Gerüchteküche

Irgendwie ist die Welt echt low und habe um ehrlich zu sein, kein Bock den !§#$%&? hier noch zu zocken, weil es einfach langweilig ist.

Eine Allys startet mit gefühlt 150 Spielern und überfährt in der ersten Woche das ganze Meer. Wenn die Slots nicht voll sind, nimmt man noch eben eine Stadt von einen der viele Städtebauer. Dabei nimmt man noch eben die Truppen mit, die das Banditenlager geplündert haben, um noch ein bisschen extra Bash zu bekommen.
Finde das einfach nur absolut dreist, so zu spielen und kann Spieler nicht verstehen, die auf sowas Bock haben.
Macht es wirklich Laune von vorne ran, die Welt zu dominieren und keinen gescheiten Gegner zu haben, weil der größte Teil der Besten/Aktivsten Spieler alle in eine Ally hocken?

Welche Leute ich aber noch weniger verstehen kann, ist Allys die mit sowas noch zusammenarbeiten wollen, was bringt denn das bitte. Man bekommt besten falls eine Krone und hat effektiv dafür gesorgt, dass die Welt schneller Tod ist, als das sie angefangen hat.
Klar kann man sich mit OVR bestimmt schön durch Allys Bashen und eventuell Deff bekommen, aber ich finde das sowas Welten einfach nur noch langweilig macht.

Es gibt einfach kaum noch Welten, wo nicht von vorne an der Weltensieger fest steht, weil es immer Allys geben wird, die (aus meiner Sicht) ihre Seele an solche Allys verkaufen, anstatt zu versuchen mit anderen Allys zusammen dagegen zu stehen.
Wenn die Welt sich so entwickelt wie es gerade ausschaut, dann braucht man diese Welt einfach nicht mehr geben.

Was das ganze noch schlimmer ist, dass Ares dafür sorgen wird, dass man sich als unterlegende Partei nicht mehr einbunkern kann und eben bis zu den WW's aussetzen. Wenn sich OVR richtig aufstellt, was sie ja scheinbar machen können, da sie nicht nur Spieler von Tatortreiniger und ehemalig Crudelis aufnehmen, sondern die Allys in dem Meer sich nicht mal dagegen wehren.
 
Eine Allys startet mit gefühlt 150 Spielern und überfährt in der ersten Woche das ganze Meer. Wenn die Slots nicht voll sind, nimmt man noch eben eine Stadt von einen der viele Städtebauer. Dabei nimmt man noch eben die Truppen mit, die das Banditenlager geplündert haben, um noch ein bisschen extra Bash zu bekommen.
Finde das einfach nur absolut dreist, so zu spielen und kann Spieler nicht verstehen, die auf sowas Bock haben.
Macht es wirklich Laune von vorne ran, die Welt zu dominieren und keinen gescheiten Gegner zu haben, weil der größte Teil der Besten/Aktivsten Spieler alle in eine Ally hocken?
Finde auch nicht in ordnung was nemesis hier macht
 
Irgendwie ist die Welt echt low und habe um ehrlich zu sein, kein Bock den !§#$%&? hier noch zu zocken, weil es einfach langweilig ist.

Eine Allys startet mit gefühlt 150 Spielern und überfährt in der ersten Woche das ganze Meer. Wenn die Slots nicht voll sind, nimmt man noch eben eine Stadt von einen der viele Städtebauer. Dabei nimmt man noch eben die Truppen mit, die das Banditenlager geplündert haben, um noch ein bisschen extra Bash zu bekommen.
Finde das einfach nur absolut dreist, so zu spielen und kann Spieler nicht verstehen, die auf sowas Bock haben.
Macht es wirklich Laune von vorne ran, die Welt zu dominieren und keinen gescheiten Gegner zu haben, weil der größte Teil der Besten/Aktivsten Spieler alle in eine Ally hocken?

Welche Leute ich aber noch weniger verstehen kann, ist Allys die mit sowas noch zusammenarbeiten wollen, was bringt denn das bitte. Man bekommt besten falls eine Krone und hat effektiv dafür gesorgt, dass die Welt schneller Tod ist, als das sie angefangen hat.
Klar kann man sich mit OVR bestimmt schön durch Allys Bashen und eventuell Deff bekommen, aber ich finde das sowas Welten einfach nur noch langweilig macht.

Es gibt einfach kaum noch Welten, wo nicht von vorne an der Weltensieger fest steht, weil es immer Allys geben wird, die (aus meiner Sicht) ihre Seele an solche Allys verkaufen, anstatt zu versuchen mit anderen Allys zusammen dagegen zu stehen.
Wenn die Welt sich so entwickelt wie es gerade ausschaut, dann braucht man diese Welt einfach nicht mehr geben.

Was das ganze noch schlimmer ist, dass Ares dafür sorgen wird, dass man sich als unterlegende Partei nicht mehr einbunkern kann und eben bis zu den WW's aussetzen. Wenn sich OVR richtig aufstellt, was sie ja scheinbar machen können, da sie nicht nur Spieler von Tatortreiniger und ehemalig Crudelis aufnehmen, sondern die Allys in dem Meer sich nicht mal dagegen wehren.
Glaube da muss man jetzt echt nicht viel zu sagen xD
Pay-baer der Gold für Mauern und Off für die Ally springen lässt. Absolut nicht dreist. xD