Gerüchteküche

Ich finde den möglichen Übergabe-Zeitpunkt vom Koloss interessant gewählt, weil die Friedenszeit-Mechanik einen Ausgang komplett unberechenbar macht.

Erstens kann der Baustart nicht sofort passiert sein, weil zu dem Zeitpunkt der Baustart vom Koloss durch die Friedens-Mechanik geblockt hätte sein müssen und erst ca. eine Stunde später möglich gewesen sein sollte. War das so?
Wenn da zwei Allys den Button gespamt hätten/haben, wäre das eine Lotterie.

Und im Anschluss, falls man den exakten Termin um 18:34 Uhr gestern verpasst hätte, greift Fall 2:
Dadurch, dass man nicht in die Friedenszeit hinein verkürzen kann, gibt es eine Differenz zwischen Frieden-Ende und Bau-Ende.
Wenn eine zweite Ally später mit dem Bau beginnt/begonnen hat, diesen aber so timt, dass die Differenz zwischen deren Bau-Ende und Frieden-Ende kleiner wird, könnte sie auch bei weniger Verkürzungen gewinnen.

Man müsste also auf bestimmte Zeiten den Baustart timen.

Ich hänge dazu mal einen Screen an, weil es praktisch den Präzedenzfall für einen Fall darstellen könnte, den ich zu Weihnachten schon beschrieben hatte. Dazu die Antwort von @Gaius Iulius Caesar. (Falls die Veröffentlichung des Screens verboten ist, bitte löschen.)



Interessehalber würde ich schon gerne sehen, was genau passiert, falls der Fall eintreten sollte. ^^

Baut Ergo?
Nein, Ergo baut nicht.
Falls es zu dem Fall kommen sollte, den du oben beschrieben hast, rollen wir das Thema hier gerne nochmal auf.

Bei den WW´s ist alles möglich, das hatten wir zur Weihnachtszeit auf Kastoria ja ebenfalls, das dort nichts richtig lief.
Aber es ist kein Bug sondern ein neues Feature sagen meine Jungs mittlerweile bereits spaßig zu allem was Inno verbockt.