Forschungen

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Hackel, 24.09.09.

  1. Hackel

    Hackel Gast

    Also Seid heute sollten die ersten paar ja schon die Akademie haben .. und sich auch schon ein paar gedanken da drüber gemacht haben!

    Ich muss echt sagen bin leicht entäuscht :(
    Da man jedes einzelne schiff erforschen muss! Das erste schiff kann man mit akademie 13 erst bekommen! ein Kolo schiff erst mit eienr akademie lvl 28 :).
    DIe kosten und die zeiten sind da etwas zuhoch!

    auch andere Forschungsziele sind nocht nicht so ausgebaut:
    z.B. : Die Diplomatie bringt zur Zeit noch nix!
    Das Spionieren sollte man auch schon eher erforschen können!
    Die Demokratie vllt nach hinten schieben? da sie doch sehr imba rüber kommt!

    Wobei mir die ganze Forschungsstruktur nicht gefallt!
    Alles so wild durcheinander!
    man könnte doch 3 Spalten machen:

    1.Spalte "Kultur"
    2.Spalte "Schiffe"
    3.Spalte "Soldaten"

    auch die forschungspunkte vergabe kommt mir noch nicht so spielreif rüber ... man bekommt 4 Forschungspunkte für jede Akademie. Naja könnte man auch etwas anders machen ... z.b. Das man leute in die Akademie setzen muss um das man mehr forschungspunkte bekommt ... oder so was in der art. Aber so langweilig!

    eure meinungen sind nun gefragt :)
    mfg
     
  2. GraPirinha

    GraPirinha

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab scho n geforscht und musst eben feststellen das Demoktarie nix bringt!
    Die ??? hab ich als Überraschung un nicht als "In der BETA noch nicht vorhanden " verstanden! Naja schade!
    Die zu erforschenden Dinge find ich net schlecht und Gut durchdacht nur ist eben das Forschen der Neuerungen durch den zuvor erforderlichen Ausbau der Akademie doch eine ennorme Zeitliche Herrausforderung.

    Das mit den Spalten kann ich nur unterstützen, das könnte vllt anders geordent werden.

    Was ich nicht ganz versteh ist, das die Kaserneneinheiten mit Sufe 16 fertig erforscht sind und der Hafen mit 13 erst beginnt! Wird hier so viel mehr Wert auf Land als auf Marieneinheiten gelegt?

    Hör gern weitere Meinungen

    mfg
     
  3. stam1994

    stam1994

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, es soll eben so sein, dass das Spiel nicht nach 3 Wchen durch ist, find ich auch super :) Muss man eben Geduld haben ! ;)
     
  4. mardnpopardn

    mardnpopardn

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mir gefällt es auf den ersten Blick auch ganz gut.
     
  5. Das Spiel wird niemals auf normalem Wege "durch" sein können. Das Spielprinzip ist ähnlich wie bei DS und eine Welt wird vmtl. erst geschlossen, wenn zu wenige Spieler drauf sind. Daher ein komplettes "durchspielen", bei einem Spiel mit diesem Spielprinzip ist nicht möglich.

    Ich denke dennoch, dass es schon richtig ist, wie es momentan ist. Man soll nicht gleich nach 2 Wochen mit einem Kolonieschiff andere Inseln besiedeln sondern etwas Zeit benötigen. Wassereinheiten sind außerdem vom logischen her schwerer zu "produzieren" als Landeinheiten, da man Landeinheiten nur ausbilden braucht und die Konstruktion der Schiffe erstmal bekannt sein muss und dann das Schiff gebaut werden muss.

    Auch finde ich es sehr gut, dass man einiges erst sehr spät erforschen kann, da so die Bauzeiten und Forschungszeiten doch schon extrem hoch sind und Leute, die nicht so viel Zeit zum spielen haben nicht zu sehr benachteiligt sind.
    Ein Spieler, der 5h am Tag online ist muss genauso lange warten, bis die Technologie erforscht ist, wie ein Spieler der nur 2h am Tag online ist. Das bringt etwas Gleichgewicht und Fairness ins Spiel.

    Wenn nur Leute mit extrem viel Zeit sehr schnell voran kommen, würden hier bald kaum noch Leute mit wenig Zeit sein, da sie absolut 0 Chance hätten.

    Daumen hoch, für das Forschungssystem, wie es vorhanden ist. Es ist sehr gut durchdacht auch auf langfristige Sicht.
     
  6. Belshirash

    Belshirash Gast

    es sind erst 2 tage gespielt und schon geht euch alles zu langsam!? am liebsten hätten wohl einige schon eine zweite polis, was !? ;)

    ich finde die zeiten vollkommen ok, bis auf die inselinternen lzs die, meiner meinung nach, evtl verlängert werden sollten.

    über die eine oder andere forschungsvoraussetzung lässt sich sicherlich diskutieren, aber dass u.a. die schiffe erst später zu haben sind halte ich für vollkommen logisch. zum einen braucht man zunächst landeinheiten um etwas verschiffen und auf anderen inseln landen zu können, zum anderen sollte sich zunächst einiges auf der eigenen insel abspielen bevor man über den inselrand hinaus segeln kann.

    einiges kann und sollte man verbessern, aber gleich alles in frage stellen macht wenig sinn.
     
  7. Mikeinator

    Mikeinator Gast

    Ich wundere mich das ihr immer von den Hohen kosten redet, obwohl ihr nichtmal wisst, wie viel man pro Stunde bekommt wenn man Minen auf 40 hat.

    Da ich nicht keine Akadamie habe, kann ich auch nciht viel zu den Forschungen sagen.
     
  8. GraPirinha

    GraPirinha

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    hier geht es um ideen.
    Und da hackel und ich noch sehr weit oben sind haben wir nun mal den Vorteil als erstes die Sachen testen zu dürfen.
    Un das wir unsern Senf dazu geben kann für euch nur positiv sein, da ihr so schon mehr erfahrt und vllt eure Strategie irgendwie ändern könnt.
    Und wenn euch die Idee net passt ist das in Ordnung nur muss nicht jeder dann schreiben das ROm oder Griechenland an einem Tag erbaut wurde.
     
  9. Ich finde von einigen ist noch das Problem das sie erstens denken das Spiel ist völlig ausentwickelt und sie vergleichen mit DS oder anderen. Das sollte man mal schleunigst vergessen.

    Msn sollte halt Geduld haben und nicht wie oben schon erläutert erwarten das nach 2 Tagen die 2 Polis steht.
    Zu den Forschungen wie der Threadersteller schon sagt meint er die Kosten sind zu hoch was sie aber überhaupt nicht sind. Ich würde sagen wer sich beschwert der hat einfach falsch gebaut oder hat keine Farmen..
    Wenn man natürlich gute Farmen hat ist eine Akademie durchaus schon zu einem frühem Zeitpunkt sinnvoll.
    An den Forschungen gibts also nix auszusetzen.;)


    Lg
     
  10. haver007

    haver007 Gast

    seh ich auch so baut ersmal auf res wie bei ds und dann party machen ^^
     
  11. Nurmal dazu: und sie nicht vergleichen mit DS oder anderen.
     
  12. Belshirash

    Belshirash Gast

    bei ds baut man erstmal auf ress? o_O
     
  13. Hades

    Hades Gast

    Was mich interessieren würde ist, wie es mit den Forschungen in einer eroberten Polis aussieht. Muss man die Forschungen des Ex-besitzers übernehmen, kann oder muss man alles neu forschen, kann man Forschungen rückgängig machen? Fragen über Fragen!
     
  14. weiß jetzt eigentlich einer, ob diplomatie wirklich nichts bringt?
     
  15. nikogym94

    nikogym94 Gast

    diplomatie wird später sinnvoll sein.
    aber keine ahnung, was damit anzufangen wird.

    ich gebe jenen recht, die sagen es ist nicht ds, und dies stimmt auch!
    das die schiffe zum späteren zeitpunkt ins spiel gebracht werden, ist vollkommen klar.
    gewöhnt euch erstmals an das spiel, es ist zeitgleich mit rl, ihr werdet auch dort kein mehrstöckiges familienhaus an einem tag bauen können, (ich meine ein echtes zum wohnen, ^^ kein legohaus :p )

    und sonst bin ich von grepolis begeistert ^^ es ist sogar besser als ds!!
     

Seitenanfang