Klatsch & Tratsch auf Ypsilon

Nur weil wir das Grab auf diese "ach so schändliche" Weise bekommen haben, heißt das nicht, dass wir jetzt jeder Ally ihre WW's abschwatzen, keine Angst :D Zu diesem Mittel wurde nur gegriffen um den Sieg von KGC zu verhindern. Wir schließen das Kämpfen um WW's ja nicht aus und wir hätten uns das Grab geholt, aber wir haben mit Serpentes ein BND, wie sollten wir das Teil im Kampf bitte kriegen^^" Die restlichen WW's liegen was weiß ich wie weit weg.
 

Geryones

Gast
Ich fand das schon eine (vorsichtig formuliert) recht unsportliche Vorgehensweise der Assis. So, wie du es schon schreibst "denen das WW abgeschwatzt, um den Sieg von KGC zu verhindern" ... dabei hätten die es sich wirklich verdient gehabt ... sie haben gekämpft und gegen den halben Server eine Polis auf der WW-Insel geknackt. Sowas verdient Respekt und Anerkennung und nicht so ein hinterhältiges Gegenspiel!

Wenn ich mir dann noch hier manche Profile anschaue "Ich bin ein stolzer Assimilator" ... dann darf man sich doch wirklich fragen: Worauf ?

Übrigens: Hier mal eine Klarstellung (weil auch mich diese Rundmail "Das Ende der Welt" erreicht hat) , auch wenn eine Allianz 4 oder mehr WW im Besitz hat, ist dies noch lange nicht das Ende dieser Welt Ypsilon ... es wird weitergespielt, solange eine gewisse Mindestaktivität und Mitgliederzahl erreicht bleibt. Aber eben auch mit solchen Fehlinformationen, wie in o.g. Rundmail wurde Druck und Einfluss auf andere ausgeübt.

Alles in Allem = eine beschämende Aktion !
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Warbear

Gast
Ich erspare mir darüber weiter zu Reden wie Assi an das WW gekommen ist.
Aber das sie sich jetzt hier aufblasen als wenn sie was besonderes geleistet haben,armseelig!

Aber seid euch sicher das " Chaos" wird über euch kommen.

Wir werden euch zerteilen,wie Moses das Rote Meer.

Das ist keine Drohung-das ist mein persöhnliches Versprechen!
 

deus-ex-machina

Gast
.. Erst einmal, ein großes Kompliment an Chaos !! Es wurden viele Versuche auf der Welt unternommen um einer Ally ein WW abzujagen, aber NUR Chaos hat es geschafft. Diese Leistung verdient MEHR als nur Respekt. Da schließe ich mich Geryones an.

Und die Spielweise der Assi´s ist nicht unbedingt nennenswert oder respektabel, alleine durch die Aufnahme von unseren Feinden trotz BND und jetzt jegliche BND-Absprachen bricht, aber das ist ein anderes Thema. Aber sie haben ihre Chance genutzt und das WW fertiggestellt. Das muss man ihnen auch leider lassen.

@Johnolius: Du sagtest zu Stefanus das du ihm was weiterleitest, könntest du es mir auch weiterleiten ?! Hat mich gerade etwas neugierig gemacht. ^^ ( P.s. Verzeih wenn ich deinen Namen hier falsch geschrieben habe. )
 
Schade, dass man Privatnachrichten nun auch offiziell nicht mehr veröffentlichen darf^^ naja dann macht man halt einen Verteiler IGM :D

deus, ich glaube nicht, dass es wirklich für dich von Interesse ist, ist nur etwas dünsch ;) Hätten sie ihre Chance genutzt und uns "normal" geschlagen würde auch keiner etwas sagen. Im übrigen war es teilweise auch recht knapp, trotz dessen, dass sie 3,5h Vorsprung am Start hatten, hinten raus haben sie dann zwar noch einiges an Gunstspender bekommen und wieder den Vorsprung ausgebaut... wäre sicherlich interessant gewesen ohne Frühstart^^

Nun will ich nochmal was generellen Spielverhalten und Einstellung sagen. Wir hatten damals zu beginn des WW Zeitalters auch den "Einfall" der Gunstspende, jedoch wurde dies unter anderem von Geryones und einem Großteil von uns "abgelehnt" da es unserer Meinung nach als Kritisch zu betrachten ist, ob es nicht gegen §8 (Fair-Play) oder sogar §5 verstößt....

Nachdem wir dann aber merkten, dass die Assis dies praktizierten gab es meine Anmerkung hier im Forum, dass wir wissen was sie machen und mussten uns dieses Tricks auch bedienen. Viele fragen sich vll jetzt was will er damit sagen?! Was ich damit sagen will, viele mögen es vll als sehr gewitzt und clever betrachten, so wie diese Aktion, jedoch sollte man sich fragen inwieweit man hier auch das ganze sportlich sieht. Was man zulässt und was nicht. Sicherlich werden wir hier niemals den Anstand von Snooker Spielern erreichen und es wird immer einen riesen Haufen Lücken geben und Spieler, die diese Ausnutzen... jedoch wird es bestimmt nicht weniger wenn man sich nicht an einen gewissen Kodex hält... Dazu gehört auch sicherlich seinem Gegner den Sieg zu gönnen, selbst WWs abzugeben/weiterzugeben nur damit der andere nicht gewinnen kann?! Das ist ja so wie wenn ich mich beim 100m Lauf mich dem anderen in die Beine werfe, wenn ich merke er zieht weg...
 

deus-ex-machina

Gast
.. Dann ist es eben nur Müll, ich sage es nicht grundlos. Kannst es mir ja Ingame schicken. Würde mich brennend interessieren.

Das mit dem Fair-Play etc stimmt schon. Aber man kann nicht erwarten das irgendjmnd fair spielt wenn es um den Sieg geht. Jeder hat seine Leichen im Keller.

Wer den Sieg der Welt davontragen wird, ist mir auch egal. Ich will hier mit paar Spielern meinen Spaß haben, bashen und paar Städte erobern. Dieser ganze WW-Müll ist einfach nur purer Stress und dient lediglich dazu, vielen Spielern den Spaß am Spiel zu nehmen. Denn wenn man sich manche Spielweisen anschaut, wie die der Assi´s beispielsweise, dann ist es verständlich das viele hier einfach aufhören weil sie mit sowas nicht einverstanden sind. Es geht hier mittlerweile eher zweitrangig um den Sieg. Man sieht und hört mehr Intriegen, no Fair-Play etc als alles andere. Das hat mit einem Sieg beim besten Willen nichts mehr zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich bitte euch alle, es von der sportlichen Seite zu betrachten. Es ist ein Wettkampf auf spielerische Art und Weise und die Assimilatoren haben eine Schlacht gewonnen. Zuvor haben die KGC deren drei gewonnen und so selbstverständlich es ist, dass KGC versucht, ihre bisher geniale Leistung zu toppen und mit dem vierten Weltwunder Nägel mit Köpfe zu machen, genauso selbstverständlich ist es, dass andere Allianzen sich zusammenraffen und das versuchen zu verhindern.

Wir sind in einem Kampfspiel und auch selbst KGC könnte nicht wirklich stolz werden mit einem Sieg, wenn nur dadurch erreicht, dass die anderen sie ziehen lassen, weil sie es im bisherigen Verlauf verdient hätten. Wie im wirklichen Krieg spielt eben Taktik und List auch hier eine Rolle und das Spiel wäre nicht so echt wie es ist, wenn dem nicht so wäre. Viele Schlachten wurden dank Taktik oder List gewonnen und nicht dank einfacher Mann gegen Mann, Schiff gegen Schiff Aufstellung.

Lasst euch leben - geniesst das Spiel und alle kämpfen weiter, wie auch wir! Gratulation den Assimilatoren für den überraschenden Coup mit der Wende in letzter Sekunde, gratulation aber auch den KGC für das bisher auf die Beine gestellte! Gönnen wir uns unsere und anderer Erfolge und bekämpfen wir sie auf dem Schlachtfeld! Beschimpfungen und Verunglimpfungen von Gegnern gehören weder in die privaten Nachrichten, noch in die Foren. Wer sind wir noch, wenn wir unseren Gegnern den Erfolg nicht gönnen - nach dem Spiel;) Aber bis es so weit ist kämpft jeder dagegen an. Ich persönlich wie auch im Namen der AEO Allianzen gratuliere den Assimilatoren herzlich für das Meisterstück und bedanke mich auch für die zweite Halbzeit, die wir jetzt bekommen haben. Selbstverständlich freue ich mich auch auf zahlreiche spannende Verlängerungen.

Lieber Gruss

Flulu

AEO Achilles
 

Wigger666

Gast
Zitat von flulu:
Es ist ein Wettkampf auf spielerische Art und Weise und die Assimilatoren haben eine Schlacht gewonnen.
ähh :O, wenn ich mich nicht irre muss man für eine schlacht auch kämpfen...richtig? das was die assi`s da hingelegt haben fällt wohl mitnichten unter diese kategorie "schlacht", und das bewundert ihr auch noch? was mich aber am meisten wundert ist das die serpentes da mitgespielt haben, erst reißen sie sich den a.... auf für das ww und dann "schenkt" man es her. ob da wohl alle member auch gefragt wurden?....ich bezweifle das. wie es auch sei, so hat der angebliche ruhm über das ww einen ganz f..... beigeschmack.
 
ähh :O, wenn ich mich nicht irre muss man für eine schlacht auch kämpfen...richtig? das was die assi`s da hingelegt haben fällt wohl mitnichten unter diese kategorie "schlacht", und das bewundert ihr auch noch? was mich aber am meisten wundert ist das die serpentes da mitgespielt haben, erst reißen sie sich den a.... auf für das ww und dann "schenkt" man es her. ob da wohl alle member auch gefragt wurden?....ich bezweifle das. wie es auch sei, so hat der angebliche ruhm über das ww einen ganz f..... beigeschmack.
Leider zitierst du einen Auszug aus meinem Schreiben und entreisst ihn dabei seinem Kontext. Die Geschichte lehrt uns, dass viele Schlachten aber auch Kriege nicht direkt an der Front, aber durch bessere Taktik gewonnen wurden. Ab und zu auch List. Nicht nur der Mensch setzt diese ein, nein auch die Tierwelt in der Natur. Also leben und leben lassen. Eine Welt zu beherrschen braucht nicht nur kriegerische Erfolge, sondern auch auch viel Durchaltewillen, weil es auch Rückschläge gibt. Diese gilt es zu verdauen. Wenn möglich bitte ohne die Erfolge anderer, die zu deinem Misserfolg geführt haben, zu verunglimpfen oder in den Dreck zu ziehen.

In dem Moment wo du dabei bist, den letzten Schritt zur totalen herrschaft über diese Welt zu vollziehen, wirst du deine wahren Freunde entdecken und feststellen, dass du fast die ganze Welt gegen dich hast. Ist doch normal. Schau dich doch mal im Reallife um ... ist es hier anders? Auch deine Allianz hätte sich mit Händen und Füssen gewehrt, um nicht zuschauen zu müssen, wie die aktuell stärkste Allianz dieser Welt den Pokal nach Hause bringen will.

Dass ein grosser Frust zu verdauen ist, kann ich verstehen. Ist viel Zeit und Energie, die ihr in diese Welt investiert habt, wie wir auch. Von Gold ganz zu schweigen. Aber solltet ihr eines Tages trotz allem unserem vereinten Widerstand es schaffen, dennoch ein viertes Weltwunder zu erschaffen und diese Welt zu behherrschen, werde ich trotz eines weinenden Auges, mich der herrlichen Tage in diesem Spiel besinnen und euch respektvoll zum Sieg gratulieren. Aber bis es soweit ist .... geht durch's Feuer und zeigt uns, dass ihr das könnt ohne dabei den Respekt auf eure Gegner zu verlieren! Danke.
 
flulu dir ist bewusst, dass es mit 4 wws erst den Siegeraward gibt, und erst mit 7 den Herrscheraward?! Zur Aufklärung auch danach geht das Spiel weiter^^ Den Respekt haben wir verloren, denn unsere Gegner geben lieber ab, als sich zu stellen, wie soll man vor solchen Gegner noch Respekt haben?!
 
flulu schrieb:
Ich bitte euch alle, es von der sportlichen Seite zu betrachten. Es ist ein Wettkampf auf spielerische Art und Weise und die Assimilatoren haben eine Schlacht gewonnen. Zuvor haben die KGC deren drei gewonnen und so selbstverständlich es ist, dass KGC versucht, ihre bisher geniale Leistung zu toppen und mit dem vierten Weltwunder Nägel mit Köpfe zu machen, genauso selbstverständlich ist es, dass andere Allianzen sich zusammenraffen und das versuchen zu verhindern.

Wir sind in einem Kampfspiel und auch selbst KGC könnte nicht wirklich stolz werden mit einem Sieg, wenn nur dadurch erreicht, dass die anderen sie ziehen lassen, weil sie es im bisherigen Verlauf verdient hätten. Wie im wirklichen Krieg spielt eben Taktik und List auch hier eine Rolle und das Spiel wäre nicht so echt wie es ist, wenn dem nicht so wäre. Viele Schlachten wurden dank Taktik oder List gewonnen und nicht dank einfacher Mann gegen Mann, Schiff gegen Schiff Aufstellung.
Der einzige vernünftige Kommentar hier. Genauso sehe ich es auch.

Wigger666 schrieb:
was mich aber am meisten wundert ist das die serpentes da mitgespielt haben, erst reißen sie sich den a.... auf für das ww und dann "schenkt" man es her. ob da wohl alle member auch gefragt wurden?....ich bezweifle das. wie es auch sei, so hat der angebliche ruhm über das ww einen ganz f..... beigeschmack.
Sie haben das getan, was jede wettbewerbsdenkende Allianz tun würde. Erst als das WW sicher zerstört werden würde, haben sie einem Bündnispartner einen Vorteil verschafft. Ist doch klar, dass man das WW lieber in den Händen einer verbündeten Ally sieht, die dann erst 2 WW's hat als einer verfeindeten Ally, die dann siegen würde.

dionysosGER schrieb:
Den Respekt haben wir verloren, denn unsere Gegner geben lieber ab, als sich zu stellen, wie soll man vor solchen Gegner noch Respekt haben?!
Was würde KGC tun, wenn Geryones ein startbereits WW hätte und dieses fertige WW von KGC gerade von einer verfeindeten Ally zerstört werden würde? Ich bin mir sicher, dass ihr wolltet dass wenigstens die befreundete Ally das WW bekommt anstatt der gegnerischen....
 

aegresco egresco

Gast
Was würde KGC tun, wenn Geryones ein startbereits WW hätte und dieses fertige WW von KGC gerade von einer verfeindeten Ally zerstört werden würde? Ich bin mir sicher, dass ihr wolltet dass wenigstens die befreundete Ally das WW bekommt anstatt der gegnerischen....
Genauso gut könnten sie aber das WW auch halten und können verhindern das Feind der besser da steht alle 7WW bekommt und so beide Awards bekommt. Wenn sie lieber wollen das die Assis gewinnen anstatt der Feind hätten sie besser erstmal gewartet bis es bei den WW 3 zu 3 steht dann ist es sogar in ihrer Hand wem sie den Sieg gönnen und wem nicht genauso gut könnten sie dann sagen "Wir halten es spannend und wir hauen uns um die WW. Wer gewinnen will, soll es sich verdienen sich "Sieger" einer Welt nennen zu dürfen". Wäre doch viel lustiger :D
 
Jetzt wissen wir nicht nur, dass die Assis nicht kämpfen können, nein wir wissen auch wieso, weil es ihnen keine beibringen kann^^

Unbenannt.jpg

Bevor jetzt etliche fragen was ist denn daran so schlimm etc blabla, da werde ich nichts zu sagen, wer den epic fail sieht, sieht ihn, wer nicht, wird unwissend bleiben^^

Zu dem hypothetischen blabla, Geryones hat keine startbereiten WW, wieso?! Weil wir solche "Tricks" nicht anwenden. Es gibt auch Inseln unserer Wings, die voll besetzt sind, trotzdem wird da kein "Notfall" WW gebaut. Wenn wir ein WW verlieren, werden wir versuchen es uns von demjenigen der es erobert hat wieder zurückzuholen.

P.S. Ist das nicht etwas lame wenn man fast nur Freunde in den Allyrankings hat, da bleiben doch fast nur opfer zum erobern übrig^^
 

aegresco egresco

Gast
Ich hoffe mal, dass er sich da verklickt hat..^^ <-- Wäre jetzt ein kleiner Tipp zum Bericht.
 
@dionysosGER: er hat doppelt so viele Off-Bashis wie du ^^" Außerdem lässt ein willkürlich aus dem Kontext gezogenener Bericht, bei dem nicht klar wird, wie oder ob getimt wurde, nicht auf die kämpferischen Fertigkeiten eines Spieler geschweige denn auf die ganze Ally her schließen :)
 

Hypnos 77

Gast
Ich glaube eher weniger das es hier um Timing geht.
und dieser Bericht ist willkürlich aus dem Kontext gezogen, gerade das macht ihn doch aus.
Ich weiß ja nicht wer sowas losschickt aber er muss sich ziemlich sicher gewesen sein^^
und doch ich würde sagen das gibt eine sehr ausführliche Auskunft über die Fähigkeiten der Alli.

PS: wer immer noch nicht weiß wo der Fehler ist
pssssst....Das Wiki hilft
 
Wie Hypnos hier schon erkannt hat, ist das schöne an dem Bericht, das es vollkommen irrelevant ist, was sonst noch gelaufen ist. Es ist und bleibt ein Epic fail^^

Im übrigen mache ich mir nicht viel aus bash, wenn es dir gefällt bastel ich in nächster Zeit Kolos anstatt Stadtfeste, gemittelt mit Mathe kommt das sogar billiger ;)