Gegner verliert 0 Einheiten wie kann das sein?

Groovy

Gast
Hab grad meinen Nachbar mit 86 Bogenschützen angegriffen (er hat Stadtmauer 6, Einheiten?) Wie kann das sein dass ich nicht sehe wieviel Einheiten mir gegenüber standen? Was für eine Übermacht hab ich da gegen mich gehabt? Bitte um Hilfe denn jetzt mach ich das zu meinem ganz persönlichen Anliegen den platt zu machen....:grepolis:
 
wenn du alle einheiten verloren hast is es klar. dann kann ja niemand von dennen sagen wie viele einheiten der gegner hat weil niemand zurück gekommen is
 

Lord Cracker

Gast
Bei Stadtmauer 6 reichen 20 Schwertkämpfer um 86 Bogenschützen abzuwehren. Keine "Übermacht".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Faark

Gast
Ein "Fragezeichen" heißt übrigens nicht, dass du nichts getötet hast. Nur, dass niemand Informationen darüber mit nach Hause bringen konnte ;)
(Steht ja mittlerweile auch da, wenn man die Maus über das Fragezeichen hält :eek:)
 

Groovy

Gast
Aller Anfang ist schwer. Dachte echt ich kann mit meinen Bogenschützen die ich mir in 2 Wochen hart erarbeitet , bzw viele Stunden meines Lebens anscheinend verschwendet, hab, was rocken. Glaub die Welt Ny ist nicht so meins. Hab´s gern wenns kracht und bei Ny erleb ich dass trotz Premiumfeatures wohl erst zur Rente:( Aber trotzdem recht schönen Dank für Eure Comments
 
solltest vielleicht lieber OFF-einheiten bauen, wenn du offensiv spielen willst. bogenschützen sind zur abwehr von stichwaffen-angriffen geeignet... und zum farmen von bauerndörfern am anfang - mehr aber auch nicht. angreifen solltest du mit schleuderern, reitern oder hopliten. jede dieser einheiten ist immer dann besonders effektiv, wenn die verteidigung unausgewogen ist. hopliten gegen viele schwerträger und streitwagen, reiter gegen viele bogenschützen und schleuderer gegen alles andere.
 

Groovy

Gast
Tja, 's war halt noch nix anderes verfügbar, bin ja noch Frischling;) Wär da auch lieber mit Katapulten und Streitwagen aufgeschlagen.
 
Schleuderer würden schon reichen, Hopliten gehen auch als Off und die kann man auch schnell erforschen.

Mit Bogis sollte man die Bauerndörfer farmen und dort sie Stärke erhöhen, Hauptsache man achtet drauf das die Stimmung nicht unter 80% kommt.
 
Sorry das ding hier ist schon etwas älter aber ich persönlich finde es doof, das man ne Stadt 5 min vor angriff z.b ausspioniert und nach dem angriff beim Gegner nur ???? sieht!!!! Obwohl man nen Spio bericht hat/hatte...
 

Adler94

Ehemaliger Entwickler
Nun, wenn zu dem Zeitpunkt der Spionage keine Einheiten drin waren, muss das gar nichts heißen.
Sie können z.B. farmen gewesen sein ;)
 
nein nein so mein ich das ja nicht sonder das da truppen drin stehen/standen
Hatte se ja im spiobericht gesehen
 
Zuletzt bearbeitet:
Und 30 sec nach der spio werden diese Truppen abgezogen und weitere 30 swc später kommen neue frische Truppen in die Stadt die du nicht kennst.

Spio ist immer nur eine Momentaufnahme.
 

Antoschka04

Gast
Da würde ich gerne mal anknüpfen, und die Frage etwas erweitern.

Warum werden in den Berichten, bei "Pingangriffen" über Land, die Schiffe im Hafen angezeigt, obwohl alle Angreifer "gefallen" sind.

Ist das ein Bug oder können Tote bei Grepolis noch irgendwelche Botschaften senden??
 

Lord Cracker

Gast
Da würde ich gerne mal anknüpfen, und die Frage etwas erweitern.

Warum werden in den Berichten, bei "Pingangriffen" über Land, die Schiffe im Hafen angezeigt, obwohl alle Angreifer "gefallen" sind.

Ist das ein Bug oder können Tote bei Grepolis noch irgendwelche Botschaften senden??
Ursprünglich war es ein Bug. Dann hat man den Bug gefixed und dann haben hier ganz viele rumgeschrieen, dass sie das als Alternative zur Spionage gefälligst wieder haben wollen. Nun ist der Bug ein Feature.
 

Antoschka04

Gast
Ursprünglich war es ein Bug. Dann hat man den Bug gefixed und dann haben hier ganz viele rumgeschrieen, dass sie das als Alternative zur Spionage gefälligst wieder haben wollen. Nun ist der Bug ein Feature.

Na dann wird ja alles gut....


entgegen aller Logik, aber die "Götter" werden schon recht haben