Jammerküche

Jo51

Schlaumeier 2016
Ja. Der aktuelle Stand sagt noch nichts wirklich aus, weil die Rohstoffprobleme auf Grund der Accountgrößen erst später auftreten werden. Aber alleine schon dass Zitter Nicht und TH beide 7 Weltwunder ausbauen und beide das selbe gegen euch pushen ist halt an Inkompetenz kaum zu überbieten.

xD wer sagt das Zitter überhaupt eins fertig bauen will oder das wir gegen Bloody pushen?
Ist doch absolut nicht nötig. Platz 2 oder 3 reicht vollkommen.
Vorher nachdenken Qualle
smiley-emoticons-kaffee2.gif
 
bin icke vom lappen zum hampelmann aufgestiegen! dann geht es ja mit mir aufwärts!

mir ist klar, dass dir die finessen der deutschen sprache nur bedingt bewußt sind und du daher nicht verstejhst,
dass der satz von quasselstrippe nicht eineindeutig ist!

er kann bedeuten . dass er vermuten, dass in der af leute sitzen die so sind wie ich
(und wir können alle ja davon ausgehen, dass er nicht glaubt, dass dies positive eigenschaften wären)

Ich belehre andere auch immer über die deutsche Sprache und baue Rechtschreibfehler ohne Ende ein.
 
xD wer sagt das Zitter überhaupt eins fertig bauen will oder das wir gegen Bloody pushen?
Ist doch absolut nicht nötig. Platz 2 oder 3 reicht vollkommen.
Vorher nachdenken Qualle
smiley-emoticons-kaffee2.gif

Die meisten Spieler spielen halt im Endgame mit der Intention entweder zu gewinnen, oder zumindest den anderen Allys den Sieg zu verbauen. Selbstredend gibt es auch Spieler die spielen um zu verlieren ^^

PS: Aber ist natürlich ein interessanter Gedanke, dass es durch die Änderungen bestraft wird, wenn man strategisch klug spielt. Begünstigt natürlich die Top Allianz enorm, wenn die anderen Allys gar nicht mit Priorität versuchen irgendein WW fertig zu stellen, sondern einfach nur ihre WWs auffüllen für höheres Ranking und die Ressis in verlorene WWs ballern für die Rangliste
 
Vllt sollte man die Platzierungen ja nochmal überdenken
"Winner takes it all" ist in einem Kriegsspiel ja eigentlich recht passend
 
Das Problem ist, dass sich zu viele Communities gebildet haben und dann immer die selben Spieler gewinnen.

Man sollte das Punktesystem so abändern, dass nicht nur die absolute Anzahl an Lvl im WW entscheidet, sondern auch die Reihung der Fertigstellung.

Zum Beispiel:
Die Fertigstellung eines Stufe 1 WW als erster bringt 3 Punkte, als zweiter 2 Punkte und als dritter 1 Punkt
Die Fertigstellung eines Stufe 2 WW als erster bringt 5 Punkte, als zweiter 3 Punkte und als dritter 1 Punkte
Die Fertigstellung eines Stufe 3 WW als erster bringt x Punkte, als zweiter x Punkte und als dritter x Punkte
usw.

Hab mir jetzt absolut keine Gedanken bezüglich der genauen Höhe der Punkte gemacht, weil Inno so etwas sowieso nicht anpassen würde, aber denke mit einer Änderung in dieser Hinsicht könnte man dann Allis wie Zitter nicht dazu bringen doch ein WW sinnvoll zu fokussieren.
 
mich würde eher
Ich denke ihr ärgert euch momentan, dass ihr so überflüssig viel Gold in die Gunstbuffs gesteckt hat. Hättet ihr vorher gewusst, dass eure Gegner nicht probieren ein WW fertig zu kriegen hättet ihr viel Geld sparen können. Bin gespannt ob das auf Oreos auch so laufen wird.
uns würde eher interessieren wie deine Einschätzung bzgl. der Ressis ist - was schätzt, wie viel haben wir jetzt gesamt in den WWs?
 
Ich denke ihr ärgert euch momentan, dass ihr so überflüssig viel Gold in die Gunstbuffs gesteckt hat. Hättet ihr vorher gewusst, dass eure Gegner nicht probieren ein WW fertig zu kriegen hättet ihr viel Geld sparen können. Bin gespannt ob das auf Oreos auch so laufen wird.

In meiner billigsten Welt bisher ärgere ich mich sicher nicht über den Goldeinsatz :D
 
Oben