Grepolis Schlaumeier 2021

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Hallo!

Herzlich willkommen zum Grepolis Schlaumeier 2021, der am Freitag, 11.06., um 20 Uhr beginnt! In diesem Thread kannst du die Fragen und Antworten des Events nachlesen und wir geben dir noch weitere Informationen. Auch werden am Ende an dieser Stelle die Gewinnerinnen und Gewinner bekanntgegeben.


Worum geht es beim Schlaumeier-Event?

Wir wollen die Spielerin oder den Spieler finden, die oder der sich am besten mit Grepolis auskennt. Dazu stellen wir euch jeden Tag Fragen zum Spiel, die ihr korrekt beantworten müsst.

Wie läuft das Event ab?

Am Freitag um 20 Uhr werden wir die erste Frage des Schlaumeiers 2021 mit dir per Ankündigung im Spiel und hier in diesem Thread im Forum teilen. Du musst diese dann per Supportanfrage bis zum nächsten Tag um 20 Uhr beantworten.

Über diese Supportanfrage stellen wir dir von da an jeden Tag gegen 20 Uhr eine Frage, auf die du bis zum nächsten Tag um 20 Uhr die korrekte Antwort gegeben haben musst. Jede und jeder, die oder der die richtige Antwort einsendet, ist eine Runde weiter. Wer die falsche Antwort einsendet oder die richtige zu spät (nach 20 Uhr), scheidet leider aus.

Die Information, ob deine Antwort richtig war, erhältst du immer zusammen mit der neuen Frage am nächsten Tag gegen 20 Uhr.

Das Event endet, sobald nur noch eine Spielerin oder ein Spieler im Rennen ist.

Was erhalten die Gewinnerinnen und Gewinner?

1. Platz:
- 4000 Gold
- drei Effekte des Spiels nach Wahl (ausgenommen: Scharfsinn und Göttlicher Scharfsinn)
- Forentitel "Schlaumeier 2021"
- Exklusiver Grepolis-Kaffeebecher


2. Platz:
- 2500 Gold
- zwei Effekte des Spiels nach Wahl (ausgenommen: Scharfsinn und Göttlicher Scharfsinn)


3. Platz:
- 1500 Gold
- ein Effekt des Spiels nach Wahl (ausgenommen: Scharfsinn und Göttlicher Scharfsinn)


Wir freuen uns auf viele spannende Runden und auf dein Feedback zu dem Event!

Wenn du dich schon etwas auf den Schlaumeier einstimmen willst, kannst du dir gerne die Schlaumeier-Events der letzten Jahre anschauen:
- Schlaumeier 2019
- Schlaumeier 2018
- Schlaumeier 2016
- Schlaumeier 2015
- "Schlaumeier" 2010

Viele Grüße
dein Grepolis-Team
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Das Schlaumeier-Event beginnt jetzt! Ihr habt nun bis morgen (Samstag, 12.06.) um 20 Uhr Zeit, eure erste Antwort über das Supportsystem einzusenden.

Die 1. Frage ist:

Welche der folgenden Einheiten ist die schnellste?
a) Bireme
b) Bogenschütze
c) Mantikor
d) Satyr
e) Hydra

Um an dem Event teilzunehmen, braucht ihr einen Spielaccount - aber nicht notwendigerweise eine aktive Welt. Solltet ihr eine aktive Welt haben, folgt bitte der Anleitung aus der Ankündigung im Spiel, die bis zum Ende der ersten Runde einsehbar ist.

Habt ihr keinen aktiven Weltenaccount, dann könnt ihr euch gerne extern in unser Supportsystem einloggen und von dort ein Ticket erstellen. Wählt bitte als Kategorie "Wettbewerb" aus.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die richtige Antwort in der 1. Runde war d) Satyr! Diese Einheit der neuen Göttin Aphrodite ist mit einer Geschwindigkeit von 136 die schnellste im Spiel. Das verrät ein Blick in die Einheitenübersicht im Wiki. 228 von euch lagen mit ihren Antworten richtig! 39 Spieler haben leider eine falsche Antwort eingesendet.

Die Frage für die 2. Runde haben wir auch schon für euch:

Wie viele Meere haben Spielwelten mit Weltwunder- und Dominanz-Endgame?

Dieses Mal gibt es keine Antwortmöglichkeiten, sondern die richtige Antwort muss selbst gefunden werden. Die Antwort muss in demselben Ticket bis Sonntag, 13.06., um 20 Uhr eingehen. Wir wünschen erneut viel Erfolg!
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die richtige Antwort in der 2. Runde war 100 Meere. Eine Grepolis-Welt fängt im Nordwesten mit dem Meer 00 an und endet im Südosten mit dem Meer 99 - es handelt sich also um ein 10x10 Meere großes Raster. Das ergibt insgesamt 100 Meere. Viele von euch hatten leider "99 Meere" geantwortet, vermutlich, weil die höchste Meereszahl die 99 ist - was aber daran liegt, dass die Zählung mit Meer 00 beginnt. Nur noch 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind damit im Rennen!

Folgende Fragen haben wir für die 3. Runde:

a) Was war die erste deutsche Spielwelt mit Aphrodite?
b) Was war die erste deutsche Spielwelt mit Ares?


Auch in dieser Runde wünschen wir viel Erfolg!
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
In der 3. Runde waren die richtigen Antworten a) Amphipolis (DE118) und b) Eretria (DE121). Das lässt sich unter anderem der Ankündigung für Aphrodite und Ares, der Ankündigung für Welt Amphipolis und Eretria sowie dem Wiki-Artikel für Welt Amphipolis und Eretria entnehmen. 101 Spielerinnen und Spieler haben die richtige Antwort eingesendet. Ein paar wenige falsche Antworten haben sich auf die ersten Beta-Welten mit Aphrodite und Ares bezogen - gefragt war aber nach den ersten deutschen Welten.

Die Frage der 4. Runde lautet:

Wie lang ist die Laufzeit des Zaubers Zufriedenheit von Hera auf einer Welt mit Spielgeschwindigkeit 3?
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die richtige Antwort der 4. Runde war 4 Stunden. Zufriedenheit hat auf einer Welt mit Spielgeschwindigkeit 1 eine Dauer von 12 Stunden - diese Dauer wird auf schnelleren Welten durch die Spielgeschwindigkeit geteilt, um die neue Dauer für Zufriedenheit zu errechnen. Dies ergibt dann bei Spielgeschwindigkeit 3 die 4 Stunden. Das lässt sich auch im Artikel zu den Göttern im Wiki nachlesen. Bei anderen positiven Stadtzaubern verhält es sich im Übrigen genau so - also beispielsweise bei Ruf des Meeres oder Geburtenzuwachs. Nach dieser Runde kämpfen noch 93 von euch um den Schlaumeier-Titel!

In der 5. Runde wartet folgende Frage auf euch:

Welche Einheit hat dieselbe Geschwindigkeit wie ein Illusions-Angriff?
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Wer in der 5. Runde Feuerschiff geantwortet hat, lag damit richtig. Die Geschwindigkeit eines Illusions-Angriffs gleicht der eines Feuerschiff-Angriffs - auf Welten mit Spielgeschwindigkeit 1 bedeutet das eine Einheitengeschwindigkeit von 13, auf schnelleren Welten eine entsprechend höhere Geschwindigkeit. Die Information über die Geschwindigkeit bei Speed 1 war ebenfalls dem Götterwelt-Artikel zu entnehmen - natürlich konnte man das im Spiel aber mit einer Allianz-Kollegin oder einem Allianz-Kollegen auch einfach ausprobieren oder kannte es schon von vorherigen Illusions-Zaubern. Noch immer sind 88 Spielerinnen und Spieler im Rennen!

Folgende Frage gilt es in der 6. Runde zu beantworten:

Wie ist es möglich, dass sich in einer Stadt, in der der Gott Poseidon angebetet wird, eine Harpyie befindet?
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die Antwort in der 6. Runde konnte in etwa so aussehen: Das ist möglich, wenn in der Poseidon-Stadt ein Kolonieschiff-Angriff erfolgreich eine Belagerung gestartet hat und bei diesem eine Harpyie mitgeschickt wurde, die dabei überlebt hat. Gewöhnlich können mythische Einheiten eine Stadt nur unterstützen, wenn in der Zielstadt dieselbe Göttin/derselbe Gott angebetet wird, von der/dem diese Einheiten stammen. Eine Ausnahme stellen insofern mythische Einheiten auf Belagerungswelten dar, die bei einem Kolonieschiff-Angriff dabei waren. Auch dazu gibt der Götterartikel des Wikis Auskunft. 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die richtige Antwort eingesendet.
Wir möchten ganz besonders den Revolte-Spielerinnen und Revolte-Spielern unseren Respekt aussprechen, die diese Feinheit des Belagerungssystems gekannt haben! :)

Die 7. Runde verlangt von den Kandidatinnen und Kandidaten eine Antwort auf folgende Frage:

Wie ist es möglich, dass ein Angriff auch nach mehreren Stunden Laufzeit noch von der absendenden Spielerin oder dem absendenden Spieler abgebrochen werden kann?
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die 7. Runde war schon schwieriger. Wir haben bei der Antwort folgende Aussagen verlangt: Es muss sich um einen Kolonieschiff-Angriff handeln. Dieser Angriff muss auf eine Stadt unterwegs sein, die während der Laufzeit des Angriffs ihre Besitzerin/ihren Besitzer wechselt - ab diesem Punkt lässt sich der Kolonieschiff-Angriff dann bis zum Eintreffen unabhängig von der bisherigen Laufzeit abbrechen.
Bitte beachtet folgende Informationen dazu (häufige Fehler):
  • Angriffe ohne Kolonieschiff lassen sich auch nach Wechsel der Stadtbesitzerin/des Stadtbesitzers nicht abbrechen.
  • Nach dem Wechsel der Stadtbesitzerin/des Stadtbesitzers ist der Kolonieschiff-Angriff bis zum Eintreffen abbrechbar - nicht nur für die ersten 10 Minuten nach dem Wechsel.
  • Dieses Verhalten ist auf Belagerungswelten und Revoltewelten gleich. (Natürlich spielt es auf Belagerungswelten kaum eine Rolle, aber eine große auf Revoltewelten, weshalb diese typische Revoltefrage ein Ausgleich zu der letzten belagerungsintensiven Frage gewesen ist.)
  • Auf Revoltewelten war das Abbrechen des Kolonieschiff-Angriffs bis zum Update auf Version 2.231 im Februar 2021 nur möglich, solange der Angriff nicht als Revolte-Angriff abgesendet wurde, sondern als "normaler" Angriff. Seit besagtem Update spielt es für die Abbruchmöglichkeit keine Rolle mehr, ob es ein normaler oder ein Revolte-Angriff war. Entscheidend ist nur noch, ob ein Kolonieschiff dabei ist.
  • Es spielt für das Verhalten keine Rolle, ob die Zielstadt eine Spielerstadt oder eine Geisterstadt war - bei einem Besitzerwechsel tritt immer das oben beschriebene Verhalten ein.
  • Kein häufiger Fehler, aber eine Information: Selbst, wenn die Stadtbesitzerin/der Stadtbesitzer in einer Phase des Kolonieschiff-Angriffs wechselt, zu der dieser noch abgebrochen werden kann (10 Minuten bzw. 5 Minuten auf Heldenwelten), ist der Abbruch von da an bis zum Eintreffen des Kolonieschiff-Angriffs möglich.
  • Eine weitere Information: Laufende Kolonieschiff-Angriffe können auch dann unbegrenzt bis zum Eintreffen abgebrochen werden, wenn man selbst die Stadt in der Zwischenzeit erobert hat.
57 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben auch in dieser Runde die richtige Antwort eingesendet!

Die 8. Runde erwartet Antworten auf folgende Fragen von den verbliebenen Kandidatinnen und Kandidaten:

a) Was ist die maximal mögliche Menge an Rohstoffen, die aus einem einzigen Handel mit einem Bauerndorf erhalten werden kann?
b) Was ist die maximal mögliche Handelskapazität?


Hinweis zur Klarstellung (22:06 Uhr): In Teilaufgabe b) wird nicht spezifisch nach der Handelskapazität für Bauerndörfer gefragt (wenn man die maximal mögliche Rohstoffmenge, die man selbst bei einem Handel an das Bauerndorf schicken kann, überhaupt so bezeichnen würde).
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die 8. Runde hat von euch erstmals Rechenkunst verlangt. Die richtigen Antworten waren a) 4455 Rohstoffe und b) 22.500 Rohstoffe.

Zu a):
Ihr könnt maximal 3000 Rohstoffe zu einem Bauerndorf senden und erhaltet dafür zunächst die maximal 1,25-fache Menge an Rohstoffen zurück. Das wären 3750 Rohstoffe. Das Handelskontor verbessert laut Wiki diesen Faktor allerdings auf 1,35 - also 4050 Rohstoffe. Aphrodites Zauber "Hymne auf Aphrodite" steigert den Ertrag beim Handel mit Bauerndörfern um 10% (ebenfalls beispielsweise nachzulesen im Götterwelt-Artikel). Dies ergibt die finale maximale Rohstoffmenge von 4050 * 1,1 = 4455 Rohstoffen.

Zu b):
Die Handelskapazität beträgt zunächst 500 Rohstoffe pro Marktplatz-Stufe. Mit der maximalen Marktplatz-Stufe von 30 besteht damit eine Kapazität von 15.000 Rohstoffen. Das Handelskontor erhöht dies auf 750 Rohstoffe pro Marktplatz-Stufe - im Ergebnis also auf eine Handelskapazität von 22.500 Rohstoffe. Dies lässt sich beispielsweise im Wiki-Artikel zum Marktplatz nachverfolgen.

Das Teilnehmerfeld hat sich mit dieser Runde halbiert. 28 Spielerinnen und Spieler nehmen weiterhin am Schlaumeier teil. Die allermeisten anderen hatten leider "Hymne auf Aphrodite" bei ihren Berechnungen nicht berücksichtigt.

Die 9. Runde wartet mit folgender Frage auf:

Du startest mit 600 Zorn bei Ares. In einer Stadt von dir hast du 30 Reiter und 40 Greife. Du wirkst Ares' Opfer auf die Stadt. Aus einer anderen Stadt schickst du danach einen Angriff mit 100 Schleuderern, 300 Reitern, 20 Mantikoren, 20 Feuerschiffen, 40 Transportbooten und 1 Kolonieschiff auf eine Stadt eines Gegners. Du wirkst nun Blutrausch auf den Angriff. Der Angriff schlägt ein und alle deine Einheiten werden vernichtet. Wie viel Zorn bei Ares hast du jetzt?

Wir merken, dass wir langsam in die luftigen Höhen des Schlaumeiers vordringen - und freuen uns darauf! Wir wünschen allen verbliebenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern weiterhin viel Spaß. An den kommenden Wochentagen werden wir euch vor allem mit Wissensfragen zu Grepolis löchern und erst am kommenden Wochenende wieder Rechenaufgaben von euch verlangen. Seid euch gewiss: die Fragen werden noch schwieriger!
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die 9. Runde scheint für die allermeisten kein Problem gewesen zu sein - trotz der Rechnungen. Die richtige Antwort war 1395 Zorn.
  1. Du startest mit 600 Zorn.
  2. Durch Ares' Opfer werden die 30 Reiter geopfert, die 1 Zorn je Bevölkerung bedeuten, also insgesamt 90. Die Greife werden nicht geopfert, da Ares' Opfer nur nicht-mythische Landeinheiten betrifft. Der Zwischenstand sind 690 Zorn.
  3. Du wirkst nun Blutrausch auf einen Angriff, was dich 50% des aktuellen Zorns kostet. Übrig bleiben 345 Zorn.
  4. Besagter Angriff trifft ein - alle Einheiten sterben. 50% der Bevölkerung der gefallenen Einheiten erhältst du als Zorn zurück. Ausgenommen sind davon nicht kämpfende Einheiten (siehe Wiki), im vorliegenden Fall also die Transportboote und das Kolonieschiff. Die Gesamt-Bauernhofplätze der verlorenen Einheiten betragen 100 + 300 * 3 + 20 * 45 + 20 * 10 = 2100. Die Hälfte davon ist 1050, die zusammen mit den 345 Zorn aus Schritt 3 insgesamt 1395 Zorn ergeben.
Noch 24 Spielerinnen und Spieler nehmen am Schlaumeier teil!

Folgende Frage wird in der 10. Runde gestellt:

Wie ist es möglich, während Feiertags-Friedenszeiten (z.B. Weihnachts- oder Oster-Friedenszeit) auf Weltwunder- und Dominanzwelten nicht-mythische Einheiten zu verlieren? Es läuft zu diesem Zeitpunkt kein Event. Zauber und Inselquests sind als Antworten ausgeschlossen.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die 10. Runde ist vorbei. Es hätte auf diese Frage drei richtige Antworten gegeben - sofern ihr auch nur eine dieser Antworten gegeben habt, seid ihr weitergekommen. Von den 24 Spielerinnen und Spielern sind 23 weiterhin dabei. Nur eine Person ist ausgeschieden, da sie nicht geantwortet hat.
Die richtigen Antworten:
  • Einheiten lassen sich als Unterstützung in eine Geisterstadt stellen. Jedes Mal, wenn die Geisterstadt nachts Gebäudestufen verliert, sterben auch ein paar der Einheiten (unabhängig von einer Friedenszeit). Diese werden laut dem Bericht, den die unterstützenden Spielerinnen und Spieler erhalten, von Trümmern erschlagen. Das war die Antwort, die wir ursprünglich von euch hören wollten.
  • Zudem ist es in Friedenszeiten weiterhin möglich, das Banditenlager anzugreifen. Wir hatten leider im Eifer des Gefechts vergessen, dieses neben den Inselquests auszuschließen - weshalb es dann als richtige Antwort gezählt hat.
  • Eine weitere kreative Antwort, mit der wir nicht gerechnet hätten, war die Gründung einer Stadt, bei dessen Abschluss die Spielerin oder der Spieler das mitgeschickte Kolonieschiff verliert. Solche tollen Antworten, an die wir nicht gedacht haben, machen das Schlaumeier-Event gerade aus!
In der nächsten und 11. Runde müssen alle verbliebenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgende Fragen beantworten:

a) Ist bei einem Kampf ein Glücksfaktor von -20% genau so wahrscheinlich, weniger wahrscheinlich oder eher wahrscheinlich als ein Glücksfaktor von +20%?
b) Ist ein Glücksfaktor von +5% genau so wahrscheinlich, weniger wahrscheinlich oder eher wahrscheinlich als ein Glücksfaktor von -10%?
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
In der 11. Runde sind alle 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitergekommen. Die richtigen Antworten waren a) genau so wahrscheinlich und b) eher wahrscheinlich.
In den ersten Jahren von Grepolis waren tatsächlich alle möglichen Glückswerte auch gleich wahrscheinlich. Im Jahr 2014 mit dem Update auf Version 2.61 hat sich das Grepolis-Team allerdings dazu entschieden, Glückswerte mit größerem Betrag unwahrscheinlicher zu machen als Glückswerte mit kleinerem Betrag, die extremen Glückswerte also seltener werden zu lassen. Seitdem wird der Glückswert für einen Kampf nach folgendem Muster errechnet (welches neuerdings auch im Wiki nachgelesen werden kann):
  • Generiere 2 zufällige Zahlen zwischen 0 und 30 (inklusive 0 und 30)
  • Addiere die zufälligen Zahlen
  • Subtrahiere 30
  • Setze das Ergebnis als Glücksfaktor des Kampfes
Die 12. Runde findet mit folgender Frage statt:

Ist es möglich, mehr Helden zu haben als Heldenslots? Wenn ja, wie ist das möglich? Der Gewinn exklusiver Helden ist als Antwort ausgeschlossen.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
In der 12. Runde war die richtige Antwort Ja, es ist möglich. Als Erklärungen hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei zur Auswahl:
  • Spielerinnen und Spieler starten gewöhnlich mit Kulturstufe 2 und somit einem Heldenslot. Mit jeder neuen Kulturstufe erhält der Account einen Heldenslot dazu. Heldenslots können auch für Gold gekauft werden. Zudem bringt jeder exklusive Held einen Heldenslot mit und erhöht die Heldenslots infolgedessen. Wer nun einen Account hochspielt und in der Kulturstufe anwachsen lässt, die oder der schaltet neue Heldenslots frei und kann neue Helden rekrutieren.
    Bei einem nun erfolgenden Neustart wird die Kulturstufe auf 3 zurückgesetzt (sofern sie vorher auf 3 oder höher war). Die Heldenslots über die Kulturstufe werden zurückgesetzt - bei einer Kulturstufe von 3 somit auf 2 Heldenslots. Die Helden gehen allerdings nicht verloren. Das gilt auch für Heldenslots, die mit Gold gekauft wurden und auch für die Heldenslots von exklusiven Helden. Eine weiterhin offene Frage ist, was mit Heldenslots geschieht, die von einem ehemaligen exklusiven Helden stammen, dessen Status sich mittlerweile geändert hat.
    Wenn genügend Helden rekrutiert wurden, ist es durch die geringe Kulturstufe aber problemlos möglich, ab dem Neustart mehr Helden als Heldenslots zu haben. Spielerinnen und Spieler merken das z.B., wenn sie dann an Kulturstufen zulegen und auch weiterhin keine neuen Helden rekrutieren können - bis sie den aktuellen Heldenüberschuss mit neuen Kulturstufen ausgeglichen haben.
  • Eine ganz ähnliche (aber wohl eher theoretische) Möglichkeit besteht darin, die Kulturstufe anwachsen zu lassen und das entsprechende Maximum an Helden zu rekrutieren - und die Kulturstufe dann wieder zu senken, indem Forschungen für je einen Kulturpunkt rückgängig gemacht werden bis die Anzahl nicht mehr für die aktuelle maximale Kulturstufe ausreicht.
Weil wir leider zu diesem Durchgang des Schlaumeiers unvollständige Informationen im Wiki hatten, werden wir niemanden ausscheiden lassen. Es wird noch genügend spannende Schlaumeier-Runden geben. 23 von euch sind damit weiter!

Folgende Frage wurde für die 13. Runde gestellt:

Wie ist es möglich, dass Spielerinnen und Spieler schon am zweiten Tag einer neu gestarteten Spielwelt ihren Anfängerschutz verlieren können?
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Bei der 13. Runde haben wir erneut ein paar wichtige Aussagen in euren Antworten verlangt, damit wir sie als richtig zählen ließen. Die richtige Antwort wäre gewesen: Ein Account wird 24 Stunden nach seiner Erstellung neu gestartet. Dadurch entsteht eine Geisterstadt. Ab dem Moment können andere Spielerinnen und Spieler diese Geisterstadt mit einem Kolonieschiff angreifen und auf diese Weise ihren Anfängerschutz brechen. Ab dem Zeitpunkt ist es für alle anderen Spielerinnen und Spieler möglich, die jetzt anfängerschutzlosen Accounts anzugreifen oder auszuspionieren und dadurch den Anfängerschutz ebenfalls zu verlieren.
Wichtig war uns die Angabe, dass die Geisterstadt durch einen Neustart entsteht sowie dass ein Kolonieschiff-Angriff auf diese Geisterstadt erfolgen muss - ein normaler Angriff bricht den Anfängerschutz nicht ab. Eine Spionage der Geisterstadt reicht genau so wenig aus wie ein gewöhnlicher Angriff auf die Geisterstadt. Eine weitere Antwort war, dass eine angreifbare Sperre zu Beginn der Welt den Anfängerschutz überschreiben würde - das ist leider nicht der Fall, auch wenn es sich um eine kreative Antwort gehandelt hat!
Bis vor einigen Monaten war das Verhalten oben übrigens nicht möglich, da ein Neustart während des Anfängerschutzes nicht möglich war. Erst das Update auf Version 2.219 im August 2020 hat das geändert, sodass der Neustart nun direkt möglich ist. Innerhalb der ersten 24 Stunden nach Accounterstellung verschwindet die Startstadt dann jedoch einfach und es entsteht keine Geisterstadt, weshalb die Welt mindestens einen Tag alt sein muss, bevor die ersten Accounts aus dem Anfängerschutz fallen können.

Noch 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind im Rennen.

Die 14. Runde hat einen ziemlich langen Fragekatalog, von dem jedoch viele Fragen sehr leicht zu beantworten sein sollten und alle Fragen mit ein wenig Recherche definitiv gut zu lösen sind:

Was passiert mit einem Weltwunder auf Stufe 10, wenn die Besitzerallianz ...
a) ... 1 Stadt auf der Weltwunder-Insel an eine gegnerische Allianz verliert?
b) ... ein Spieler mit einer Stadt auf der Weltwunder-Insel aus der Allianz austritt?
c) ... alle Städte auf der Weltwunder-Insel an eine gegnerische Allianz verliert?
d) ... sich auflöst?
e) Was passiert mit einem Weltwunder auf Stufe 8, in dem Rohstoffe für den Ausbau auf Stufe 9 bereits eingegangen sind, wenn die Besitzerallianz eine Stadt auf der Insel an eine gegnerische Allianz verliert?
f) Kann eine Besitzerallianz Rohstoffe zu dem Weltwunder senden, nachdem sie eine Stadt auf der Weltwunder-Insel an eine gegnerische Allianz verloren hat?
g) Lässt sich der Ausbau des Weltwunders starten, obwohl eine Stadt auf der Weltwunderinsel einem Spieler aus einer fremden Allianz gehört?
h) Was passiert mit einem Weltwunder auf Stufe 10, wenn eine der Städte auf der Weltwunder-Insel zu einer Geisterstadt wird?
i) Lässt sich der Ausbau eines Weltwunders starten, obwohl eine Stadt auf der Weltwunder-Insel eine Geisterstadt ist?
j) Was passiert mit einem Weltwunder auf Stufe 8, in dem Rohstoffe für den Ausbau auf Stufe 9 bereits eingegangen sind, wenn eine Stadt der Besitzerallianz auf der Weltwunder-Insel zu einer Geisterstadt wird?
k) Was passiert mit einem Weltwunder auf Stufe 8, in dem Rohstoffe für den Ausbau auf Stufe 9 bereits eingegangen sind, wenn eine Stadt eines Spielers aus einer fremden Allianz auf der Weltwunder-Insel zu einer Geisterstadt wird?


Eine allgemeine Information: Wir planen, den Schlaumeier noch bis zum Wochenende des 3./4. Juli fortzuführen. Wir haben also noch einige spannende Fragen zu Grepolis für euch! Wir sind zuversichtlich, bis dahin die Gewinnerinnen und Gewinner gefunden zu haben - denn die Fragen werden noch bedeutend schwerer.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die richtigen Antworten in der 14. Runde waren:
a) Das Weltwunder sinkt auf Stufe 9 ohne Rohstoffe zurück (s. Wiki).
b) Wie a) (
s. z.B. Forenpost).
c) Das Weltwunder verschwindet von der Insel (
s. Wiki).
d) Wie c).
e) Das Weltwunder bleibt auf Stufe 8, verliert aber die bis dahin eingegangenen Rohstoffe (
s. Wiki).
f) Ja, kann sie (s. Wiki).
g) Nein, das geht nicht (s. Wiki).
h) Das Weltwunder sinkt auf Stufe 9 ohne Rohstoffe zurück (
s. z.B. ab diesem Forenpost).
i) Nein, das geht nicht (
s. z.B. Forenpost).
j) Das Weltwunder bleibt auf Stufe 8, verliert aber die bis dahin eingegangenen Rohstoffe (
s. z.B. dieser Forenthread).
k) Nichts passiert, das Weltwunder bleibt auf Stufe 8, die Rohstoffe bleiben bestehen (s. z.B. dieser Forenthread).


13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die richtigen Antworten eingesendet.

Die Fragen für Runde 15 lauten:

Die folgenden Fragen sind in Bezug auf normale Welten zu beantworten, also solche, die vor Kurzem gestartet sind (nicht: Sonderwelten):
a) Spieler A hat 250.000 Punkte bei 25 Städten. Er greift eine Stadt von Spieler B an, welcher 40.000 Punkte bei 3 Städten besitzt. Wie hoch ist die Moral für Spieler A?
b) Spieler A hat 500.000 Punkte bei 50 Städten. Er greift eine Stadt von Spieler B an, welcher 15.000 Punkte bei 4 Städten besitzt. Wie hoch ist die Moral für Spieler A?
c) Wie sieht der Fall in Aufgabe a) aus, wenn Spieler B aktuell eine Stadt von Spielerin C belagert und Spieler A diese Belagerung angreift?
d) Wie sieht der Fall in Aufgabe a) aus, wenn Spieler B aktuell eine Geisterstadt belagert und Spieler A diese Belagerung angreift?
e) Wie sieht der Fall in Aufgabe a) aus, wenn Spieler A bei Absenden seines Angriffs 200.000 Punkte hatte und erst bei Eintreffen des Angriffs die beschriebenen 250.000 Punkte erreicht hatte?
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die 15. Runde ließ sich fast ausschließlich mit dieser Sektion im Wiki zur Moral lösen. Die Formel für die Moral ist danach:
[(Gebäudepunkte des Verteidigers / Gebäudepunkte des Angreifers) * 3 + 0.3] * 100
Zudem gibt es (außer auf den alten Sonderwelten) eine minimale Grenze für die Moral, die sich nach der Stadtanzahl des Verteidigers richtet.

Die jeweiligen Lösungen waren daher:
a) 78% - (40 000 / 250 000 * 3 + 0.3) * 100 = 78 - bei 3 Verteidigerstädten ist die minimale Moral 40%, sodass die 78% zur Anwendung kommen
b) 45% - (15 000 / 500 000 * 3 + 0.3) * 100 = 39 - bei 4 Verteidigerstädten ist die minimale Moral allerdings 45%, sodass die 39% nicht zur Anwendung kommen
c) 100% - bei Angriffen auf Belagerungen von Spielerstädten gilt seit dem Update auf Version 2.220 aus dem August 2020 immer eine Moral von 100%, sodass es hier nicht auf den Größenunterschied der Spieler ankommt
d) 78% - bei Angriffen auf Belagerungen von Geisterstädten wird die Moral jedoch weiterhin zwischen Angreifer und Belagerer berechnet, die 100% Moral sind hier nicht zwingend, weshalb sich wiederum eine Moral von 78% wie in Aufgabe a) ergibt
e) 78% - die Moral wird immer im Zeitpunkt des Kampfes berechnet, die Anzeige im Angriffsfenster beim Abschicken des Angriffs stellt also nur eine Momentaufnahme dar, sodass hier die 250.000 Punkte gelten

12 Spielerinnen und Spieler lagen auch in dieser Runde richtig!

In der 16. Runde muss wiederum gerechnet werden:

Du möchtest den 64. Durchgang des Banditenlagers erledigen. Dafür stehen dir 600 Schleuderer und 500 Gunst bei Athene zur Verfügung. Du kannst deine Streitmacht jedoch nicht durch den Zauber "Schutzgöttin" vergrößern. Du willst bei deinem Angriff auf das Banditenlager maximale Rohstoffe erbeuten - bei minimalen Einheitenverlusten. Du schickst den Angriff diesen Zielen folgend ab. Wie viele Rohstoffe kannst du bei deinem Angriff insgesamt minimal und maximal erbeuten (die Belohnung aus der Banditenlager-Stufe außen vor gelassen)? Du kannst für den Angriff keine Boni wirken (abgesehen von Zaubern, siehe oben), keine Forschungen tätigen, keine Berater aktivieren und auch keine Helden einsetzen.

Wir werden vermutlich auch in der kommenden Woche über die Werktage einige Rechenaufgaben für euch haben. Allerdings überlegen wir uns, ob es erforderlich ist, die Aufgaben über 2 Tage zu strecken, sodass alle von euch besser Zeit finden, sie zu berechnen. Es sollte nun niemand mehr wegen Zeitmangels beim Schlaumeier herausfliegen - wir wollen jetzt wirklich die schlauste Spielerin oder den schlausten Spieler in Bezug auf Grepolis finden.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die 16. Runde habt ihr auch wieder super gemeistert! Es war ein wenig zu denken, zu simulieren und zu rechnen. Noch 10 Spielerinnen und Spieler sind im Rennen um den begehrten Schlaumeier-Titel.

Die richtigen Antworten waren in dieser Runde: minimal 3840 Rohstoffe, maximal 4720 bzw. 4933 Rohstoffe.

Die Formel zur Berechnung der Beutemenge ist im Wiki zu finden.
  • Für die minimale Menge an Rohstoffen lautet sie ab dem 11. Durchgang des Banditenlagers:
    Banditenlager-Stufe * 25 * 0,8 * 3
  • Die maximale Menge errechnet sich mit der Formel:
    Banditenlager-Stufe * 25 * 1,2 * 3
(Der letzte Faktor berücksichtigt, dass die Beutemengen nach den Formeln im Wiki immer nur für eine Rohstoffart angegeben sind, es ja aber 3 Rohstoffarten gibt.)

Daraus ergibt sich also rechnerisch für den konkreten Fall:
  • Minimale Menge: 64 * 25 * 0,8 * 3 = 3840 Rohstoffe
  • Maximale Menge: 64 * 25 * 1,2 * 3 = 5760 Rohstoffe
Zu berücksichtigen ist aber natürlich noch, dass das Banditenlager diese Rohstoffmengen zur Verfügung stellt - dass aber natürlich die Beutekapazität der angreifenden Einheiten ausreichen muss, um die Beute auch tatsächlich nach Hause zu bekommen.

In den Kampf schickst du zunächst einmal die 600 Schleuderer. In der Aufgabe war jedoch auch noch die Rede von 500 Gunst bei Athene - weshalb viele von euch auf die Idee kamen, mithilfe dieser Gunst noch 41 Gottgesandte zu rekrutieren, die die Kampfstärke und damit Beutekapazität erhöhen würden. Andere von euch gingen davon aus, dass die Gunst nicht für die Rekrutierung weiterer Einheiten eingesetzt werden dürfe, insbesondere auch, weil keine Angaben zu freien Bevölkerungsplätzen vorhanden waren und in ihren Augen die Aufgabe darauf nicht abzielte (sondern stattdessen auf einen anderen Punkt, siehe unten).
Beide Sichtweisen sind nachvollziehbar, weshalb wir sowohl zugelassen haben, die 41 Gottgesandten mit einzubeziehen, als auch, sie nicht einzubeziehen.

Das Banditenlager weist nun auch eine Verteidigung auf. Dazu waren Informationen im Wiki zu erhalten: Banditenlager-Stufen. Die Einheiten kämpfen demnach gegen 20 Schwertkämpfer.
Für diesen Kampf ist folgendes zu berücksichtigen: fast alle Effekte wurden ausgeschlossen. Zauber waren nicht ausgeschlossen - und das Glück war nicht ausgeschlossen. In Bezug auf Zauber war der entscheidende Punkt (den diejenigen erkennen mussten, die die Gottgesandten nicht rekrutiert haben), dass auf Angriffe auf das Banditenlager (wie auch auf Inselquests) keine Zauber gewirkt werden können und Heldenkraft somit keine Anwendung findet (hieran sind die beiden ausgeschiedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gescheitert). Das Glück jedoch kann im besten Fall +30% und im schlechtesten Fall -30% betragen.

Für die, die ohne Gottgesandte simuliert haben, ergab sich daraus:
  • Minimale Beutekapazität: 600 Schleuderer gegen 20 Schwertkämpfer bei -30% Glück = 578 Schleuderer überleben = 578 * 8 = 4624 Beute
  • Maximale Beutekapazität: 600 Schleuderer gegen 20 Schwertkämpfer bei +30% Glück = 590 Schleuderer überleben = 590 * 8 = 4720 Beute
Für die minimale Beutekapazität des Banditenlagers (siehe oben) ergibt sich also, dass die Einheiten diese 3840 Rohstoffe in jedem Fall transportieren können. Allerdings können sie im besten Fall nur 4720 Beute tragen (und nicht die 5760 des Banditenlagers), sodass 4720 Beute die höchstmögliche Beute ist.

Für die, die mit Gottgesandten simuliert haben, ergab sich daraus:
  • Minimale Beutekapazität: 600 Schleuderer und 41 Gottgesandte gegen 20 Schwertkämpfer bei -30% Glück = 581 Schleuderer und 40 Gottgesandte überleben = 581 * 8 + 40 * 5 = 4848 Beute
  • Maximale Beutekapazität: 600 Schleuderer und 41 Gottgesandte gegen 20 Schwertkämpfer bei +30% Glück = 591 Schleuderer und 41 Gottgesandte überleben = 591 * 8 + 41 * 5 = 4933 Beute
Auch hier können die Einheiten die minimalen 3840 Beute problemlos transportieren. Durch die Gottgesandten erhöht sich aber entsprechend die Beutemenge, die die Einheiten im bestmöglichen Fall mit sich führen können, auf 4933 Rohstoffe.

Die 17. Runde verlangt die Beantwortung folgender Fragen:

Die folgenden Fragen beziehen sich auf Welten mit dem neuen Bauerndorfsystem:
a) Du hast Stadt A auf Insel A. Dort hast du bereits ein Bauerndorf auf Stufe 5, eines auf Stufe 3 und eines auf Stufe 1.
Auf Insel B hast du zudem Stadt B. Auch dort besitzt du ein Bauerndorf auf Stufe 3. Du schaltest nun auf Insel B ein weiteres Bauerndorf frei. Wie viele Kampfpunkte hat dich die Freischaltung gekostet?
b) Zu den Bauerndörfern in Aufgabe a) sind noch auf Insel C mit Stadt C ein Bauerndorf auf Stufe 6, eines auf Stufe 2 und eines auf Stufe 4 hinzugekommen. Wie viele Kampfpunkte hast du bisher auf der Spielwelt in die Freischaltung und den Ausbau von Bauerndörfern investiert?
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die richtigen Antworten in der 17. Runde lauteten: a) 50 Kampfpunkte und b) 706 Kampfpunkte. Alle 10 von euch sind in dieser Runde weitergekommen!

Zu a):
Insgesamt besitzt du bereits 4 Bauerndörfer. Es ist dabei unwichtig, ob diese alle auf einer Insel oder auf unterschiedlichen Inseln sind - die Zählung ist hier über deinen ganzen Account hinweg. Ein kurzer Blick ins Wiki sagt uns, dass für das 5. Bauerndorf somit 50 Kampfpunkte zur Freischaltung erforderlich sind.

Zu b):
Um die zweite Teilaufgabe beantworten zu können, brauchen wir zunächst auch wieder die Werte für das Freischalten der Bauerndörfer.
Du hast insgesamt zu diesem Zeitpunkt also 8 Bauerndörfer freigeschaltet. Das ergibt 2 + 8 + 10 + 30 + 50 + 100 + 100 + 100 = 400 Kampfpunkte, die du für die Freischaltung investieren musstest.

Zwei dieser Bauerndörfer sind auf Stufe 1 geblieben - abgesehen von den Kampfpunkte-Kosten für die Freischaltung sind also keine weiteren angefallen.
Für den Ausbau der anderen Bauerndörfer werden aber auch Kampfpunkte gebraucht. Das Wiki enthält dazu (noch) keine Angaben - allerdings wurde man über die Foren-Suchfunktion beispielsweise hier fündig. Daraus ergeben sich folgende Kosten:
1 + (1 + 5) + (1 + 5) + (1 + 5 + 25) + (1 + 5 + 25 + 50) + (1 + 5 + 25 + 50 + 100) = 306 Kampfpunkte

Zusammengerechnet macht das dann 400 + 306 = 706 Kampfpunkte.

Die Frage in Runde 18 lautet:

Spieler A greift Spieler B an und erhält folgenden Bericht:
bericht.png

Auf der Seite von Spieler B wurden alle Angaben zu Einheiten in Stadt B entfernt. Nenne alle möglichen Einheitenkombinationen, die in Stadt B zum Zeitpunkt des Kampfes vorhanden sein konnten. Es befanden sich keine Landeinheiten in Stadt B. Spieler A hatte keine Einheiten als Unterstützung in Stadt B - ansonsten ist nichts ausgeschlossen.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die richtigen Antworten der 18. Runde:
  • 1. Option: 1 Schnelles Transportschiff
  • 2. Option: 3 Transportboote, 1 Schnelles Transportschiff
  • 3. Option: 2 Transportboote, 2 Schnelle Transportschiffe
  • 4. Option: 1 Transportboot, 4 Schnelle Transportschiffe
  • 5. Option: 5 Schnelle Transportschiffe
Es kann sich um Option 1 handeln, wenn nämlich das Schnelle Transportschiff von Spieler B oder einem Spieler stammt, der weder in Allianz A ist, noch mit dieser verbündet ist. In dem Fall erhält Spieler A dann 5 Kampfpunkte.

Die Optionen 2-5 sind möglich, wenn in der Stadt Einheiten von Spielern aus Allianz A oder einer Bündnisallianz von A standen - denn in dem Fall würden die erhaltenen Kampfpunkte nur 20% betragen. Die Bevölkerung der Einheiten wird dabei zusammengerechnet und 80% der Kampfpunkte werden abgezogen. Danach wird kaufmännisch gerundet (s. Wiki). Auf eine Kampfpunkt-Zahl von genau 5 kommt man dabei nur, wenn die Bevölkerung der Einheiten zwischen 23 und 27 liegt. Das ist bei den Optionen 2-5 der Fall.

Andere Seeeinheiten außer den oben genannten kommen deswegen nicht in Betracht, weil die Bireme dann in jedem Fall zerstört worden wäre, was sie aber nicht wurde.

Wir werden die Anzahl der verbliebenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun nicht mehr mitteilen. Wir wissen, dass sich einige der verbliebenen Spielerinnen und Spieler absprechen und wollen nochmals darauf hinweisen, dass die Anzahl der schwierigen Fragen in unserem Arsenal begrenzt ist. Sollten wir keine Siegerin oder keinen Sieger finden, werden wir eine Schätzfrage stellen müssen - was ein denkbar ungünstiges Ende dieses Events wäre. Wir wollen euch deswegen auffordern, euch einzeln als Schlaumeier zu beweisen und andere Spielerinnen und Spieler nicht mehr mit durchzuziehen.

Die 19. Runde wartet mit folgender Frage auf euch:

Inwiefern unterscheiden sich die Folgen bei den verschiedenen Arten des Neustarts …
a) … bezüglich der Rangliste?
b) … bezüglich „Neue Hoffnung“?
c) … bezüglich des Transfers auf eine Casual Welt?