Geteilte- und Standardallianzforen

Erachtest du die hier vorgestellte Idee als sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 24 96,0%
  • Nein

    Abstimmungen: 1 4,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    25
  • Umfrage beendet .

born2life3

Gast
Hallo,

wie schon geschrieben, momentan bin ich noch nicht in einer Allianz, dennoch möchte ich dieses Vorschlag eigentlich schon lange anbringen.

Bei den Vorschlag handelt es sich mal wieder um die Übersichtlichkeit bzw. die Gestaltung eines Allianzforums.

Ist-Zustand:
Momentan sind die Standardforen immer vor den geteilten Foren (bei den Allianzen, die das geteilte annehmen, also nicht erstellen). Das bedeutet, wichtige geteilte, wie z.B. der Markt sind immer hinter den Foren die von einer Allianz selbst eingerichtet wurden.

Bei den Allianzen, die die Teilung angenommen haben. Die eine Allianz, die das Forum erstellt und teilt, ist die einzigste Allianz die das geteilte Forum frei verschieben/legen kann, d.h. auch zwischen die Standardforen.


Vorschlagszustand:
Auch die Allianz/-en, die das geteilte Forum annimmt, sollte dieses frei legen können, so dass dies durchaus auch zwischen die eigenen eingerichteten (eventuell nicht geteilten) Foren liegen kann.

Grund des Vorschlages:
Wenn z.B. eine Allianz eine Akademie hat (ich sage mit Absicht keinen Wing) dann werden die meisten Mitglieder dort noch ausgebildet. Ich bin aber der Meinung, dass wichtige Foren wie Allianzinterneankündigungen, Deff etc. wie in der Main gegliedert werden sollte, also in der Regel vorn stehen sollte oder an zweiter oder dritter Stelle.

In der Regel nimmt die Akademie (2. Alli) die bereits bestehenden Foren ja an. Problem hierbei ist, dass man nun jedoch nicht mehr (z.B.) das Forum mit den wichtigen Ankündigungen, die ja der ganzen Alli dienen vorn (als erstes) platzieren kann sobald man für die Akademie auch eigene Foren einrichtet. Dies ist ein bescheidener Zustand, der durch einfach programmieren jedoch abgeschafft werden könnte.

P.S.: Dieser Vorschlag, ist wirklich aus der Zeit, als wir auf meinen bisherigen Welten (unter einen anderen Nick) eben solche "Ausbildungsakademie" für neue Spieler hatten und leider beschwert der momentane Zustand eine recht gute Kommunikation.

vg Born
 

DominusCor

Gast
definitiv dafür...

ebenso fände ich es klasse so wie im res. tool geregelt nicht alle allianzen in geteilten foren von allianzen lesen könnten die untereinander kein bnd haben.

z.b. ich habe ein bnd mit allian A B und C

somit habe ich die wahl richte ich 3 foren ein ? oder richte ich ein forum ein...

richte ich ein forum ein bekommt evtl allianz A info von allianz B mit der sich allianz A im krieg befindet...

und genau das müsste abgestellt werden können das die beiträge von allianz A nicht von allianz B gelesen werden könnte wie im res. tool allianz A nicht die res. sieht von allianz B sieht obwohl beide ein BND haben mit unserer allianz...

ausserdem bin ich immernoch dafür das wenn man BND´s freigibt man auch eine option NAP anschafft wo eine feste farbe ebenfalls zugewiesen wird... und dort auch unterschiedliche berechtigungen für beiträge erhällt dann könnte man wirklich mal mit minimalen foren ein flottes spielchen hinbekommen.
 
Auch dies gehört eigentlich zur übergreifenden Forderung "Verbesserte Administrationsmöglichkeiten für Ingame-Foren". Alles gut und richtig, aber es werden leider immer nur Teilaspekte angesprochen.

@DominusCor: Wenn zwei Allianzen, mit denen man selbst verbündet ist, miteinander im Krieg liegen, können auch die besten Forenadministrationsmöglichkeiten Dir die Mühe nicht abnehmen, separate geteilte Foren mit den Streithähnen zu unterhalten. Unterschiedliche Rechtevergabe-Möglichkeiten auf Reiterebene wären schon Luxus im Vergleich mit dem Ist-Zustand, unterschiedliche Zugriffsrechte auf Thread- oder gar Beitragsebene sind in jedem Fall unrealistisch.
 
Diese Umfrage wird am 14. 5. geschlossen. Wenn Ihr wollt, dass dieses in die sinnvollen Ideen kommt, aktiviert Spieler, die hier abstimmen. Das Limit liegt nämlich bei 50 Spielern, und das ist hier noch lange nicht erreicht.
 

-Tiuz-

Gast
Ich wäre ja eigentlich dafür, dass jeder Spieler selbst Einstellungen vornehmen kann in welcher Reihenfolge er die Foren sehen möchte bzw ob er nicht sogar Forumsreiter ausblendet (Fun, Quatschecke und all die anderen Dinge die viele nicht interessieren). Im späteren Verlauf gibt es dann ja Off und Deff Foren für Meere und da gibt es öfters Spieler die keine einzige Stadt in dem anderen Meer haben, somit könnte man das ebenfalls ausblenden.

Wie in meiner Idee schon vorgeschlagen: Beim Forum muss sich etwas ändern!

PS: dafür :D