Feedback: Update 2.180

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Draba Aspera, 20.12.18.

  1. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.244
    Hier der vorläufige Changelog.

    Und hier die daily changes.

    ---

    Neben diversen Fehlerbehebungen sticht momentan eine Änderung ins Auge, die mit dem Start der Weltwunderzeit zu tun hat.

    Zum einen wird nun also 24-stündiger Countdown auf den Beginn der Weltwunder-Ära hinweisen, zum anderen wird - insbesondere auf kleinen Welten - der Beginn der Weltwunder-Ära wohl ein gutes Stück nach vorne verschoben, weil nun auch die Größe der Welt/die Spielerzahl oder -aktivität eine Rolle spielen und in die Rechnung einfließen werden.

    Was und wie genau, ist unbekannt (und bleibt trotz meiner expliziten Nachfrage im Beta-Forum auch unbekannt), was insbesondere deswegen unbefriedigend ist, weil die Angaben im Beta-Changelog und ingame schon in ihrer Grundaussage voneinander abweichen. Im Changelog steht, wie oben nachzulesen ist, etwas von der Spieleraktivität, die nun zusätzlich berücksichtigt wird, im entsprechenden Ingame-Text ist hingegen von der Größe der Welt ("size of the world") die Rede. Was denn nun?

    Ingame-Text:

    https://beta.forum.grepolis.com/index.php?threads/feedback-update-to-version-2-180.4385/#post-21803

    Wie man sieht, ist die Antwort auf meine Nachfrage wertlos, die Formel unter Verschluss. Hier wird nun also eine Änderung auf laufende Welten aufgespielt werden, die die Vorbereitungen von Spielern und Allianzen auf die WW-Zeit ganz gehörig über den Haufen werfen kann, weil - nur zum Beispiel - alle gemäß bisheriger Anzeige damit gerechnet haben, dass die WW-Zeit erst in 3 Monaten beginnt, und sich plötzlich herausstellt, dass es wegen der geringen Spieler- oder-was-auch-immer-Zahlen schon übemorgen so weit sein wird. Da ist es dann auch kein Trost, dass 24 Stunden vor dem Beginn der WW-Zeit ein Countdown aufpoppt. Auf zz7, nur zum Beispiel, hätten wir noch fast einen Monat Zeit gehabt bis zur WW-Zeit, und nun ist dieser Monat plötzlich nachträglich "weggerechnet" worden (laut Mim, ich selbst bin aktuell wegen vorweihnachtlicher Arbeitslast im UM).

    Ein solcher intransparenter Eingriff in laufende Welten ist ein Ärgernis, auch wenn man grundsätzlich anerkennen muss, dass immer kleinere Welten auch immer längere Wartezeiten auf die WW-Zeit zur Folge haben, und jeder für sich entscheiden muss, ob ihn eher dieser Umstand nervt, oder der jetzt angekündigte nachträgliche Eingriff in die Berechnung, bei dem leider noch nicht einmal die Berechnungsgrundlage veröffentlicht wird.
     
  2. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.711
    Zustimmungen:
    723
    Der nachträgliche Eingriff ist eine Verbesserung zum Status Quo und daher zu befürworten.
     
  3. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.556
    Zustimmungen:
    1.515
    Mir ist unklar wo Mim den Text herhat.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.244
    Wo auch immer sie ihn gefunden hat (wird sie uns schon verraten) - spannend ist jedenfalls, dass der Text in Deinen Screenshots nicht den geringsten Hinweis auf die Änderung gibt.
     
  5. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.720
    Zustimmungen:
    843
    Nein, der Monat ist nicht weggerechnet worden, er wird nur nicht mehr angezeigt; so dass ich es blöd finde. Man muss sich doch auf ein ungefähres Datum verlassen können. Schreib ich auch noch auf Beta *seufz*

    Der Text stand gestern noch in dem von dir @Buffysara angezeigten Feld. Ist wohl mit dem letzten Update nochmalig verändert worden.
    Ist ja schließlich ne Beta, wie mir Arci bei einem Ticket ja auch vor kurzem erst nochmal erklärt hat - da passieren schon öfter mal Veränderungen.

    Das wird jetzt bis Weihnachten so durchgepeitscht und danach vergessen - wie so vieles hier bei Grepo :sad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.18
  6. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.556
    Zustimmungen:
    1.515
    Hätten wir das eventuell nicht wissen dürfen ?

    [​IMG]
     
  7. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.244
    Es stand ja keine Formel drin, und keine Berechnungsgrundlage - was hätten wir da denn wohl nicht wissen dürfen, von dem, was uns ohnehin verschwiegen worden ist?

    "You can expect a good drop if the world is a lot small"? Muss ich zu der Antwort noch irgendetwas sagen, in welcher Hinsicht auch immer?
     
  8. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.556
    Zustimmungen:
    1.515
    Also der Text von Mim ist schon ne Formel.
    Ist doch ähnlich wie bei Dominanz.

    Jede Reduzierung ist die Hälfte der Differenz.
    Erst 6 Monate ohne Reduzierung bei 250 Mio.
    Dann Reduzierung - 4 Monate
    Dann jeden Monat eine Reduzierung

    Kann sein das die erste Reduzierung ne andere Formel hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.18
  9. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.244
    Ich hatte gerade in der Mittagspause mit meinem bösen Lieblingskollegen darüber gesprochen, und wir sind uns ziemlich sicher, dass der hochgeheime Algorithmus, der nun die Berechnung des Beginns der WW-Zeit beeinflussen wird, in der Tat nichts anderes als der recycelte Dominanz-Algorithmus ist, bis hin zum Abzug der halben Differenz, etc... Und das zuzugeben, wäre auch mir ein wenig peinlich, liebe Innos.
     
  10. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    566
    hmm

    klingt ja fast so als ob man alte ww welten schneller abschliessen will damit man mehr und schneller domiwelten eröffnen kann um bissl mehr kohle zu verdienen
     
  11. Gaius Iulius Caesar

    Gaius Iulius Caesar Grepolis Team Community Manager

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    665
    Das hat damit aber nichts zu tun. Die Änderung ist hauptsächlich für die kleinen Märkte relevant, dazu gehört DE nicht. In manchen Ländern spielen eben weniger und es dauert zum Teil sehr lange, bis es mal zur WW-Phase kommt. Diese Spieler haben sich gewünscht, dass es schneller geht.
     
  12. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.556
    Zustimmungen:
    1.515
    Noch wissen wir ja nicht wie es genau laufen wird.
    Sollte es so sein wie in Mims Text würde es in de. wohl kaum einen Unterschied machen. Eventuell ist sogar ein Zunehmen der Zeit zu erwarten.
    Speed 3 Welten gehen nach 180 Tagen in die WW Zeit. Das wird bis auf weiteres so bleiben.
    Speed 2 Welten werden in Zukunft wohl etwas mehr brauchen.
    Mesembria wird wohl insgesamt 9 Monate brauchen, das wäre unter der neuen Formel wohl ähnlich.
    Speed 1 Welt :
    Rechnen wir mal mit Kasmenai als Beispiel.
    130 Mio nach 180 Tagen, Differenz wäre 120 Mio - also neuer Wert 190 Mio für 4 Monate. Nach der alten Variante wären in 4 Monaten 52 Mio abgezogen worden.
    Kasmenai liegt im Moment bei 175 Mio. Es ist zu erwarten das es nach insgesamt 10 Monaten etwa 185 Mio sein werden. es wäre also eine weitere Reduzierung nötig.
    Neu 187,5 Mio nach insgesamt 11 Monaten.
    alt 185 Mio nach 11 Monaten
    kein Unterschied

    Wie @Gaius Iulius Caesar schreibt spielt das nur füe kleinere Märkte eine wesentliche Rolle. Aber vielleicht kommen de. und alle anderen größeren Länderversionen auch noch dorthin.

    Was aber unbedingt sein muss ist größte Transparenz der neuen Formel.
    Weltwunderbau braucht Vorbereitung, nicht bloß 24 Stunden. Heute steht der Zeitpunkt mindestens einen Monat vorher fest. Selten ist der Punktewert so knapp das getrickst werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.18
    spock gefällt das.
  13. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    566
    ok hast recht, ich hab vergessen dass die neueren Welten ja nimmer die Größe haben von früher.
     
  14. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.244
    Ich möchte nun doch noch einmal die Änderung zum Start der WW-Ära heftig hinterfragen. Die Ankündigung im Beta-Forum war purer Quatsch, denn es geht ganz offensichtlich nicht, wie dort angegeben, um die "Spieler-Aktivität", die in die neue Berechnung nun einfließt. Der Ingame-Text zum - vermutlich - tatsächlichen neuen Vorgehen bei der Berechnung, dem zudem die Basiswerte für die Berechnung fehlten, ist wieder verschwunden. Wir haben nun also eine Änderung, die für die Spieler völlig unberechenbar ist, obwohl sie die verbleibende Zeit bis zum Einsetzen der WW-Zeit stark beeinflussen kann und eigentlich unkalkulierbar macht - aber in keiner Weise transparent ist oder auch nur in irgendeiner Weise kommuniziert wurde.

    Im konkreten Fall der zz7, die bei mittlerweile nur noch 197 Spielern (von denen mehr als die Hälfte in Grepolis Matrix als inaktiv ausgewiesen wird) ohnehin schon sehr lange auf den erlösenden Start der WW-Zeit und somit letztlich auf den Countdown wartet, der in der langen Wartezeit noch nicht griff, tummeln sich ja auf der Welt nicht einmal mehr jene besagten 50 Allianzen, deren Score bislang für die Berechnung herangezogen wurde. Die WW-Zeit hätte in weniger als einem Monat begonnen nach der alten Berechnung. Wann beginnt sie nun? Die Anzeige, dass nach jeweils nach einem Monat der Score reduziert wird, ist nun zwar wieder angezeigt, nachdem der neue Text wieder entfernt worden war, aber was greift nun wirklich? Ich werde wirklich irre mit all diesen nicht oder verwirrend oder halbfalsch kommunizierten Änderungen der letzten Zeit - auf zz7 oder anderen ähnlich kleinen Welten wird sich am Gesamtscore der Top 50 von alleine nicht mehr viel ändern, denn (wenn überhaupt) verlagern sich Städte und somit Punkte nur noch von einer Allianz zur anderen, und werden aufgrund zunehmenden allgemeinen Schwunds eher weniger denn mehr.

    Und nun schicke mich niemand mit der Frage ins Beta-Forum, dort habe ich mir ja schon eine genügend nichtssagende (mir läge ein ganz anderes Wort auf der Tastatur) abgeholt.

    ---

    Die Betas (okay, ich bin nur noch auf zz2 und zz7) erweisen sich nach den Feiertagen und nach 2.180 als annähernd unspielbar. Lags, ewig drehende Gs, ewige Wartezeiten beim Absenden von Angriffen und Support... Ich bin nur froh, dass ich bislang noch nicht backtimen musste - das ist unter diesen Bedingungen unmöglich. Auch normale Verrichtungen zur Accountpflege sind betroffen - das Öffnen von Reports, das Öffnen aller möglichen anderen Fenster, das Feiern von Stadtfesten über die Premium-Kulturübersicht... und ich habe durchaus keine wirklich großen Beta-Accounts, und nun wirklich nicht viele Truppenbewegungen (die 42 auf zz2 sind gerade das Maximum der vergangenen Tage). Blättern zwischen den Städten? Ich wünsche viel Geduld!

    Daran hat sich nichts geändert, nachdem ich gestern und heute schon mehrere Schrecksekunden erlebt habe, da zurückgekehrte Truppen in der Truppenübersicht nicht angezeigt wurden, etc. Stattdessen erscheint oben in der "kleinen", Nicht-Premium-Befehlsübersicht auf Stadtebene nun gerne der Hinweis, dass sich noch ankommende Truppenbewegungen in der Verarbeitungsschleife befinden, was ganz besonders witzig ist, wenn es sich um nur eine einzige Truppenbewegung handelt, und dieser Hinweis (und die Nichtanzeige der Truppen) bis zum nächsten F5 anhält. Ich habe auch Fälle erlebt gestern, in denen losgeschickte Truppen nicht in der Premium-Befehlsübersicht auftauchten. Angesichts der Übersichtlichkeit der betroffenen Welten und des geringen Aufkommens an zu verarbeitenden Truppenbewegungen hat 2.180 da wohl eher eine Verschlimmbesserung als eine "Fehlerbehebung" im Gepäck. Ich bin insgesamt massiv angefressen.

    Mim hatte auch im Beta-Forum bereits auf die Daueranzeige der "noch zu verarbeitenden Truppenbewegungen" in der Nicht-Premium-Befehlsübersicht hingewiesen, die Antwort dort war, wie mittlerweile gewohnt, für die Rundablage (Papierkorb) besser geeignet als für konstruktives Miteinander bei der Behebung von Fehlern.

    ---

    Die erst vor kurzem erfolgreich durchgeführte Fehlerbehebung bezüglich der Aktualisierung des Truppenstatus nach dem Rückruf von auswärts stationierten Truppen ist 2.180 wohl auch zum Opfer gefallen. Rufe ich von der Agora einer Stadt auswärts stationierte Truppen zurück, erscheint zwar das grüne Banner, dass der Rückruf erfolgreich war, die Truppen werden aber in der Agora aber weiterhin als auswärts stationiert angezeigt wie vor besagter Fehlerbehebung. Hier habe ich alle sonstigen Varianten noch nicht durchprobiert, aber allein schon diese Feststellung ist ärgerlich genug, denn das hatte in der Tat zwischenzeitlich funktioniert - mit einer gewissen Verzögerung von ein paar Sekunden, aber zuverlässig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.18
    AnWePe und Buffysara gefällt das.
  15. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.556
    Zustimmungen:
    1.515
    Na, da bleibe ich dann doch bis 02. Januar im Urlaub. [​IMG]
     
  16. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.244
    Nun mehrfach erlebt: Nur ein Grepolis-Tab (zz7) offen, sonst nichts (FF) - ewig drehendes G - Fehlermeldung "Eine Webseite verlangsamt Ihren Browser". Welche mag das wohl sein?

    So kann man nicht spielen. Bin aktuell feiertagsbedingt zwar oft mobil unterwegs und mache da durchaus die entsprechenden Abstriche... aber das tritt genauso auch unter sehr leistungsfähiger Hardware und Internet-Anbindung auf, wie ich gerade erleben durfte. Kein bremsendes Event aktuell - es scheint zu genügen, wenn man ein paar Rekrutierungsboosts im Account aktiv hat. Entweder werden den sehr kleinen Betas aktuell nicht mehr genügend Serverressourcen zugebilligt, oder es handelt sich um ein grundlegenderes Problem.
     
  17. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.244
    Und solche lustigen Dinge treten auch auf:

    [​IMG]
     
  18. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.720
    Zustimmungen:
    843
    Das abwählen eines Helden benötigt 23 Sekunden, das wieder aufrufen ganze 26 Sekunden, ich hab mal mitgestoppt, weil ich gerade Aristoteles durch die Gegend "jage", ach nee....der trödelt ja. Das ist ungefähr 21/24 Sekunden zu lange und geht gar nicht.

    Bitte wieder abstellen!
     
    Terrakotta gefällt das.
  19. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    381
    Du meinst doch eh gleich die Welt, wenn ich das richtig verstehe.^^ Anders bekommt man das nimmer hin, wenn ich die Daten so auswerte und nach dem vielen Hörensagen gehe^^
     
  20. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    566
    ich entschuldige mich schon im Vorhinein für die folgende Aussage Mim

    GOTT SEI DANK!!!!

    ich dachte scho das geht nur mir so und weil Account so groß is usw.
    Jetzt zu lesen das das bei andern genausolange dauert tut echt gut^^.

    Aber hey wir haben doch die Aussage von einem Innoteammember, dass das nur an den Skripten liegt, weil selbst bei einem 1000 Städte Account und 1600 Bewegungen von oder zu dem Account, der Account nicht laggt, denn das wurde getestet und dort lief ALLES reibungslos (wobei ich da immer noch jederzeit ne Bildschirmübertragung per Skype anbiete, dass dieser Innomember mir mal zukucken darf und dann DANACH kleinlaut um Verzeihung bitten darf, für den ganzen Mist den er von sich gegeben hatte^^)
     

Seitenanfang