Filtererweiterung "Durchbruch" in der Befehlsübersicht

Erachtest du die hier vorgestellte Idee als sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 27 93,1%
  • Nein

    Abstimmungen: 2 6,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    29
  • Umfrage beendet .

Schneeflocke*

Gast
Hallo. :)

Ich bin dafür, den Filter in der Befehlsübersicht (Verwalter) um die Funktion "Durchbruch" zu erweitern.

Durchbruch ist eine ganz normale Angriffsart, welche man erforschen kann, daher sollte man diese auch optional in der Befehlsübersicht abschalten können.

Ebenfalls sollte die Befehlsart "Revolte" optional abschaltbar sein - ist beides dann in einem Abwasch gemacht. Danke für den Hinweis, Mim le Fay!
Allerdings würde ich mir dann auch dazu wünschen, dass auch die Revo-Läufe expizit ausgewählt werden könnten.
Programmiertechnisch sollte dies auch durchaus möglich sein, ebenfalls graphisch, denn hier passt noch etwas hin^^



Viele Grüße,
Schneeflocke*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das hat mich auch schon lange gestört. Danke Schneeflocke*. Allerdings würde ich mir dann auch dazu wünschen, dass auch die Revo-Läufe expizit ausgewählt werden könnten.
 

Schneeflocke*

Gast
Das hat mich auch schon lange gestört. Danke Schneeflocke*. Allerdings würde ich mir dann auch dazu wünschen, dass auch die Revo-Läufe expizit ausgewählt werden könnten.
Habe ich nicht bedacht, da ich kein Revolte-System spiele. Wenn die Filter erweitert werden, sollte dies natürlich in einem Abwasch mitgemacht werden. Dahingehend editiere ich mal meinen Eingangspost und erweitere diesen auf Revo & Durchbruch. :)
 
Und wenn dann sollte man Abbruch rausnehmen und dafür lieber Truppen auf dem normal Rückweg als Filter einsetzen.

So oft bricht man nicht ab als das es da viele Befehle gibt (zumal das nur 5-10 min lang geht) aber es kommt viel von Angriffen/Unterstüzungen zurück.
 
Und wenn dann sollte man Abbruch rausnehmen und dafür lieber Truppen auf dem normal Rückweg als Filter einsetzen.

So oft bricht man nicht ab als das es da viele Befehle gibt (zumal das nur 5-10 min lang geht) aber es kommt viel von Angriffen/Unterstüzungen zurück.
Dem Stimme ich zu..

Die Idee gefällt mir in der Form ebenfalls.
 
Ganz klar dafür

Und wenn dann sollte man Abbruch rausnehmen und dafür lieber Truppen auf dem normal Rückweg als Filter einsetzen.
Das ist schon egal, da es bereits implementiert wurde u. es keinerlei Probleme damit gibt.
Irgendwan in der Zukunft kann man das ev. in Erwägung ziehen, nämlich dann wenn man den Platz dort für was anderes braucht...
 

Schneeflocke*

Gast
Danke für Euer Feedback.

Aber die Idee braucht noch ein paar Stimmen *PUSH*