Gerüchteküche

xXCatsXx

Gast
Jup,bin ich
Warum eingeschossen?....Das hat sich so ergeben
Oder haben wir rumgeheult,als wir alleine Krieg gegen Euch(TNT),Underworld und Invincible geführt haben....Dazu noch die zwischenzeitlichen Angriffe von Nemesis
Und sorry,wenn es überheblich klingt,aber Ihr habt es nicht geschafft,was gegen uns zu reißen
Es kommen ja auch keine wirklichen Angriffe von Euch!
Und zusätzlich heult sich Euer großer Anführer Saim bei anderen aus,wie böse wir sind....Angeblich nur Inaktive erobern
Natürlich haben wir auch Inaktive erobert...Wer macht das nicht bei seinen Feinden!
Aber das ist doch nicht unsere Schuld!
Und wenn man Stats lesen kann,sieht man,das wir hauptsächlich Städte von Aktiven Spielern geholt haben
Also zunächst einmal: vor euch Hörnchen hab ich den meisten Respekt ;) Es sind vor allem die Stormlords, die unsere Inaktiven deffen und dann selber übernehmen... Das heißt, wir müssen die Off, die wir noch haben, benutzen um unsere Inaktiven (von denen wir leider inzwischen sehr viele haben) zu cleanen...

Aber wahrscheinlich hast du recht, wir sind inzwischen nicht mehr viel mehr als ein Boxsack für euch ^^
 
Oh....
Herzlichen Dank Im Namen der "Listige Eichhörnchen" für das Lob und den Respekt

Naja,Es ist halt ein Kriegsspiel und jeder Gegner versucht die Schwächen seines Feindes auszunutzen
Machen wir,macht Ihr und alle Anderen auch
Und leider ist hier in diesem Spiel die Inaktivität die größte Schwäche einer Allianz
 
Die Welt ist ja noch langweiliger als Paros! Das soll schon was heißen...

1.Beste - AdH 62 Mio
2.Beste - OFB 20 Mio

Glückwunsch an AdH zum erfolgreichen zerstören dieser Welt. *gähn*

Schnell lieber dahin wo es spannender ist!

Hier bekommt man nur Augenkrebs...
du darfst aber dabei eines nicht vergessen. man wird nicht einfach so groß. wir fahren schon seit beginn dieser welt regelmäßig unsere offensiven. das haben die meisten allis bis heute noch nicht hinbekommen. ne zeitlang gab es immer wieder allis die zumindest versucht haben sich in richtung unserer größenordnung zu bewegen. jedoch wurden diese entweder von uns zerstört oder haben sich eben selbst zerstört. fakt ist, dass keiner deswegen rumheulen kann weil wir unseren vorsprung ständig ausgebaut haben. es ist mehr das versagen der feindlichen großallis als etwas was man der adh anlasten kann. du kannst dir gerne eine andere welt suchen doch wirst du immer wieder auf großallis treffen die eine favoritenrolle einnehmen. gerade du gehörst ja zu den spielern, die diese welt so eintönig machen. was hast du getan um der entwicklung etwas entgegen zu setzen? wir hätten uns auch etwas mehr konkurrenz und spielerische qualität erhofft doch leider war diese unter euch einfach nicht zu finden. dass eine gut und straff organisierte alli mit guter expansionsstrategie ein sammelbecken für starke spieler darstellt ist ja nicht erst seit der adh so. gute spieler suchen eben ihresgleichen. noch dazu ist die adh mit einigen wenigen allis einer derjenigen die dauerhaften bestand auf dieser welt haben. anfangs waren ja möchtegernexperten und grepolisspekulanten vom gegenteil überzeugt. das problem mit der adh würde sich durch "inneren zerfall" von selbst lösen. fakt ist, seit beginn dieser welt kam nichts aus gelaber im öffentlichen forum. die spieler, die andauernd klagen diese welt sei langweilig sitzen entweder in den randmeeren und gammeln dort vor sich hin oder sind frustrierte verlierer die ihr versagen und ihren frust nun hier durch solche meldungen ausdruck verleihen. kommt zu uns, dann gibts ein paar auf die mütze von der adh. dann ist euch auch nicht langweilig, wenn jeder spieler von euch 170 angriffe am schirm hat. leider hat die vergangenheit aber bewiesen, dass diese art von action auch nichts für die meisten ist, denn kommt es mal soweit verkriechen sich alle im um, drücken neustart oder suchen mit einer groß angelegten umsiedlungsaktion das weite. ihr solltet alle tetris spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiko88

Gast
Am Ende habt ihr die Welt trotzdem aus den Fugen gleiten lassen, nur um *unbedingt* die Krone zu wollen!

Beweiße dafür gibt es genug.

Ihr seit hier mit reichlich starken Spielern gemeinsam gestartet - soweit so gut, wieso auch nicht

Erst habt ihr auf die Assimilatoren drauf gehauen, aber die starken Spieler einverleibt (carsten.iko)

Als nächstes die Aeonen, wechselten auch die starken zu euch (Lady Mondgesocks und Kaktusfeige)

Dann habt ihr auf Hallo Krieg draufgehauen, da habt ihr wieder teilweise starke Spieler einverleibt.

Weiter ging es mit den Manticoren, auch hier wurden die starken versucht abzuwerben, wie ich hörte (OHNE ERFOLG) "sehr löblich!"

Ja Dragon of Gonnos, brauch man nichts zu sagen. Jeder Kommentar überflüssig!
Wenn man gestern wieder die Offensive einer EX-AFlerin gesehn hat, lächerlich! (wer es nicht weiß - ganz LO liegt auf dem Meeresgrund)
Aber auch da habt ihr die starken Spieler (einer Ausnahme - siehe oben) aufgenommen!

Und somit habt nur ihr alleine auch Schuld daran, dass diese Welt ihr Gleichgewicht verloren hat. (meine Meinung!)
 
carsten.iko haben wir aufgenommen. sonst wäre mir aber auch keiner aufgefallen. glaube es war auch der einzige^^ wenn du es besser weisst, darfst du mich gerne eines besseren belehren.

von den aeonen haben wir die mondglanz und den kratus aufgenommen. das war auch kein fehler. man siehe wie weit die zwei gekommen sind. diese sind bei uns förmlich aufgeblüht. als sie zu uns kamen hatten sie um die 25k^^ heute um die 600k. die haben das meiste ihrer größe bei uns erspielt. ansonsten kam noch antares von den aeonen zu uns. gut, 3 spieler werden aber nicht das kräfteverhältnis verschieben.

bei hallo krieg waren es auch nur ein paar spieler. warum soll man auch bei einer bereits toten alli alle guten spieler erobern? ich denke die eigenen reihen aufzufüllen macht jede topalli, denn man hat ja auch über längeren zeitraum einige aufhörer. alles in allem waren das nicht viele leute. auch du wirst mir nicht wirklich mehr nennen können als diese genannten. jeder kann das gerne nachprüfen.

die nemeischen löwen sind die einzige alli wo wir einige spieler auf einmal abgegriffen haben. deswegen gibt es ja auch die seelengrube. man darf dabei aber den taktischen aspekt nicht vergessen. die nemeischen hatten zur damaligen zeit ein gutes verhältnis zu nemesis und wurden von den dragons massiv unter beschuss genommen (osterevent). hätten wir die nemeischen nicht aufgenommen wären diese bei nemesis gelandet und dann wären die direkt vor unserer haustür gesessen. wer gewinnen will, muss taktisch agieren. es war auch der absolut richtige zug von che7. denn daraufhin hatten wir mit einem schlag eine kleine ecke im m55 abgegriffen und somit dort schonmal ohne kriegerische aktionen boden gut gemacht was sich später bezahlt gemacht hat. eine topalli zeichnet vieles aus. nicht nur das "wie wild um sich schlagen" und alles platt machen sondern auch auf langfristiger sicht zu denken und taktisch zu agieren und ggf. auch zu reagieren. wir haben alles richtig gemacht und stehen dort wo wir stehen wollten. warum nicht? wieviel gegenwehr die feindallis leisten obliegt am ende ihnen selbst und nicht uns.

man nehme das beispiel nemesis. sie wollten uns zuvorkommen und hatten eigentlich einen offensiv guten start hingelegt. revos hier, revos da. eine woche lang. bis unsere erste großoffensive kam. da haben sie sich komplett aus dem konzept bringen lassen. ihre eigene go mehr oder weniger abgebrochen und ab da kam auch nichts mehr. seitdem verlieren sie nurnoch städte. wenn man erstmal im kopf aufgegeben hat geht da eben nicht mehr viel. und das war der fehler. es hätte durchaus spannender werden können aber das rechtzeitige aufraffen haben sie verabsäumt.

was dog betrifft kann ich dir nicht zustimmen, denn wie du sicher mitbekommen hast beruht der krieg einzig und allein darauf, dass nemesis spieler von dog im m54 massenhaft aufgenommen hat. somit hat sich nemesis zuerst einige dogler einverleibt in einem gebiet wo sie laut bnd abkommen garnichts verloren hatten und uns zugleich die erste angriffsfläche geboten (taktisch doppelt dämlich). dass wir dann natürlich nicht alle spieler von dogs zu nemesis gehen lassen und selbst welche zu uns holen, ist mehr als logisch.

diese sogenannte ex-aflerin die du gemeint hast, kann aber nichts dafür. das kannst du natürlich nicht wissen, aber ich weiß es. ich wusste um ihr fs-manko bescheid und hatte ihr deswegen jemanden zugeteilt, der seine zusage aus privaten gründen dann nicht halten konnte. sowas kommt vor, aber da trifft sie ja keine schuld. ansonsten habt ihr aber nicht viel gegenwehr vorzuweisen und verliert immer so gut wie alle städte bei unseren, ich schreibe nun bewusst, zwischendurch eingeschobenen gos. sich damit zu brüsten wenn man einmal die los eines spieler versenkt ist doch recht lächerlich :D. findest du nicht? oder willst du das nun allenernstes als bahnbrechenden erfolg bezeichnen? nunja, wenn man sich bisherige leistungen von euch ansieht, war das schon sehr überdurchschnittlich und der ausnahmefall. da gebe ich dir recht^^

ich denke das meiste was ihr zusammenbekommen habt bei einer revo waren bisher 1700 schnelle transen, 120 langsame transen und 1500 biris als standdeff. selbst die haben wir euch zur revo mit genuss rausgeknallt.
 
Am Ende habt ihr die Welt trotzdem aus den Fugen gleiten lassen, nur um *unbedingt* die Krone zu wollen!

Beweiße dafür gibt es genug.

Ihr seit hier mit reichlich starken Spielern gemeinsam gestartet - soweit so gut, wieso auch nicht

Erst habt ihr auf die Assimilatoren drauf gehauen, aber die starken Spieler einverleibt (carsten.iko)

Als nächstes die Aeonen, wechselten auch die starken zu euch (Lady Mondgesocks und Kaktusfeige)

Dann habt ihr auf Hallo Krieg draufgehauen, da habt ihr wieder teilweise starke Spieler einverleibt.

Weiter ging es mit den Manticoren, auch hier wurden die starken versucht abzuwerben, wie ich hörte (OHNE ERFOLG) "sehr löblich!"

Ja Dragon of Gonnos, brauch man nichts zu sagen. Jeder Kommentar überflüssig!
Wenn man gestern wieder die Offensive einer EX-AFlerin gesehn hat, lächerlich! (wer es nicht weiß - ganz LO liegt auf dem Meeresgrund)
Aber auch da habt ihr die starken Spieler (einer Ausnahme - siehe oben) aufgenommen!

Und somit habt nur ihr alleine auch Schuld daran, dass diese Welt ihr Gleichgewicht verloren hat. (meine Meinung!)

es ist eigentlich ganz normal die guten spieler aufzunehmen, warum soll man diese aus dem spiel befördern? da hat man ja noch schneller ne tote welt...
und nebenbei aus ner ally mit 150 membern ein funktionierendes glied zu machen ist auch nicht gerade leicht.
da wird schon genug arbeit hinter stecken, also nur negatives darf man bei adh nicht sehen ;)
Aber ich denke auch das verhalten von schlecht machen ist ganz normal und auf jeder welt zu sehen^^

auch wenn ich so noch nicht viel mit ihnen zu tun hatte.


LG
 

pfannkuchen123

Gast
Immer dieses Geheule...

"Ihr habt die Welt kaputt gemacht
"
"Ihr habt die Welt langweilig gemacht
"
"Ihr habt die Welt ins Ungleichgewicht gebracht
"
... usw...




Ich seh hier nur Niagarafälle an Tränen vom ständigen Rumgeheule ^^

Erfolg des anderen wird an den Pranger gestellt, weil man selbst nichts auf die Reihe bekommt! HGW!!


Nichts ist geschenkt auch nicht in dem Spiel.

Wer seine Allianz nach vorne bringen will, der schafft das ja nicht ohne Arbeit, "Spielverständnis" und Ausdauer um am Ball zu bleiben. Abwerbungen alleine könnt ihr nicht als Grund angeben, daß die AdH dominiert. Ist ne billige Ausrede. Aus 140 Einzelspielern die was können, kann auch nicht jeder eine Allianz basteln die funktioniert.

"Dachte eher die AdH löst sich eh auf weil dort so viele Egomanen spielen!" <-- War doch euer Leitsatz der monatelang zu lesen war. Nun da es nicht so ist wird direkt geheult das die andern so böse sind, weil sie so gut sind. Ich hoffe ihr könnt alle schwimmen und ersauft nicht in euren Tränenmeer!
 
Am Ende habt ihr die Welt trotzdem aus den Fugen gleiten lassen, nur um *unbedingt* die Krone zu wollen!

Beweiße dafür gibt es genug.

Ihr seit hier mit reichlich starken Spielern gemeinsam gestartet - soweit so gut, wieso auch nicht

Erst habt ihr auf die Assimilatoren drauf gehauen, aber die starken Spieler einverleibt (carsten.iko)

Als nächstes die Aeonen, wechselten auch die starken zu euch (Lady Mondgesocks und Kaktusfeige)

Dann habt ihr auf Hallo Krieg draufgehauen, da habt ihr wieder teilweise starke Spieler einverleibt.

Weiter ging es mit den Manticoren, auch hier wurden die starken versucht abzuwerben, wie ich hörte (OHNE ERFOLG) "sehr löblich!"

Ja Dragon of Gonnos, brauch man nichts zu sagen. Jeder Kommentar überflüssig!
Wenn man gestern wieder die Offensive einer EX-AFlerin gesehn hat, lächerlich! (wer es nicht weiß - ganz LO liegt auf dem Meeresgrund)
Aber auch da habt ihr die starken Spieler (einer Ausnahme - siehe oben) aufgenommen!

Und somit habt nur ihr alleine auch Schuld daran, dass diese Welt ihr Gleichgewicht verloren hat. (meine Meinung!)
Das sind Beweiße - soso - unter Beschwarze steht: Nett das du den Nobbs hier Grepo erklärst. Das man den guten von den Feinden die sich gut gewehrt haben und bewiesen das sie es können die Chance gibt weiter zu spielen und gemeinsam die Welt zu rocken ist der normale Lauf der Dinge. Solltest du es anders sehen, dann lass mich dir den NOOB-Stempel auf die Stirn klatschen.

Mal eine Message an die fahnenflüchtigen Nemsen hier: Die Flucht in den Urlaub ist keine Lösung. Ganze Inseln sind hier abwesend. Das geht aber nicht ewig so.

WIR KRIEGEN EUCH ALLE

:grepolis:
 
Zuletzt bearbeitet:
... wie uneinsichtig

PN entfernt, da dies den Regeln wiederspricht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kiko88

Gast
von den aeonen haben wir die mondglanz und den kratus aufgenommen. das war auch kein fehler. man siehe wie weit die zwei gekommen sind. diese sind bei uns förmlich aufgeblüht. als sie zu uns kamen hatten sie um die 25k^^ heute um die 600k. die haben das meiste ihrer größe bei uns erspielt.
Erspielt?
Lady Mondglanz 231K Kampfpunkte mit 57 Städten, eher ergoldet statt erspielt...

Das ich nicht lache......
 

pfannkuchen123

Gast
Erspielt?
Lady Mondglanz 231K Kampfpunkte mit 57 Städten, eher ergoldet statt erspielt...

Das ich nicht lache......
Ach komm... sich Kulturstufen zu golden ist wohl weit verbreitet nicht nur bei AdH. ^^ Auch bei allen Gegnern gibt es eine Masse an Spielern die KS golden.

Liegt auch ein wenig daran, dass die Gegner nicht mal richtig DEF! bereitstellen die man vermöbeln kann.


Und wenn es eben Spielinhalte gibt, die sowas erlauben ist es auch nichts schlimmes! Jeder muss selbst wissen wieviel Zeit oder Geld das eigene Hobby kosten darf. Entsprechend ist das kindisch hier mit dem Quatsch anzufangen. Wenn man Spass am Spiel hat, dann sind Menschen eben durchaus bereit etwas zu investieren. Das kann man niemanden vorwerfen.


Außerdem kann man auch nicht am Vergleich zwischen Stadtanzahl zu Kampfpunkten sehen wie die Kulturstufen erreicht wurden. Stadtfeste kennste auch oder?


Und noch eine Sache: Wer gibt den gerne hier Gold aus, wenn man weiss, dass es z.b. bei den Aeonen aufgrund von fehlender spielerischer Fähigkeiten oder auch aufgrund von fehlender Organisation oder aber auch fehlender Aktivität verschwendet ist, WEIL man mit der Allianz trotzdem Städte verliert und zwar jede Woche und jeden Tag! Denk mal drüber nach, bevor du hier jemanden etwas vorwirfst.

 

buelo

Gast
für dee2009

Gebrauch privater Nachrichten
Unterhaltungen, Diskussionen oder Streitigkeiten mit einzelnen Personen sollten privat geführt werden. Nutzt dazu z.B. die Private-Nachrichten-Funktion dieses Forums oder andere Medien (IRC, Skype, ...).

Der Inhalt privater Unterredungen darf nicht ohne die ausdrückliche Zustimmung aller Beteiligten (vor der Veröffentlichung einzuholen!) veröffentlicht werden, unabhängig davon, über welches Medium diese geführt wurden.

Berichte sind von dieser Regel ausgenommen: sie dürfen immer ohne Einholung der Zustimmung veröffentlicht werden.
 
Erspielt?
Lady Mondglanz 231K Kampfpunkte mit 57 Städten, eher ergoldet statt erspielt...

Das ich nicht lache......
du brauchst nicht zu lachen, denn immerhin hat sie die meisten städte von eurer ecke da oben eingenommen. und das ohne viel gegenwehr. sonst hätte sie auch mehr bashies ;) das ist kein argument. slots golden ist eine sache. die städte dann dem feind abnehmen eine andere. eroberungen holt man mit truppen. wenn ihr nicht mehr widerstand zu bieten habt, dann ist das euer versagen. wer bist du überhaupt? du darfst ruhig mal deinen ingamenamen preisgeben, wenn du hier schon so mutig bist. anonym kann hier jeder ne große lippe führen. die lady würde dich ohne weitere probleme außeinandernehmen. davon bin ich überzeugt.

es ist einfach nur lächerlich und eure argumente sind weit hergeholt ;)
 

Nero1337

Gast
wer bist du überhaupt? du darfst ruhig mal deinen ingamenamen preisgeben, wenn du hier schon so mutig bist. anonym kann hier jeder ne große lippe führen
vergiss es. der typ ist ein feigling und weiß schon warum er hier anonym den dicken markiert. weil er es im spiel nicht drauf hat und hier seine peinlichen kommentare ablassen muss, dass er überhaupt mal gehör in der grepocommunity findet. einfach lachhaft. ich rate euch die lachnummer einfach zu ignorieren.
 
Langsam ist es aber auch gut hier.

Über die anderen so abwertend zu reden, macht euch auch nicht besser. (Gilt für alle)

Wenn ihr euch beschwert keine Gegenwehr zu haben, oder zu wenig, dann hättet ihr halt nicht so viele Spieler aufnehmen, und das mit den Wings lassen sollen. (AdH)
Natürlich wird man hier versuchen, sich nicht in das Zielfeuer von euch zu stellen, käme ja Kamikaze gleich. Egal wie gut oder groß man auf dieser Welt ist. Ihr seid größer und anscheinend auch koordiniert, was die wenigsten hier sind.

Ich finde das Verhalten auch nicht grade altersgerecht, ist ja kein Kindergarten hier. //leider


Es wird immer Leute geben, die sich zu unrecht aufregen. Aber lasst die einfach machen, die brauchen das, um ihren Frust abzubauen.

vG

ALLAHU TAFKAR
 

Nero1337

Gast
der spieler black damon hat am 11.08 - vor 3 Tagen - 20 Städte an die ADH verloren xD.. genial