Gerüchteküche

Bevor Marge wieder Fake News verbreitet: Nein, wir wussten nicht, dass Seve im UM angreifbar gesperrt wird. Das ist für uns genau so überraschend gekommen wie für euch. Seit dem Todesfall konnten wir Ihn auch im echten Leben nicht mehr kontaktieren, wir befürchten leider das schlimmste, hoffen aber dennoch, dass es ihm gut geht.
 
Arminius ist halt einfach überheblich und selbstüberschätzend
Überheblich ja, selbstüberschätzend nein.

Keine Ahnung, wie der der A.Typ als Mensch ist - hier im Forum spielt er den Unausstehlichen Bösen. Muss er aus so einer schlechten Serie haben (Dalls), die früher im Fernsehen lief.
Kommt drauf an, wen du fragst. Aber eigl lieben mich hier alle, die mich wirklich besser kennen.
Bezüglich deiner Serie bin ich leider nicht alt genug, um die zu kennen, verstehe die Anspielung also nicht.

War höchste Zeit, glaube der hat mich seit 6 Monaten voll geheult^^
Dachte das war eigl schon länger als 6 Monate?


Naja, whatever, wenn ich die nächsten Tage oder Wochen mal Kraft finde und nüchtern genug bin, kommt noch wylder Abschiedspost, nur um dann im Herbst zurück zu kommen.

 
Einige sollten hier mit 50 aufhören - ich denke euch tut das Spiel nicht gut , könnt gerne eure Städte an mich übergeben, dann habt ihr kein so schweres Leben mehr :)
 
Also mal unter uns: Manfred (oder Günther?Wer weiß) aka Mafros sollte das Spiel wirklich nicht weiter spielen. Dem tut das ja so gar nicht gut ^^ da hab ich ja schon fast Mitleid mit ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Also mal unter uns: Manfred (oder Günther?Wer weiß) aka Mafros sollte das Spiel wirklich nicht weiter spielen. Dem tut das ja so gar nicht gut ^^ da hab ich ja schon fast Mitleid mit ^^
Dann mach du den Anfang mit Aufhören. Denn du hast dich erstmal von der aktiven Front verzogen (bzw. hast dich wegerobern lassen von uns). Aus dem Hinterland auf dicke Hose gemacht um jetzt Morgenluft zu wittern durch die normale Inflation an Geistern bei diesem Stand der Welt. Getrieben von der Hoffnung, dass Betty nen WW-Crash aus dem Hut zaubern kann.