Gerüchteküche

DeletedUser52299

Gast
Im Namen meiner Allianz möchte ich allen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes Fest wünschen!!!
 

Anikitos88

Gast
Alle Statistiken sagen aber was anderes... Vielleicht hat TLO einfach nur seine Prioritäten verschoben. Gehirn einschalten und mal genau darüber nachdenken :)
 

KingofKotellet

Gast
Bisher noch wenig los hier, obwohl die WW´s in vollem Gange sind und das auch noch so spannend wie selten auf einer Welt - aktuell lässt sich der Ausgang kaum vorhersagen.

Dass TLo die Einzigen sein weren, die ernsthafte Chancen auf den direkten Sieg haben, war ja bereits vorher klar. Ob sie es schaffen werden lässt sich zum derzeitigen zeitpunkt noch überhaupt nicht beurteilen.

Der Gewinner des Starts waren definitiv die Mexikanischen Briefträger - das Tempo dass sie beim Tempel vorgelegt haben ist beeindruckend. Dazu leisten sie TLO bei Gärten und Pyramiden ( noch ) ernstere Konkurrenz als KK, obwohl diese nur halb so viele WW´s bauen.
Nun, da wurde der Start wohl etwas verschlafen...

Verschlafen ist aber wohl gar kein Ausdruck für Blacklist, die einen ganzen Tag später gestartet sind - das ist das schon ein bisschen peinlich. :D

Sehen wir mal gespannt wie es weitergehen wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser41767

Gast
TLO hat auch 1-2h verschlafen. Die WWs Stufe 1 waren ca. mit den von KK fertig. Ich denke es wird hier wohl 3-5 unterschiedliche Allianzen mit einem fertigen WW in ein paar Tagen geben. Viele Grüße aus Meer 34 :)
 

Anikitos88

Gast
Rein punktuell müsste das KK alle WWs in einer Rekordzeit fertigstellen, wenn man mal schaut, wer sich daran alles beteiligt. Allein die 3 Allies sind besser als TLO+Wing.

Die Mexikaner überraschen wohl alle... Gute Leistung

Was A.R.C und die GM vorhaben ist ja klar. Jeder baut 2 WWs und dann werden sie getauscht.
 

DeletedUser36264

Gast
Also die Leistung der Mexikanischen Briefträger ist echt beeindruckend, momentan sieht es so aus als würden sie 2 WeWus erfolgreich fertigstellen. Da hätte ich echt nicht drauf gewettet.
 

KingofKotellet

Gast
Die Mexis tanzen KK und TLO weiter auf der Nase herum und liegen bei den Pyramiden vor ihnen. Das kann man bei Stufe 6 nicht mehr auf den Start schieben.
Natürlich erhalten die Mexis auch einige Unterstützung von außen, aber das ist bei TLO und KK ja genau so.
Der springende Punkt ist v.a. wenn man sich die Lage der Mexis ansieht - die WW´s sehen alle anderen Allianzen nie wieder, wenn die sich nicht selbst zerstören. Dort oben fast an der Grenze zu M42/52 kommt ja niemand sonst hin.

Bei ARC sähe es fast ähnlich aus. Somit sind 3 WW´s wahrscheinlich schonmal außen vor.
Allerdings glaube ich kaum, dass ARC 2 WW´s auf 10 bekommen wird - die Mexis werden sich den Tempel nicht mehr nehmen lassen. Hängt widerrum auch von der Konkurrenz bei Grab und Pyramide jeweils ab - so oder so, spannende Geschichte.

BL? Naja, dass die etwas aufholen, als große Ally mit großem BND-Partner, auf die Allys davor, die alle mind. 3 WW bauen und die Statue auch nicht als 1. Prio haben ist wirklich alles andere als eine Kunst.

Was A.R.C und die GM vorhaben ist ja klar. Jeder baut 2 WWs und dann werden sie getauscht.
ob das klappt bei GM?
So viel zur Theorie.
Wer es schon mal praktisch versucht hat, würde wissen, dass das kaum umsetzbar ist. Spätestens wenn GM oder ARC 3 WW´s dann hätten, würde doch die restliche Welt komplett dagegen gunsten.
Abgesehen davon, dass es bei ARC momentan überhaupt nicht nach 2 WW´s aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser36695

Gast
Unterschätzt nie uns Briefträger :D

Bin echt gespannt wie das hier ausgeht :confused:
 

DeletedUser16979

Gast
Da manche ja nur mit den WW´s beschäftigt sind



Morgen hol ich mir mein ersten Rang wieder