Feedback: Update 2.177

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Gaius Iulius Caesar, 09.11.18.

  1. Gaius Iulius Caesar

    Gaius Iulius Caesar Grepolis Team Community Manager

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    667
  2. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.699
    Zustimmungen:
    1.596
    seit heute auf den Betas

    New Features and Changes

    • It is now possible to see the online status of the players in your alliance!
      • This right is automatically granted to alliance Leaders and Founders.
      • A setting on the alliance properties can enable/disable the right for every other member.


      Mal sehen wie viele Abstufungen es gibt
      bei gelb steht zwei Tage und bei rot mehr als eine Woche

      [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.18
  3. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    739
    Cool. Diese Funktion wurde im IC extrem hart kritisiert und gesagt dass das kaum darstellbar ist lol
     
    Schneeflocke* gefällt das.
  4. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    569
    und sie auch extremes Ausnutzungspotential bietet

    mir kommts echt so vor als wenn inno kuckt wo wir sagen das is gut, das wird dann ignoriert und da wo wir sagen boah das is mies und gefährlich denken die dann ui cool das machen wir
     
    Schneeflocke* gefällt das.
  5. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.699
    Zustimmungen:
    1.596
    also
    Es gibt jetzt eigentlich nur eine zusätzliche Farbe, hellgrün.
    Wenn das Kästchen hellgrün ist bedeutet es nicht zwingend das der Spieler online ist.
    Das Kästchen aktualisierte sich bei einem Test erst nach ca. 9 Minuten.
    Solange könnte also der Spieler theoretisch schon off sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.18
  6. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.804
    Zustimmungen:
    2.320
    Das Feature gab es bei Travian, und als ich 2011 zu Grepolis wechselte, habe ich es zunächst sehr vermisst.

    Das hielt aber nicht lange an, da ich merkte, dass die Abwesenheit des Features (und einiger anderer Dinge, wie zum Beispiel Einblick aller Allianzmitglieder in alle Kampfberichte - das nur als Warnung, falls Inno auch so etwas vorhaben sollte) in allererster Linie bedeutete, dass es bei Grepolis wesentlich (!) weniger "Spionageaccounts" in den Allianzen gibt, die nach außen "funken", wann Spieler online oder offline sind. Das war bei Travian dereinst eine furchtbare Seuche, völlig unkontrollierbar, da jeder Account auch noch zwei (auch allianzfremde) Sitter haben konnte, die ebenfalls Einblick nehmen konnten, und ich war schon nach wenigen Wochen Grepolis davon überzeugt, dass die Nicht-Anzeige des Online-Status in der Mitgliederliste ausgesprochen weise ist.

    Okay, standardmäßig ist die neue Funktion nun nur für Allianzleiter und -gründer verfügbar. Aber völlig schleierhaft ist mir, warum die Zuteilung des Rechts, diese neue Statusanzeige zu sehen, nun nicht über die Rechteverwaltung der Mitgliederliste und somit individuell möglich ist - letztlich bezieht sich die Funktion ja auf die Mitgliederliste, was diesen Umstand noch seltsamer macht - sondern man sie nur im Tab "Allianzeigenschaften" für entweder alle oder keinen freischalten kann. Das macht die Sache eigentlich unbrauchbar, denn:

    Wenn mir ein neuer Spieler ins Haus schneit, den ich nicht kenne, und der eventuell zuvor bei einer nicht ganz so freundlich gesonnenen Allianz war, dann würde ich doch gerne für eine "Probezeit" noch vermeiden wollen, dass der Spieler sich eine detaillierte Mitschrift über die Onlinezeiten aller Member anfertigen (und diese Info dann womöglich auch auf anderen oder späteren Welten verwenden) kann. Ganz ehrlich: Ich rate sehr dazu, diese Funktion nicht für alle Member freizuschalten - damit tut man sich und ihnen keinen Gefallen, und ich habe auch nicht den geringsten Schimmer, warum das nun in Grepolis eingeführt wird. Es war eine der ersten Mahnungen, die ich dereinst von meiner allerersten Grepolis-Allianzleitung bekommen hatte: Sage niemanden, von wann bis wann Du on bist, und sage insbesondere niemandem, von wann bis wann Du regelmäßig auf gar keinen Fall online sein kannst - die Leute, mit denen Du heute spielst, können morgen bereits auf feindlicher Seite stehen, in dieser oder Deiner nächsten Welt, und sie können und werden das, was sie über Deine Onlinzeiten wissen, auch entsprechend gegen Dich einsetzen im Fall der Fälle.

    Da werden höchst seltsame und unnötige Verrenkungen in puncto Datenschutzverordnung unternommen und vorbeugend Daten über User gelöscht, die diese überhaupt nicht gelöscht sehen wollen, dann auf der anderen Seite aber das Online-Verhalten der Spieler praktisch gläsern gemacht, ohne dass diese sich dagegen wehren können - sie können ja nicht, wie etwa im Forum, selbst entscheiden, ob sie als anwesend angezeigt werden wollen, wenn sie anwesend sind; diese Entscheidung kann jeder Leiter oder Gründer über ihren Kopf hinweg treffen.

    Ich weiß wirklich nicht, wer aktuell solche Entscheidungen fürs Spiel trifft. Das ist in seiner Gesamtheit schon ausgesprochen gedankenlos - das gab´s zwar auch schon öfter, aber doch nicht in solcher Häufung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.18
  7. Kitiara 24

    Kitiara 24

    Beigetreten:
    26.12.15
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    160
    Das ist jetzt bitte nicht ernst gemeint, oder?
    Ich bin wirklich keine Spielerin, die rumnörgelt wegen irgendwelcher Neuerungen!
    Aber wenn dieser Überwachungs-Mist ernsthaft auf die Live-Welten kommt, dann werde ich meine Konsequenzen ziehen.
    Ein Minimum an Privatsphäre hätte ich dann schon noch gerne und die wäre dann nicht mehr gegeben.

    Also bitte nehmt diese Neuerung und packt sie in die runde Ablage, die neben Schreibtisch steht!
     
    Schneeflocke*, smoov77 und AnWePe gefällt das.
  8. Stevie2

    Stevie2

    Beigetreten:
    15.02.15
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    223
    Oh, moment mal, so genau ist die Anzeige dann? Das kann doch wohl nicht wahr sein. Ich weiß ja nicht, was Inno sich dabei denkt, aber bei Elvenar wird eine Anzeige, wann jemand ungefähr zum letzten Mal on war, verweigert, da es doch zu sehr in die Privatsphäre eingreifen würde und hier soll es eine Anzeige geben, die bis auf 10 Min. genau ist?
    Ich bitte doch darum, dass eine so genaue Anzeige nicht ins Spiel kommt. Noch entscheide ich auch eigentlich selbst, wer wann was von mir weiß und ich möchte auch nicht, dass Leiter oder Gründer sehen, dass ich vor 10 Min. on war.
     
    smoov77 und AnWePe gefällt das.
  9. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.804
    Zustimmungen:
    2.320
    Damit keine Missverständnisse entstehen: Wann jemand das letzte Mal on war, wird in der Mitgliederliste weiterhin so "ungenau" angezeigt wie bisher. Es wird weiterhin nur unterschieden zwischen grün (aktiv), gelb (inaktiv seit mehr als zwei Tagen) und rot (inaktiv seit mehr als einer Woche).

    Neu ist, dass die grüne Anzeige nun hellgrün leuchtet, wenn der Spieler tatsächlich online ist, mit der besagten Aktualisierungsunschärfe von 10 Minuten. Allianzleiter und -gründer sehen nun also in jedem Fall, welche ihrer Schäfchen gerade on sind, sie können auch nichts dagegen tun, dass sie es sehen, und sie können auch optional einstellen, dass prinzipiell alle Spieler den Onlinestatus ihrer allianzinternen Mitspieler sehen können. Die Einzelspieler selbst haben keine Möglichkeit, ihren Onlinestatus zu verbergen.

    Man muss kaum erwähnen, dass diese zehnminütige Aktualisierungsverzögerung zukünftig auch zu Streit führen wird. Spieler leuchtet hellgrün (online), wird angeschrieben, liest und reagiert aber nicht - und schon werden die Vorwürfe aufkommen, dass das Anschreiben bewusst ignoriert worden ist, denn der Spieler war ja (vermeintlich) online angezeigt in der Mitgliederliste. Das ist dann so ähnlich wie bei der blauen Anzeige für den UM, die ja schon bei Aktivierung des UM, also zwei Tage vor dem eigentlichen Urlaub in der Mitgliederliste auftaucht, was auch immer wieder gerne für Verwirrung bei etwas unerfahreneren Allianzleitungen sorgt (Supporter dürften wissen, was ich meine), wenn der vermeintlich urlaubende Spieler noch angegriffen wird. Die Farbe triggert einfach eine bestimmte Erwartungshaltung, davor sind die wenigsten gefeit.
     
    Honigtatze, Casjen98, spock und 3 anderen gefällt das.
  10. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    569
    ok moment das is ned individuell sondern generell für alle member gleichzeitig ab oder anwählbar????

    ok Draba hat scho nen sehr guten Grund genannt wieso das extrem bescheuert is (und nein mir fiel wirklich kein netteres Wort ein nur bösere).

    Scho mal dran gedacht das es Leute gibt die auf 2 Welten spielen und auf der einen in der Selben Ally sind in der andern aber evtl FEIND (evlt noch der eine mit nem extraaccount auf der andern Welt)?

    wenn der dann sieht oh der und der is jetzt grad ned online ui da kann ich ja von der andern Welt mal bissl atten, SUPER Sache

    Oder wenn man nette Verräter oder Spione in den Reihen hat die das bissl mit notieren und dann nen Profil erstellen wann einer on is und wann ned

    sollen wir weitermachen? ok einer geht noch

    wird sicher auch lustig wenn die sehen das ein Member gelb wird und dann anfragen oder gar anfangen den intern zu erobern

    aber am geilsten is das die Anzeige jetzt scho oft genug spinnt, nämlich dann wenn Leute gelb angezeigt werden die aber über App online waren, ich hab aktuell in meinem Wing 2 Neffen die nur Standdef für die Front bauen und die zu 99% über App spielen. Beide sind TÄGLICH online und beide werden dennoch aktuell bei uns gelb angezeigt, was bei einem 100% ned stimmt weil ich gestern dabei war wie er online ging und kuckte ob wer def angefordert hat

    ach ja und ums nur nochmal klar zu sagen:

    wir vom GPC hatten dieses "Feature" scho vor ner guten Weile scharf kritisiert aber wie so oft hat inno das einfach mal ignoriert

    und ich denke NIEMAND hat das Recht exakt zu sehen ob und wie lange wer online ist, mich würds mal interessieren ob das überhaupt 100% legal is
     
    Schneeflocke*, smoov77 und Stevie2 gefällt das.
  11. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.699
    Zustimmungen:
    1.596
    Legal wird das schon sein.
    Wenns uns nicht passt müssen wir ja nicht spielen wäre da die Antwort.

    Bloß mal zeigen was es auch gibt.
    Ich hab ja immer ein anderes Spiel gesucht, aber nichts gefunden. Das ist ein Rest von der Suche.
    Der fragliche Spieler ist im Prinzip ein Feind. Ich sehe nicht nur ob er on ist sondern auch wann er das letzte mal da war. Das kann ich bei jedem Spieler aufrufen.

    [​IMG]
     
  12. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    569
    fragt sich nur ob sich das mit den letzten gesetzlichen änderungen evtl geändert hat.

    und die aussage man muss es ja ned spielen, sagt noch lange ned aus das man was ned legales dennoch machen kann (also jetzt allgemein gemeint^^)
     
  13. Revelate

    Revelate

    Beigetreten:
    14.01.18
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    257
    Klar kann man es auch ausnutzen. Spione etc. Da wird es halt wichtiger, vertraute Allianzen aufzubauen.
    Aber ich seh da eig kein Problem drin. Wenn mir ein Spion sagt der ist Nachts immer off ist diese Angabe definitiv ungenauer als wenn ich selbst einfach mit ein paar Angriffe teste. Weil der Onlinestatus zeigt dir ja nicht an, ob der Spieler aktuell in "Pingbereitschaft" ist.

    Man hat mehr Übersicht wie aktiv jemand ist.
    + Für Aktive, fleissige und mehrheitlich zahlenden Spieler.
    - Für Passive die sich in grösseren Allianzen zum eigenen Schutz verstecken.

    Müsst ihr in dem Fall Allianzen suchen wo ihr die Anforderungen erfüllt.
    Wenn ihr nicht tauglich seid für eine Top-Alli, dann ist das eben so.

    Ich kann verstehen warum man es nicht mag, für mich persönlich ist es aber kein Problem.

    Und ehrlich, wenn man sich in der Allianz vorwirft, das PN's absichtlich nicht geöffnet werden - man ist doch das letzte mal vor weniger als 10min online gewesen - dann sollte man direkt den Allianz auflösen Button betätigen
     
    Prof.Dr.Dr. Ara und Schneeflocke* gefällt das.
  14. Kitiara 24

    Kitiara 24

    Beigetreten:
    26.12.15
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    160
    Oh man...
    Du bist bestimmt auch so ein PokemonGo Spieler, der sich freiwillig von einem Spieleanbieter ein Bewegungsprofil erstellen lässt und sich dann über die vielen toll gefangenen Pokemons freut, oder?

    Es soll tatsächlich Spieler geben, die nicht bereit sind das jeder Hinz und Kunz mit solchen Informationen gefüttert werden.
    Und das hat wohl eher etwas mit Prinzipien zu tun!

    Spieler, die auf den DE-Welten mit mir zu tun haben werden dir versichern können das ich nicht zu den inaktiven "in der Alli versteckenden" Spielern zähle.
    Aber trotzdem hab ich keinen Nerv auf so eine Änderung!

    Kommt diese Änderung auf die DE-Welten, dann werde ich definitiv Konsequenzen ziehen und bei mir bedeutet das nicht das ich drum rum rede (wie einige anderen).
     
  15. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.804
    Zustimmungen:
    2.320
    Eine Beta-Allianzkollegin hat uns im Allianzforum übrigens darauf aufmerksam gemacht, dass es zum Thema bereits mal eine Ingame-Umfrage (zum Online-Status in der Allianz) und eine "verwandte" Abstimmung im Ideenforum (zum Online-Status in der Allianz und bei Bündnispartnern) gab:

    https://de.forum.grepolis.com/index.php?threads/ingame-umfrage-anzeige-ob-spieler-online-sind.27482/

    Die Idee war damals mit überwältigender Mehrheit (6 Stimmen pro, 46 Stimmen contra) abgeschmettert worden, das Ergebnis der Ingame-Umfrage wurde meines Wissens nicht veröffentlicht.
     
  16. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.699
    Zustimmungen:
    1.596
    Was mich in dem Zusammenhang mal interessiert.
    Ist die de. Community eigentlich die einzige die Feedback zu Betaupdates gibt?

    Das Feedback im Betabereich selbst ist auch sehr überschaubar und stammt überwiegend auch von de. Spielern.
    Immerhin gab es noch 5 weitere Spieler.

    Ob es in anderen Länderversionen Feedback gibt kann ich nicht sagen. (Sprachbarriere)
    Jedenfalls erfahren wohl die meisten Spieler erst mit der Liveupdateankündigung von den Änderungen. Wenn sie die Ankündigung denn lesen.
    Eigentlich kann man sagen die Masse der Spieler erfährt von den Änderungen erst wenn sie live sind.
    Bei unliebsamen Änderungen ist der Aufschrei dann riesig, ändert aber meist nichts mehr, denn wir alle wissen ja wie lange Einsicht und eventuelle Rücknahme dauert.
     
  17. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.804
    Zustimmungen:
    2.320
    Es gibt nach wie vor auch lokale Foren/"CMs", die nicht einmal aktuelle Ankündigungen (zu Changelogs, Events, etc) verlässlich im Voraus kommunizieren. Die einzige andere Vorab-Informationsquelle und Diskussionsplattform, die global zumindest jenen Teilen der Spielerschaft offenstand, die der englischen Sprache mächtig sind, war der DevBlog - und den hat die neue LCM ja ebenso sterben lassen wie die Kommunikation mit dem GPC.

    Von den hölzernen Video-Clips zu "Domination" und "Pandora´s Box" abgesehen, deren größter Informationsgehalt in der Veränderung von Bernards Haarlänge zwischen den beiden Takes liegt, gibt es keine direkte Kommunikation des Hamburger Teams zu den Spielern/Communities mehr, und überhaupt keinen Dialog mehr.

    Seit dem 21. Juli wurde genau ein Community Update im DevBlog veröffentlicht, nämlich am 10. September, als eine Art Vierteljahresrückblick mit Listung der Changelog-Inhalte - das braucht niemand, das haben wir im DE-Wiki auf der Changelog-Seite ausführlicher und besser. Seit dem 13. Juli (!) wurde im DevBlog kein einziger User-Kommentar freigeschaltet. Das GPC wird ausgehungert. Es gibt keine Informationen mehr zu den App-Changelogs. "Grepolis United" ist mit dem personellen Wechsel im Lead Community Management zu Grabe getragen worden, und es scheint niemanden in Hamburg zu kümmern.

    Letztlich spiegelt sich genau diese Situation in den aktuellen Konzepten/Entscheidungen wieder.
     
    Quallenwolf und Schneeflocke* gefällt das.
  18. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.699
    Zustimmungen:
    1.596
    und wenn ich mir dann noch vorstelle an wen GIC und die anderen CMs berichten....
     
    AnWePe gefällt das.
  19. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.699
    Zustimmungen:
    1.596
    Meist berichte ich ja nur was es wieder Neues gibt und überlasse Draba die Wertung. Sie kann das viel besser und schreibt fast immer in meinem Sinne.
    Hier will ich aber doch selbst was schreiben.

    Ich bin absolut gegen die Einführung der neuen Onlineanzeige.

    Falls Inno sich nicht davon abbringen läßt müssen unbedingt zwei Änderungen rein.

    1. Jeder Spieler kann selbst festlegen ob sein/ihr Kästchen sich hellgrün färbt wenn er/sie on ist.
    2. Die Freigabe des Features gehört in die Rechteverwaltung und muss einzeln möglich sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.18
    maxe64, Casjen98, Quallenwolf und 9 anderen gefällt das.
  20. smoov77

    smoov77

    Beigetreten:
    04.03.12
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    102
    kein plan warum, denke immer noch dümmer geht nimmer^^ aber ich werde von inno immer wieder eines besseren belehrt[​IMG][​IMG] das spiel hat so viele probleme, aber sowas wollt ihr einführen[​IMG]
    die probleme die bereits genannt worden sind können doch nicht KEINEM vorher auffallen... das geht einfach nicht in meinen kopf[​IMG]
     
    maxe64 und Mim le Fay gefällt das.

Seitenanfang