Gerüchteküche

Verstehe. Eine Stadt auf 2.4k Punkte hageln ist im absolut angemessen Rahmen. Aber wehe, wenn OVR eine Stadt auf 2k Punkte hagelt, dann ist das komplett ausgeartet. #LogikvonSV

1622574167411.png

"DaS hAb IcH aBeR nIcHt MiTbEkOmMeN !1!1!"
 
Wirklich lost wirds halt echt, wenn ihr so tut als wäre Selfbashing die große Grepokunst und die Organisation wäre praktisch Hexenwerk und das könnten nur die größten Genies von OVR lol
Im Gegenteil Selfbash ist wie du schon schreibst sehr einfach gemacht. Das wirklich witzige hierbei ist nur, dass SV zu dumm dafür ist und lieber olympische drückt, während wir das Geld lieber in einen Kasten Pils investieren und ne Runde selfbashen. Aber jeder wie er denkt^^
 
Das hab ich heute schon mal versucht zu erklären es gibt nen riesen Unterschied zwischen mäßig und massig. Und das gilt für alles hier Spams, Steinhagel, Selfbash, ect. wenn sich das ganze in einem Angemessenem Ramen befindet ist das nicht schön, und ich bin dagegen das beide Seiten das auch nur einsetzen, aber wenn das ganze ausartet zerstört das jegliche Fairness/Spielspaß.



Das ist das größte Lost Argument was ihr bringen könnt. Wenn wir auf dem Schulhof Kinder schupsen ist das nicht schön aber ihr Brecht ihnen dann direkt das Bein weil ihr das besser macht herzlichen Glückwunsch.

Achso das Kind verkörpert in dem Vergleich Grepo/Fairplay ...
So schalte mich an der Stelle auch mal ein.
Viele kennen das Selfbashritual und könnten diesen auch ohne maßig Goldeinsatz nutzen, aber ihr nutzt die gegebenen Möglichkeiten nicht. Einmal Selfbash auf der Speed 4 Welt bringt halt easy 500k Bash. Man muss sich halt nur mal 5 Stunden dafür hinsetzen. Wie vieles in Grepo ist es einfach eine Frage von Einsatz. Hier halt Zeiteinsatz.

P.S. Kenne niemanden der sich bei uns an Def Bash aufgeilt, weil Def Bash sowieso durch Selfbash verzerrt wird. Wir orrientieren uns da eher an OFF Bash, da dieser durch Selfbash nur minimal verändert wird.
 
Im Gegenteil Selfbash ist wie du schon schreibst sehr einfach gemacht. Das wirklich witzige hierbei ist nur, dass SV zu dumm dafür ist und lieber olympische drückt, während wir das Geld lieber in einen Kasten Pils investieren und ne Runde selfbashen. Aber jeder wie er denkt^^
Auf den letzten 3 Weltwunder-Welten die ich vor Himera gespielt habe, hat nicht eine Allianz Selfbashing betrieben. Sind wohl alle zu dumm.

Oder vielleicht möchte man auch nicht jede Spielmechanik bis zum Exitus ausreizen, weil dass das Spiel eben schon langfristig beschädigt. Einer der Hauptgründe warum viele Spieler bei mir in der Ally z. B. Dominanz !§#$%&? fanden, war die Präsenz von Selfbashing-Strategien. Daher spielen wir auch überwiegend Weltwunder ^^
 
Puh, da müsste man Alpakas und nudes fragen, da ging es von SVs Seite auch ab. Wenn ich mich richtig erinnere würd ich sagen, dass wir 6 Städte um mehr als 3k Punkte gehagelt haben. Schon heftig viel gemessen an der Gesamtzahl der Städte


An dieser Stelle eine Gegenfrage:
Wie viele Städte hat SV geping-ponged und wie viel OVR.


Achja vergessen, SV darf toxisch spielen ohne angeprangert zu werden.
 
Puh, da müsste man Alpakas und nudes fragen, da ging es von SVs Seite auch ab. Wenn ich mich richtig erinnere würd ich sagen, dass wir 6 Städte um mehr als 3k Punkte gehagelt haben. Schon heftig viel gemessen an der Gesamtzahl der Städte


An dieser Stelle eine Gegenfrage:
Wie viele Städte hat SV geping-ponged und wie viel OVR.


Achja vergessen, SV darf toxisch spielen ohne angeprangert zu werden.
Ach du Tomi. Irgendwann wirds halt so sein, dass keine ernsthafte Ally mehr Bock hat gegen euch zu spielen und einfach keine Welt die ihr spielt starten werdet. Dann könnt ihr halt auch nur noch gegen Semis spielen. Wenns euch Spaß macht ^^
 
Ach du Tomi. Irgendwann wirds halt so sein, dass keine ernsthafte Ally mehr Bock hat gegen euch zu spielen und einfach keine Welt die ihr spielt starten werdet. Dann könnt ihr halt auch nur noch gegen Semis spielen. Wenns euch Spaß macht ^^
Das wäre ohne uns mit SV als Übermacht natürlich ganz anders^^

Wir drehen uns im Kreis, dieses Argument Plus mein Gegenargument hatten wir schonmal. Finde du brauchst ein neues.
 
Das hab ich heute schon mal versucht zu erklären es gibt nen riesen Unterschied zwischen mäßig und massig. Und das gilt für alles hier Spams, Steinhagel, Selfbash, ect. wenn sich das ganze in einem Angemessenem Ramen befindet ist das nicht schön, und ich bin dagegen das beide Seiten das auch nur einsetzen, aber wenn das ganze ausartet zerstört das jegliche Fairness/Spielspaß.



Das ist das größte Lost Argument was ihr bringen könnt. Wenn wir auf dem Schulhof Kinder schupsen ist das nicht schön aber ihr Brecht ihnen dann direkt das Bein weil ihr das besser macht herzlichen Glückwunsch.

Achso das Kind verkörpert in dem Vergleich Grepo/Fairplay ...
Gehts dir gut?
 
Das wäre ohne uns mit SV als Übermacht natürlich ganz anders^^

Wir drehen uns im Kreis, dieses Argument Plus mein Gegenargument hatten wir schonmal. Finde du brauchst ein neues.
Ihr seid hier gar nicht unbedingt DIE Übermacht. Ihr spielt einfach nur super toxisch und zerstört halt nachhaltig den Spielspaß an Grepolis. Daher bin ich auch ganz froh, dass TR diese schwachsinnige Welt nicht gestartet hat.
 
Mein Lieber. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. Selfbash gehörte in gewissen Situationen schon immer zum Spiel. Man baut z. B. Spätstarter mit Selfbash auf, man farmt Gunst mit Herakles, man schrottet Truppen bevor man aufhört und man farmt natürlich auch Zorn für Ares. Das bewegt sich nicht außerhalb der üblichen Spielstrategien und ist seit Jahren etabliert.
Euer Selfbashing hat hier aber ein Ausmaß was ich eher von Dominanzwelten kenne, weil da das Endgame eben aber auch so designt ist, dass die Slotanzahl alleine entscheidet wer gewinnt. Ich habe auf Dominanzwelten selber Selfbash im großen Stil organisiert und daher kann ich auch sagen: Schwer ist das nicht wirklich.

Ich habe in den Stats über Grepodata in jedem Fall keine Selfbashaktion von SV in größeren Rahmen finden können. Daher empfinde ich den Vorwurf der Heuchelei auch nicht berechtigt. Ähnlich übrigens auch wie Vorwürfe wie bei Steinhagelspam und Spam-Atts. Man sagt ja auch so schön: Die Menge macht das Gift.
Als nächstes schleust ihr einen Spion beim Feind ein und lasst den 10 Spam-Atts schicken, damit ihr immer behaupten könnt, dass machen ja alle und dann 5.000 Spams losschicken könnt :x

Wirklich lost wirds halt echt, wenn ihr so tut als wäre Selfbashing die große Grepokunst und die Organisation wäre praktisch Hexenwerk und das könnten nur die größten Genies von OVR lol
Aus eigener Erfahrung: Das größte Problem bei Selfbash-Strategien ist, dass es viele Spieler gibt die Selfbash aus Prinzip ablehnen und da sehr allergisch reagieren, wenn die eigene Allianz das macht. Ein Orga oder Aktivitätsproblem ist das eher nicht.
Du hast wirklich keinen Plan wie man selfbasht oder? Ansonsten wüsstest du, dass der einzige Grund, warum zwei Spieler jeweils 1m Bash an einem Tag machen (während die Spieler von SV damit nur 100k machen und es dann anschließend aufgegeben haben), die Aktivität und Organisation dieser zwei Spieler ist. Es ist also in der Tat so, dass wir die einzigen, mit nur Liebe auf Dory, sind, die in der Lage sind, effektiv zu selfbashen.

Nein, entweder man distanziert sich als Allianz eindeutig von Selfbash/Spam/Steinhagel oder man hält einfach die Fresse und heult nicht rum, weil es andere effizienter machen.
 
Du hast wirklich keinen Plan wie man selfbasht oder? Ansonsten wüsstest du, dass der einzige Grund, warum zwei Spieler jeweils 1m Bash an einem Tag machen (während die Spieler von SV damit nur 100k machen und es dann anschließend aufgegeben haben), die Aktivität und Organisation dieser zwei Spieler ist. Es ist also in der Tat so, dass wir die einzigen, mit nur Liebe auf Dory, sind, die in der Lage sind, effektiv zu selfbashen.

Nein, entweder man distanziert sich als Allianz eindeutig von Selfbash/Spam/Steinhagel oder man hält einfach die Fresse und heult nicht rum, weil es andere effizienter machen.
Die Selfbash Aktionen von TR auf Tegea waren immer im Umfang 1- 3 Millionen pro Aktion, als die Welt soweit fortgeschritten war wie Himera heute. Was bei einer Speed 2 Welt natürlich immer länger dauert. Dafür gab es aber noch richtigen Scharfsinn, was es schwer macht zu vergleichen. Auf Helike warst du sogar dabei bei unserer Selfbash-Aktion. Die war schon ziemlich effektiv ^^
Damals hat jeder Spieler in der Ally 30 - 50 Slots gemacht in 2 Wochen, wenn ich mich richtig erinnere :x

Mit Aktivität und Organisation hat das ganze jedoch nur am Rande was zu tun. Eher mit reiner Masse an Spielern und Städten. Zugriff auf Scharfsinn (oder hier Strategien). Und einer allgemeinen Grundaktivität in der Allianz. Dazu wird es noch weiter vereinfacht, wenn man als Allianz nicht angegriffen wird.
Ein Stück weit kann man natürlich zusätzlich auch noch optimieren um noch mehr rauszuholen, aber das ist gar nicht notwendig.