Forschung Kryptographie

Wonderman

Gast
"Durch die Entwicklung der Kryptographie haben es feindliche Spione 20% schwieriger."

Das kann ja vieles heißen. Wie wirkt sich die Kryptographie denn nun genau aus?

Beispiel: Sagen wir ich habe in der Höhle 50000 Silber eingelagert.
A) Was passiert wenn ein Spion mit 10000 Silber ankommt?
B) Was passiert wenn ein Spion mit 51000 Silber ankommt?
C) Was passiert wenn ein Spion mit 60000 Silber ankommt?
D) Was passiert wenn ein Spion mit 61000 Silber ankommt?

Ich möchte dabei unter anderem genau wissen, wieviel Silber aus der Höhle ich jeweils verlieren werde.
Danke. :)
 

Kiffi01

Gast
Antwort D ist richtig :)

Bei C wäre deine Höhle leer, dürfte aber ohne Erfolg davon ziehen.
Bei D hat er Erfolg und die Höhle ist leer.
 

Nebukad

Gast
erfolgreicher spy und leere höhle ist bei mir neu...
Dann weiss es der feind ja, also nicht ganz richtig deine aussage
 

Wonderman

Gast
Antwort D ist richtig :)

Bei C wäre deine Höhle leer, dürfte aber ohne Erfolg davon ziehen.
Bei D hat er Erfolg und die Höhle ist leer.
Also wirkt sich das nicht auf den Verlust des Silbers aus, sondern nur auf Erfolg oder Mißerfolg des Spions?

Ich will wissen, ob ich mit Kryptographie auch 20% weniger Silber verliere, wenn ich jemanden abwehre.
Das würde dann so aussehen:
A) Ich verliere 8000 Silber, er ist erfolglos
B) Ich verliere 40800 Silber, er ist erfolglos
C) Ich verliere 48000 Silber, er ist erfolglos
D) Ich verliere kein Silber, aber er hat Erfolg


Oder ist es so:
A) Ich verliere 10000 Silber, er ist erfolglos
B) Ich verliere 50000 Silber, er ist erfolglos
C) Ich verliere 50000 Silber, er ist erfolglos
D) Ich verliere kein Silber, aber er hat Erfolg


Das ist es was ich genau wissen möchte. ;)
 

dffd

Gast
klares nein er muss bloss mit 20% + 1 Silber mehr Spionieren und du verlierst alles bei den anderen fällen ist er nicht erfolgreich und du verlierst drosdehm die Höhe des eingesetzten Silbers8-)
 

ds-spieler

Gast
Statt x>y muss nun x>y+20% von y. wenn x>y danb ist die spiobage erfolgreich, kein silberverlust. Andersrum, verlierst du die differenz zwischen deinem silber und dem des gegners.


Ps:x=angreifender spion
Y=verteidiger
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Deine Frage:

Beispiel: Sagen wir ich habe in der Höhle 50000 Silber eingelagert.
A) Was passiert wenn ein Spion mit 10000 Silber ankommt?
B) Was passiert wenn ein Spion mit 51000 Silber ankommt?
C) Was passiert wenn ein Spion mit 60000 Silber ankommt?
D) Was passiert wenn ein Spion mit 61000 Silber ankommt?

Die Auflösung:

A) Du verlierst 8000 Silber, er ist erfolglos
B) Du verlierst 40800 Silber, er ist erfolglos
C) Du verlierst 48000 Silber, er ist erfolglos
D) Du verlierst 48800 Silber, er ist erfolglos

:p

Bei erfolglosen Spionage, wird dir mitgeteilt das dich jemand spionieren wollte.


------------------------------------------------------------------------
Dich interessiert aber ev. auch was passiert wenn er über 50000 Silber trotz Kryptografie kommt. ;)

Er bekommt einen Spionagebericht, du wirst darüber nicht informiert. Dein eingelagertes Silber bleibt allerdings in voller Höhe in deiner Höhle.


Beispiel dazu (wieder hast du 50000 Silber in deiner Höhle eingelagert):

E) Er spioniert mit 63000 (- Krypto = 50400)

Ergebnis:

E) Er bekommt einen Spionagebericht, deinem Silbervorrat wird nichts abgzogen. Du wirst über den Spion nicht informiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wonderman

Gast
Ok, und du bis dir sicher dass es so ist?

Wenn ja, ist die Kryptographie auf jeden Fall eine gute Forschung.
 

DeletedUser25361

Gast
Kosten/Nutzen

Die Entwicklung der Kryptographie kostet 10600 Rohstoffe. So viele haben die meisten Polis nicht in ihren Höhlen an Silber. Abhàngig von der Situation auf Euren Inseln dürfte es also oft reichen, z.B 5000 direkt in die Höhle zu legen als die Kryptographie zu entwickeln.
 

Lord Cracker

Gast
Die Entwicklung der Kryptographie kostet 10600 Rohstoffe. So viele haben die meisten Polis nicht in ihren Höhlen an Silber. Abhàngig von der Situation auf Euren Inseln dürfte es also oft reichen, z.B 5000 direkt in die Höhle zu legen als die Kryptographie zu entwickeln.
Geh mal im späteren Verlauf von Millionenbeträgen in den Höhlen aus - auch wenn es diese Forschung nicht sinnvoller macht.