder fertig gestellt sind, werden nicht vom Urlaubsmodus geschützt.

Dieses ist die Aussage von Inno. Folglich müsste ich auch vollen Zugriff auf diese Städte haben ohne meinen Account, aus dem UM zu holen.
Wenn du dich darauf beziehst, dann viel Glück hast schon verloren, sie werden nicht vom UM geschützt, bedeutet trotzdem das der UM auch für die Städte gilt.

Entweder spielst du oder du bist im Urlaub.
Könntest du genau deswegen bitte nachfragen, warum es eine App-Warnung gibt wenn man angegriffen wird? Ich finde das jedenfalls fehlerhaft.

Wow Brigid, du liest hier auch mit? Am Anfang warst du auch noch dagegen, woher der Sinneswandel?
Ließ mal ordentlich.^^ Ich habe sogar extra vor kurzem einen Text hier verfasst, der genau solche Aussagen ansprechen sollte.....


Ich habe geschrieben, dass ich das System für fehleranfällig halte. Das tue ich noch immer.
Ist es auch, besonders wenns aus dem Hause Innogames kommt. Müssten alle kennen, aber auch sonst hat das System an sich bereits Schwächen die im Vorfeld erkennbar sind.

Der ist intelligent, einfallsreich und versteht das Spiel wohl aus dem ff.
ff?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke, ein Spieler, der ohne Allianz ein oder mehrere WWs halten kann, der findet einen Weg. Der ist intelligent, einfallsreich und versteht das Spiel wohl aus dem ff.
klar die geben dann die städte vorm umod an ihre allymitglieder ab, bzw stellen sie mit standdeff aus der ally bis oben hin voll, das sie hier einen regelverstoß begehen kann ich mir nciht vorstellen, das würde ja gegen das fair play verstoßen.
 
Nein, wieso? Der Urlaubsmodus hängt mit deinem Masteraccount zusammen und betrifft alle Welten. Genau so wie deine Minen nichts produzieren, sind eben deine Städte auf WW-Inseln mit im Bau befindlichen oder ausgebautem WW, angreifbar, das gehört jetzt zur Natur des Urlaubsmodus. Außerdem wozu gehst du in den UM, wenn du vor hast, deine Städte auf den WW-Inseln zu bespielen? Entweder spielst du oder du bist im Urlaub.
Das ist aus der Info von Inno nicht heraus zu lesen!
Ausserdem wenn meine Städte die auf WWs sind nicht in den Umod gehen, dann müssen diese wie normale Städte auch weiter Ressis und Gunst produzieren.
Wie der Spieler es bereits anmerkte, befinden sich die Städte nicht im UM, also muss es eine Lösung einer Loginmöglichkeit geben um den Teil des Accounts zu bespielen, der nicht vom Umod betroffen ist!
Alles andere wäre eine Dienstleistung, welche falsch erbracht würde, wenn man in seinem Urlaub Verdientes verlieren kann.
Also wäre die Frage zu klären, was Inno den Kunden als Entschädigung anbietet.

Die Gegenfrage finde ich nicht in Ordnung, da der Spieler ja wenig Zeit haben könnte, aber trotzdem gewillt ist durch Einblick und Infoweitergabe seine nicht im Umod befindliche Stadt zu verteidigen, Verwalter zu aktivieren, Deffboni, Scharfsinn anzuschalten etc...

Daher finde ich die Frage mehr als berechtigt und diese sollte nicht so heruntergespielt werden.
Denn klar ist, dass der Teil des Accounts nicht im Umod ist und somit bespielbar bleiben muss!

Und wenn hier einige schreiben, es handelt sich um eine Sperre, muss man doch sagen, dass man nichts verbrochen hat und nicht gesperrt werden kann.
Es steht lediglich in der Ankündigung, dass diese Städte nicht mehr vom Umod betroffen sind....
 
Das einzige Argument gegen die neue Regelung war bisher:

mimimi wir sind zu schlecht interne Eroberungen in Abwesenheit zu organisieren mimimi

Wenn ihr zu schlecht seid, interne Eroberungen durch zu führen, dann solltet ihr die Fehler vlt. mal bei euch suchen. Es muss auch nicht jede Stadt für einen kurz UM direkt übergeben werden. Der Gegner weiß ja nicht, dass der Spieler im Urlaub ist. Da wird ein wenig die Standdeff verstärkt und das wars.

ich finde das ein Unding, wir haben jede Menge Gold investiert und wofuer????????
Für virtuellen !§#$%&? den niemand braucht, der nichts wert ist und auf den ihr keinen Anspruch geltend machen könnt

edit
Das ist aus der Info von Inno nicht heraus zu lesen!
Ausserdem wenn meine Städte die auf WWs sind nicht in den Umod gehen, dann müssen diese wie normale Städte auch weiter Ressis und Gunst produzieren.
Wie der Spieler es bereits anmerkte, befinden sich die Städte nicht im UM, also muss es eine Lösung einer Loginmöglichkeit geben um den Teil des Accounts zu bespielen, der nicht vom Umod betroffen ist!
Alles andere wäre eine Dienstleistung, welche falsch erbracht würde, wenn man in seinem Urlaub Verdientes verlieren kann.
Also wäre die Frage zu klären, was Inno den Kunden als Entschädigung anbietet.

Die Gegenfrage finde ich nicht in Ordnung, da der Spieler ja wenig Zeit haben könnte, aber trotzdem gewillt ist durch Einblick und Infoweitergabe seine nicht im Umod befindliche Stadt zu verteidigen, Verwalter zu aktivieren, Deffboni, Scharfsinn anzuschalten etc...

Daher finde ich die Frage mehr als berechtigt und diese sollte nicht so heruntergespielt werden.
Denn klar ist, dass der Teil des Accounts nicht im Umod ist und somit bespielbar bleiben muss!

Und wenn hier einige schreiben, es handelt sich um eine Sperre, muss man doch sagen, dass man nichts verbrochen hat und nicht gesperrt werden kann.
Es steht lediglich in der Ankündigung, dass diese Städte nicht mehr vom Umod betroffen sind....
Man könnte auch ganz anders argumentieren.

Dein Account befindet sich im Urlaubsmodus und davon profitieren deine nicht-WW Städte. Der Preis dafür ist, dass du keinen Zugriff mehr auf deinen Account hast und keine Ressis produziert werden. Vorher war der Effekt des UM halt einfach stärker, weil er alle Städte geschützt hat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MDGeist74

Gast
Entweder spielst du oder du bist im Urlaub.
Ich widerspreche Dir nur selten Süße, aber dieser Vergleich hinkt genauso wie das Posting von @Naranya . Wo Sie geschrieben habt, das eine Allianz freiwillig in dem UM hier schickt. Keine Allianz schickt seine Member in den UM, das entscheiden die Spieler selber. Sprich weil Sie zu einer Vorbildung müssen, endlich ein Termin für eine Kur bekommen haben, oder Sie gerade wieder Mutter gewurden sind. Oder weil Ihr Chef Sie gerade mal wieder auf Montage geschickt hat, könnte die Liste hier endlos weiter führen. Jetzt werden diese Spieler bestraft die sonst immer der Ally helfen?
Okay ich spiele neben Rhamnous nur noch aktiv Acchilles dort gibt es diesen Blödsinn Gott sei Dank nicht. Aber das kann es doch wirklich nicht sein, nur weil die Herren Game Designer einfach unfähig sind ein neues Endgame Feature zu zu entwicklen. Das kann es ja wohl nicht sein, das Wir Spieler hier für die Unfähigkeit von ein paar Game Designer alles aus baden müssen.
 
Sind die Städte eigentlich nur angreifbar oder auch deffbar?
Die sind angreifbar und deffbar. Der Stadtbesitzer kriegt über App eine Nachricht über Angriffe, wie er die Info jedoch weiterreicht, bleibt ihm überlassen, denn Zugriff auf's Spiel hat er nur, wenn er sich wieder einloggt. Dann ist jedoch der gesamte Masteraccount wieder im Spiel und man hat im Zweifel ein paar mehr Welten am Popo, als man das gerne hätte.

Alles in allem eine sehr undurchdachte Idee, Vorteile für den Spieleanbieter, Nachteile für die Spieler die gerne Weltwunder verteidigen würden wollen.

Was mir noch eingefallen ist, es schraubt vermutlich die max Stadtanzahl pro Spieler südwärts, um genug Reserven zu haben. Möglicherweise der Umgang von IG mit dem selbstverschuldeten Performanceproblemen, analog dem neuen Bauernhofsystem das uns vermutlich auch irgendwann serviert wird.
 
Man kann so vieles vermuten, vielleicht stößt man ja mal auf das richtige.^^
Die (Spieler) Vordenker werden den übrigen schon zeigen, wie man das am Besten gebacken bekommt und wenn mal einer sieht wie es geht, wissen es eh alle..... ob man dann allerdings noch immer auf der alten Meinung bleibt ist natürlich offen, das man die Meinung nachträglich umändert oder richtig stellt, das kommt dafür nur selten vor.

@-Geist
Ich kenne Allianzen/Spieler die schicken durchaus ihre Mitglieder in den UM. Allerdings geht das nicht ohne die Einwilligung des Mitgliedes.
 
Die (Spieler) Vordenker werden den übrigen schon zeigen, wie man das am Besten gebacken bekommt und wenn mal einer sieht wie es geht, wissen es eh alle.....
Im Gegensatz zu Dir spiele ich durchaus noch aktiv und weiß, wovon ich spreche und was ich erwarten kann. Aber theoretisiere hier ruhig weiter rum, ich lausche ;)
 
Aha und ich weiß also nicht mehr wovon ich spreche oder war nicht praktisch/spielerisch unterwegs oder wie soll man das deuten....
Oder ich lese dieses Forum nicht mit alle den unterschiedlichen Auffassungen...

Mach ich halt ein Acc auf und sag halt ich spiele, 1x Knopf drücken und das zählt schon, wenn man damit eine vorgezogene Klasse der Anerkennung bekommt, warum nicht. pfff, als ob der Großteil der Spieler sich mehr Gedanken um die versteckten Tricks Ingame machen würde.^^ Bis jetzt sehe ich noch keinen Ansatz an einem Punkt, was Inno nötigen würde oder aufzeigen könnte, das ihr ganzes Prinzip der Einführung voll in die Hose gehen kann, aber ich warte auch ab, spätestens bis zur Liveeinführung, das hat einen größeren Effekt. :D

Kannst ja auch versuchen Ingame diese Möglichkeit praktisch herausfinden, weil du ja spielst, müsstest du ja im Vorteil sein. LOL :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Ach weiste Terra, des einen Vorteil ist des anderen Nachteil und das sind nicht nur Binsenweisheiten^^ Mag sein, dass Du nur den Vorteil siehst, aber das heißt jetzt nicht, das man die Leute, die auch die Nachteile aufzählen, zulatten muss o_O

Ich hätte lieber ein faires Spiel, das so konzipiert und programmiert wurde, das alle Seiten berücksichtigt werden und man einen anständigen Game Life Balance hat ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zulatten? :D Wenn eine nicht haltbare/berechtigte Aussage getätigt wird und man das aufzeigt, ist das kein zulatten. Wo habe ich eine Aussage getätigt die nicht berechtigt ist? Widerlege doch meine Aussagen, wenn sie falsch sind und rette die Leute welche ich zulatte, wir sind hier bei einer Diskussion und doch spricht keiner zurück, merkwürdig.

Man könnte ja auch einfach schreiben, mir gefällt diese Änderung nicht, weil es meine Vorstellungen von einem funktionierenden UM nicht inne hat und aus. Stattdessen quatscht man was von irgendwelchen Problemen, die es in der problematischen Hinsicht welche aufgeführt werden, nicht gegeben sind.

Und auch ich habe lieber ein faires Spiel, das ist aber seit es den Truppensofortkauf/halbierung gab, längst nicht mehr gegeben. Das alle Seiten berücksichtigt werden, macht Inno sowieso nicht und von Game Balance brauchen wir gar nicht erst anfangen.
 
Ich widerspreche Dir nur selten Süße, aber dieser Vergleich hinkt genauso wie das Posting von @Naranya . Wo Sie geschrieben habt, das eine Allianz freiwillig in dem UM hier schickt. Keine Allianz schickt seine Member in den UM
Ich kenn Allianzen die spenden Gold damit ein Member in den UM gehen/bleiben kann.
-----------

Aber generell bleibt es dabei wenn die Vorlaufzeit und die Verweildauer angepasst wird oder wenn der angreifbare UM nur für Dauer-UM-ler gilt ist das durchaus ein akzeptabel.
 
Dennoch, es werden hier ständig Äpfel mit Birnen verglichen und permanent wird es so gedreht, wie es am besten passt!
entweder ist man im u mode oder nicht, macht man die ww städte angreifbar, dann muss auch alles andere für die ww städte gelten: bespielbar, ergo ticker, ressis und gunst, ebenso truppenbau usw.. in dem fall muss es einen doppelten login geben, entweder komplett oder halt auf ww, was widerum verdeutlich, dass das absoluter schwachsinn ist, was hier gemacht wird.
des weiteren die verweise auf die app. auf der einen seite, unausgereift, ausfälle und co- dazu dann die bemerkung: ist nur eine nette draufgabe
auf der anderen seite: die app schlägt dann alarm- echt hübsch, wenn die mal wieder ihre aussetzer hat, wie jetzt noch wieder passiert


alles in allem mache ich nur noch das hier:
 
Durch die Verschiebung des Updates auf heute konnten folgende Fehlerbehebungen noch hinzu gefügt werden:
-Allianz-Belohnungen werden jetzt auch für jede neu eroberte Stadt gewährt, es gibt keine doppelten Belohnungseffekte und sie sind nur in den Städten der Mitglieder aktiv.
auch wenn ich jetzt auf etwas rumreite was sicher nciht das entscheidende bei dem update ist, aber ich wollte mal fragen ob diese fehlerbehebung auch direkt wieder deaktiviert wurde, denn neue städte bekommen weiterhin keine effekte
 
Guten morgen.
So wie ich es glaube verstanden zu haben , wie es zu dieser änderung kam liegt es an spielern die eine WW stadt erobert haben und dann spfort den UM aktiviert haben.
Um dem entgegen zu wirken kann man diesen spieler doch angreifbar sperren oder nicht?
Dann könnte man diese ganze UM regelung ad acta legen.
Wegen ein paar schwarzen schafen , wird hier eine ganze community , in meinen augen, bestraft.
Das darf auch nicht der sinn des spiels sein.
 

Brigid

Ex-CoCM
Anscheinend ist mit dem letzten Bonus das Problem wieder aufgetaucht. Falls du nicht auf einer WW-Insel Städte hast, kannst du aus der Allianz austreten und wieder eintreten und du siehst den Bonus. Tut mir Leid, dass der so hartnäckig ist und euch so liebt, dass er zum Wiedergänger wurde.

Um dem entgegen zu wirken kann man diesen spieler doch angreifbar sperren oder nicht?
Nein, weil dann hat er zum Schluss gar keine Städte mehr, bis er aus dem UM kommt. Und wie soll entschieden werden, ob er den UM wegen der Blockade genommen hat oder es sich im RL nicht vermeiden ließ? Das mit der kompletten angreifbaren Sperre des Accounts ist Unsinn.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: