Feedback: Update zu Version 2.36

Hallo, ich finde kein passendes Topic für dieses Thema, deshalb mache ich das mal hier auf.

Ich finde die Sounds sind im Vergleich zur Hintergrundmusik viel zu laut und nervig. Warum kann ich die unterschiedlichen Sound/Musik Kategorien zwar gezielt an und ausschalten, aber nicht im Volume untereinander abmischen?
 
Ich finde es gut das die Sounds standartmässig ausgeschaltet sind muss aber sagen das ich nicht verstehe warum man die Einstellungen nicht für den IE8 kompatibel gestaltet hat
 
mit dem Update habt ihr wieder mehr Bugs eingebaut als behoben. :grepolis:
5min grepo und 5 neue bugs gefunden, naja bin nicht euer bimbo, sucht selbst.
 

MDGeist74

Gast
Zu diesen Update gehören ja nun auch die "göttlichen Töne", ich finde Sie ja nicht schlecht. Hat schon was für sich Grepo so mit Musik und so weiter. Aber wer von Euch Spieleentwicklern hast sich den bei der Ausfall der Hintergrundmusik ne Valium rein gewurfen, wenn Du Dir diesen Hintergrundmusik ca. 2h in der Endlosschleife rein gezogen hast. Über kommt Dich so ein Müdigkeit, ich hoffe nur ich schlafe dann nicht ein, wenn ich gerade ein Kolo abschicken will. Mal einwenig mehr Pepp in die Hintergrundmusik reinbringen, mit einer Mischung von Euerer Hindergrundmusik und Joseph Haydn Sinfonie Nr. 94 könnte ich mich liebend gerne anfreuten. Da bleibt man wenigstens durch den Paukenschlag noch wach, und schläft nicht vorm Läpitopi ein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dass Truppen- und Ressistände nicht mehr automatisch aktualisiert werden, sondern allenfalls nach einem Browser-Refresh, ist ja schon seit dem Update 2.35 bekannt, also nicht wirklich neu mit diesem Update. Sogar Mim le Fay hatte diese notwendig gewordene ständige Refresherei im letzten Feedback-Thread schon moniert.

Wieder ist es aber offensichtlich gelungen, uns neue Bugs zu bescheren und alten wieder zu neuem Leben zu verhelfen.

Dass seit 2.33 nicht mehr IE 8-kompatibel geschrieben wird, und nun neuerdings sogar vorsorglich die Fehlermeldung "Dieses Feature wird von Deinem Browser nicht unterstützt" implementiert wird, damit man das auch ja nicht als Fehler anerkennen muss, ist für mich nicht nachvollziehbar, insbesondere da mir heute erst wieder einer unserer firmeninternen ITler bestätigt hat, dass es nichts als etwas guten Willens und Basis-Know Hows bedurft hätte, um die Kompabilität zu gewährleisten.

Ich gehe davon aus, dass nach den angekündigten weiteren grundlegenden Änderungen/Neuerungen das Spiel endgültig nicht mehr über IE 8 zu spielen sein wird. Hier soll sich also der User in der Wahl seines Browsers nach dem Anbieter richten; und so er den Browser aus irgendwelchen Gründen nicht frei wählen kann, bleibt er außen vor. Noch immer steht aber auf der Registrierungsseite des Spiels aber nicht zu lesen, welche Browser nicht mehr "bedient" werden. Beides ist unprofessionell, um es freundlich auszudrücken.

Die Sounds sind wohl die Neuerung in 2.36, die am stärksten ins Auge (oder eher Ohr) fällt. Es ist deutlich erkenn- und hörbar, dass in dieses Projekt viel Mühe und Enthusiasmus geflossen ist. Aber irgendwie verhält sich die nun etwas seltsam zusammenhanglos zusammengeschnittene Musik zur vorher soundlos wahrgenommenen Atmosphäre des Spiels wie der Donnerbalken zu den bisherigen Navigationselementen - irgendwie zu schwer, zu wuchtig, und über weite Strecken zu einschläfernd... Und eine weitere Parallele besteht darin, dass der Bedarf, der Wunsch nach einer solchen Neuerung bei den Spielern nicht vorhanden war. Da wurde viel Herzblut in etwas investiert, für das die meisten Spieler nach 5 Minuten nach dem Mute-Knöpfchen suchen, und das ist einerseits schade, muss aber für die Initiatoren auch ziemlich frustrierend sein.

Die Soundeffekte schienen heute tagsüber ganz gut anzukommen, aber schon heute Abend habe ich von etlichen Spielern gehört, dass sie auch die nun ausschalten, weil sie auf Dauer nerven - wenn schon nicht den Spieler, so doch seine häusliche Umgebung.
 

born2life3

Gast
Ah, sie mal einer an, der Chipssi ist zurück. Ist mir jetzt erst aufgefallen.

So, aber nun zum Thema. Auch ich denke, dass das Hauptaugenmerk hier leider mehr als zu deutlich auf die musikalische Glanzleistung gelegt wurde, wobei der Wert dieser selbst, sehr wahrscheinlich von InnoGames, trotz vorherigen Kommentaren der Community deutlich überschätzt wurde.

Mich selbst würde einmal interessieren, wer von den Spielern diese bisher nicht einmal aktiviert haben?...

Geschweige denn von denen, die sie nach ein paar Stunden Dauerbeschallung wieder abgestellt haben. Davon hat man ja nun schon einige. Ich denke ein nutzloseres Feature, um das sich die Entwickler nun auch in Folgeupdates ebenfalls kümmern müssen, hätte man gar nicht einführen können.

Der Grund ist ganz einfach: Ihr habt mMn so schon einige Baustellen, immer wieder neue Bugs und wieder aufkeimende alte Bugs. Die nicht Betreuung des IEs ist für mich persönlich auch nicht in Ordnung, auch wenn ich selbst diesen nicht nutze, sollte man doch einmal als Firma davon ausgehen, dass es durch aus noch einige Haushalte gibt (und auch fast alle Firmen in Dtl.) die diesen als Standardbrowser nutzen... Aber das ist eure Sache, so langsam lahmt es mich eh an, dass man hier gehör vorheuchelt und es in die Richtung Bugbeseitigung und Donnerbalken in Zuge für die Spieler nichts unternommen wird. Aber ich weiß, die Implementierung von Sounds war ja doch schon sehr wichtig... *hust*

Da hätte mich es eher gefreut, wenn es denn schon ein neues Feature sein muss, dass ihr die von Diogenes. vorgeschlagenen "Titel für Spieler" (siehe Ideenforum) implementiert hättet. Aber wie gesagt, so langsam...

Zum Thema ständiges Refreshen der Seite will ich gar nicht erst kommen, auch hier habe ich die Hoffnung bereits aufgegeben, diese Baustelle scheint auch nicht so wichtig zu sein, wie Musik zum Spiel für die Ohren...

So, hier für dich MDGeist... Auch diese Kritik ist durchaus berechtigt, und beinhaltet Gegenvorschläge... und ich kann dich beruhigen, nach den man schon auf die letzten Feedbacks kaum noch eingegangen ist, denke ich wird man auch hierauf nicht mehr eingehen und wahrscheinlich wird sich sowie so nichts mehr ändern...

Ich hoffe man liest mir mein negativ Denken nicht heraus. Ansonsten wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag zusammen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Neben den bereits genannten Sachen ist mir noch etwas aufgefallen, was die mobile Version betrifft.
Ich nutze die App über Android und seit dem Update hab ich nicht gefunden, wo ich meine aktuellen Truppenbewegungen einsehen kann. Früher war das schlichtweg unter "Stadt"-->"Truppen" zu finden, da ist es aber nicht mehr. Ich habe alles abgeklappert finde es aber nicht. Kann mir bitte jemand sagen wo ich das finde, oder falls es wirklich ausgebaut wurde, das schnellstmöglich wieder einbauen, da sonst ein spielen übers Handy fast unmöglich ist!
 
So Leute...ich kümmer mich darum. ich werde Eure Beiträge zu dieser Geschichte nachher noch editieren, möglicherweise entfernen - denn hier gehts um das Feedback 2.36 und nicht um Toolmissbrauch.

Wer noch was zum neuen Update zu sagen hat, immer her damit!
 
Yeah, hat wieder mal super geklappt Leute. Baue -3 Reiter.... interessant. Aber dafür hab ich ja Sound, juchuuu!! *vor Freude durch den Raum hüpfend*
 

Agamon Bane

Gast
Langsam glaub ich ihr baut absichtlich die Fehler ein damit ihr die Existenz eurer Arbeitsplätze rechtfertigen könnt. Ich bin so sauer wie lange nicht mehr. Fehler die uns monatelang gequält haben und die ihr irgendwann mal beseitigt habt feiern ein comeback mit diesem Update. Zusätzlich bringen sie noch andere nervige Fehler mit sich.

Ein Mouseclick wird jetzt oftmals von Grepolis als 2 Mouseclicks interpretiert. Will man ein FS rekrutieren stehen auf einmal 2x1 FS in der Bauschleife. Beim clicken auf nächste Stadt oder letzte Stadt werden dadurch auch Städte übersprungen. Das schlimmste ist aber das scrollen auf der Weltkarte. Jedesmal wenn man scrollt führt der einzelne Mouseclick dazu das auf die Inselsicht gewechselt wird und man auf der Weltkarte nicht weiter kommt.

Und uns Premiumspieler hat der alte Rekrutierungsbug wieder eingeholt. Es werden mehr Einheiten angezeigt als gebaut werden können. Somit werden die Einheiten beim rekrutieren nicht gebaut und man muß durch probieren heraus finden wieviele man eingentlich bauen kann.

GAAANZ TOLLE LEISTUNG INNO!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aktuelle Grepolisversion 2.36.26056

Also ich bin ja jetzt schon einige Zeit dabei. Es waren auch immer wieder mal Fehler, Probleme usw. Aber es hielt sich in Grenzen. Finde ich. Ist ja auch nicht ganz so einfach, so ein komplexes System am laufen zu halten.

Aber diese Version hier geht wirklich gar nicht. Massiv Aktualisierungsprobleme, viele Fenster bleiben offen und muss man von Hand schließen, ... Ein schnelles abarbeiten seiner Aufgaben ist niocht mehr möglich.
Mein 2-mal tägliches durchfarmen und Bauaufträge setzen dauert bei über 150 Städten statt 30min jetzt bis zu 2 Std.
So viel Zeit habe ich leider nicht.

Bitte bitte, verbessert das wieder. Sonst hat es für mich keinen Sinn mehr.
 

Bruthor

Gast
Ich bin mir nicht sicher, was genau du meinst. Die Fenster, die sich nicht schließen lassen, sind nicht zufällig Kaserne und Hafen? Diese konnten bisher nicht koexistieren. Mit Version 2.36 ist es nun möglich, diese beiden Fenster simultan geöffnet zu haben. Ist es das, was du meinst?
 

66er

Gast
Nun das Problem fängt schon damit an das wenn man auf Hafen klickt, sich ein Fenster öffnet in dem links oben Kaserne steht, und das Fenster nur den Beige farbenen Hintergrund anzeigt sich aber ansonsten aufhängt, hier ist erstmal ein Refresh der Seite nötig damit man überhaupt Aufträge setzen kann (siehe Bug-Tracker). So ist es zumindest bei FireFox, bei Chrome erscheint dann mal dierekt ein Sorry du musst die Seite neu laden (ebenfalls im Bugtracker). Ich hab nur 11 Städte, aber bei jeder 2.ten Stadt das gleiche Problem es nervt. Hat man die Bauaufträge gesetzt und will in die Akademie tritt das gleiche Phänomen auf, geht mir echt langsam auf den auf dem Rücken des Weihnachtsmanns befindlichen Transportbehälter für die Geschenke. Das ist in meinen Augen eines der schlechtesten Updates die je aufgespielt wurden, und hier stellt sich einfach nur die Frage wurde das getestet? wenn ja, wie? und warum ist da nichts aufgefallen? Wurden die Fehler auf dem Testserver nciht gemeldet? wenn ja, warum wurden sie nicht vor dem aufspielen behoben?

Die Qualitätssicherung (wenn man das so nennen darf) bei Inno scheint jedenfalls stark verbesserungswürdig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bruthor

Gast
Doch, wir haben das Update getestet und wir können den Fehler bisher nicht reproduzieren. Ich habe euer Feedback an die Entwickler weitergeleitet, damit sie dieses Problem genauer unter die Lupe nehmen können.
 

66er

Gast
Hier mal ein Screenshot, hier habe ich auf Hafen geklickt, oben links steht Kaserne, wobei die Zeichnung aus dem Hafen stammt.
 

Bruthor

Gast
Wir haben das neue Kasernen-Feature erst einmal abgestellt, so dass das alte System derzeit wieder läuft und der Fehler im Moment nicht mehr auftreten sollte. Wir werden den fehler suchen und beheben, bevor wir das neue Kasernen-Features wieder aktivieren.
 
Bestens. Nun öffnen sich die Fenster für Hafen und Kaserne auch nicht mehr so, dass sie auf dem Netbook die Schnellzugriffsleiste verdecken. Lasst es also beim alten System, bitte. Auch mich würde interessieren, wie und auch mit welcher Hardware hier getestet worden sein soll - ein kleines Display kann wieder einmal nicht dabeigewesen sein.
 
Ich hab die beiden Beiträge mal zusammengeführt. Ich finde es übertrieben, mehrere Diskussionen zu einem Thema zu führen.
 
Ich bin mir nicht sicher, was genau du meinst. Die Fenster, die sich nicht schließen lassen, sind nicht zufällig Kaserne und Hafen? Diese konnten bisher nicht koexistieren. Mit Version 2.36 ist es nun möglich, diese beiden Fenster simultan geöffnet zu haben. Ist es das, was du meinst?
Ja, das auch. Ich fand das war ein Feature. Warum sollte ich Kaserne und Hafen zusammen offen haben?
Schöner wäre es gewesen, wenn die Fenster stehen bleiben, wenn man zu einer Stadt springt :)

Aber diese vielen Aktualisierungsprobleme sind echt super schlecht. Das behindert enorm. Durch Browser-Refresh sind ja immer wieder alle Fenster und Karten Einstellungen weg.