Gerüchteküche

leute es ist grepo

jede welt ist fast immer gleich weil die gleichen leute mit den gleichen "skills" spielen.

also könnt ihr die themenen selfbash/morlai/pings/spamms/nb-atts/verräter/spios und co. nich in einem sammel-thread besprechen und die foren der welten inruhe lassen :D
 
Also sorry aber beim besten Willen haben einige Spezialisten der Brains manche von uns schon vorher gespammt. Ob unsere Reaktion angemessen oder schlau war lässt sich sicher drüber streiten, aber das ganze war erstmal ne Reaktion.
Naja ich denke das hat sich hochgestapelt als jede Partei der Meinung war einen draufzulegen ^^

Der größte Fehler der gemacht wurde war das Zögern zum vertreiben unserer Siedlungen. Die "GO" (mit keine Ahnung 30-40atts^^) war schon lächerlich. Ich hatte genug Zeit mir die Siedlungen hochzugolden und dort Action zu machen. Am dem Tag konnte ich euch Brief und Siegel geben das wird der Untergang. Wir haben binnen 3 Wochen + 300 Städten in eurem Gebiet.

Gleich mal zu Beginn, jede Partei hat alles legitim gemacht und keiner hat einen Regelverstoß begannen auch wenn diverse Member von euch anderer Meinung sind.

Es hat mit einfachen Scans angenfangen. Dann kamen nervige penetrante Scans und wie es in der Regel so ist kamen dann die Pings^^ Wie gesagt jeder hat sich hochgestapelt, aber genau wie gegen Irish, führen wir das einfach besser aus und sind geübter darin Gegner Mürbe zu spielen.

Und noch was: Wie stellt ihr euch denn vor Städte zu erobern außerhalb des NBs mit 8 Stunden Deff? Beantwortet euch die Frage dann wisst ihr nur so gehts. Außerdem timen wir euch mittlerweile zum NB weg, weil wir schon genug vor Ort haben.

Aber den größten Schnabel haben ausgerechnet die Spieler, die sich bunkern bis zum Mond. Da bleib ich beim nerven des Gegners als mir die eigenen Nerven gegen den Bunker in eurem eigenen Safe zu geben^^

Von den WW Städten will ich gar nicht erst anfangen. Aber mal ne Frage an die Profis, seid wann haben WW Spieler nen ruhigen Spielablauf? ^^
Tarzibaer kannnoch so viel Weisheit wirken und die Berichte an den Support schicken, ich/wir mache/n nix unerlaubtes. Wenn ihr Rechner bei 400 Atts "lahmgelegt" ist dann ist das wohl Windows 98. Denn laut Inno sind ~2000 Bewegungen mit einem humanen Rechner noch spielbar xd

Uff so viel getippse. Erstmal das KKP machen. Kaffe, Kippe, Pingen.
 
Und das von demjenigen, der nichts anderes kann, als 1000er Spios schicken und hunderte von Miniatts mit 1-5 FS.
Ich finde, ihr solltet mal von eurem hohen Ross runter kommen und nicht jeden, der bei Walhalla spielt, in den Dreck ziehen.
Wenn du mal meinen Greposcore erreicht hast oder mich in der Helio-Rangliste überholst, dann können wir nm diskutieren.
Ich hab noch nie einen Spio auf dich gezogen^^.
Grepolisscore ist glücklicherweise auch extrem aussagekräftig.
Wusste gar nicht, dass es noch Spieler gib die den Score ernst nehmen...

Edit: Hat seinen Post, in einem Anflug von Selbstreflexion, gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
FALSCH !!!!!

Brains sind der Meinung, dass es nicht erlaubt ist, sie anzugreifen.
Ich habe von einem die Truppen erwischt, als er Off war, "zur Strafe" für diese Unverschämtheit bekam ich kaum das er wieder on war 60 Spamatts (1-5 FS, ein Flieger). Jedes Mal, wenn ich auf einen Att mit Gegenatt reagiere, geht das genauso. Inzwischen bin ich bei über 250 Spams gleichzeitig.,
Ich haben NOCH NIE solange ich Grepo spiele, gespammt. Massive Atts auf eine Stadt um ggf zu eo selbstverständlich, aber wir reden hier über hunderte von Miniatts ohne Sinn und Verstand auf alle meine Städte.

Wenn hier jemand behauptet, das sei die Reaktion auf mein Gespamme, DANN LÜGT ER !!!!!
Ruhig Blut, ich habe zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass speziell DU gespammt und gepingt hast. Das habe ich auch nicht vor, denn das wäre ja tatsächlich eine Lüge, dem stimme ich zu (zumindest nach meinen Informationen).

Auf dich wurde eine GO gefahren, das ist richtig. Vollkommen legitim und darauf muss man sich als WW-Spieler einstellen. Ja, sicherlich war zwischen zahlreichen vollen Atts auch einiges an Fakeatts unterwegs. Das liegt eben in der Natur einer GO.
Daraufhin meinten am Wochenende einige von euch, drei Mitglieder von Brainless mit Atts und Berichten zu spammen sowie zu pingen.
Und da muss man sich eben nicht wundern, wenn darauf eine Reaktion kommt und zurückgepingt wird.

Herzlichen Glückwunsch, damit hast du bewiesen, dass auch du im Bobverbund sehr gut aufgehoben bist :)
 
Walhalla hat es für ihre Verhältnisse in der WW-Zeit ordentlich gemacht, sie haben als schwächste der drei WW-relevanten Allianzen eins geschafft. Betrachtet man die Kapazitäten und Größenordnungen des gesamten Massenverbunds, so erscheint mir ein WW dennoch ziemlich mau. Das zweite wurde ihnen geschenkt, ob es ihnen in ihrer Verteidigerrolle nützlich ist, wird man im Nachhinein bewerten können.

Dass man sich über die Konsequenz wundert, dass sich der Weltensieger auf den Weg macht die beiden WW zu erobern, ist mir ziemlich schleierhaft. Wie @Ownedx3 geschrieben hat, haben wir es in 2-3 Wochen geschafft über 300 Städte in eurem Massenverbundstgebiet aus dem Boden zu stampfen. Walhalla + Co ist daran gescheitert die wegzuholen, dafür ist es nun zu spät und somit erhöht sich halt der Druck immer weiter. Wer Spielerfahrung hat und die Situation realistisch einschätzen kann, wird unsere Kampftaktik verstehen. Nachtkolos sind wichtig um den Lage- und Massennachteil auszugleichen. Da bereits ein Großteil der Fliegerreserven das Zeitliche gesegnet haben und unser Gebiet im Norden immer mehr Form annimmt, könnte sich das aber bald schon ändern. Sicher bringen unsere Frontler auch eine penetrante und aggressive Spielweise mit, die viele Casual-Spieler des Massenverbunds, die sich so am Rand einer Weltkarte in diesen Meeren aufhalten, nicht gewohnt sind. Alles was von unserer Seite gemacht wurde war stets der Situation nach legitim, explizit erlaubt und gehört eben zum Portfolio einer starken Allianz auf einer "starken" Welt (Welt mit anspruchsvollen Settings). Besonders wenn diese Allianz 1,5 - 2 Meere entfernt von ihrem Safegebiet 2 WW gegen einen 300-Mann-+-Verbund crashen möchte. Wer das grundsätzlich kritisiert, ist gut darin beraten auf Speed-1 Revo Welten zu wechseln. Da kann man sich 20 Stunden Offline Gaps erlauben und Bunker sind btw. auch effektiver^^

Was man sehr wohl kritisieren kann ist generell nutzloses Gepinge und Gespamme. Leider können viele - insbesondere Casual-Spieler (ich verzichte mal auf die synonyme Bezeichnung "Bobs") nicht Aktionen und Begriffe wie Spams und Pings von Scans, bzw. penetranter Spielweise unterscheiden. Im Massenverbund werden daher natürlich die bösen Brains wieder als Initiator dargestellt, ist ja auch leicht die überlegene Ally in diese Rolle zu bringen um ein dreckiges Verhalten seinerselbst dem eigenen Verbund gegenüber zu legitimieren. Es gab sicher ein hartnäckiges Wochenende gegen einen eurer WW-Spieler, vielleicht auch eine richtige Belastungsprobe für diesen. Ich denke jeder der sich auf WW-Inseln setzt ist sich im Klaren, dass dies mit einer erhöhten Aufmerksamkeit des Gegners einher geht. Ich kann euch versichern, dass alle Aktionen unsererseits in keinem Verhältnis zu richtigen, fragwürdigen und teilweise sich in Grauzonen befindlichen Aktionen stehen, die wir auf anderen Welten gewohnt sind (auch gegen uns). Letztlich geht hier wiedermal die Auffassung von erfahrenen, abgehärteten Spielern weit auseinander zu der Auffassung von Casual-Spielern. Sicher ist das für den betroffenen Spieler hart und anstrengend, gerade wenn man lange ohne Front friedlich Siedler spielen konnte weil man mit jeder Allianz im Gebiet verbündet ist. Aber so ändern sich halt die Zeiten wenn man durch ein WW, bzw. 2, plötzlich in eine relevante Rolle auf der Welt rutscht. Scheinbar war und ist dies einigen aus dem Massenverbund nicht ganz klar.
Es entzieht sich aber jeder Verhältnismäßigkeit diese Aktion von uns als Anlass zu nehmen und zu behaupten "Brainless pingt uns und spammt uns seit 2 Wochen". Ob es an fehlendem Begriffs- und Spielverständnis liegt (dann verweise ich auf die Klarstellungen und Ausführungen dazu hier im Öffi) oder einfach bewusst als Vorwand genommen wird um aus der Verzweiflung heraus einen Stein umzudrehen und irgendwie 'ne Wende im Krieg zu gewinnen, lasse ich mal dahin gestellt.
Wie man sich dann wundern kann, dass es von uns eine saftige Reaktion auf eure unbedachte, stupide Pingaktion gab ist mir auch sehr verwunderlich.

Letztlich ist es wieder das dumpfe Spiel, jeder verurteilt den anderen. In dem Fall ist es glücklicherweise egal, da die Entwicklung der letzten Wochen stark in die Richtung geht, dass es nur eine Frage der Zeit wird.

Dass der Massen- und Lagefaktor ein angemesser Spielzug Walhallas&Co war, steht außer Frage. Damit haben sie auch etwas extra Zeit gewonnen. Was jedoch vor Kurzem versucht wurde zu veranstalten ist der ironischste Widerspruch zu allen Scheinaussagen die von einigen getroffen werden - ob in PNs, hier im Öffi, oder wie hier auch gerne auf uns bezogen in Profilen und Stadtnamen. Wie gerne würde ich hier mal ein paar Sätze vom stillen Chefplaner mit dem italienisch anhauchenden Namen hören^^
 
Ruhig Blut, ich habe zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass speziell DU gespammt und gepingt hast. Das habe ich auch nicht vor, denn das wäre ja tatsächlich eine Lüge, dem stimme ich zu (zumindest nach meinen Informationen).

Auf dich wurde eine GO gefahren, das ist richtig. Vollkommen legitim und darauf muss man sich als WW-Spieler einstellen. Ja, sicherlich war zwischen zahlreichen vollen Atts auch einiges an Fakeatts unterwegs. Das liegt eben in der Natur einer GO.
Daraufhin meinten am Wochenende einige von euch, drei Mitglieder von Brainless mit Atts und Berichten zu spammen sowie zu pingen.
Und da muss man sich eben nicht wundern, wenn darauf eine Reaktion kommt und zurückgepingt wird.
Sehr nett von dir, dass du hier bestätigst, dass ich nicht durch die Gegend spamme, aber gerade deswegen ärgert mich diese Spielweise ja so sehr. Vor allem, wenn dann hier damit argumentiert wird, ich würde zurückgespammt.
Ich habe gar nichts gegen einen ehrlichen Kampf, aber was bei mir seit 10 Tagen auf dem Schirm ist, hat nichts, aber auch gar nichts damit zu tun.

Du deklarierst das als eine GO. Also eine GO beinhaltet meiner Meinung nach auch das Setzen von Kolos sowie das Schicken ernsthafter Atts.
Während der tausende (ja leider sind es inzwischen tausende) von Miniatts hat es sage und schreibe 3 (!!!) Kolos gegeben. Keines davon kann wirklich ernst gemeint gewesen sein, denn trotz der inzwischen fast 400 Städte im 43er von Brains wurde zu keinem davon wirklich Deff geschickt. Jetzt soll mir niemand sagen, sie hätten dort keine Deff. Doch haben sie, sieht man ja bei den ernst gemeinten Kolos.
Eines der Kolos wurde sogar ohne Druck wieder abgezogen. Das nennst du eine GO??? Da habe ich auf anderen Welten schon anderes erlebt!. Hör bitte auf, Ausreden dafür zu suchen, warum diese Spielweise sinnvoll und wichtig sein soll!
Dass diese Spielweise leider erlaubt ist, ist mir auch klar. Aber macht sie das deswegen besser????

Das Gepinge und Gespamme am WE war die Reaktion darauf, dass ich seit Tagen mit diesem Dauergespamme überzogen wurde. Ich selber habe mich nicht daran beteiligt, bekam aber im Gegenzug wieder hunderte dieser Atts. Klar, war ja wieder eine GO *Sarkasmus off*

Ach so und noch was, du hast da was vertauscht: du meintest sicher , dass zwischen den zahlreichen Fakeatts auch einige volle unterwegs waren, so rum wird ein Schuh draus. Vielleicht 1% aller Atts waren volle, alles andere war nicht mal Fake, sondern nur Spam. Wenn aus ein und der selben Stadt 20 Atts kommen, dann kann niemand das für Fake halten, oder????
 
Zuletzt bearbeitet: