Kriegsehre

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

avada kedavra

Gast
Da mir das System mit Gold gegen Geld wie vielen anderen auch total gegen den Strich geht und InnoGames es sich anscheinend nicht leisten kann oder will, Classic-Welten einzuführen, habe ich mir überlegt, wie man den Goldrausch wenigstens etwas eindämmen könnte.

Kriegsehre:
Da ich Boni im Angriff, sowie in der Verteidigung durch den Heerführer, die Hohepriesterin und den Kapitän, welche immerhin 20% mehr Truppenstärke bringen, ziemlich unfähr gegenüber den "Klassischen" Spielern (wozu auch ich gehöre) finde, die das Investieren von Geld in Gold weder wollen noch unbedingt können, sollte man folgendes System einführen:

Während zwei oder mehr Allianzen sich bekriegen, sollten alle mit Gold erwerblichen Boni für Truppenstärke und Rekrutierungszeit auf längere Zeit einen Malus bringen. Das soll heißen, man nimmt einen neuen Kampfwert, der sich auf die Truppen bezieht, welcher wie die Moral auf 100% einen normalen Status hat, einführen, der sich auch genauso wie die Moral zusätzlich auf die Truppenstärke auswirkt, nur eben durch den Gebrauch von Gold beeinflusst wird.
Das stelle ich mir so vor:
1. Zwei Allianzen bekriegen sich.
2. Ein Spieler aus der ersten Allianz fängt an, sich mit Gold Kampfboni zu verschaffen.
3. Jetzt kommt die Kriegsehre der Allianz ins Spiel (Ja, die Kriegsehre soll sich auf die gesamte Allianz auswirken, damit auch die ganze Allianz einen Malus bekommt)
4. Die gesamte Allianz bekommt täglich pro Spieler bis zu 5% Kriegsehre abgezogen
4.1. 1% pro Kampfverstärker (Heerführer[beim Einsatz von Landeinheiten], Hohepriesterin[beim Einsatz von mythischen Einheiten], Kapitän[beim Einsatz von Seeeinheiten])
4.2. Bis zu 2% für den Einsatz von Gold für die Verkürzung der Bauzeiten von Kaserne, Mauer, (Leucht-)Turm, Akademie, Hafen und Höhle sowie sämtlichen Kriegsforschungen; Rekrutierungszeiten sämtlicher Einheiten, sowie früheres rufen des phönizischen Händlers, eingeschlossen.
5. Maximal kann die Kriegsehre auf 15% heruntergehen, (verständlich, oder?)
6. Jetzt hat die Allianz nach einer gewissen Zeit eine Truppenkampfstärke von bis zu 85% wegen einem einzigen Spieler eingebüßt; !§#$%&? happens, oder?
7. Natürlich sollte man einen Puffer von 24h geben, die Dienste der jeweiligen Premium-Features einzustellen
8. Wenn man es in einem der unwahrscheinlichen Fälle schaffen sollte, zu überleben, muss man sich seine Kriegsehre zurückholen können.
8.1. Geht also folgendermaßen: Du greifst eine Allianz Spieler mit mindestens 15000 Einheiten Vorsprung insgesamt an und kannst pro Tag so maximal 5% zurückholen und auch nur, wenn kein Spieler mehr im Krieg mit Gold spielt.
9. Falls eine Allianz es schafft, den Spieler rauszuschmeißen, geht der Verlust der Kriegsehre natürlich nicht mit flöten, sondern muss wie eben beschrieben zurückerkämpft werden
(natürlich nicht beim Feind :p ).

Potenzielle Probleme:
1. Feindschaft ohne Krieg:
Ich glaube zwar nicht, dass es so etwas gibt, aber egal. Falls es eine symbolische Feindschaft aus welchem Grund auch immer geben sollte, könnte man ja einen Button "Krieg erklären" einfügen, mit dem man explizit sagt, wir wollen Krieg und Kriegsehre ist dann auch aktiv. Beendet wird der Krieg durch den Button "kapitulieren", der mit einem gewissen Friedenstribut (mehrere Wahlmöglichkeiten, wie z.B. Weltwunderhilfe o.Ä.) verknüpft ist, bzw. mit der anderen Allianz auch ohne Tribut abstimmbar ist. Da sich das alles in eine neue Idee packen lässt, gehe ich jetzt nicht weiter darauf ein.
2. Gejammere der Goldspieler:
Meine Güte, wenns euch nicht passt, dann spielt DarkOrbit und verschleudert 3000€, um einen annehmbaren Account zu erhalten,
danach reden wir noch mal übers Geld ausgeben ;)
3. Rentabilität von Grepolis für InnoGames:
Natürlich soll Grepolis für InnoGames immer noch rentabel sein, sonst wird einfach dicht gemacht. Da wir das nicht wollen, sollten wir sehen, dass nicht auf allen Welten diese Änderung bewerkstelligt wird (Z.B.: Hyperborea und Ephys und noch ein paar andere [z.B. wo Moral aktiv bzw. inaktiv ist]). Tut mir zwar dann leid für alle betroffenen Welten und ihre User, aber Opfer müssen gebracht werden (alternativ könnte man sich dann halt einen Ersatz für die Kriegsehre ausdenken)
4. Programmieraufwand:
Ich denke nicht, dass diese Idee so schwierig umzusetzen ist. Was so an Bugs bei Version 2.Bla.Bla behoben wird, ist zum größten Teil lächerlich und deswegen zweitrangig. Nutzt die Zeit lieber für das, was eine Mehrheit der User wirklich glücklich macht.

Betroffene Spieler:
Alle, die in den betroffenen Welten spielen

Das wärs von mir,
Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik am Beitrag sind herzlich willkommen,
Jähzorn, destruktive Beiträge u.Ä. sind nicht gern gesehen,

avada kedavra (wie man so schön sagt, wenn man seine Probleme aus dem weg schaffen will^^)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.