Feedback Update 2.207

ok Qualle hat recht und doch ned recht^^

zum einen ja klar sagt der Zauber an sich JA FERNKAMPFEINHEIT meinte aber eigentlich NORMALE Ferneinheiten. Ob man das anpasst bzw WIE (also die Einheit hinzufügt oder den Text ändert) is dann Ansichtssache.

Für mich wäre es sinnvoller gewesen den Stichbereich für NORMALE Einheiten zu buffen weil es da ned mal ne reine normale Offeinheit gibt

23 zu 30 (Off vs Def bei Schuss) zu 16 vs 25 bei Stich sagt halt doch ne klare Sprache. Daher hätte ICH (für mich allein^^) das logischer gefunden.
Wenn man allein die Normalen Einheiten ansieht. Wieso muss die stärkste normale Offeinheit nen Buff bekommen und die schwächste normale Offeinheit die eigentlich ne Hybrideinheit is nicht? DAS fand ich halt unlogisch.

Natürlich muss man bedenken, dass die Erys ned fliegen können und beim Kolokicken daher keine große Rolle spielen und sie halt auch BHP verbrauchen durch Transen (also in der Regel^^) und damit hinter den Fliegern abloosen.

und meine Mauer gibt natürlich Qualle recht, bzw mein Truppenstand. Ich hab fast 5 mal soviele Mantisse wie Erys, aber trotzdem hab ich ne vierstellige Summe an Erys^^. Weil Klar im Event holt man sich in der Regel Flieger aber grad in Zutatenevents kanns vorkommen, dass es gute weil ned so viel gebrauchte Zutaten gibt die halt Erys rausgeben und das nehm ich immer gern.
Und nen Demoprocc von nem 3er Erybuff auf ner neuen Stadt auf ner Feindinsel sagt dann JEAH ich kann die mal locker abscannen und hab danach noch genug um nur noch Schifferl bauen zu müssen und ne fertige Flotte zu haben, was ich als fauler Mensch sehr angenehm finde^^
Der Zauber wurde ja eingeführt vor dem Rebalancing. Ich weiß gar nicht wie die Werteverteilung war, aber ich meine man hat den Schleuderer stärker gemacht und den Reiter schwächer oder? Bin mir nicht mehr sicher.

Ansonsten stimme ich dir zu, dass es mehr Sinn machen würde, wenn Bestreben der Jägerin auf Stich wirken würde, aber das Balancing Problem ist hier definitiv nicht, dass Erinys davon profitieren. Dafür sind die Erinys einfach zu selten. Ihre Offkraft müsste wohl bei 38 / BHP liegen damit man ernsthaft überlegen würde sie zu bauen und nicht nur aus dem Event zu holen
 
Grundsätzlich hast du damit Recht.
Aber es gibt auch Events, wo es keinen Eventshop gibt. da bekommt man, was es gibt. Siehe AnWePes Beispiel mit Zutatenevents einen Beitrag vor mir.
Außerdem ist das Holen von Erinys aus dem Event weil ein Kolo in einer Stadt auf der Insel steht Unsinn. Das habe ich in meiner zehnjährigen Grepolaufbahn nicht gesehen. Der Grund ist einfach der, dass es viel zu lange dauert, bis die Erinys in der Stadt stehen. Mag sein, dass so etwas am Anfang einer Welt praktisch ist wenn grad ein Event läuft, aber auch hier komme ich wieder an den Ausgangspunkt zurück - Sie müssen nicht noch stärker werden. Sie sind stark genug.

Erinys sind aus taktischen Gründen oft besser geeignet als jede andere Einheit - Und nun wird diese Macht der Erinys noch verstärkt, indem der billige Zauber "Bestreben der Jägerin" auch bei ihnen wirkt.

(Alles Obenstehende bezieht sich auf Belagerungswelten)
Ich hätte halt gerne mal die Mauer von einer fortgeschrittenen Welt wo man "Besiegt als Verteidiger" sieht. Wenn mir jetzt AnWePe ne Mauer zeigt, wo ein erheblicher Anteil von Eris drauf ist, dann revidiere ich meine Meinung gerne.

Solange bleibe ich dabei. Die Eriny ist zu schwach und nicht zu stark.
 
Ich weiß nicht, wie viele Städte AnWePe auf Hermonassa auf roten Inseln hat oder hatte und inwiefern seine Mauer Aufschluss zu der von mir beschriebenen Situation geben kann. Auf der wegen massenhafter Spielerlöschungen für uns sehr roten zz13 werde ich in aller Regel nicht versuchen, Erinnyen-Staffeln aus der Nachbarschaft zu deffen, sondern Landtruppen bei entsprechenden Angriffen saven, wenn es sich bei der angegriffenen Stadt nicht gerade um einen Deffbunker handelt. Das gilt natürlich ebenso für feindliche Schleuderer oder andere Landoffs, wenn sie über Land kommen, aber derer kann man sich dann doch wesentlich billiger entledigen, wenn sie sich in der Stadt des Besitzers gerade unbewacht aufhalten.

Niemand behauptet, dass Erinnyen eine massenhaft gebaute Einheit sind oder eine große Rolle in den Mauerstatistiken spielen- das liegt aber wohl kaum an mangelnder Kampfkraft, sondern an ihrem Transportbedarf und der zudem einzukalkulierenden notwendigen Kampfschiffbegleitung, sprich also daran, dass sie nicht fliegen können, Daher ist auch ihr Einsatz gegen Belagerungen nicht sinnvoll, und es wird sich selbstverständlich immer mehr mythisches Geflügel in den Deffstatistiken tummeln als Erinnyen. Eine Rolle spielen sie nur beim Einsatz auf derselben Insel - und da sind sie wirklich unangenehm und nun wirklich schon ohne zusätzlichen Buff überpowert, und zwar nicht nur bezüglich ihrer offensiven Kampfkraft. Zum Glück sind sie wenigstens lahm. Würden sie nicht in Events ausgegeben, wäre ihre Rolle ohne Frage noch sehr viel geringer. Werden sie aber.

Ihre enorme Kampfkraftsteigerung im Rebalancing verdanken sie ja genau dem bei den damals übernehmenden Game Designern vorherrschenden (und meines Erachtens kurzsichtigen) Gedanken, dass wenig gebaute Einheiten prinzipiell gestärkt werden müssten, damit sie mehr gebaut werden. Es gibt bei Grepolis aber nun eben Einheiten, die nur für "Spezialaufgaben" sinnvoll eingesetzt werden, und die ihre Berechtigung auch dann haben, wenn sie nicht massenweise über den Server huschen - das macht ja den Reiz des Spiels aus. Und dann muss man bei diesen Einheiten eben genau diese Spezialsituationen betrachten, und nicht ihr prozentuales Vorkommen in den Einheitenstatistiken.
 
ich finde kolos sollten verstärkt werden, ich baue da auch nur einen bruchteil wie von andern schiffen

neue stadt auf ner insel, da setze ich keine mantis rein, da kommen erenien rein und ein paar stunden später ist die insel clean, ziemlich egal was da stand, das bekommste mit keienr andern einheit hin,(bei revolte) bei belagerung siehts doch ähnlich aus, neu stadt auf der insl erenien rein und ne stund später müssen sie sich schon sehr clever anstellen die stadt zurück zu holen, da man erenien ja nciht wirklich timen muss, komen sie vorm kolo deffen sie ganz anstädnig, kommen sie danach hauen sie es raus, hast also doppelt soviel zeit beim backtimen. klar bauste da deutlich weniger, aber du brauchst halt auch nciht so viele. könnte man einfach wie ne spezielaeinheit sehen, vom ksk haste 10 mann, von normalen fußsoldaten brauchste da schon balt nen battalion (ok etwas übertrieben) um das gleiche zu erreichen.
 
ich finde kolos sollten verstärkt werden, ich baue da auch nur einen bruchteil wie von andern schiffen

neue stadt auf ner insel, da setze ich keine mantis rein, da kommen erenien rein und ein paar stunden später ist die insel clean, ziemlich egal was da stand, das bekommste mit keienr andern einheit hin,(bei revolte) bei belagerung siehts doch ähnlich aus, neu stadt auf der insl erenien rein und ne stund später müssen sie sich schon sehr clever anstellen die stadt zurück zu holen, da man erenien ja nciht wirklich timen muss, komen sie vorm kolo deffen sie ganz anstädnig, kommen sie danach hauen sie es raus, hast also doppelt soviel zeit beim backtimen. klar bauste da deutlich weniger, aber du brauchst halt auch nciht so viele. könnte man einfach wie ne spezielaeinheit sehen, vom ksk haste 10 mann, von normalen fußsoldaten brauchste da schon balt nen battalion (ok etwas übertrieben) um das gleiche zu erreichen.
Auf Revolte kannst du die Insel genauso mit einen Mantikorbuff clearen und ohne Katapulte clearst du auf Revolte sowieso gar keine Insel ^^

Auf Belagerung wäre das Argument auch nur relevant, wenn die Eris halt so viel stärker wären. Was sie jedoch nicht sind. Ohne Event hätte praktisch niemand auch nur eine einzige Eriny was halt einfach auch gegen das Spezialeinheit-Argument spricht, weil dann würde man Eris auch unabhängig von Events finden.
 

matf3l

Grepolis Team
Team Mitglied
Schlaumeier 2018
Auf Belagerung wäre das Argument auch nur relevant, wenn die Eris halt so viel stärker wären. Was sie jedoch nicht sind. Ohne Event hätte praktisch niemand auch nur eine einzige Eriny was halt einfach auch gegen das Spezialeinheit-Argument spricht, weil dann würde man Eris auch unabhängig von Events finden.
Ich hab sicher ein Drittel der Erinys im Screenshot selbst gebaut^^

Aber ich sehe schon, du lässt unsere Argumente nicht gelten.
 
Ich hab sicher ein Drittel der Erinys im Screenshot selbst gebaut^^

Aber ich sehe schon, du lässt unsere Argumente nicht gelten.
Eure Argumente sind halt keine Argumente, die ein Balancing Problem aufzeigen und dann flüchtet man sich in abstruse Spezialeinheiten Argumente, wo ich nur den Kopf schütteln kann. Natürlich gibt es Situationen wo Erinys mal ganz cool sind. Die Frage ist doch aber dennoch:
Werden sie in diesen Spezialsituationen (die hier immer angesprochen werden) von der Masse der Spieler gebaut? Muss man doch selber merken, dass das nicht der Fall ist.

Wenn es irgendwo ein Balancing Problem bei den Einheiten gibt (iS von zu stark), dann nur bei den Fliegern bzw. noch bei der Frage wie sich bestimmte Buffs stacken lassen und bei der Stärke der Mythenbuffs aus Events.

Ich sehe hier - wie eigentlich immer - dass nur gejammert wird über alles was InnoGames macht. In diesem Falle über einen Bugfix der sich aufs Balancing praktisch überhaupt nicht auswirkt. Wohl auch ein Grund dafür das InnoGames so viel Feedback ignoriert ^^
 
Auf Revolte kannst du die Insel genauso mit einen Mantikorbuff clearen und ohne Katapulte clearst du auf Revolte sowieso gar keine Insel ^^
hmm also bei mir klappt das recht gut, ich meine ja keine frontinsel mit 500 transen standdeff, da verpuffen auch deine katas und mantis.

Ohne Event hätte praktisch niemand auch nur eine einzige Eriny was halt einfach auch gegen das Spezialeinheit-Argument spricht, weil dann würde man Eris auch unabhängig von Events finden.
ohne event gäbe es sicher auch 3/4 weniger mantis in den welten.

deine argumente sind also auch keine besseren als meine, ich baue die halt du nicht, ist klar das dann die änderung des zaubers für dich irelevant ist.
 
hmm also bei mir klappt das recht gut, ich meine ja keine frontinsel mit 500 transen standdeff, da verpuffen auch deine katas und mantis.


ohne event gäbe es sicher auch 3/4 weniger mantis in den welten.

deine argumente sind also auch keine besseren als meine, ich baue die halt du nicht, ist klar das dann die änderung des zaubers für dich irelevant ist.
Hängt dann doch eher stark von der Ally ab. Gegen aktive Gegner clearst du damit 2 Städte und spätestens dann ist mobile Def auf der Insel wo deine Eris halt gegen Mauer 25 einfach abprallen wie Wattebällchen ^^

Und ich erwarte auf Istros deine Eri Angriffe die du ja so fleißig baust :p

Mantis und Greife würde man übrigens auch ohne die Events en mass sehen ^^
 
hab nix von fleissig geschrieben, sondern nur das ich die auch baue, und klar hängt das immer ein wenig von den gegnern ab, gegen solch überragende spieler wie dich hab ich da natärlich keine chance, aber ich bin ja auch nur ein durchschnittsspieler der meist unnütze einheiten baut damit der greposcore schön hoch geht.
 
hab nix von fleissig geschrieben, sondern nur das ich die auch baue, und klar hängt das immer ein wenig von den gegnern ab, gegen solch überragende spieler wie dich hab ich da natärlich keine chance, aber ich bin ja auch nur ein durchschnittsspieler der meist unnütze einheiten baut damit der greposcore schön hoch geht.
Glaube wir könnten uns ganz gut hauen wenn wir gegeneinander spielen würden ^.^
Aber denke da ist die Front nicht da in nächster Zeit ^^
 
Der Zauber wurde ja eingeführt vor dem Rebalancing. Ich weiß gar nicht wie die Werteverteilung war, aber ich meine man hat den Schleuderer stärker gemacht und den Reiter schwächer oder? Bin mir nicht mehr sicher.

Ansonsten stimme ich dir zu, dass es mehr Sinn machen würde, wenn Bestreben der Jägerin auf Stich wirken würde, aber das Balancing Problem ist hier definitiv nicht, dass Erinys davon profitieren. Dafür sind die Erinys einfach zu selten. Ihre Offkraft müsste wohl bei 38 / BHP liegen damit man ernsthaft überlegen würde sie zu bauen und nicht nur aus dem Event zu holen
nein der Reiter wurde von 18,3? auf 20 je BHP gesetzt

und naja in einer Stadt gemütlich Erys bauen mit der Gunst die über is, is jetzt kein Ding.
Ich hätte halt gerne mal die Mauer von einer fortgeschrittenen Welt wo man "Besiegt als Verteidiger" sieht. Wenn mir jetzt AnWePe ne Mauer zeigt, wo ein erheblicher Anteil von Eris drauf ist, dann revidiere ich meine Meinung gerne.

Solange bleibe ich dabei. Die Eriny ist zu schwach und nicht zu stark.



hier bitte

Def nur deswegen höher als normal weil mir 2 scheidende Spieler als Dankeschön ihre ganze Def als Att auf den Pelz gebrannt haben vor knapp 2 Jahren^^

Aber hast scho recht 1450 Erys bisher gekillt und 24k Mantisse zum Vergleich steht in keiner Relation^^
 
Ich weiß nicht, wie viele Städte AnWePe auf Hermonassa auf roten Inseln hat oder hatte und inwiefern seine Mauer Aufschluss zu der von mir beschriebenen Situation geben kann.
ähm das ne gute Frage sind ned soviele auf einmal aber halt dafür immer wieder

zuerst musste das 34er gesäubert werden, dann die Nervtüten im 24er bekämpft werden (was ich quasi im Alleingang ne Weile gemacht hab) dann dito im 44er dann im 43er dann 54er aktuell 53 und 64er und 63er. Fielen halt auch immer wieder ganze Fronten weg wenn Gegner dort besiegt waren und wir sie wie die Borg asymiliert hatten^^

Städte mit direkten Feindkontakt dürftens momentan so 170 bis 200 oder so sein und Städte mitten im Feindgebiet hmm so 50? Also scho bissl was denk ich aber Erys sind dennoch Mangelware auf meiner Mauer^^ und wenn ich ehrlich bin sind die meisten Erys die ich ersetzen muss die die im bei Olympia verfüttere^^
 
nein der Reiter wurde von 18,3? auf 20 je BHP gesetzt

und naja in einer Stadt gemütlich Erys bauen mit der Gunst die über is, is jetzt kein Ding.





hier bitte

Def nur deswegen höher als normal weil mir 2 scheidende Spieler als Dankeschön ihre ganze Def als Att auf den Pelz gebrannt haben vor knapp 2 Jahren^^

Aber hast scho recht 1450 Erys bisher gekillt und 24k Mantisse zum Vergleich steht in keiner Relation^^
Ca. 75.000 Flieger und 1.500 Eris. Bin ich mit 50x mehr doch ganz gut dabei xD

Krasse Mauer. Respekt.
 
jop ich sagte ja du hast recht^^

ich find die Änderung auch ned so schlecht weils scho nervig is Leuten dauernd zu sagen ne geht ned bei erys.

ich find halt nur den Buff bezogen auf SCHUSS statt STICH MÄH und halt andere Dinge ned soooo logisch (Hydren mit Heldenkraft statt mit Wind)

Mauer is halt auch beim Def bissl geschönt (nen Großteil der Defeinheiten) weil ich da halt geattet wurde von Leuten die dann sich IEO haben lassen. Aber ned nur. Das Glück zu haben das es 2 oder ich glaub 3 Feinde gab die bei ner Eo gegen sich immer ALLES gesendet haben was die hatten hat auch echt gut geholfen^^

Der Nummer 1 Defbasher auf Hermo is auch von uns der hat aktuell 19 Mio und fast alles kam von so nem Heini der so spielt^^