Gerüchteküche

Mir geht es nicht darum das Ihr gar nicht gewinnt. Sondern das allen der richtige Sieg über Strategie, Kampf und Ausdauer genommern wurde. Was ja letzendlich dieses Endgame bieten soll.
Man könnte auch sagen, die größte Selfbasher Ally wird gewinnen.
Kampfmässig haben sie ja nur gegen ihre Wings gewonnen. D:
 
Das ist nicht korrekt.
Fehler bleibt noch immer ein Fehler. Dieser Fehler hat auch gar nichts mit eurer Taktik zu tun. Denn zu dem Zeitpunkt der Herabsetzung hatten alle mitspielenden Allianzen längst mit einer Taktik für die nächsten 14 Tage geplant. Ihr wart nur zu dem zeitpunkt der falschen Herabsetzung die ersten.
Was in den restlichen 13 Tagen alles hätte geschehen können, steht ja nun in den Sternen.
Damit will ich nicht behaupten das alle drei Allianzen den vorherigen Wert nicht überschritten hätten können. Ihr hättet aber mit dem anderen Wert evtl. jetzt ganz anders entschieden, BE und KS auch.

Mir geht es nicht darum das Ihr gar nicht gewinnt. Sondern das allen der richtige Sieg über Strategie, Kampf und Ausdauer genommern wurde. Was ja letzendlich dieses Endgame bieten soll.
Richtig und das unterschreibe ich auch so. Klar will Reset gewinnen, genauso wie Butterfly und Kommando. Und ja, wir waren zum Zeitpunkt des Fehlers so aufgestellt, ihn für uns nutzen zu können. Wir haben diesen Fehler nicht verursacht und wollte nie auf diese Art und Weise gewinnen! Was wir im übrigen auch noch nicht haben. Es kann noch viel passieren in den nächsten Tagen!

Aber Kruupeer ging es ja gar nicht darum, sondern nur um die unqualifizierte Aussage von engel.gö, daß er und somit auch die AF von Reset keine Strategie gehabt hätten.
 
Bin ja mal gespannt, wer bei Reset als nächstes raus fliegt, weil er zu viele Städte verliert.


Wenn ich mir so die Stats anschaue, Sith-No Mercy und die Reset wings, werden ja als Städte lieferanten benutzt (schämt euch, das ihr so ein Spiel mitmacht),

sollte Dominanz von das letzte Gefecht in das "Große Kruppenkuscheln" umbenannt werden.

Das hat hier absolut nichts mehr mit Grepo zu tun.
Das nimmt Züge von Die Siedler an.
 
Bin ja mal gespannt, wer bei Reset als nächstes raus fliegt, weil er zu viele Städte verliert.


Wenn ich mir so die Stats anschaue, Sith-No Mercy und die Reset wings, werden ja als Städte lieferanten benutzt (schämt euch, das ihr so ein Spiel mitmacht),

sollte Dominanz von das letzte Gefecht in das "Große Kruppenkuscheln" umbenannt werden.

Das hat hier absolut nichts mehr mit Grepo zu tun.
Das nimmt Züge von Die Siedler an.
lel, ich bin auch dafür dass Allianzen nur um die 20 Member haben sollten, aber irgendwie wird dennoch zielorientiert gedacht.

Das Problem ist eben dass Menschen seit Jahren das Gelegenheitsspiel Grepolis viel zu ernst nehmen und um den Sieg spielen.

Ich finde Selbstbash auch blöd und finde dass man die 20% Regel funktionstüchtiger machen sollte.
Ich finde es auch blöd dass so viel gekuschelt wird, aber ich stehe hinter meinen Freunden denen angeboten wurde einen Platz bei Reset einzunehmen.
Die Welt war toll: wir hatten einen tollen Krieg mit unseren etwa gleichstarken Gegnern, und unseren besten Spielern wurde ein "Sieg" geschenkt.

Wenn dir Grepo zu langweilig wird, dann frag dich warum Allianzen mit 2 Wings sich nicht in 3 Allianzen aufteilen und sich gegenseitig den Krieg erklären.

lg
 
Richtig und das unterschreibe ich auch so. Klar will Reset gewinnen, genauso wie Butterfly und Kommando. Und ja, wir waren zum Zeitpunkt des Fehlers so aufgestellt, ihn für uns nutzen zu können. Wir haben diesen Fehler nicht verursacht und wollte nie auf diese Art und Weise gewinnen! Was wir im übrigen auch noch nicht haben. Es kann noch viel passieren in den nächsten Tagen!

Aber Kruupeer ging es ja gar nicht darum, sondern nur um die unqualifizierte Aussage von engel.gö, daß er und somit auch die AF von Reset keine Strategie gehabt hätten.
Was soll denn passieren in den nächsten Tagen?
Die Dominanz wurde von Reset als erstes gestartet und so viele Städte wie ihr mehr verlieren müsstet als ihr gewinnt ist einfach unmöglich zu ändern.
Natürlich ist es schlau 2 Wings, 1 BND mit 2 Wings(Sith) und 1 BND mit 1 Wing zu haben für solche Fälle um etwaige Städteverluste gratis auszutauschen.
Wenn ich mich nicht verrechnet habe habt ihr also 9k Städte als "Ersatzlager".
Da musst du mir aber echt erklären wie man das noch vergeigen soll?
Diese Möglichkeit ist ,selbst wenn ihr unfähig wärt(was definitiv nicht auf manche Spieler zutreffen kann), so gering.
Und natürlich wart ihr , wenn gerade du in einer Siegerallianz auf einer anderen Welt warst, nicht unwissend das dieser Fehler auftreten kann(unter Umständen hätte ja Innogames was fixen... ach wem mach ich da was vor...) und vielleicht nicht gerade unvorbereitet auf diese Situation gewesen.

Und hier kommt halt der zweite Teil: Wenn man weiß es gibt diesen Fehl... sorry das Feature..., dann ist es einfacher auf diese Art und Weise eine Strategie zu konzipieren.
Gleiches galt ja auch für Kommando am Anfang wofür sie Hate abbekommen haben, weil sie mit einer Strategie angekommen sind, die die anderen Allianzen zu dem Zeitpunkt nicht nutzen konnten/wollten/was auch immer.
Ob Reset diesen Sieg "verdient" hat liegt nicht in meinem Ermessen, ich spiele auf dieser Welt nicht mehr(nur Zuschauer) doch finde ich es schade das eine Welt so beendet wird, wo man unter Umständen beim richtigen Dominanzwert in ggf. 2 Wochen mehr Aktionen hätte sehen können.
Trotz allem kann man euch schon mal vorzeitig zum Sieg gratulieren.

Leider scheinen die "fähigen" Leute hinter dem Konzept Dominanz nicht wirklich in der Lage zu sein ihre eigenen Änderungen ausgiebig zu testen(Betawelt oder Ähnliches).
Fehler können natürlich passieren, aber so langsam zweifel ich echt daran jemand fähiges wird als Entwickler angestellt sein da jedes zweite Update mehr Fehler als Fixes gibt und Konzepte wie Dominanz nicht in ihrer vollen Form getestet worden sein kann.
Der Fehler wäre so ja auch auf den Betawelten aufgefallen, wenn man sich damit beschäftigt hätte(ggf. ist er das sogar auch und wurde einfach ignoriert) und er wäre nicht auf Olous oder hier aufgetreten.
Nur wenn die Motivation/die Fähigkeiten fehlen an dem Konzept ausgiebig zu feilen bevor man es auf zahlende Kundschaft wirft, dann sollte man es lieber lassen.
Ich investiere kein Geld in Grepo also bin ich da zum Glück raus, aber für Menschen die Geld investieren muss das ja langsam wie ein einseitiger Boxkampf aussehen. Man kriegt nur Schläge ins Gesicht vom Betreiber weil es ihn keine Sekunde interessiert welche Fehler man da fabriziert hat.
Da tut mir ja auch Lukas/die Supporter leid, wenn Innogames sie da alleine im Regen stehen lässt mit einer wütenden Meute und kaum Anstalten macht es zu verbessern.
 
vllt kann sich ja auch mal wieder einer vom grepo-team ein herz fassen und mal einen stand der überlegungen durchgeben...fehler ja / nein, beachtlich ja / nein, bleibt es wie es ist ja / nein...
 
zzzzzzzzzzZZZZZZZZZZZZZZZZZzzzzzzzzzzzzzzz
Heute werden in Rügen Höchsttemperaturen von 20° (gefühlt: 18°) und mäßiger Wind (24 km/h) aus Westnordwest mit starken Böen (48 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von ≤ 0,1 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 20%, die Luftfeuchtigkeit 58%.

Morgen werden in Rügen Höchsttemperaturen von 21° (gefühlt: 22°) und schwacher Wind (15 km/h) aus Nordwest mit starken Böen (39 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 10%, die Luftfeuchtigkeit 55%.

Übermorgen werden in Rügen Höchsttemperaturen von 20° (gefühlt: 21°) und leichte Brise (9 km/h) aus Ost mit mäßigen Böen (24 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 - 1 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 58%, die Luftfeuchtigkeit 70%.
 
Austauschen der Spieler während das letzte Gefecht läuft ist doch völlig daneben. Bei den WW Welten wurde alles abgeändert, so dass nicht einmal ein eigener Wing direkt die Ressis liefern konnte, auch das Gunsten ging nicht mehr, da das hin und her springen mit der 3 Tage Regel alles unmöglich machte.
Jedert WW Stadthalter musste non stop auf alles aufpassen, vor allem durfte er nicht eine Sekunde die Ally verlassen, denn dann crashte das WW sofort zusammen und damit meine ich auch sofort und nicht erst in 5 Minuten.
Wo bitte bleibt da noch die Taktik? Man tauscht munter die Spieler aus, scheiss egal welche Leuchte da Städte verliert, nehmen wir halt direkt den nächsten Häuslebauer. Kurze Frage.....Geht´s noch????
 
Jo strategisch konnte Kommando auf dieser Welt noch ordentlich was lernen - nur beim erstellen von nem Fakeaccount der dann 80.000x neugestartet wurde hattet ihr die bessere Strategie ^^
Sorry, den halben Server zu sich einzuladen und zu betteln, weil ihr selbst dazu nicht in der Lage wart, ist keine Strategie. ^^ Eher ein Armutszeugnis ^^
Aber die Strategie hattet Ihr ja bereits auf Helike, mit dem ganzen Server auf 1 Allianz zu gehen.
Tolle Strategie. Nicht unser Stil. Danke fürs Angebot.


Das ausnutzen bis dato unbekannter Fehler - soso ^^

Das austauschen von Domispieler ist kein bis dato unbekannter Fehler sondern erlaubt und damit ein taktisches Mittel - nehmt das doch einfach auf die nächste Welt mit, würde mich sowieso wundern wenn ihr beim nächsten mal wieder nur genau 40 mögliche Domispieler haben werdet.

Und bei der Herabsetzung wurde ja schon oft genug geschrieben das trotz allem alle Allianzen die gleichen Voraussetzungen hatten - auch hier weiß der CM längst bescheid - bei uns hat sich nun mal ein Spieler gelöscht wodurch wir schnell die fehlenden Städte holen konnten - auch das würde ich als taktischen Schritt bezeichnen. - Grüße gehen an Unknown12
Wie gesagt ist es nicht unser Stil mit solchen Massen an Spielern zu spielen. Wir bleiben weiterhin klein und fein.
Du siehst ja, dass Ihr Spieler aus weit über 10 Allianzen auf dem Server benötigt um mit unserer Stadtanzahl gleichzuziehn.
Daher bin ich guter Zuversicht und stolz, dass wir es mit unseren Leuten so geschafft haben, die Stadtanzahl gegen solch einen Spielerpool aufbauen zu können. Die Top 40 aus 77 gegen die Top 40 aus weit über 320 Spielern.
Merkste was? Genau, Klasse statt Masse ;)
Deine Strategie kannste gerne behalten. Bei mir zählen die Member in der Alli die mitspielen noch etwas. Und das soll auch so bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stimme ich dir zu Khalek.

Aber diesen Vergleich zur WW-Welt verstehe ich nicht - auf einer WW-Welt muss man im Endeffekt nur 140 Städte im Auge behalten - merkt man das eine Stadt eventuell bald gecleant wird fliegt man mit Helena rein und fertig ist der Lack. - Da müsste man nichtmal nen Spieler austauschen oder sonst was, dort sind eben viel weniger Städte relevant. - Demnach ein komplett anderes Endgame auf einer Dominanzwelt zählen eben alle 6600 Städte ob man das austauschen nun gut oder schlecht findet sei mal dahingestellt es bleibt dennoch ein taktisches Mittel - kann man machen muss man nicht.
 
ich gehe mal ganz stark davon aus das das Spielerwechseln während des letzten Gefechts in Zukunft das sofortige ende auch ein sofortiges ende ist.
Denke das hat jeder auch gedacht der nicht vorher nachgefragt hat oder es schon mal ausprobiert hat
 
auf einer Dominanzwelt zählen eben alle 6600 Städte ob man das austauschen nun gut oder schlecht findet sei mal dahingestellt es bleibt dennoch ein taktisches Mittel - kann man machen muss man nicht.
Und trotzdem ist es Erbärmlich, dieses Ziel "nur" mit Selfbash, und zusammenlegen von 7 Allianzen zu erreichen.
Ihr habt keine Allianz vernichtet, hattet nur Krieg mit euren Wings, und darauf seid ihr auch noch Stolz?

So ein Sieg nötigt weder Respekt ab, noch ist er was Wert, in meinen Augen.

Die einzige Ally, die in meinen Augen echten Respekt verdient, ist Butterfly Effekt.
Die haben mehrere Allianzen vernichtet, und auch euch jede menge Städte abgenommen, und das ohne Wing.
Black Panther sind ihr einziges BND, und auch gegen die habt ihr kaum Land gesehen.
 
Und trotzdem ist es Erbärmlich, dieses Ziel "nur" mit Selfbash, und zusammenlegen von 7 Allianzen zu erreichen.
Ihr habt keine Allianz vernichtet, hattet nur Krieg mit euren Wings, und darauf seid ihr auch noch Stolz?

So ein Sieg nötigt weder Respekt ab, noch ist er was Wert, in meinen Augen.
Deine Ansicht.

Die einzige Ally, die in meinen Augen echten Respekt verdient, ist Butterfly Effekt.
Die haben mehrere Allianzen vernichtet, und auch euch jede menge Städte abgenommen, und das ohne Wing.
Black Panther sind ihr einziges BND, und auch gegen die habt ihr kaum Land gesehen.
Ja Butterfly hat meinen Respekt - sehr gute Arbeit auf dieser Welt ohne Frage kämpferisch die beste Allianz. - Dennoch hätte wenn Reset das letzte Gefecht nicht gestartet hätte Kommando dies vor Butterfly getan. Ich denke aus der Sicht von Butterfly konnte nur "Pest oder Cholera" gewinnen, da auch Kommando keine besonderes gute Performance auf dieser Welt abgeliefert hat bzw. keine ansatzsweise so gute wie Butterfly.

Black Panther sind ihr einziges BND, und auch gegen die habt ihr kaum Land gesehen.
Jo auch hier nur wegen der Deff die von BE kam ^^
 
Kommt drauf an wie man Performance interpretiert...
Butterfly und Reset haben je ca. 20-21 Spielerraufnahmen getätigt auf dem Server. Heißt nur die Hälfte der Spieler ist die gestartete Stammcrew.
Bei uns sind es lediglich 5 Spieler die hinzugekommen und nicht mit uns gestartet sind.
Also im Bereich Spieleraufnahme auf dem Server, ja, da ist die Performance bei beiden gut.
Unsere Performance liegt halt in der Kontinuität des Teams.
Und das ist der Punkt wo es wieder ansetzen sollte in diesem Spiel. Ein Spiel von Gemeinschaften und Allianzen, welche für sich agieren und auch zusammenstehen. Leider ist dies über die Jahre in vielfacher Hinsicht verloren gegangen, genau wie andere Dinge wie Respekt und Verhaltensregeln untereinander.

Und Kruupeer, danke das Du auch mal zustimmen kannst ^^

Und für Euch noch einmal: Ihr habt die Chance, die sich durch den Fehler oder wie Sasukun es nett formulierte, das Feature, gut genutzt, keine Frage.
Darum geht es auch überhaupt nicht. Auch nicht unbedingt um die Art wieviel Spieler Ihr dafür benötigt.

Es geht darum, dass Inno hier ein Endgame beeinflusst und Spieler verprellt hat.
Der Support der die Diskussionen ertragen muss tut mir auch leid. Keine Frage.

Jedoch muss man die Spieler, die hier verprellt wurden auch dementsprechend verstehen, dass sie Ihrem Unmut Luft machen wollen.
Ich denke auch wenn hier nur im Forum von wenigen Spielern zu lesen ist, dass die Enttäuschung, auch bei den Butterflys vorhanden ist, da sie auch wenn sie hinten dran waren, doch immer in Reichweite waren um in den Kampf um die Dominanz der Welt mit einsteigen zu können.
Es wäre auf jeden Fall sehr interessant geworden die 15,92% Marke zu knacken.
Unsere Kalkulation und Hochrechnung war auf Ende Juli (den 20. rum) ausgelegt und die Zunahme der Städte war auch dementsprechend.

Nun ist es wie es ist. Grepo hat mal wieder sehr stark gelitten im Image und ich glaube es ist Zeit, dass Spieler mit Erfahrung und Spielwitz sich mal mit Vorschlägen befassen, wie man ein Endgame wirklich gestaltet und auch interessant für Leute macht und weniger anfällig für System oder Interpretationsfehler.
Mir würden ja einige Gedanken dazu im Kopf herumschwirren ^^
Nur meine Ideen gibts nicht gratis :D Der Laden verdient ja genug um mal Preisgelder für innovative Ideen zu vergeben etc.
Das die noch nicht darauf gekommen sind , das Wissen Ihrer Kunden anzuzapfen ^^
 
...habe gehört, Khaleks Mannen sind sauer auf ihren Chef, weil er die Herabsetzung 11 Stunden lang nicht bemerkt hat und nun eine andere Ally die Nase vorn hat....
 

marcel601

Support Level 2
Teammitglied
Moderator
...habe gehört, Khaleks Mannen sind sauer auf ihren Chef, weil er die Herabsetzung 11 Stunden lang nicht bemerkt hat und nun eine andere Ally die Nase vorn hat....
Hö? Wir haben die Herabsetzung bemerkt und das nicht erst 11 Stunden später. Ich weiß nicht wie du auf diese Grütze kommst... Bei uns ist niemand sauer oder ähnliches auf ein AF Mitglied.
 
...habe gehört, Khaleks Mannen sind sauer auf ihren Chef, weil er die Herabsetzung 11 Stunden lang nicht bemerkt hat und nun eine andere Ally die Nase vorn hat....
ich hab gehört, dass du einen sehr hohen Erfindungsgeist hast für Gerüchte ;)

Denk mal drüber nach was Du schreibst und lies das Öffi hier doch einfach.

Und vergiss bitte nicht auch die Frauen zu erwähnen. WIr haben Gleichberechtigung ^^
 
Willst du ernsthaft sagen das Reset durch diesen Fehler keinen klaren Vorteil hatte?
Hätte es diesen Fehler nicht gegeben dann hätte es mindestens noch 1 Woche gedauert bis eine der 3 Top Allianzen das letzte Gefecht aktivieren hätte können und in der Zeit kann noch einiges passieren.
Woraus ergibt sich dieser Vorteil für Reset?

Es hat wohl 11 Stunden gedauert bis "Letztes Gefecht" aktiviert wurde. Innerhalb dieser Zeitspanne ist jeder großen Ally die Herabsetzung aufgefallen (wenn nicht: Verdient verloren).

Da hatte doch immer noch jede Ally die selbe Chance. Eine hat nur schneller reagiert.
 
Khalek, BE hat nicht 20 spieler aufgenommen, da hast du dich vertan...es waren 10 aus ihrem bündnis, ergo fast auch wie bei euch 40 aus 77