Helepolis

Lord Cracker

Gast
Naja, aber ich brauche weniger. Und wenn ich ein Kolo mit lauter Landdeff losschicke, dann kann die bei langsamen größer sein.
Vor allem dann super wenn ich keine Streitis in die Landdeff packe. Dann hab ich nur 1 BHP Einheiten.
1600 BHP Landoff verschicken mit schnellen Transen + Kojen = 100 schnelle Transen aka 500 BHP
1600 BHP Landoff verschicken mit lahmen Transen ohne Kojen = 80 lahme Transen aka 560 BHP
1600 BHP Landoff verschicken mit lahmen Transen + Kojen = 62 lahme Transen aka 434 BHP

Ressourcenkosten:
100 schnelle Transen = 80.000 Holz, 40.000 Silber = 120.000 gesamt
80 lahme Transen = 40.000 Holz, 40.000 Stein, 32.000 Silber = 112.000 gesamt

Also nur in Verbindung mit Kojen lohnen sich langsame Transen gegenüber den schnellen, nur nimmst Du dafür einen Geschwindigkeitsnachteil von 53% in Kauf. Wenn Du meinst, dass sich das rechnet...
 
Genau dafür sind sie da.
Und bei Kolostädten ist es auch egal, weil die Geschwindigkeit ja ohnehin vom Kolo kommt.
Ist auch bei Kolostädten nicht egal, oder nutzt du die Off in der Kolostadt nicht als reguläre Off? Also bei mir ist die Off aus der Kolostadt genauso im Einsatz wie jede andere Off, deshalb habe ich auch in Kolostädten schnelle Transen.
 

rolds nessdark

Gast
@Lord Cracker

Also nur in Verbindung mit Kojen lohnen sich langsame Transen gegenüber den schnellen, nur nimmst Du dafür einen Geschwindigkeitsnachteil von 53% in Kauf. Wenn Du meinst, dass sich das rechnet...
Wie geschrieben: Beim Kolo ist die Geschwindigkeit wieder egal.

@Bela Gerung

Ist auch bei Kolostädten nicht egal, oder nutzt du die Off in der Kolostadt nicht als reguläre Off? Also bei mir ist die Off aus der Kolostadt genauso im Einsatz wie jede andere Off, deshalb habe ich auch in Kolostädten schnelle Transen.
Zum einen hat man ja durchaus auch Def und nicht nur Off in Kolostädten. Zum anderen habe ich meine Kolostädte meist so, dass sie längerfristig Kolostädte sind. Und wenn sie keinen Sinn mehr machen, dann schrotte ich das Zeug was ich nicht mehr brauche.
Aber ja ich stimm dir durchaus zu. Wie geschrieben kommts auf die Stadt drauf an welche ich baue oder ob ich beide baue.

Aber darum soll es hier ja nicht gehen. Es sollte ja eher um den Vorschlag der Helepolis gehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
@Bela Gerung
Zum einen hat man ja durchaus auch Def und nicht nur Off in Kolostädten. Zum anderen habe ich meine Kolostädte meist so, dass sie längerfristig Kolostädte sind. Und wenn sie keinen Sinn mehr machen, dann schrotte ich das Zeug was ich nicht mehr brauche.
Aber ja ich stimm dir durchaus zu. Wie geschrieben kommts auf die Stadt drauf an welche ich baue oder ob ich beide baue.

Aber darum soll es hier ja nicht gehen. Es sollte ja eher um den Vorschlag der Helepolis gehen.
Nur kurz noch eine Antwort hierzu. Also ich habe entweder Deff-Kolo-Städte oder Off-Kolostädte aber in keinem Fall Mischstädte. Mischstädte können weder richtig deffen noch richtig offen. Ich habe genau eine Mischstadt und das ist meine allererste, schon ab der 2.ten Stadt mische ich nicht mehr, und ab der 4ten Stadt ist auch die erste Stadt keine Mischstadt mehr. So dass ich die Deff oder Off auch aus einer Kolostadt voll einsetzen kann und da sind schnelle Transen nun mal überlegen.
 

rolds nessdark

Gast
@Bela Gerung

Nur kurz noch eine Antwort hierzu. Also ich habe entweder Deff-Kolo-Städte oder Off-Kolostädte aber in keinem Fall Mischstädte. Mischstädte können weder richtig deffen noch richtig offen. Ich habe genau eine Mischstadt und das ist meine allererste, schon ab der 2.ten Stadt mische ich nicht mehr, und ab der 4ten Stadt ist auch die erste Stadt keine Mischstadt mehr. So dass ich die Deff oder Off auch aus einer Kolostadt voll einsetzen kann und da sind schnelle Transen nun mal überlegen.
Ich meinte auch mit "die beiden" die zwei Arten von Transen. Natürlich habe ich auch nur reine Deff oder Off Kolostädte.
 
@Bela Gerung
Ich meinte auch mit "die beiden" die zwei Arten von Transen. Natürlich habe ich auch nur reine Deff oder Off Kolostädte.
Ich bezog mich auch auf den ersten Satz in deiner unten angeführten Aussage der im übrigen dem zweiten Satz deiner obigen Aussage widerspricht. Du solltest dich dann doch mal entscheiden.

@Bela Gerung
Zum einen hat man ja durchaus auch Def und nicht nur Off in Kolostädten. Zum anderen habe ich meine Kolostädte meist so, dass sie längerfristig Kolostädte sind. Und wenn sie keinen Sinn mehr machen, dann schrotte ich das Zeug was ich nicht mehr brauche.
Aber ja ich stimm dir durchaus zu. Wie geschrieben kommts auf die Stadt drauf an welche ich baue oder ob ich beide baue.
 

rolds nessdark

Gast
@Bela Gerung

Ich bezog mich auch auf den ersten Satz in deiner unten angeführten Aussage der im übrigen dem zweiten Satz deiner obigen Aussage widerspricht. Du solltest dich dann doch mal entscheiden.
Das dachte ich habe ich bei dem Satz schon. Ich meinte damit zu deiner Aussage dass du die Off in Kolostädten ja auch so nutzt, dass man ja nicht unbedingt nur Off Kolostädte, sondern auch Def Kolostädte hat.
 
@Bela Gerung
Das dachte ich habe ich bei dem Satz schon. Ich meinte damit zu deiner Aussage dass du die Off in Kolostädten ja auch so nutzt, dass man ja nicht unbedingt nur Off Kolostädte, sondern auch Def Kolostädte hat.
Sorry aber du schreibst eindeutig "Zum einen hat man ja durchaus auch Def und nicht nur Off in Kolostädten. Das suggeriert das du beides in einer Kolostadt hast. Dann muss es heißen "Zum einen hat man ja durchaus auch Def und nicht nur Off Kolostädte".
 

rolds nessdark

Gast
@Bela Gerung

Sorry aber du schreibst eindeutig "Zum einen hat man ja durchaus auch Def und nicht nur Off in Kolostädten. Das suggeriert das du beides in einer Kolostadt hast. Dann muss es heißen "Zum einen hat man ja durchaus auch Def und nicht nur Off Kolostädte".
Gut. Ich werde mir das zu Herzen nehmen und es in Zukunft anders formulieren.
 

rolds nessdark

Gast
Könntet ihr euch bitte wieder auf das Wesentliche konzentrieren und Offtopic im Offtopicthread abhandeln?
 
Die Helepolis war im antiken Griechenland ein Belagerungsturm der konstruiert wurde um die Mauern von Zypern zu überwinden. Er besahs eine Klappe für die Soldaten und Ballisten um die Mauern zu "räumen".

Das heißt man könnte es auch so machen, das es die Mauer nicht beschädigt sondern nur ihre Wirkung senkt.
Seh ich nur das Problem wie sowas auf ne Transe passen soll. Und ob es sich lohnt x Bhp auszugeben um die Mauerwrikung um x% zu senken.

Würde auch nur auf Belagerungswelten etwas bringen wo die Mauer meist heil bleiben muss, auf Revoltewelten sind Katas immer noch die beste Wahl.
 

rolds nessdark

Gast
Okay, mal ein Vorschlag für die Werte, damit wir eine Disskusionsgrundlage haben.

Kosten:
- Holz: 900
- Stein: 900
- Silber: 900
- Bevölkerung: 11

Werte:
- Angriff Geschoß: 70
- Verteidigung Schlagwaffen: 25
- Verteidigung Stichwaffen: 25
- Verteidigung Distanzwaffen: 25
- Geschwindigkeit: 1
- Beute: 700

Reduziert beim Angriff, je nach Anzahl der beteiligten Helepolis, die Mauerstufe des Verteidigers. Jedoch nur für den Kampf. Die Mauer wird nicht beschädigt, nur überwunden.

Desweiteren sollte man, wenn man diese Einheit einführt, das Katapult verändern. Ich würde dafür eine Forschung wieder aufgreifen die es in der Beta gab, jedoch nie funktionierte.
Die Forschung war Brandschatzen, was dem Kata die Möglichkeit gäbe nicht nur die Mauer, sonder auch andere Gebäude zu bombadieren.
Dadurch würde das Kata auch weiterhin auf allen Welten von Nutzen sein. Nicht nur auf Revoltewelten, wie von spock hingewiesen.

Wie zu Beginn geschrieben ist das eine Disskusionsgrundlage. Anregungen oder andere Werte sind erwünscht.

@spock

Seh ich nur das Problem wie sowas auf ne Transe passen soll. Und ob es sich lohnt x Bhp auszugeben um die Mauerwrikung um x% zu senken.

Würde auch nur auf Belagerungswelten etwas bringen wo die Mauer meist heil bleiben muss, auf Revoltewelten sind Katas immer noch die beste Wahl.
Naja, die Katas gehen ja auch auf eine Transe rauf. Und die Helepolis hat ja, wie du jetzt siehst, weniger BHP.
Und das die Katas und das Wunder Erdbeben noch nicht ausgestorben sind beweist ja, dass es durchaus das Interesse gibt, die Mauerstufe zu senken. Den es hat ja auch Sinn, da die Mauer doch erheblichen Einfluss nehmen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Eine solche Forschung für Katapulte, die auch andere Gebäude beschädigen, gibt es ja bereits auf den Heldenwelten.

Steinhagel: Die Katapulte beschädigen, zusätzlich zum Wall, auch ein zufälliges Gebäude. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist für jedes Katapult um 10% erhöht.
Um es kurz zu sagen, wärst Du dafür, dass diese Forschung auch auf ''normalen Welten'' eingeführt wird?

Dadurch würde das Kata auch weiterhin auf allen Welten von Nutzen sein. Nicht nur auf Revoltewelten, wie von spock hingewiesen.
Ich würde die Einführung der Forschung Steingagel bzw. Brandschatzen unnötig finden.
Was nützt es mir, dem Gegner Gebäude zu bombadieren, wenn ich die Stadt sowieso erobern möchte?
 
Zuletzt bearbeitet:

rolds nessdark

Gast
@Jagre

Eine solche Forschung für Katapulte, die auch andere Gebäude beschädigen, gibt es ja bereits auf den Heldenwelten.
Da sieht man mal wieder, das ich endlich das Versäumnis der Heldenwelt nachholen sollte.
Danke für die Aufklärung.

Um es kurz zu sagen, wärst Du dafür, dass diese Forschung auch auf ''normalen Welten'' eingeführt wird?
Kurz ja ist richtig. Aber gezieltes Bombadieren von Gebäuden fände ich besser. Was nützt mir z.B. das zerbomben einer Kaserne in einer Seestadt?

Ich würde die Einführung der Forschung Steingagel bzw. Brandschatzen unnötig finden.
Was nützt es mir, dem Gegner Gebäude zu bombadieren, wenn ich die Stadt sowieso erobern möchte?
Wenn ich sie sowieso erobern will ist es natürlich unnötig. Oft ist es aber so, dass ich die Stadt eigentlich gar nicht will und sie nur einnehme, weil ich nicht will das da ein Gegner rumsitzt.
Durch das könnte man neben dem erobern hergehen und die Stadt des Gegner einfach nur schleifen, so das sie keinen bzw. nur mehr einen geringen Nutzen für den Gegner hat und er keine Bedrohung aus der Richtung mehr darstellt.