GOAT! Wer ist der beste Boxer aller Zeiten?

Biggie.

Gast
Rocky Marciano, Sugar Ray Robinson, Joe Louis, Roy Jones Jr, Floyd Mayweather, Muhammad Ali, Joe Frazier, Mike Tyson, Lenox Lewis alles großartige Boxer. Doch wer ist eurer Meinung nach der beste Boxer(vielleicht auch mehrere8-)) aller Zeiten?
1. Bitte keine Vergleiche wie Mike Tyson hätte Floyd Mayweather KO geschlagen(Klar Tyson war Schwergewicht Mayweather ist höchsten Halbmittelgewicht)
2. Es wäre gut wenn wir uns auf die Prime(Hochphase) der Boxer beziehen. Trevor Brevick ist allgemein kein besser Boxer als Ali weil er ihn besiegt hat.

Eure Meinungen?:)
 
klitschkos, gefolgt von lenox.

klitschkos boxen zwar nicht mehr schön aber effektiv und erfolgreich. nur der sieg zählt.
 

tyska

Gast
Muhammad Ali

Nicht, weil er einen großen Namen hat. Sondern meiner Meinung nach hat er den Boxsport weit nach vorne gebracht. Zum einen durch seine Art zu boxen aber auch in der Außendarstellung. Ich habe ihn nie live boxen gesehen - aber wenn immernoch über seinen Boxstil und sein Kämpfe berichtet wird - sagt das doch schon viel über ihn aus.

Naja - und dann die Klitschkow Brüder. Weil sie inzwischen sehr intelligent boxen. Auch wenn es nicht immer schön anzusehen ist - so ist dies doch sehr erfolgreich und professionell.

Davon abgesehen: Ich hoffe ich lese hier nicht den Namen Mike Tyson. Denn das war kein Boxer.
 

Biggie.

Gast
Davon abgesehen: Ich hoffe ich lese hier nicht den Namen Mike Tyson. Denn das war kein Boxer.
Warum ist Mike Tyson kein Boxer für dich? Er war ein Naturtalent mi einer beindruckenden Schlagkraft und Treffsicherheit und hat sich dazu noch die Peek-a-boo Technik durch CusDamato angeignet.
 

tyska

Gast
Ja natürlich unser aller Rocky. Wie konnte ich den nur vergessen:

Zitat aus Rocky Balboa (Filmzitat): Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort. Und es ist mir egal wie stark du bist. Sie wird dich in die Knie zwingen und dich zermalmen, wenn du es zulässt. du und ich, und auch sonst keiner, kann so hart zuschlagen wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wieviele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weiter macht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weiter macht. Nur so gewinnt man!

Und schon wären wir wieder bei Mike Tyson. Er war nur in der Lage in den ersten Momenten eines Kampfes wie wild drauf zu hauen. Mehr nicht. Sobald ein Kampf länger ging war klar, dass er diesen verlieren wird. Er hatte eine enorme Schlagkraft - ohne Frage. Aber das alleine macht noch keinen Boxer aus.
 

Mopi

Gast
Die Klitschkos sind grandiose Kämpfer..
Aber Muhammed Ali,Joe Frazier,Mike Tyson und meiner Meining nach Foreman waren die besten..
 

Biggie.

Gast
Und schon wären wir wieder bei Mike Tyson. Er war nur in der Lage in den ersten Momenten eines Kampfes wie wild drauf zu hauen. Mehr nicht. Sobald ein Kampf länger ging war klar, dass er diesen verlieren wird. Er hatte eine enorme Schlagkraft - ohne Frage. Aber das alleine macht noch keinen Boxer aus.
Mike Tyson hatte 8 Kämpfe die über die 10 Runde gingen und hat nur 2 davon verloren
Ihr wisst aber das Rocky Balboa fiktiv ist oder?:)
 
Wie man die Klitschkos als gute Boxer bezeichnen kann ist mir schleierhaft.
Schaut euch mal auf Youtube ein paar alte Kämpfe von Ali oder Frazier an.
Das ist nicht mal dieselbe Liga.

Ich weiß ich soll das nicht machen.
Aber stellt euch mal Frazier gegen einen Klitschko vor.
Frazier walzt nach vorne, steckt 3 oder 4 Schläge ein, dann ist er dran am Mann und der Klitschko ist ko.
Selbst Ali konnte sich Frazier nicht vom Leib halten.

Für mich der beste natürlich Ali.
Dabei hat man ihm seine besten Jahre noch geklaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

kaiser souzey

Gast
klitschkos, gefolgt von lenox.

klitschkos boxen zwar nicht mehr schön aber effektiv und erfolgreich. nur der sieg zählt.
lennox hat den einen platt gemacht und den andern hätte er auch niedergewalzt. der war ne klasse höher einzustufen als beide klitschkos. nichtsdestotrotz muß ich sagen das die mit der alten garde nicht hätten mithalten können ali frazier.
 

Misr

Gast
Ganz klar
Ali
Lennox
frazier

Für Ali mitten in der Nacht aufgestanden und die Kämpfe angeschaut - spannend wie sonst kein and. geboxt hat.

Gibt zwar aktuell auch gute - sehr gute Boxer aber an ihn ist m.E. noch keiner rangekommen.
 

Henkerseele

Gast
Ich mag mich da gar nicht wirklich festlegen...
Zum einen ist es schon ein gewaltiger Unterschied, von welcher Gewichtsklasse man spricht. Nur mal einen anderen Namen hier rein bringen: Henry "Gentlemen" Maske war ein verdammt guter Boxer. 12 Runden lang ein technisch verdammt gutes Repertoire gezeigt. Aber nicht unbedingt das, was ein Publikum will. Er war z.B. kein K.O. Schläger, aber ein exzellenter Techniker.

Und da habt ihr noch Zwei, die in der Liste fehlen^^ Joey Louis und Max Schmeling (1936)^^
http://youtu.be/igoidtPyy6g
 
Wer ist denn das auch ?
Den hätte er im Halbschlaf besiegen müssen.
Eigentlich ja, was da los war gestern keine Ahnung.
Ich denke aber das der Rückkampf sehr viel Spannung bringen wird. Den auch ein Furry wird sich darauf noch intensiver vorbereiten den er will seine Titel nicht direkt wieder an klitschko verlieren
 
Ich hab mir das gestern auch angetan.

Eigentlich war spätestens von der zweiten Runde an klar, wer als Sieger aus dem Ring steigt - ein Zufalls K.O. mal außen vorgelassen.

Ich denke mal, der Wladimir Klitschko wird langsam alt; möglicherweise kann er sich nochmal aufraffen, es ist nur die Frage, zu welchem Preis das geschieht.

Er sollte sich mal mit seinem Bruder beraten, ob es das wirklich wert ist. Er hat doch nu schon alles gewonnen, langsam sollte man den Triumpf auch anderen gönnen.
 
Eigentlich ja, was da los war gestern keine Ahnung.
Ich denke aber das der Rückkampf sehr viel Spannung bringen wird. Den auch ein Furry wird sich darauf noch intensiver vorbereiten den er will seine Titel nicht direkt wieder an klitschko verlieren
wer furry nicht besiegt oder gegen ihn verliert wie soll so ein in zeitlupe boxender boxer einer der besten sein
für mich wäre tyson der beste gewesen wen man bedenkt das er fürs schwergewicht ein zwerg war und trozdem zu seiner glanzzeit egal ob 2meter oder höher jeden in den tiefschlaf legte
aktuell ist das schwergewicht etwa so spannend wie einige grepowelten ^^^^
mir gefiel zb larry holms auch sehr gut immer freundlich
aber über allen steht wohl ali er war und ist der grösste