Internetexplorer 11

Vor kurzem hat mir Microsoft Internet Explorer 11 als wichtiges Update untergejubelt.
Dadurch wurde es automatisch installiert.
Da ich ein paar Sachen nicht gleich gefunden habe, bin ich per Wiederherstellung zurück auf 10 gegangen.
Das Update habe ich jetzt ausgeblendet.

Hat irgendwer schon Erfahrungen mit 11 ?
Mir ist aufgefallen, dass unter Extras der Button für Offlinebetrieb fehlt.
 

Lord Woitzyk

Gast
Das ist vollkommen egal. Der IE ist verbuggt wie sonst was und hat noch 1000000 Hntertüren für Hacker
 

Lord Woitzyk

Gast
Chrome = Für viele Videos und Games ect. schneller Browser
FireFox = für Entwickler, Hacker und so weiter.
 
Ich spiele von Anfang an mit IE 10
Ich habe die neuesten Versionen von Firefox, Chrome, Opera und Safari ausprobiert.

Ich muss sagen dass bei mir Grepolis am besten mit IE läuft.
 

Alexisshut

Gast
Ich habe auch IE und Opera und keine Probleme damit habe als Sicherheits Programm das Norton 360 das ist meines Erachtens das Beste gegen Hacker.
 
Ich spiele von Anfang an mit IE 10
Ich habe die neuesten Versionen von Firefox, Chrome, Opera und Safari ausprobiert.

Ich muss sagen dass bei mir Grepolis am besten mit IE läuft.
Weil IE gar nicht alle ankommenden Daten verarbeiten kann und somit der insgesamt belastende Traffic verringert wird. Würde ich mal vermuten ;)
 
weiß nicht
mir hat nie was gefehlt

Sogar meine Bauerndorfabforderung ging am besten mit IE
Hab wirklich alle ausprobiert.
Nur mit IE bin ich unter 13 Minuten bei ca. 220 Inseln geblieben.
 
weiß nicht
mir hat nie was gefehlt
Es sind auch hauptsächlich so unnötige Schnickschnack Sachen, wie Animationen die laufen usw., selbstständige aktualisieren vermutlich auch. Man könnte sagen, es wird einem lediglich das gezeigt was wirklich notwendig ist und alles andere eben nicht. Genauso wie es weniger Scriptfehler vermutlich geben dürfte, bzw diese Scripte erst gar nicht geladen werden können, da eine Schnittstelle dazu in dem Browser fehlt.
Ich habe auch praktisch alle Browser ausprobiert, der für mich schnellste war allerdings Opera, Problem dort war damals aber das man im Meer nicht flexibel genug zur nächsten Insel kommen konnte und man nicht vorab klicks stetzen konnte.
Bei IE wars, glaub ich ebenfalls ein Kartenproblem das für eine schlechtere Bedienbarkeit sorgte.

Für mich sind diese Kriterien das Todesurteil dieser Browser, da ich eben auf gut 80 Inseln verteilt in 6 Meeren war. Wer sich einigelt dem würd ich diese Browser ehe empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet: