Kampf

Freyfahrer

Gast
Hallo Leute,

Wie genau werden Kämpfe gerechnet?

sind def Werte im Angriff unrelevant und Angriffswerte in der Verteidigung?

Wenn jemand auch noch die Werte der Stadtverteidigung offenbaren könnte wäre das Hervorragend.

Danke
 

borusse

Gast
in angiff zählen deine angriffswerte gegen die gegnerischen deffwerte und in der deff ist es andersrum, deine deffwerte gegen die angriffswerte des atters.
 

Freyfahrer

Gast
Danke Borusse,
ich habe nun gelesen, dass Fernkämpfer gegen Fernkämpfer und Stecher gegen Stecher antreten würden - wie muss ich mir das vorstellen?

Welchen Angriff und welche def Werte haben Milizen?

Danke
 

Devianthari

Gast
Ich kopier dir mal den Eintrag aus unserem Allianzforum.

Also erstmal was grundlegendes.
Es gibt drei Schadensarten (Schlag, Stich, Distanz) und Verteidigungen gegen diese drei Arten (Schlagdef, Stichdef, Distanzdef).
Soweit nichts neues.

Bei einem Angriff durch eine Schadensart wird beim Gegner nur die Verteidigung dieser Schadensart addiert. Die anderen beiden Verteidigungsarten spielen dann keine Rolle.

Beispiel:
Angriff durch 200 Reiter auf 100 Schwertkämpfer, 100 Bogenschützen und 100 Hopliten.

200 Reiter verursachen insgesamt 200*55 = 11.000 Schlagschaden.

Die Verteidiger haben gegen Schlagschaden genau
100*14 (Schwertkämpfer)
+100*6 (Bogenschütze)
+100*18 (Hoplit)
= 3800 Schlagverteidigung.

Die Verteidigung gegen Stich und Distanz spielt hier keine Rolle. Das kann man ausnutzen, in dem man alle drei Verteidigungsarten der gegnerischen Truppen zusammenaddiert und mit der Waffenart angreift, gegen die der Verteidigungswert am niedrigsten ist.
In unserem Beispiel haben wir das schon genutzt. Die Verteidiger hätten einen Verteidigungswert von
3800 gegen Schlag,
4500 gegen Stich und
4900 gegen Distanz.
Folglich machen wir mit Einheiten, die Schlagschaden verursachen, am meisten Schaden und haben als Angreifer die geringsten Verluste.

Jetzt wahrscheinlich die Frage, die sich jeder schonmal gestellt hat, der sich mit dem Kampfsystem auseinandergesetzt hat - was wenn zwei oder alle drei Angriffsarten auf die Verteidiger treffen?
Hier muss ich euch leider enttäuschen, das weiß niemand genau. Selbst im offiziellen Forum wurde das nie geklärt, das wissen wohl nur die Programmierer.

Ein weiterer Effekt, der ebenfalls keiner exakten Formel unterliegt die ich kenne, ist euch sicher auch bekannt. Je mehr Truppen angreifen desto geringer sind die eigenen Verluste.
Wenn man also 10 Reiter auf 10 Hopliten rennen lässt hat man mehr Verluste als wenn man 500 Reiter auf 10 Hopliten schickt. Generell lässt sich also sagen - je mehr, desto besser.

Was ebenfalls wohl schon jeder weiß, aber ich schreibe es trotzdem mal auf - die effektivsten Angreifer und Verteidiger (mythische Einheiten weggelassen).

Für den Angriff:
- Schlagschaden: Reiter (55 => ~18,3 pro Bauernhofplatz)
- Stichschaden: Hoplit (18 pro Bauernhofplatz)
- Distanzschaden: Schleuderer (23 pro Bauernhofplatz)

Daraus ergibt sich - eine reine Schleudererarmee macht mehr Schaden als eine Armee aus Reitern oder Hopliten. Aber erinnert ihr euch noch an mein Beispiel oben mit den 100 Schwertern, 100 Bögen und 100 Hopliten? Es bringt nichts, wenn die Verteidigung für diese Schadensart zu hoch ist - dann wird man trotzdem weniger Feinde vernichten.

Für die Verteidigung:
- gegen Schlagwaffen: Hoplit (18 pro Bauernhofplatz)
- gegen Stichwaffen: Bogenschütze (25 pro Bauernhofplatz)
- gegen Distanzwaffen: Schwertkämpfer (30 pro Bauernhofplatz)

Warum keine Streitwagen habe ich schon erläutert. Kann man trotzdem nutzen wenn man mit diesen farmen will, ansonsten ist jedoch abzuraten.

Die perfekte Verteidigung?
Wer mitgelesen hat und sich an das erste Beispiel erinnert weiß, dass die beste Verteidigung ausgeglichen sein muss, um keine Schwachstellen zu bieten. Das ist jedoch nicht so einfach, wenn man es exakt machen will, es wird immer eine Art stärker sein als die andere.

Für das Verhältnis Schwertkämpfer:Bogenschütze:Hoplit ergibt sich am ehesten eine 1:1:2 Verteilung.
Das ergibt bei einem Schwertkämpfer, einem Bogenschützen und zwei Hopliten eine Verteidigung von
- 56 gegen Schlag
- 57 gegen Stich
- 56 gegen Distanz

Dadurch ist es ziemlich ausgeglichen.
Und die Milizen - deren Angriffswert spielt keine Rolle, weil sie immer nur verteidigen werden.

Schaden (Stich): 2

Rüstung (Schlag): 6
Rüstung (Stich): 8
Rüstung (Distanz): 4
 

Freyfahrer

Gast
@ Devianthari:
Geniale Antwort - so hatte ich mir das gedacht - Danke

Wenn du nichts dagegen hast kommt es auch in unser Allianz Forum. Es sollte in der Wiki stehen.
 

Devianthari

Gast
Der Text ist von mir, also nur zu.^^
Ich freue mich über jeden, dem es weiterhilft.
 

slaymore

Gast
dann bringt es ja granichts das reiter nur einen deff punkt bei stichwaffen haben wenn sie angreifen und man sich mit hopliten gegen sie verteidigt, jetzt mal abgesehen davon, das holpiten nach dem streitwagen die höchste deff gegen schlagwaffen besitzen.

und wäre es nicht eigentlich sinnvoller streitwagen anstatt hopliten gegen schlagwaffen einzusetzen, da diese zwar 4 bauernhofplätze verbrauchen, aber wenn man es mal ausrechnet:

streitwagen:

bauernhofplätze: 4
deff schlag: 76

macht pro bauernhofplatz 19 deff

ein hoplit hat nur 18 deff gegen schlagwaffen also mal 4 ergibt auch nur 72 deff

oder seh ich das falsch?
 

DeletedUser12457

Gast
dann bringt es ja granichts das reiter nur einen deff punkt bei stichwaffen haben wenn sie angreifen und man sich mit hopliten gegen sie verteidigt, jetzt mal abgesehen davon, das holpiten nach dem streitwagen die höchste deff gegen schlagwaffen besitzen.

und wäre es nicht eigentlich sinnvoller streitwagen anstatt hopliten gegen schlagwaffen einzusetzen, da diese zwar 4 bauernhofplätze verbrauchen, aber wenn man es mal ausrechnet:

streitwagen:

bauernhofplätze: 4
deff schlag: 76

macht pro bauernhofplatz 19 deff

ein hoplit hat nur 18 deff gegen schlagwaffen also mal 4 ergibt auch nur 72 deff

oder seh ich das falsch?
Siehst Du richtig. Als Schlag-Deff ist 1 Streitwagen geringfügig besser als 4 Hopliten. Dementsprechend kann man mit Streitwägen und Bogenschützen auch eine recht ausgeglichene Deff zusammenbasteln.
 

slaymore

Gast
danke dir Behrenard, auch für deine schnelle antwort,

dann stimmt es also doch, das streitwagen besser sind als hopliten



der teil von Devianthari hat mich nämlich etwas verwirrt, da Devianthari ja sagte das man streitwagen nur bauen soll wenn man farmen will, oder meintest du(Devianthari) damit, das man sich hopliten bauen soll, da somit das verhältnis zwischen schlag, stich und distanz am ausgeglichensten ist?
 

Lord Cracker

Gast
Wobei ich die Ausbildungszeit auch nicht vernachlässigen würde. 200 Steitwagen zu produzieren dauert erkläglich länger, als mal eben 450 Hopliten auszuheben. Auch die Ressourcenkosten sind zu berücksichtigen. Wenn ich gerade Marine aufbaue, kann ich das Holz für die Streitwagen besser in Schiffe investieren und bekomme dennoch schnell eine schlagkräftige Off zusammen. Und natürlich sollte man auch die Forschungspunkte nicht vergessen.
 

slaymore

Gast
ja stimmt eigentlich, hab ich jetzt wirklich nicht drauf geachtet^^

nochmals danke für die hilfe
 

DeletedUser12457

Gast
Wobei ich die Ausbildungszeit auch nicht vernachlässigen würde. 200 Steitwagen zu produzieren dauert erkläglich länger, als mal eben 450 Hopliten auszuheben. Auch die Ressourcenkosten sind zu berücksichtigen. Wenn ich gerade Marine aufbaue, kann ich das Holz für die Streitwagen besser in Schiffe investieren und bekomme dennoch schnell eine schlagkräftige Off zusammen. Und natürlich sollte man auch die Forschungspunkte nicht vergessen.
Vergleiche 110 SW mit 450 Hops, dann st der Unterschied nicht mehr so dramatisch
 

DeletedUser15991

Gast
wo fiende ich in die Wiki was über die Berichte?


seit mein Angriffsschutz aufgehoben ist bekomme ich über Farm angriffe auf die Bauerndörfer keine berichte mehr..ist das Normal ?

habe gesuch und nichts gefunden...

@ die Schlaumeier wie lord Cracker
wenn Ihr schon antwortet könnt Ihr mir auch sagen was es mit den Punkten von im Kapf getöteten feindlichen truppen in sich hatt?... da gibt es Punkte richtig? wo stehen dan diese Punkte?


Danke Kombatt
 

chajara

Gast
wo fiende ich in die Wiki was über die Berichte?
seit mein Angriffsschutz aufgehoben ist bekomme ich über Farm angriffe auf die Bauerndörfer keine berichte mehr..ist das Normal ?

habe gesuch und nichts gefunden...[/QUOTE]

mal erwähnt und ja es ist norma!l Zumindest keine detailierte mehr

@ die Schlaumeier wie lord Cracker
wenn Ihr schon antwortet könnt Ihr mir auch sagen was es mit den Punkten von im Kapf getöteten feindlichen truppen in sich hatt?... da gibt es Punkte richtig? wo stehen dan diese Punkte?


Danke Kombatt
[URL="http://wiki.de.grepolis.com/wiki/Agora"http://wiki.de.grepolis.com/wiki/]Agora
 

DeletedUser15991

Gast
binn echt zu dumm...werde nicht schlau aus der Agora da...

habe bis jetzt 12 Fremde schwert Kämpfer Erschlagen...Punkte finde ich keine für meine tat...