Gerüchteküche

Mei, Grepolis ist ein einziger Zoo, wie ich jetzt festgestellt habe.
Da gibts die Schweine und Säue, die gern Nachtkolos stellen (versuchen :D), dann die Bashhaie, die lieber ne Stadt verlieren als ihre Bash mit jemanden zu teilen aus der eigenen Ally, dann gibts da die Zecken, die ihre eigene Allianz aussaugen als Schutzmacht für kleine und große Egotouren, dazu die vielen Affen, die sich per PN breit auf die Brust hauen, egal wie bescheiden ihr Spiel gerade ausging, ganz unangenehm sind die Kameradenschweine, die gern ohne Not die Fronten wechseln und dann mit dem Finger auf ihre Ex-Ally zeigen und lachen, dass die nun keinen Save mehr hat (übrigens bilden Kameradenschweine und Affen gern ein Habitat), und vor allem seien erwähnt die Ratten, welche frische Vereinbarungen nach einer Woche wieder über den Haufen schmeißen, nachdem sie im Rahmen von "Verträgen" Städte bekommen hatten. Diese leben wiederum gern mit Kameradenschweinen zusammen, aber nicht mal letztere sind froh darüber^^. Ratten tragen auch gern mal römische Namen und verwechseln Unabhängigkeit mit Vogelfrei.
Doller Zoo, immer wieder interessant, diese possierlichen Psychotierchen.
 
Man munkelt, Resistance hätte Probleme mit Timing. Man kann angeblich deren Kolos versenken in dem man sich einfach drauf verlässt...nja dass sies selber tun ^^
 
Man munkelt, Born for Greatness hätte Probleme mit IEO. Man kann deren Kolos super leicht versenken, habe ich so gehört.
 
Hm. Mir ist zu Ohren gekommen, daß Brains Leute kicken, die sich nachts nen Kolo fangen und die Stadt verlieren.
Kickt sich nun der Ober-Kicker selbst?
 
Ob nun mit oder ohne Legasthenie, deine emotionale Zündschnur ist definitiv kürzer als deine Texte. Ich will eig weder hate noch beef, aber du verkraftest doch selbst keine Kritik und und diskutieren geht ja quasi auch nicht, weil du an verfälschte Infos glaubst oder gar weitergibst^^

#nohate