Geteilte Internetleitung

Regeln ändern betreffend geteilter Internetleitung?

  • ja das finde ich gut

    Abstimmungen: 34 41,5%
  • nein, es passt wie es ist

    Abstimmungen: 48 58,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    82
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Das mit der geteilten Leitung macht ja Sinn, sollte aber eine Möglichkeit geben, dass man trotzdem nachweisen kann, dass da 2 Personen zu Gange sind und dann trotzdem alles machen kann ohne einen zweiten Internezanschluss zu kaufen.
Also die Teilung muss man machen, kann aber trotzdem ohne Einschränkungen spielen.
Bringt ja auch Geld für Grepo wenn sich die Familie, WG... helfen kann.
Ihr könnt das ja auch prüfen, macht also keinen Sinn mit den Regeln.

Die Spieler müssen die App auf dem Handy haben.

Zur Not um das ganze einzudämmen, was ja nicht sein sollte, könnte man ja die geteilten Leitungen als einen Spieler betrachten.

Kann mich nicht selber erobern, farmen, Gunst klauen.


Jetzt gültige Regel geht gar nicht:

- App auf dem Handy nicht Pflicht, kann jeder Hamster den 2 Account spielen
- Kein Zauberpeter nur weil der Internetteiler mal was auf den Angreifer gemacht hat.
- Kein Melder stellen da sonst der Teiler auf alle gesperrt ist und nicht stellen kann
- Bei IEO kann immer nur einer der Internetteiler erobern.
- Keine Lan Partys möglich
- .... einfach unspielbar


Vorteile;

Mehr Spieler für Grepo
Lan Partys machen bestimmt Laune wenn alle Beschränkungen aufgehoben werden.
Kosten nutzen Faktor müsste sich rechnen und es bleibt auch noch Kohle übrig für andere Verbesserungen
Bessere Kontrolle da jeder Internetteiler eine bespielte App haben muss
 
Zuletzt bearbeitet:
Also man kann halt kaum seinen Kumpels das spiel weiter geben so
ein mal zusammen saufen oder chillen bei dem gleich im internet und alle sind gesperrt,
 
Keine frage das man da was besseres zu tun hat aber auf was ich raus will ist
Ich kann ja meinen Freunden das spiel nicht wirklich empfehlen wenn sie jedes Wochen ende bei mir oder ich bei ihn chille wegs APP , klar Mobile daten 24/7 dafür ne idee. aber so wirkliche ,,Grepo Party`´ oder in der Familie zusammen auf den gleichen drauf geht ja nicht wegen der Teilung.
 
Also ich hab früher jahrelang mit meinem Dad zusammengespielt. Das geht schon, man muss sich nur schlau anstellen ^^
 
Also aus heutiger sicht

Entweder hast du 2 Router oder du kannst net zusammen zocken richtig halt.
Aber was spricht den dagegen das Familien den gleichen angreifen können?
Außer das jetzt hier nen Powergolder den Thread aufgemacht hat.
 
dagegen spricht, das am ende dann jeder sich einfach nen zweiten/dritten/vierten/.... Acc machen kann und sagt, das ist mein Vater/Bruder/Sohn/....,

Außerdem gibt es auf den meisten Welten mehr als nur einen Gegner den man angreifen kann, außer man ist so Feige und hat die ganze Welt als BND.
 
Ja das kann man ja entweder überwachen

Wenn man einen Acc hat muss man ihn zum beispiel mit dem handy verbinden sowas in die richtung wäre das nicht eine idee ?
 
Dann sagen wir doch mal einfach Personalausweis ist zwar übertrieben aber solche Sachen die halt belegen das es verschiedene Leute sind. Ich mein sie könnten das doch auch kontrollieren
Man muss es trotzdem melden aber hat nicht den nachteil
Wenn man jetzt in einer WG wohnt kann man nicht mit allen grepo zocken? zusammen ?
 
Doch man kann zusammen Grepolis zocken. man kann nur nicht die gleichen Personen Angreifen, und sich gegenseitung unterstützen, aber dafür hat man eine Alli.
Habe noch keine Alli erlebt, wo es für sowas keine Lösung gibt.
 
Ja eine Lösung gibt es dafür natürlich schon
Aber der extreme spaß machen würde es halt denk ich für Leute auch wenn sie mit ihrer Familie , Frau , usw. halt zusammen den gleich angreifen kann.
Dafür sollte so ein Spiel doch ein Lösung finden.
 
Ist doch einfach. Kamera an - und bei Inno muss einer sitzen und immer gucken ob am selben Account immer der selbe Spieler sitzt.
Frisurenänderung oder ähnliches sind dann natürlich tabu. Sonst kommt der Inno-Mitarbeiter durcheinander.
Pro geteiltem Account ein Überwacher. Dann läuft das problemlos :glasses:
 
Gebe es dann nicht die Option das aktiv zu kontrollieren
Leitung muss man sozusagen weiterhin melden, so wie sie es jetzt kontrollieren nur das man zusammen offen kann usw auf den gleichen spieler und sich helfen kann.
 
Das ganze wird doch jetzt schon überwacht und Grepo kann das sehr wohl feststellen ob das eine oder mehrere Personen sind.

Also wenn man geteilte Leitungen zulässt unter der Voraussetzung, macht es keinen Sinn da Einschränkungen zu machen.

Denkt auch mal an die Kohle wo da Grepo entgeht, ich werde keinem in der WG, Geschäft oder sonst wo dazu überreden Grepo zu spielen da ich dann auf alle gesperrt bin.

Man kann ja nicht mal vermeldern ohne dass der Andere auf alle gesperrt wird.
 
Oh ja ich glaub ich hab da auch noch den ein oder anderen Ausweis mit der selben Adresse rumfahren die wollen auch alle unbedingt grepo spielen :) klar ist es doof in deinem Fall aber irgendwie muss man ja was gegen die multi accs machen
 
nicht mal auf Angriffe zu zaubern weil der Gegner den anderen Spieler auch angegriffen hat, finde ich unfair
 
:)
Also aus heutiger sicht

Entweder hast du 2 Router oder du kannst net zusammen zocken richtig halt.
Aber was spricht den dagegen das Familien den gleichen angreifen können?
Außer das jetzt hier nen Powergolder den Thread aufgemacht hat.
Dagegen spricht dass mein Hamster offensichtlich schlauer ist als du und mein Hamster sich dann auch einen Grepoaccount anlegen wird und ich dann mit Hamsterbacke zusammenspielen werde :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.