Behoben Gendern von Sachen/Namen von Städten

Seit heute lese ich auf Dorylaion folgende Zeile bei Berichten:

vkimp81-staedte_gendern.jpg


Las ich bei veröffentlichten Berichten anderer Spieler*Innen SpielerInnen auch.

Wenn da jemand auf Teufel komm raus gendern wollte, dann jat er das schlicht an der falschen Stelle gemacht.
Städte sind Sache/dinglich, ggfs. noch eine (dieses eine ist auch nicht genderfähig) Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Und sowas ist nicht zu gendern!

Oder was soll das ganze für einen "sittlichen Nährwert" haben?
Ihr verschleudert da PLATZ der für wichtigeres gebraucht wird. Bspw. für der Namen desjenigen, der diese Stadt grad erobert oder so.
 
Beim gezeigten Beispiel ist nicht nur jeglicher Artikel fehl am Platz, da Eigennamen keine Artikel haben (zumindest nicht im Hochdeutschen...^^) - nein, da hat sich auch noch ein "city" eingeschlichen, und irgendwie wirkt da noch mehr falsch...

Wäre sinnvoll, mal einen kompletten Bericht zu zeigen.
 
Ich melde mich dazu nochmal kurz: der Berichttitel muss aktuell sowohl für Städte als auch für Tempel funktionieren. Deswegen ist es "die" Stadt und "der" Tempel. Wir haben schon angemerkt, dass das in Deutsch wegen der verschiedenen Artikel keine gute Lösung ist. Offenbar gab es zudem einen Programmierfehler, denn das "city" ist nicht übersetzt.

Hat also nichts mit dem Gendern zu tun. :)
 
Der Berichttitel würde sowohl für Geisterstädte als auch für Tempel (die haben auch Namen und sind logischerweise auch Städte^^) wie für Spielerstädte funktionieren, wenn man sich wie bisher auch auf diese Namen beschränken würde. Denn Eigennamen haben in beiden Fällen keine Artikel.

Stattdessen könnten man bei Tempeln wie bei den Geisterstädten auch, den Besitzer bzw. den Besitzstatus der Stadt in Klammern identifizieren:

vrlhqtsll22.jpg


cqyvxogtx98.jpg


Es gibt eigentlich keinen Grund, warum hier nicht stehen sollte "Bassano Romano (Draba Aspera) is attacking Naxos (Temple) oder Naxos (Olympus), which is occupied by..."

Ein solches Vorgehen würde diese Artikelarie, die sicher nicht nur im Deutschen zu Problemen führt, vermeiden, und dennoch völlig klar darstellen, welcher Stadttyp angegriffen wurde. Siehe auch hier:

lwabuzbsb24.jpg


Aus irgendwelchen düsteren Gründen werden Berichte, die einen Angriff auf eine belagerte Stadt/Geisterstadt/Tempel bezeichnen, aktuell anders (und komplizierter) betitelt als Angriffe auf unbelagerte Städte, und das ist schlicht unnötig - die Information, dass das Ding belagert ist, folgt dann ja ohnehin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wird der Fehler eigentlich mal irgendwann beseitigt?
Es wär schon nett, wenn man wüsste, wessen Belagerung man da so angreift...
Ich hoffe, dieser Bug liegt nicht auf dem Stapel mit dem Handelsfenster.
 
Der Berichttitel würde sowohl für Geisterstädte als auch für Tempel (die haben auch Namen und sind logischerweise auch Städte^^) wie für Spielerstädte funktionieren, wenn man sich wie bisher auch auf diese Namen beschränken würde. Denn Eigennamen haben in beiden Fällen keine Artikel.

Stattdessen könnten man bei Tempeln wie bei den Geisterstädten auch, den Besitzer bzw. den Besitzstatus der Stadt in Klammern identifizieren:

vrlhqtsll22.jpg


cqyvxogtx98.jpg


Es gibt eigentlich keinen Grund, warum hier nicht stehen sollte "Bassano Romano (Draba Aspera) is attacking Naxos (Temple) oder Naxos (Olympus), which is occupied by..."

Ein solches Vorgehen würde diese Artikelarie, die sicher nicht nur im Deutschen zu Problemen führt, vermeiden, und dennoch völlig klar darstellen, welcher Stadttyp angegriffen wurde. Siehe auch hier:

lwabuzbsb24.jpg


Aus irgendwelchen düsteren Gründen werden Berichte, die einen Angriff auf eine belagerte Stadt/Geisterstadt/Tempel bezeichnen, aktuell anders (und komplizierter) betitelt als Angriffe auf unbelagerte Städte, und das ist schlicht unnötig - die Information, dass das Ding belagert ist, folgt dann ja ohnehin.
Was steht da eigentlich, wenn der Tempel einer Allianz gehört?
 
Wird der Fehler eigentlich mal irgendwann beseitigt?
Es wär schon nett, wenn man wüsste, wessen Belagerung man da so angreift...
Ich hoffe, dieser Bug liegt nicht auf dem Stapel mit dem Handelsfenster.
Und ich hab doch glatt gedacht, dass 48 Stunden für eine Antwort ausreichend wären. Falsch gedacht.
Bekommen die CMs keine Infos? Oder werden die Infos nicht an die Goldesel weitergegeben?
 
Leute, es ist einfach nur noch albern.

2021-10-19 17_24_28-Window.png

Es muss doch nur die Textänderung zurückgenommen werden, damit im Berichteordner und im Titel des Berichts wieder lesbar ist, wessen Belagerung man da gerade angreift. Was macht diesen Vorgang so langwierig?

Wenn das Hamburger Team es für nötig hält (und damit allein wäre), ausgerechnet im Titel zu verewigen, ob man eine(n) Tempel, Stadt oder Olymp angreift, während so "unwichtige" Dinge wie der Name des Belagerers dieser eher nebensächlichen Information zum Opfer fallen, dann muss sich eben jemand daran machen, sowohl die Einträge im Berichteordner als auch den Titel der Berichte potentiell zweizeilig zu machen - den letzten Versuch hatten wir ja schon als erinnerungswerten Langzeitfehler auf den Betas. Aber es reicht wirklich völlig, wenn wie vor diesem Ärgernis einfach nur der Name der Stadt im Titel auftaucht (und die sonstigen Informationen im oberen Teil des Berichts stehen).

Dabei würde es natürlich helfen, wenn die Bezeichnungen bei Interaktionen mit Tempeln und Co endlich vereinheitlicht würden, und als nicht einmal als "Stadt"halter "Olymp" auftauchen würde, dann wieder der Eroberer oder Belagerer, dann wieder die ihn haltende Allianz, und dann wieder eine schlichte Klammer ( ). Das hat während des vergangenen Jahres niemand in den Griff bekommen (oder auch nur versucht zu vereinheitlichen), und das wäre wirklich hilfreich - anders als diese grauslichen Berichttitel.
 
Es kann doch nicht sein, dass ich nicht weiß, ob die Stadt von Freund, Feind oder Egal belagert wird!
Spielt eigentlich einer der Entwickler dieses Spiel?
Und dass sich hier niemand der CMs mal äußert, wann man mit einer Behebung dieses Fehlers rechnen kann, lässt schon wieder tief blicken.
Auf einer Skala von 1 bis 10, wie egal euch die Probleme der Spieler sind.... sind wir bei 20?
 
Der Name steht ja in der zweiten Zeile
wahrscheinlich kann man ihn mittels markieren sichtbar machen
 
Zuletzt bearbeitet:
Man kann alles Mögliche tun - markieren, Zoom-Faktor ändern, auf "Veröffentlichen" gehen, usw....

Aber warum nun in den Titeln der Berichte, bei denen es um angegriffene Belagerungen geht, "the city" bzw. im Deutschen "der/die Stadt" (oder Tempel) eingefügt worden ist, während in allen anderen Berichten (Angriff, Support, Abzug etc) weiterhin nur der Name der Stadt oder des Tempels steht, ist nicht nachzuvollziehen.

Und, wie gesagt:

Dabei würde es natürlich helfen, wenn die Bezeichnungen bei Interaktionen mit Tempeln und Co endlich vereinheitlicht würden, und als nicht einmal als "Stadt"halter "Olymp" auftauchen würde, dann wieder der Eroberer oder Belagerer, dann wieder die ihn haltende Allianz, und dann wieder eine schlichte Klammer ( ). Das hat während des vergangenen Jahres niemand in den Griff bekommen (oder auch nur versucht zu vereinheitlichen), und das wäre wirklich hilfreich - anders als diese grauslichen Berichttitel.

Noch immer geht es wild durcheinander, wenn Interaktionen mit dem Olymp (oder Tempeln) dargestellt werden sollen, zum Beispiel:

Agora, Truppen auswärts, zeigt den (in Allianzbesitz befindlichen) Olymp als Tempel:

gnawuhcvz25.jpg


Premium-Übersicht, Truppen auswärts, zeigt den Namen der haltenden Allianz:

suwzckdpo15.jpg


Angriff auf den (nicht in Allianbesitz befindlichen) Olymp:

axlqxknph77.jpg


Angriff auf den Support im (von der eigenen Allianz belagerten) Olymp:

iysfbrrwr74.jpg


Angriff auf den Olymp in Alianzbesitz:

btfawcrbz67.jpg


Olymp erfolgreich erobert, Name des erobernden Spielers ist als Besitzer im Bericht, keine Allianzangabe des erobernden Spielers:

qxdzeedjm33.jpg


Bericht zum Fluch des Olymp, Name des unterstützenden Spielers im Bericht, Name der unterstützenden Stadt fehlt:

kwezpwboa33.jpg


usw...
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber warum nun in den Titeln der Berichte, bei denen es um angegriffene Belagerungen geht, "the city" bzw. im Deutschen "der/die Stadt" (oder Tempel) eingefügt worden ist, während in allen anderen Berichten (Angriff, Support, Abzug etc) weiterhin nur der Name der Stadt oder des Tempels steht, ist nicht nachzuvollziehen.
Pssst... nu bring die nicht auch noch auf neue Ideen :biggrin:
 

matf3l

Grepolis Team
Community Manager
Die Inkonsistenz bezüglich des Olympbesitzers sollte auf der nächsten deutschen Olympwelt nicht mehr auftreten. Wann die Änderung auf Beta geschieht, kann ich jedoch nicht beantworten, vermutlich geschieht dies noch diese oder nächste Woche.
Das nun zu erwartende Verhalten ist, dass kein Besitzer angezeigt wird, wenn der Olymp noch nicht im Besitz einer Allianz ist. Wenn der Olymp im Besitz einer Allianz ist, soll diese Allianz als Besitzer angezeigt werden.

Das hier ursprünglich gemeldete Problem bezüglich des Titels eines Belagerungsberichts ist jedoch weiterhin nicht behoben.
 
Beta ist in Sachen Olymp erst mal irrelevant.
Die einzige Betaolympwelt schließt in der Nacht zum 4. November.
Eine neue ist bis jetzt nicht angekündigt.
Auch eine Dominanzwelt gibt es nicht.
 
Es ist "braun&dickflüssig" daß man Belagerungen übersieht, weil man Berichte erst drei mal lesen muß, um überhaupt zu verstehen, was und wie belagert wird.
 

matf3l

Grepolis Team
Community Manager
Die Berichttitel wurden mit dem Update auf Version 2.257 so abgeändert, dass keine Artikel mehr nötig sind. Die ursprüngliche Meldung wurde somit behoben.

Was nun noch fehlt, ist die korrekte Übersetzung von "city" bzw. "temple", daher verschiebe ich diesen Thread vorerst nicht zu den behobenen Fehlermeldungen.
 
Oben