Geschichtsforschung schon abgeschlossen ?

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von Marek-Arena, 07.08.12.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marek-Arena

    Marek-Arena

    Beigetreten:
    17.06.11
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ist zwar auch schon mehr als deutlich, aber......
    So ein Team´ler darf also Threads schließen ?
    Man beachte das Geschreibsel im Zusammenhang mit der Sig :D

    http://forum.de.grepolis.com/showthread.php?22605-Verbot-des-Hakenkreutzes-und-des-quot-Hiltergrußes-quot-Historischer-Schwachsinn-oder-Gut&p=308270#post308270

    Ich würde gerne mal von unserem Experten hier wissen, wo und wie denn alles geklärt und erforscht ist ???
    Ich frage mich doch kräftig, wieso es dann das Themenfeld schlechthin ist, mit dem sich Geschichtsforscher befassen.

    Warum sind dann diese Zeichen (was sind überhaupt "Zeichen" ?) hier verboten aber stehe ich einen Meter weiter über der deutschen Grenze, darf ichs machen ?!
    Na komm, mein Gelehrter....erzähl uns eine Geschichte ...bitte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.12
  2. Diogenes.

    Diogenes. Gast

    Es geht wohl eher darum, dass gut die Hälfte des Threads aus Spam und persönlichen Anfeindungen besteht- und deshalb keine vernünftige Diskussion geführt wurde sowie die Diskussion nicht zielführend war.

    Hier noch ein paar nette Zitate aus den Forenregeln:

     
  3. Marek-Arena

    Marek-Arena

    Beigetreten:
    17.06.11
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Tatsächlich ?
    Warum ist das dann nur nicht die Begründung ?

    Wieso einfach, wenns auch schwer geht ? Ich erfinde einfach mal Quatsch und erhebe mich zum Geschichtsforscher, welcher nichts zu forschen hat.
    Dass der Ton zu blödsinnig wird, da stimme ich dir zu. Allerdings wurden schon oft genug Threads wegen einer derben Sprache geschlossen, die es nunmal bei Diskussionen gibt...wir sind ja keine Roboter.


    Somit ist meine Threaderstellung berechtigt, weil der gute Tacheless ja seine Begründung abgab, die ich mal begründet haben will...wie ein Kind seinen Lolli will.

    PS: Laut deiner zitierten Regel, hätteste hier auch gar nix schreiben dürfen bzw. es besser gelassen ;)
     
  4. Tacheless

    Tacheless

    Beigetreten:
    04.11.10
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    2
    Die Begründung war vielleicht nicht ganz so durchdacht, aber in Hinsicht, dass es seinen Sinn und Gründe hat, warum diese Zeichen (Hakenkreuz und Hitlergruss) verboten sind, ist eine Diskussion darüber, ob dieses Verbot nicht aufgehoben werden sollte, schlichtweg unnötig.
    Desweiteren war der Thread voller Spam und Beleidigungen und so kam es nicht wirklich zu einem sinnvollen inhaltlichen Beitrag.

    Diesen Beitrag schliesse ich auch - solltest Du noch Fragen haben, kannst Du Dich gerne per PM an mich wenden.
     

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.