Gott "abwählen"

Haltet ihr diese Idee für nützlich?

  • Ja

    Abstimmungen: 21 60,0%
  • Nein

    Abstimmungen: 14 40,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    35
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

annett.r

Grepolis Team
Moderator
Es wurde ja schon darüber diskutiert. Teilt uns hier weiterhin eure Meinungen dazu mit.
 
Dafür, denn dadurch wird die Schere zwischen Powergolder und Nichtpowergolder grade zu Beginn einer Welt nicht so enorm größer durch den Fakt, das der Powergoldert unendliche Fliegerstaffeln hat.
 
Dagegen was ist mit den Mythischen Einheiten dann die in der Stadt sind? Mal ganz davon abgesehen das man eine EO nicht mehr mit mythischen unterstützen kann weil der Stadtinhaber kurz vor Koloankunft den Gott raushaut
 
Dagegen was ist mit den Mythischen Einheiten dann die in der Stadt sind? Mal ganz davon abgesehen das man eine EO nicht mehr mit mythischen unterstützen kann weil der Stadtinhaber kurz vor Koloankunft den Gott raushaut
1. Die werden heimgeschickt
oder b) die aus der Stadt werden gelöscht

auf deutsch da fehlt dann eventuell Deff

2. Myth. die mit dem Kolo mitgeschickt werden bleiben während der Eroberung in der Stadt egal welcher Gott in der Stadt angebetet wird.
und b) man kann auch kurz vorher den Gott wechseln, sehe da keinen Unterschied.
 
Dagegen! Es gibt genug Möglichkeiten das Gunst farmen zu verhindern. ;) Oder man wählt einfach von vornherein keinen Gott aus.
 
Es gibt auch andere Gründe als nur wegen Tempelplünderung, diese Funktion zu wollen. Warum sollte bloß weil jemand einen Grund dazu genannt hat, ausschließlich deswegen bewertet werden ob es gut wäre die Idee einzuführen? Sollte deine Meinung unabhängig vom Thema Tempelplünderung gemacht worden sein, dann habe ich nichts gesagt.

was ist mit den Mythischen Einheiten dann die in der Stadt sind? Mal ganz davon abgesehen das man eine EO nicht mehr mit mythischen unterstützen kann weil der Stadtinhaber kurz vor Koloankunft den Gott raushaut
Du bist aber ein kluger Bursche.... genauso gut kann man aber auch dafür sein, deine Argumentation ist werder pro noch kontra.
 
1. Die werden heimgeschickt
oder b) die aus der Stadt werden gelöscht

auf deutsch da fehlt dann eventuell Deff

2. Myth. die mit dem Kolo mitgeschickt werden bleiben während der Eroberung in der Stadt egal welcher Gott in der Stadt angebetet wird.
und b) man kann auch kurz vorher den Gott wechseln, sehe da keinen Unterschied.
2a das ist klar.

2b. aber man kann rausfinden welcher Gott drin is indem man von allen göttern UT schickt wenn dann nicht Zeus drin ist kann man die Stadt immer noch unterstützen mit mystischen wenn aber gar keiner mehr drin ist geht das auch nicht mehr
 
Es gibt auch andere Gründe als nur wegen Tempelplünderung, diese Funktion zu wollen. Warum sollte bloß weil jemand einen Grund dazu genannt hat, ausschließlich deswegen bewertet werden ob es gut wäre die Idee einzuführen? Sollte deine Meinung unabhängig vom Thema Tempelplünderung gemacht worden sein, dann habe ich nichts gesagt.
Ich habe mir schon genau überlegt, warum ich dagegen bin und habe das Für und Wider abgewägt. Kann natürlich sein, daß ich vielleicht einen Grund vergessen habe. Den kannst du mir aber sicher nennen. ;)
Meine Taktiken muß ich hier wohl nicht alle aufzählen. Möchte ja schließlich den Gegnern nicht alles verraten. ;) Du hast auch deine Taktiken, die du hier nicht öffentlich erläuterst und du hast noch nicht mal eine Erklärung dazu geschrieben, warum du dafür bist. ;)
 
Ich kann einen ganzen Roman verfassen wenn ich will, aber ich will nicht. Rest steht bereits im Zitat zum Thema und nichts gesagt dürfte wohl zutreffen. :p
 
Bin Revospieler und da gibt es dann keine anderen logischen Gründe den Gott abzuwählen, ausser den Gunstklau zu verhindern.

Kurze Frage zu Belawelten. Dachte immer das man in einer Stadt die grad erobert/belagert wird, nichts mehr machen kann. Also auch den Gott nicht wechseln. Liege ich da falsch?
 

annett.r

Grepolis Team
Moderator
Da du handlungsunfähig bist in der Stadt, die bei dir belagert wird, kannst du auch den Gott nicht ändern. Jedoch kannst du dich von deinen anderen Städten aus angreifen, um das Fremdkolo raus zuhauen.
 

Der *Gott* der Welt

Gast
Meiner Meinung nach ist das eine Funktion die fehlt und bis jetzt noch nicht implementiert wurde, weswegen ich für Ja abgestimmt habe. Alleine von der Logik her sollte es das geben. Es wird bestimmt Städte gegeben haben wo kein Gott angebetet wurde, selbst im alten Griechenland.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.