Feedback: Wechsel im Community Management

Eigentlich können wir dies ja als Dauerthread einrichten... ^^

Nachdem uns aufgefallen war, dass das.bo seit letztem Freitag nicht mehr im Forum und mittlerweile auch aus der Listung der Team-Mitglieder verschwunden war, wagte ich es gestern, mich mal nach dem Verbleib des von einem Tag auf den anderen verschollenen DE- und BETA-CMs zu erkundigen. Nachdem mir sein "überraschendes" Ausscheiden aus dem Grepolis-Team von Duhbe bestätigt worden war, sagte ich zu Duhbe, dass es nicht sein kann, dass wir auch diesmal wieder mit einem nichtssagenden Zweizeiler des Lead Community Managements abgespeist werden. Prompt kommt heute ein nichtssagender Zweizeiler des Co-Community Managements - ein Zweizeiler, der zudem dem anlässlich Zoelis` "Verabschiedung" zum Verwechslen ähnelt. Erneut also herzlichen Dank...

... für die "vorbildliche" Informationspolitik des Lead-Community-Managements, die sich ganz offensichtlich darin erschöpft, durch Unterschrift unter respektlose und sinnfreie Statements den Ausverkauf des Spiels zu rechtfertigen,

... für den "Anstand" des CMs, dem es ganz offensichtlich nicht in den Sinn gekommen ist, sich persönlich von uns zu verabschieden oder gar seinen Schritt zu begründen,

... ganz allgemein auch für die internen Strukturen bei InnoGames, die es einerseits erlauben, dass die Rolle des wichtigsten Mittlers zwischen Firma und Grepolis-Community entweder als kurzfristiger, vorübergehender Karriereschritt missbraucht wird, andererseits aber auch (nicht nur) die Inhouse CMs mit so vielen Aufgaben für teilweise sogar mehrere Spiele parallel zuschütten, bis sichergestellt ist, dass auch die Motiviertesten unter ihnen ihre eigentliche CM-Rolle hier nicht mehr sinnvoll wahrnehmen können.

Ich muss ganz ehrlich sagen: So etwas wie hier habe ich noch bei keinem anderen Spieleanbieter noch bei sonstigen Betreibern von Community-Foren gesehen. In dem Spiel, von dem ich zu Grepolis kam, hat 2009 (!) ein CM-Duo den vorherigen CM/Admin abgelöst, der das Spiel und die Community von Anbeginn betreut hatte. Ein CM-Wechsel in ca. 12 Jahren... Und hier? Ich kann gar nicht mehr mitzählen, wie viele CMs ich in noch nicht einmal 5 Jahren habe kommen und gehen sehen. Das ist einfach nur noch albern, sorry, und zeugt in jedem Fall von dem geringen Stellenwert, der der Arbeit mit und für die Communities (und somit den Communities selbst) firmenintern eingeräumt wird. Sind ja auch nur Kunden und ist ja auch nur das Firmen-Image, das leidet, also muss man sich da ja nicht weiter bemühen.

Im Beta-Forum wurde übrigens derselbe Zweizeiler veröffentlicht, und wiederum durch den anonymen "innogames"-Account, was an sich schon ein Unding ist - nur wurde dort erwähnt, dass ab dem 15. August ein neuer CM für die Beta zuständig sein wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Selber Gedanke hier. Er hätte sich schon selbst verabschieden können. Noch schlimmer, dass es nicht früher angekündigt wurde.
 

Brigid

Ex-CoCM
Mir tut es sehr leid, dass ihr es ohne nähere Infos erfahren habt. Dass Tobi Grepolis und InnoGames verlassen wird, kam auch für uns sehr plötzlich und unerwartet. Ich kann nicht sagen, wer auf der Beta seine Nachfolge antritt. Für unsere Grepolisversion wird es auch bald ein Ersatz hier sein, das wurde uns versichert, bis dahin werden Duhbe und ich unser Bestes geben, um euch das Spiel und das Forum so angenehm wie möglich zu gestalten.

Ich habe alle CMs kommen und gehen gesehen, ihr kennt mich schon lange, ihr kennt Duhbe schon lange, das Team steht hinter uns, wenn ihr uns euer Vertrauen schenkt, dann sollten wir gemeinsam selbst durch unruhige Zeiten segeln können.

Auf die Zukunft von Grepolis! Gemeinsam sind wir stark.
 
Mal ein bisschen allgemeines Feedback dazu. Aktualisiert die Team-Mitglieds-Leiste bei CM Wechsel erst, wenn diese auch im Forum angekündigt wurden, sonst herrscht nur wieder Verwirrung
 
Gesetzliche Fristen zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses beträgt nach Paragraph 622 BGB seitens des Arbeitnehmers ganze 4 Wochen zum 15. oder Ultimo de folgendem Monats.

Hat man dann noch Urlaubsanspruch oder Überstunden ist der letzte Arbeitstag häufig schnell erreicht.

Von daher sollte es wohl so sein.

Schade finde ich es, wenn der CM seine Community wohl so schrecklich findet, das er noch nicht mal die 5 Mimuten erübrigen kann. um sich zu verabschieden.

Von meiner Seite aus möchte ich nur sagen: Machs gut, Tobias. Ich wünsche Dir alles alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg und bin gespannt ob und wo man sich vielleicht mal wiedertrifft ;)
 

Turnov

Grepolis Team
Moderator
Irgend wie habe ich gerade ein Déjà-vu : hatten wir so was nicht auch bei Tywin ?

Keine Verabschiedung, usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brigid

Ex-CoCM
Ich kann euch versprechen, sollte ich jemals als Grepolis-CM ausscheiden, dann verabschiede ich mich garantiert von euch! (Außer ich beziehe eine Suite im Würmerhotel, dann wird es schwierig) Ihr seid mir doch ans Herz gewachsen und Grepolis sowieso, schließlich bin ich seit Anbeginn dabei!
 
Vielleicht könnt ihr ihn ja auf Skype nochmals kontaktieren und ihn übermitteln, dass sich die Community einen Abschiedspost von ihm wünschen würde.

Ansonst bleibt nur zu sagen, dass hoffentlich keine zweite Zoelis kommt. Im jetzigen Forumszustand wäre das wohl eine Art Todesstoss. Vielleicht findet sich ausnahmsweise mal jemand von nem anderen Inno-Spiel (Wie hat 15 Theile geschrieben: "Oftmals ist es so das Personen an anderer Stelle gebraucht werden", und nun wäre das eben hier), denn eine lange Eingewöhnungszeit, kann sich der/die neue CM nicht erlauben.
 
Ich kann euch versprechen, sollte ich jemals als Grepolis-CM ausscheiden, dann verabschiede ich mich garantiert von euch! (Außer ich beziehe eine Suite im Würmerhotel, dann wird es schwierig) Ihr seid mir doch ans Herz gewachsen und Grepolis sowieso, schließlich bin ich seit Anbeginn dabei!
Das ist mal echt nett geschrieben und man fühlt sich bei Dir auch immer ernst genommen.

Leider gilt das nicht für die Firmenpolitik von Inno wie Draba oben schon schrieb und sehr gut analysiert hat.
Es trägt alles dazu bei, daß die Freude auf Grepo erstickt wird.
 

Brigid

Ex-CoCM
Es gibt ganz offizielle Aussagen, so wie das, was ich zum Abgang von das.Bo geschrieben habe. Und dann gibt es das, was wir selbst schreiben, also unsere eigenen Worte. Auch wenn der Inhalt nicht wesentlich anders ist, kommt es doch anders an, hoffe ich, wenn es persönlich ist.

Die Beta-Version bekommt eine/n CM, der/die bereits jetzt Grepolis CM ist, aber bei einer anderen Sprachversion, also ich denke, bevorzugt jemand mit ausgezeichneten Englischkenntnissen oder einen Muttersprachler/in.

Wir bekommen jemanden, der (auch) Deutsch spricht und neu rekrutiert wurde. Ob der Vertrag schon unterzeichnet ist, weiß ich natürlich nicht. Dann wird es eine interne Einschulung geben, damit alle Tools kennen gelernt werden. Inhouse gibt es ja mehr, als wir externe CMs haben. Danach müssen wir den/die neue/n CM nur mehr in die Geheimnisse von Grepolis einweihen. Aus der Branche soll der/die neue CM sein.
 
dass hoffentlich keine zweite Zoelis kommt
Ich hoffe doch schon das eine Frau irgendwann mal wieder am Start ist :D
Ich hatte jedenfalls keine Probleme mit ihr. Naja bis auf die wenige aktive Zeit im Forum, aber wäre dem anders gewesen hätten wahrscheinlich so manch andere noch mehr Probleme gehabt. :D

Danach müssen wir den/die neue/n CM nur mehr in die Geheimnisse von Grepolis einweihen.
Gibts da eigentlich so viel?^^
 
Gibts da eigentlich so viel?^^
Toll wäre es wenn man die Person aktiv auf einer Livewelt finden würde um sich einzuarbeiten^^
Ich kann mir aber durchaus vorstellen das es für einen Neuling genug geheimnisse gibt. Ich würde mich als erfahren bezeichnen, aber selbst ich weiß nicht alles.
Es sei den ihr meint die Firmeninternen Geheimnisse (falls es welche gibt) das will ich nicht gesagt haben ;)
 
Das ist immer sehr schwierig.
Denen wird meistens vorgeworfen, dass sie sich Gold ohne Ende holen, etc.

Wenn es ein aktiver Spieler ist, wäre das natürlich Top!
Aber ich glaube eher nicht, dass das passieren wird.
 
Wenn bereits ein Neuer/eine Neue im Boot ist, glaube ich nicht, dass Tobias' Schritt eine Überraschung war. Wiedermal ein Beweis dafür, dass seine Kommunikation mit der Community und hier auch mit dem Team mangelhaft waren.