Insel-Boni

neue Inselboni?

  • ja, das würde ich gut finden

    Abstimmungen: 15 50,0%
  • nein, nicht nötig

    Abstimmungen: 15 50,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    30
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Was eine komplett neue Dynamik in das Spiel bringen würde, wären sogenannte „Insel-Bonis“.

Idee: Hat eine Allianz eine Insel komplett unter Kontrolle (ohne Wing, oder Bnd), so können auf dieser Insel zusätzliche Vorteile aktiviert werden.

Eine Allianz ist im Besitz aller Städte auf einer Insel (keine freien Siedlungsplätze). Durch gemeinsames investieren von Ressourcen, können gemeinsame Gebäude gebaut werden:

Beispiel Inselfestung: Die große Mauer verbindet die einzelnen Städte auf der Insel und erhöht dadurch die Mauerwerte jeder Stadt +5 (auch bei Mauerstufe 25, sprich eine Mauerstufe von 30 ist dann erreichbar). Ggf. kann die Insel auch Graphisch angepasst werden.

Sollte eine Stadt feindlich erobert werden, oder/und nicht mehr der Allianz angehören, ist die große Mauer durchbrochen und muss neu errichtet werden.


Der Bonus muss so attraktiv sein und die Mauer zudem so teuer, dass kurzfristige Alliaustritte (Selfbash, etc.) unterbunden werden. Zudem müsste man strategischer denken, wie man sich als Main und Wing genau aufstellt.


Natürlich ist nicht nur eine Inselfestung denkbar, sondern auch Handelsinseln, Götterinseln, Kriegsinseln (Off).
 
Finde die Idee ganz Ansprechend, wenn es natürlich unterschiedlich vorstellbare Boni gibt, sei es in Off, Def, Gunst, Bauzeit, Helden, Zauber, jedoch dann etwas gemächlicher und kleine Boni mit 1 % oder einer Mauerstufe, denn sonst wird es wie mit Ares, zu over powered. ;)
 
Allein schon dafür ein "Ja" wert, da es eine neue Idee ist und Grepolis mehr als nur ein paar "Neuheiten" verkraften könnte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei den Insel boni kann mann durch aus diverse Möglichkeiten einbauen, wäre schade sonst nur 4 oder 5 verschiedene boni einzubinden, die variationen hier könnten hier extrem Vareieren.
Indem man sagen würde es gäbe gewisse positive boni punkte und negative bonis , sodass die Bonis nicht überpowert wirken, sondern auch nachteile mit sich ziehen, die man in seiner taktik dann auch mit ein berechnen muss.

Positive Effekte

-angriff/deff boni
-bau beschl. Truppen/Gebäude
- Gunst bonis
- angriffs und deff bonis für bestimmte Einheiten ( bezogen auf best. Einheiten )
- Geschwindigkeits bonis, von Laufzeiten der Truppen bis zu Laufzeit von Stadtfesten Triumpfzügen usw.
- Recourcen geschw. Produktion Bonis
- Geschwindigkeits Bonis bei Helden umsetzten oder gar verstärkung von helden oder spezifischer Helden
- oder gar ein Boni bei dem auf einer Insel der Goldeinsatzt um 1- 10 % billiger wird
( da könnte man dann nen Starken negativ boni mit zu packen damit das nicht zu überpowerd werden würde)
- Recourcen Kosten Mindereung
- verkürtzte Eo und Revo zeiten
- Maximale Bev. +

Oder gar Inselspezifisch gebundene Baubare Gebäude, wie zum beispiel das vorher genannt Mauer Beispiel
mit den 5 stf. mauern + ( von Strunk )
Hier könnte es auch diverse Gebäude spezifikationen geben die sich wie bei den oben genannten Effekten auch aus wirken.


Negative Effekte

- Angriffswerte/ Deffwerte Abzug ( allg. für die insel bzw. auch spezifische Einheiten möglich)
- Längere Bauzeiten ( Geb., Truppen oder spezifische Dinge)
- erhöter Recourcen Einsatz beim Bau von Gebäuden und Truppen
- erhöhte Eo und Revo zeiten
- erhöte Laufzeiten
- Maximal Bev. -
- Gunstprod. abzug

Hier könnte man auch sehr Vareieren, da man sohne art Perks festlegen könnte
und diese sich dann selbst Random Mäßig generieren lassen kann also von Insel zu Insel unterschiedlich

Mann kann auch Maximal verteilbare Boni Gebäude ( auf Insel bezogen) festlegen sodasss es pro Insel immer nur
zb. bei 8 Städte Inseln nur max. 4 Bonus gebäude möglich sind oder bei 10/ 20 städten es maximal möglich ist mit Bonus Gebäuden zu versehen.

Was die Insel Boni betrifft kann man sagen, dass zb. Pro insel ein oder mehr Positive Effekte zu gewiesen sind und gleicher maßen auch Negativ Effekte.

Ich finde wenn man solche Extras rein nimmt, sollte man auch bedenken, dass nicht alle es schaffen werden
sich Bonis zu sichern.
Da sollte man gut überlegen was man als ausgleich einbaut, damit leute die kleiner sind ( weniger Möglichkeiten haben),
nicht zu sehr hinten anstehen ^^

was die WW betrifft, naja die sind ja Alli spezifisch, ich meine wirklich Insel oder Gebäude (pro Person) spezifisch ;)

Naja jedenfalls nur sohne Doofe Idee ^^

Mann könnte auch + und - auf ein ander abstimmen

wenn man z.b. sagen würde, dass ein Gebäude wie ne Mauer (um mehrere Spieler ) errichted wird, dass die betroffenen Spieler dafür an Angriffskraft in den Städten verlieren.
Dafür könnten diese dann aber innerhalb Ihres Reichen auch sich schneller Truppen hin und her schieben oder gar Recurcen.

Da gibt echt fast unendlich viele Möglichkeiten wie man Variiert,

da ich Finde wenn mann auf mehrere Personen bezogene Gebäude baut, also Quasi ein Kombi bau zw. Spielern, den Zusammenhalt stärken könnte.
Denn je mehr die Spieler aufeinander eingehen müssen, desto mehr sollte der Team Gedanke wachsen und gedeihen können, klar gibts immer Ausnahmen.

Aber ich denke es gibt viele Spieler die hier Ihre Stamm Kollegen haben und diese auch immer weiter zunehem.
So das es Sinn macht den Grepoanern Hier die Möglichkeit zu geben Freundschaften ( wenn auch nur Spielerischer Natur), weiter ausbauen zu können.

Klar gibts Einzelkämpfer zu genüge, dennoch sollte man denen auch die Möglichkeiten der Bonis bieten.
Wäre sonst ein zu großer Eingriff ins Spiel geschehen in Meinen Augen, da ich glaube dass extra Bonis die Personen gebunden sind, irgendwann
dann den ein oder anderen Spieler nicht mehr die Möglichkeit lassen, sich zu verteidigen oder wachsen zu können :(

Da kann mann aber auch aushelfen, wie z.b bei der Moral.
Also das man sagt, dass ein Spieler ohne Bonus Geb. gegen Spieler mit Bonus Geb. , mehr + Bonis bekommt oder oder,
da gibts auch div. Möglichkeiten :)
Von Angriffsschutz bis hin zu Befristeten starken Bonis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie bereits gesagt, da gibts unendliche Variationen, da kann mann sich auch was neues einfallen lassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
1. wird das Spiel dadurch noch komplexer. Versuch mal nem Beginner das alles zu erklären.
2. kennen wir alle Innogames. Die Boni, die es dann geben wird, werden entweder gnadenlos OP oder komplett useless sein. Das ist schade, aber sowas muss man nun mal mittlerweile bei Ideen auch mit einbeziehen.
3. Allys mit gutem Teamwork sind schon meistens die Top-Allys. Man wird schon recht gut für Teamwork bspw. bei GOs oder beim Gunstfarmen belohnt.


Allein schon dafür ein "Ja" wert, da es eine neue Idee ist und Grepolis mehr als nur ein paar "Neuheiten" verkraften könnte ;)
4. Grepo hatte schon genügend Neuerungen mit Aphrodite und Ares. Es würde jetzt ein Rebalancing vertragen
 
Ich hab mal die Idee eingebracht, das man analog der historischen Vorbilder div. griechischer Stadtstaaten auf Inseln die geschlossen von einer Alli besetzt sind (auch kein BND!), man einen "inselbonus" aktivieren kann.
Beispiel: Rhodos war für seine besonders kampfstarken Triremen (im Spiel: aus allen Kampfschiffsarten 1 auswählbar) berühmt.
Auf einer geschl. Inseln könnte man dann "Rhodische Kampfschiffe" aktivieren (Kein Gold, KP, Gunst oder Ressis erforderlich) und die
Schiffe der Inselstädte haben dann um "X" erhöhte Kampfwerte.
Ähnliches dann auch für Landtruppen (keine Flieger), bspw. "Mazedonische Phalangiten" = Erhöhung von Hoplis.
Und einige andere mehr, nebst div. Regeln im Detail.

Die Idee wurde abgelehnt und wenn ich mich nicht irre, waren die am meisten genannten Gründe, das wäre zu kompliziert.

Die vielen oben genannten Vorschläge gehen da noch um Lichtjahre weiter.
 
Die Idee wurde abgelehnt und wenn ich mich nicht irre, waren die am meisten genannten Gründe, das wäre zu kompliziert.
Es gab mal ne Zeit, da wurde auch noch hinterfragt, ob diese Vorschläge überhaupt programmierbar sind, geschweige denn sinnvoll. Aber jetzt kann einfach jeder alles vorschlagen - es wird aber nicht berücksichtigt werden denn es gibt eh noch hunderte Vorschläge für Grepolis, die vor diesem an der Reihe sind ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.