Feedback: Update 2.160

So, ich möchte an alle, die youscreen o.ä. verwenden in Allianzforen und Notizen hiermit eine deutliche Warnung aussprechen:

  • Changed the handling of external images. If the game cannot load images added from external sources (i.e. on the alliance forums) due to a violation of CORS (https://de.wikipedia.org/wiki/Cross-Origin_Resource_Sharing) policies, the following message will be shown "No 'Access-Control-Allow-Origin' header is present on the requested resource. Origin is therefore not allowed access."
Die heute auf den Betas durchgeführte Änderung führt dazu, dass gespeicherte eingebundene Grafiken ingame nicht mehr dargestellt werden, sondern nur noch die geblockte URL der Grafik angezeigt wird, und zwar so:

Access to Image at http://www.youscreen.de/nojtrlpxn37.jpg from origin https://gpzz.innogamescdn.com has been blocked by CORS policy: No 'Access-Control-Allow-Origin' header is present on the requested resource. Origin https://gpzz.innogamescdn.com is therefore not allowed access.
Diese Grafik wollte ich eigentlich gerade für eine Fehlermeldung verwenden - hatte sie heute morgen in den Notizen gespeichert zu diesem Zweck - aber nun schenke ich mir das.

Welche Adressen neben youscreen betroffen sind (eventuell auch Grafiken aus Userskripten?) kann ich noch nicht sagen.

---

Nachtrag: Mir ist unklar, warum Teile der oben wiedergegebenen URLs von der Forensoftware automatisch in die neuen alten Smileys übersetzt werden, aber wohl nicht immer, bzw. nur bei den InnoGames-URLs. Auch das solltet Ihr Euch mal ansehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vor ein paar Jahren hat Inno auf "https" umgestellt, damals wurde die gleiche Problematik aufgeworfen, konnte aber dann doch recht einfach gelöst werden!
Es wäre ein erheblicher Verlust für das Spiel wenn z.B. youscreen rausfällt!
 
na Klasse
wenn die Bilder von youscreen nicht aufgerufen werden sind sie nach 4 Monaten weg da muss ich beim Urlaub und den Spielerzahlen alles kontrollieren.

Picr und die Smilies von Dio sind nicht betroffen.
 
In den Foren geht es, aber ingame nicht. Meine Ingame-Notizen dort bestehen nur noch aus Blockierungshinweisen, und ich kann wirklich niemandem sagen, wie angefressen ich bin. Man müsste nun jede einzelne URL aufrufen und feststellen, um was es sich handelte und ob sie noch benötigt wird.

Nur gut, dass sich meine Grepoliszeit so deutlich ihrem Ende zuneigt. Ich hoffe, ich kann mich so weit zügeln, dass ich nicht noch wirklich ausfallend werde.
 
ingame gehen Dios smilies nicht, auch das Verteidigungsformular geht nicht mehr prima
GRC scheint zu gehen

tja dann soll uns Inno mal sagen wie wir Screenshots ingame reinstellen sollen
es scheint nichts zu funktionieren
dann kann man das Bildersymbol auch abschaffen
 
Das ist wirklich die einzige Sache, auf die man sich bei Inno immer blind verlassen konnte: Es wird erst geändert, und danach wundert man sich erstaunt, warum die Spieler vergrätzt sind. Es gibt in dem Laden niemanden, der sich vorab klar macht und darüber nachdenkt, dass und in welcher Weise das Spiel und die Spieler von solchen abrupten Entscheidungen und Umsetzungen negativ betroffen sein könnten.

Jeder denkende Mensch würde eine so weitreichende Änderung seinen Kunden/Nutzern rechtzeitig vorher ankündigen, Spielern und Skriptern Zeit für die Umstellung und Sichtung eingebetteter Grafiken aus externen Quellen lassen und funktionierende Alternativen aufzeigen. Es ist selbstverständlich das unbestrittene Recht des Anbieters, solche Entscheidungen zu Sicherheitsaspekten zu treffen - aber es ist das Wie, es sind die Umstände der Umsetzung, die immer wieder eine unglaubliche Gedanken- und Respektlosigkeit offenbaren.
 
Wenn das so in 3 Wochen ohne weiteren Kommentar auf die Livewelten gekippt wird sind wahrscheinlich hunderte, wenn nicht gar tausende Bilder nicht mehr aufrufbar.
Dios Script wird ernsthaft beschädigt, die Smileys sind weg.
Das ganze in einer Phase wo sowieso mit einem Einbruch bei den Spielerzahlen zu rechnen ist.
Nun, mich freut es.
Ich hoffe Innogames bringt noch viele spielerunfreundliche Änderungen, am besten immer vorher nicht ankündigen, so das möglichst viele verärgert sind.
Eventuell schafft es Innogames ja, das ich schon 2019 mehr Freizeit habe.
 
Ist nicht die BETA dafür da solche Sachen zu testen und zu gucken wie das ankommt bevor man es auf die Live-Welten packt.

Bei Draba habe ich immerdas Gefühl das er nicht kapiert was ein Beta Server ist.
 
Qualle
wie lange spielst du Grepo ?
was auf die Betas kommt wird in 99% aller Fälle auch auf den Livewelten so eingeführt
nebenbei ist Draba immer noch weiblich
 
Es gibt auch im Beta-Forum eine Rubrik "Announcements", und das nicht ohne Grund.

Wir haben dort nun schon sehr lange die überaus unschöne Situation, die durch die Umstellung auf "Daily Updates" entstanden ist und dazu führt, dass - mit etwas Pech tatsächlich täglich - dort Änderungen aufgespielt werden, die in keiner Weise angekündigt worden sind. Sobald sie im Spiel sind, werden sie zwar beschrieben, aber wir alle wissen zudem, auf welch kryptische Art und Weise das oft genug geschieht.

Da ich zudem durchaus weiß, wozu ein Beta-Server eigentlich da ist, habe ich mir in meinen Notizen eine ganze Reihe von Seltsamkeiten als Grafiken gespeichert, um sie dauerhaft zur Verfügung zu haben und alte mit neuen Ständen vergleichen zu können, etc, und um sie in Fehlermeldungen oder Nachfragen verwenden zu können. Teilweise habe ich auch Texte als Grafiken dort gespeichert, weil sie auf diese Weise einfach weniger Platz wegnehmen. Die Notizblöcke sind für solche Zwecke sehr knapp bemessen.

Aktuell habe ich dort stattdessen nun nur noch, wie gesagt, seitenweise Blockierungshinweise mit URLs. Ich habe keine Ahnung, weshalb Quallenwolf der Meinung ist, dass man mit Leute, die unter teilweise widrigen Umständen auf den Betas die Augen aufhalten und letztlich die Leute auf den Livewelten auch vor neu auftauchenden Widrigkeiten warnen, nicht anständig behandeln muss und ihnen wichtige Informationen schuldig bleiben kann. Ich bin nach wie vor der Meinung und Überzeugung, dass Beta-Tester nicht weniger, sondern mehr Infos benötigen würden, um ihren "Job" so gut wie möglich machen zu können. Und dazu gehört es leider auch, die Verantwortlichen bei Inno immer mal wieder daran zu erinnern, welche Auswirkungen unangekündigte und undurchdachte Änderungen haben. Es ist niemandem damit gedient, zu allerletzt dem Anbieter, wenn der Shitstorm erst losgeht, wenn der Kram auch auf die Livewelten durchschlägt, nur weil die Quallenwölfe dieser Welt kein Verständnis für solche Warnungen haben und ganz offensichtlich die Meinung der InnoGames-Verantwortlichen teilen, dass man den Spielern kein anständiges Verhalten schuldet, und den Betaspielern erst recht nicht.

So, und nun brauche ich ein forenfreies Wochenende.
 
Qualle
wie lange spielst du Grepo ?
was auf die Betas kommt wird in 99% aller Fälle auch auf den Livewelten so eingeführt
nebenbei ist Draba immer noch weiblich
Ich sage nur Hafenscan Bug oder https ;)

Gibt genug Beispiele wo das geändert wird. Eine Einführung auf der Beta ist einfach nicht das selbe wie eine Einführung auf ner Live-Welt. Für Draba machts aber keinen Unterschied weil er nur noch die Beta spielt :p

Ansonsten spiele ich seit DE6 :p
 
Ich sage nur Hafenscan Bug oder https ;)

Gibt genug Beispiele wo das geändert wird. Eine Einführung auf der Beta ist einfach nicht das selbe wie eine Einführung auf ner Live-Welt. Für Draba machts aber keinen Unterschied weil er nur noch die Beta spielt :p

Ansonsten spiele ich seit DE6 :p
Scheinbar kannst du noch nicht mal richtig lesen, Draba ist eine Sie und ihre Analysen zu dem Spiel sind mit Abstand das Beste was man hier lesen kann.
 
Holzwege wollen zu Ende gegangen werde. Ich denke er wird es überleben von mir mit er angesprochen zu werden. Ansonsten natürlich vor dem BGH ziehen. Ist ja modern heutzutage


Und joa. Nach Aktiv spielen sieht das auf Dyme nicht aus
 
aktiv spielen tut auf Dyme keiner mehr
da warten wir alle nur noch auf den Countdown
Das sagte ich doch und sorry solche Beiträge sind halt einfach albern

Das ist wirklich die einzige Sache, auf die man sich bei Inno immer blind verlassen konnte: Es wird erst geändert, und danach wundert man sich erstaunt, warum die Spieler vergrätzt sind. Es gibt in dem Laden niemanden, der sich vorab klar macht und darüber nachdenkt, dass und in welcher Weise das Spiel und die Spieler von solchen abrupten Entscheidungen und Umsetzungen negativ betroffen sein könnten.
Eine Beta ist doch genau dafür da. Das man sich anschauen kann wie die Veränderungen wirken und welche Auswirkungen das hat. Da gibt man als Beta Spieler einen sachdienlichen Hinweis und muss nicht gleich aggressiv rumpöbeln. Naja. Mag ja jeder anders sehen.
 

bertram1000

Gast
Das sagte ich doch und sorry solche Beiträge sind halt einfach albern



Eine Beta ist doch genau dafür da. Das man sich anschauen kann wie die Veränderungen wirken und welche Auswirkungen das hat. Da gibt man als Beta Spieler einen sachdienlichen Hinweis und muss nicht gleich aggressiv rumpöbeln. Naja. Mag ja jeder anders sehen.
Sorry, eine Beta ist dafür da, dass man weiß, worauf man testen soll (Punkt 1). Und vielleicht, dass einem im Vorhinein angekündigt wird, welche Änderungen sich ergeben werden oder in Zukunft ergeben können (Punkt 2).
Dass jemand beim aktuellen Stand erbost ist, ist verdammt gut nachvollziehbar, denn das Spiel entwickelt sich nicht vorwärts (m.Mn.) und das leider auf einen zu langen Zeitraum betrachtet.
Ich möchte dich sehen, wenn du deine Berichte oder Screens nicht mehr posten kannst, wie sehr du dich freuen wirst (Berichte ordnen, das macht ja jeder gern, damit sie nicht nach 4 Wochen gelöscht werden)