Feedback: Update auf Version 2.99

Auf den Betas gibt es den neuen Loginbomus ja bereits eine Weile. Scheint noch der eine oder andere Bug drin zu sein. Hoffen wir mal das es bis Mittwoch geklärt ist.
Für Tag 7 des neuen Loginbonus gibt es 2.000 Ressis oder 100 Gunst oder den mysteriösen Kelch.
Die Boni im Kelch sind im Moment noch recht gering. Mal sehen was auf die Livewelten kommt.

Tag 1; 100 Ressis, 10 Gunst, Kelch
Tag 2; 200 Ressis, 20 Gunst, Kelch
Tag 3; 300 Ressis, 30 Gunst, Kelch
Tag 4; 500 Ressis, 40 Gunst, Kelch
Tag 5; 750 Ressis, 60 Gunst, Kelch
Tag 6; 1250 Ressis, 80 Gunst, Kelch
Tag 7; 2000 Ressis, 100 Gunst, Kelch

Tag 8 und folgende wie Tag 7
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist der Punkt in dem Update, der mich am meisten ärgert. Das Ergebnis nach dieser zweiten Überarbeitung ist eine Agora, in der - im wahrsten Sinne des Wortes - das Unterste zuoberst gekehrt wurde.

Nach wie vor fehlt aber die frühere Bashpunkt-Gesamtübersicht, deren Rückkehr quer durch alle Communities gewünscht wurde. Dass das Fenster wieder zurück aufs normale Maß gebracht wurde, um die Spielbarkeit bei kleineren Auflösungen wiederherzustellen, ist bestenfalls ein Bugfixing. Die alte Agora hatte sowohl das normale Fenstermaß als auch die gewünschte Info, und somit ist die neue im Vergleich zur alten nichts als ein weiteres Downgrade im Spiel, egal was man noch an ihr herumpfuscht. Und all das für die Daueransicht von ausgegrauten Buttons - dass diese nur sichtbar waren, wenn man sie auch betätigen konnte, hatte ich mal an anderer Stelle als clevere Lösung gerühmt (und das auch wirklich so empfunden). Aber das ist Geschichte...

Und Downgrades (Abkehr von bestehenden cleveren Lösungen hin zu verpfuschten unbefriedigenden Überarbeitungen) hatten wir in diesem Jahr schon so einige - alle angeblich im Zusammenhang mit den Vorbereitungen zum neuen BD-System, mit dem die Game Designer dem Spiel ohnehin ein weiteres Mal ins Knie schießen. Bashpunkte über NPC-Kämpfe - es kann doch wirklich niemand glauben, dass ein solcher Ansatz dazu geeignet ist, das Spiel aufzuwerten?

Wie beim umgedrehten Kapazitätsbalken, wie bei der zum Glück überwundenen Umkehrung der Anzeigen beim BD-Handel (bei der ich noch immer hoffe, dass die sinnlosen, störenden und zudem irritierenden Pfeile irgendwann ebenfalls wieder verschwinden), spielen sich diese angeblichen Communitywünsche allesamt nur in den Köpfen der Game Designer ab, während die eigentlichen Communitywünsche auf Halde liegen.
 
Um das ganze vielleicht ein wenig mit Leben zu füllen, das Vergleichen der Bashpunkte und vor allem der schnelle Zugriff dadrauf ist wie der allseits beliebte "Schw..."-vergleich.

Eine völlig wichtige und nicht zu unterschätzende Kennzahl bei Grepolis ist tatsächlich die bis dato ermittelnden Bash-Points.

Ich kann auch nicht wirklich verstehen, warum diese auf einmal nicht mehr angezeigt werden. Könnt Ihr den Grund dafür einmal benennen? Damit wir eine Ebene haben, auf der sich das Diskutieren lohnt?
 

DeletedUser26326

Gast
Um das ganze vielleicht ein wenig mit Leben zu füllen, das Vergleichen der Bashpunkte und vor allem der schnelle Zugriff dadrauf ist wie der allseits beliebte "Schw..."-vergleich.
Ist der Zugriff über die Rangliste dafür nicht wesentlich besser geeignet? So sieht man direkt wie man im Vergleich zu anderen steht und kann sich mit anderen Spielern "vergleichen". :)

Ich kann auch nicht wirklich verstehen, warum diese auf einmal nicht mehr angezeigt werden. Könnt Ihr den Grund dafür einmal benennen? Damit wir eine Ebene haben, auf der sich das Diskutieren lohnt?
Die Anzeige wurde vereinheitlicht, damit sie konsistent ist. Vorher wurden z.B. die Kampfpunkte angezeigt, aber das vorhandene Gold nicht. Die Triumphzüge hatten damit eine Sonderrolle in der Agora, für den es keinen Grund mehr gibt.

Und all das für die Daueransicht von ausgegrauten Buttons - dass diese nur sichtbar waren, wenn man sie auch betätigen konnte, hatte ich mal an anderer Stelle als clevere Lösung gerühmt (und das auch wirklich so empfunden).
In der Praxis hat sich die dauerhafte Anzeige von Buttons meist besser bewährt um Anfängern die Interaktionsmöglichkeiten aufzuzeigen, auch wenn sie eventuell aktuell nicht verfügbar sind.

Lüge oder man erläutere von welcher Community.
Zum Rest gibts nichts zu sagen.
Unter anderem die deutsche Community hat sich eine Verkleinerung des Fensters gewünscht, damit es auf Bildschirmen mit geringen Auflösungen nicht die untere Leiste verdeckt.
 
Ist der Zugriff über die Rangliste dafür nicht wesentlich besser geeignet? So sieht man direkt wie man im Vergleich zu anderen steht und kann sich mit anderen Spielern "vergleichen". :)
Aber nein, die eigene Unfähigkeit ist viel zu offensichtlich. (oh menno nur Platz 450 oder so)

Auch der Allyvergleich findet man erst nach blättern usw. usf. Ihr verkennt das eigentliche Problem. Ihr nehmt etwas Vertrautes weg, und bietet nichts Neues. Das war psychologisch schon mal ein Griff ins Kl.. . Nun gut, die Psychologie, obwohl sie gerade für GameAnbieter in den Studiengrundkurs gehört, war nie so Eure Sache.

Nehmt bitte wieder eine Eurer früheren Ideen auf, ein paar Kennzahlen pro Spieler auf einer extra Spielerseite!
 
Unter anderem die deutsche Community hat sich eine Verkleinerung des Fensters gewünscht, damit es auf Bildschirmen mit geringen Auflösungen nicht die untere Leiste verdeckt.
Die deutsche Community hat sich aber nicht genau dieses präsentierte Ergebnis gewünscht.
Wenn steht nach Kundenwunsch durchgeführt, dann heißt das nicht selber eine Lösung für ein Problem basteln, das kaum einen gefallen dürfte.
Den dann wären wir lediglich bei "Fehlerbehebung" und keinen nach:
Neuanordnung der Elemente im Kulturfenster der Agora entsprechend des Community Feedbacks.
Das kann man somit gleich mal aus der Ankündigung streichen, wenn es als unser De Communitywunsch dargestellt wird. Von anderen Communities als Sündenbock für eure eigene idiotische Fehlerbehebung den Kopf herhalten, uns Spieler darstellen als hätten wir keinen Plan wie es richtig gemacht gehört, ja klar...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist der Zugriff über die Rangliste dafür nicht wesentlich besser geeignet? So sieht man direkt wie man im Vergleich zu anderen steht und kann sich mit anderen Spielern "vergleichen". :)
Man merkt das ihr nicht spielt inklusive Abfeiern von Bashrunden.
Demokrit oder not Demokrit, was ist das für eine Frage.

Wenn der Platz fehlte warum wurden dann nicht die Kulturpunkt eine Zeile höher gesetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist der Zugriff über die Rangliste dafür nicht wesentlich besser geeignet? So sieht man direkt wie man im Vergleich zu anderen steht und kann sich mit anderen Spielern "vergleichen". :)
Ist er nicht. Die Anzeige in der Agora war eine rein informative Anzeige über den eigenen Status, ohne Vergleich zu anderen, und er befand sich an einer dafür sinnvollen Stelle. Ich öffne die Agora mehrfach täglich, und sei es nur, um an den Simulator zu kommen - das gebe ich mir bei den Ranglisten nicht. In der Agora wurde eine für die Spieler wichtige Info entfernt, weil die Game Designer sie für unwichtiger halten als den Anblick von ausgegrauten Buttons. Das allein ist schon schlimm genug. Dass diese Info - nachdem sich die ersten über ihre Entfernung aufgeregt hatten, wohlgemerkt, und anmerkten, dass sie ja wenigstens noch in der Kulturübersicht einzusehen ist - dann auch noch aus der Kulturübersicht entfernt worden ist, ist einfach nur haarsträubend.

Die Anzeige wurde vereinheitlicht, damit sie konsistent ist. Vorher wurden z.B. die Kampfpunkte angezeigt, aber das vorhandene Gold nicht. Die Triumphzüge hatten damit eine Sonderrolle in der Agora, für den es keinen Grund mehr gibt.
Sprich doch hier bitte nicht von Konsistenz. In diesem Jahr wurden im Zuge von Änderungen mehr Inkonsistenzen ins Spiel gebracht als daraus entfernt wurden, und gerade in der Agora gab es aus meiner Sicht keine. Und es gab deshalb keine, weil die Buttons nur dann angezeigt wurden, wenn die Voraussetzungen für das Starten des jeweiligen Fests auch erfüllt waren. Das war eine intelligente und platzsparende Lösung, die auch für Anfänger völlig selbsterklärend war, und eine der Stellen im Spiel, über die ich schon 2011 sagte: Wow, da hat jemand mitgedacht! Tja, nun denkt man offensichtlich etwas schlichter...

Und, so ganz nebenbei: Du schreibst, zuvor wurden die Kampfpunkte angezeigt, aber das vorhandene Gold nicht. Die Aussage verstehe ich nicht. Die Kampfpunkte werden nicht mehr angezeigt, bzw. nur in verstümmelter Form, aber wo wird nun das vorhandene Gold angezeigt in der Agora? Das vorhandene Gold wird nach wie vor links oben im UI angezeigt, die noch nicht abgefeierten Kampfpunkte nun rechts oben im UI - es gab keinen, aber auch wirklich gar keinen Grund, die Kampfpunkt-Gesamtübersicht aus der Agora zu entfernen, nur um die Anzeige im UI quasi zu doppeln. So etwas ist einfach nur ärgerlich und nicht nachzuvollziehen. Keinerlei Mehrwert für die Spieler, aber eine nun wahrlich komplett vergewaltigte Agora-Anzeige - nun noch einmal durchgerührt und noch schlechter als zuvor.

In der Praxis hat sich die dauerhafte Anzeige von Buttons meist besser bewährt um Anfängern die Interaktionsmöglichkeiten aufzuzeigen, auch wenn sie eventuell aktuell nicht verfügbar sind.
Häh? Die Praxis würde ich aber gerne sehen...^^ Ich habe in vier Jahren nicht ein einziges Mal einen Anfänger die Frage stellen sehen, warum bestimmte Feste nicht gestartet werden konnten. Es war klar, dass sie nicht gestartet werden konnten, da es keinen Button dafür gab, und es stand sogar dabei, warum sie nicht gestartet werden konnten. Nun, nach der Änderung, fragen alle möglichen Leute, warum der Button ausgegraut ist. So etwas ist doch vorhersehbar, wenn man eine elegante und selbsterklärende Lösung verwirft zugunsten von Murks, der einen Schritt zurück in der Entwicklung des Spiels bedeutet - und dann auch noch genau die Platzprobleme verursacht, die die frühere Lösung so clever vermieden hat.

Unter anderem die deutsche Community hat sich eine Verkleinerung des Fensters gewünscht, damit es auf Bildschirmen mit geringen Auflösungen nicht die untere Leiste verdeckt.
Und das ist nun eine Aussage, die mich - ebenso wie die Aussage im Changelog ("Anpassung gemäß Communitywunsch") wirklich auf die Palme bringt.

Es wurde das Agora-Fenster überarbeitet und anschließend nicht getestet, ob nach dieser Änderung die Bedienbarkeit des Spiels auch bei Auflösungen im unteren noch unterstützten Bereich gewährleistet ist. So etwas sollte im Rahmen der QA zwingend überprüft werden, denn nichts hat Euch so unnötig so viele Spieler gekostet wie frühere Eskapaden dieser Art (Donnerbalken!). Die Korrektur einer solchen Unterlassung sollte selbstverständlich sein und hat nichts mit "Communitywünschen" zu tun.

Die mit 2.99 gebrachte Lösung ist hier im Forum gnadenlos durchgefallen, und diese nun als Communitywunsch zu deklarieren, ist schon sehr starker Tobak. Meuchelt die sinnfreien grauen Buttons wieder, setzt die Kulturpunkte-Übersicht wieder wie gewohnt nach unten, und ersetzt die Dopplung der Anzeige der "verfügbaren" Kampfpunkte wieder durch die von vielen schmerzlich vermisste Gesamtübersicht, sowohl in der Agora, als auch in der Kulturübersicht - dann dürft Ihr wahrheitsgemäß schreiben, dass Ihr eine Anpassung gemäß Communitywunsch vorgenommen habt.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Kvothe-

Gast
Ich kann auch echt nicht verstehen, warum die Anzeige der Kampfpunkte immer noch nicht wieder in der Agora aufgetaucht ist. Ich hab auf meiner EN Welt, keine Ahnung mehr wieviele KP ich gerade habe.

Das hat man früher halt einfach irgendwann gespeichert, wenn man die Agora regelmäßig aufgemacht hat.

Aber mal was zu dem Update hier:

Auf der PL Welt wurde das schon heute aufgespielt:

1, Der Goldhandelsbug ist wieder da (Zumindest bei mir). Man muß halt gerade wieder, wenn man zum Beispiel Stein gegen Gold handeln will, das Gold manuell in Holz ändern und dann zurück zu Gold, damit das funktioniert.

2. Mein täglicher Bonus wurde gerade genullt:



Tag 1 wie man an den Rohstoffen gut erkennen kann.

Ich bin da schon ein paar Tage, habe den Bonus von heute aber schon um kurz nach Mitternacht benutzt, hab nicht mit dem Update gerechnet. Jetzt wurde er mir gerade wieder angeboten, aber er wurde halt zurückgesetzt.

Das würde ich mir an eurer Stelle nochmal ansehen, das fänden nämlich einige Spieler bestimmt nicht schön, wenn sie ihre Serie verlieren.

EDIT

Ok, der Bonus hat sich vom Tag her wieder normalisiert:



Aber die Serie stimmt nicht, ich bin da eigentlich erst bei Tag 11 oder 12 und nicht schon bei 25.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Der Fehler scheint immer noch da zu sein. 25 Gold setzen die Anzeige der Serie auf 25. Im Hintergrund ist dann aber der andere Wert.
 
Zu den Anzeigen in der Agora.
Wenn etwas voranden ist, dann ist der Wert schwarz, sonst rot. Das trifft jetzt wohl auch auf die 300 Kampfpunkte und die 50 Gold zu.
Ich kann das nur schlecht überprüfen. Habe keinen Account mit weniger als 50 Gold.
 
Ich frage mich wirklich, wieviel Unfug man mit der armen Agora noch anstellen will.

Wie schon beim umgedrehten Kapazitätsbalken muss nun mit Farbe im Text (bzw. den Zahlen) nachgebessert werden, um zu zeigen, was nicht mehr selbsterklärend ist. Das Problem gab es nicht, als der Button zum Auslösen von Festen nur angezeigt wurde, wenn die Voraussetzungen für das jeweilige Fest erfüllt waren.

Ich ärgere mich bei jedem Öffnen der Agora so über den sinnfreien Murks, dass ich mir jetzt die anderen Tabs direkt verlinke, um das Elend nicht mehr sehen zu müssen. Die Info, die in der Agora interessant war, ist dort ja ohnehin nicht mehr vorhanden.
 
Und anscheinend bin ich auf Dyme erst den ersten Tag eingelogt - behauptet das neue Login-Bonus-Fenster. Da war die Panne auf der Sandbox mit dem angeblichen Tag 6 ja noch vergleichsweise nah dran an der Wahrheit... :(
 
Das Update ist durch.
Auf den Welten wo ich den Bonus schon angenommen hatte, bekomme ich ihn nochmal und die Serie ist bei Tag 1. Hoffen wir das morgen alles in Ordnung ist.
Im Kelch waren auf Ialysos 4 Hopis.



Auf den anderen Welten ist es so wie auf den Betas ein Tag zuviel. Ich hatte gestern Zahltag (nur 50 Gold Ausbeute), also müsste heute Tag 241 sein. Es ist aber 242.

 
Zuletzt bearbeitet:
zur Agora unterschreibe ich bei Draba...
Zu den Boni - erstens find ich´s saudoof, daß ich wieder bei Tag 1 bin, denn eigentlich war ich bei 100 Gunst (keine Ahnung, welcher Tag), auf die Serie hab ich nicht geachtet, aber ganz grob stimmt es, irgendetwas zwischen 200 und 300....
8 Schwertis als Belohnung - naja. Okay, geschenktem Gaul und so. Ich hätte dann gerne ab Tag 7 wenigstens die 180 Gunst zurück, die mit dem alten Bonus möglich war... die aktuellen Belohnungen scheinen deutlich niedriger zu sein...