Leckeres aus der Gerüchteküche

DeletedUser36154

Gast
Was ist denn los hier ???, keine Psycho-Duelle mehr ???, laaaaangweilig :)
 

DeletedUser45688

Gast
Ich hau mal nen Hammer Gerücht raus.

Es wurden neue Siedlungen nahe einiger WW´s vollendet :O
 

DeletedUser36154

Gast
Ich werde jetzt auch siedeln zum WW von LG, oh verdammt..., dass sollte doch geheim bleiben XXD
 

DeletedUser19635

Gast
Leider kein Gerücht.
ABADDON ist schockiert durch eine schlimme Nachricht.Unser Spieler nö nö nö (Kay) hatte einen schweren Unfall.Wir haben Kontakt zu seiner Frau.Sie teilte mit das er nach mehreren OPs ins künstliche Koma versetzt wurde.
Unsere Gedanken sind bei Kay und der Familie.Hoffentlich kommt er durch und wieder auf die Beine.

Huckel
 

DeletedUser19635

Gast
In diesem Zusammenhang hatten wir den Support gebeten für seinen Account bis auf Weiteres den U-Modus oder Ähnliches zu aktivieren.Dies wurde negativ beantwortet.
Sollte sich in dieser Ausnahmesituation beim Support nichts bewegen werden die Member von ABADDON Konsequenzen daraus ziehen.
 

xXx The Pathfinder xXx

Gast
Kann man natürlich nur die Daumen drücken und das Beste hoffen. Ich denke es ist selbstverständlich das in einem solchen Fall keine Angriffe oder sonstige Aktionen durchgeführt werden sollten, soviel Anstand sollte jeder Spieler haben, egal ob Freund oder Feind.

Allerdings glaube ich nicht, das der Support sich diesbezüglich ändern wird, was natürlich sehr schade ist.
 

Klomanager111

Gast
Alles alles Gute für den Spieler und seine Familie!! Ich hoffe er kommt wieder auf die Beine! :(
 

DeletedUser19750

Gast
Ich denke jeder vernünftige Spieler hofft darauf das Huckel schnell wieder auf die Beine kommt. Ich wünsch ihm und seiner Familie alles Gute.

Das der Support da nicht eingreift, kann ich sogar nachvollziehen. Es gab schon Leute die haben schlimme Unfälle nur als feige Ausrede benutzt.
 

DeletedUser46886

Gast
Alles Gute für Kay (Nö Nö Nö).

Huckel geht es wohl ganz gut, hast da was durcheinander gebracht, denke ich...

VG,
Pablo
 
Ich wünsche dem Spieler Kay auch alles erdenklich Gute.

Ich denke mal das Spiel ist etwas ganz nebensächliches in seiner Situation. Da hat er ganz andere Sorgen.
Wenn man dies weiß und in der Welt kommuniziert, denke ich ist es fair Play wenn er nicht mehr angegriffen wird, wie beim Fussi den Ball bei Verletzten ins Aus zuschießen.
 

-SirPatrick-

Gast
Auch wenn ich mir hier jetzt keine Freunde mache - aber das interessiert mich nicht. Ob Spieler X oder Y einen Unfall hatte, ein Kind erwartet, sich die Nase gebrochen oder Verstopfung hat - ich werde diesen Spieler niemals persönlich kennen lernen. Während wir hier Geld in Form von Gold verzocken sterben stündlich mehrere Negerkinder an Hunger, Aids oder der Beschneidung. Wir zocken und "verschwenden" unser Geld trotzdem weiterhin, von daher denke ich, dass das drücken auf die Tränendrüse hier im öF, trotz eines einzelnen Schicksals, nichts zu suchen hat. Man ist hier um Spaß zu haben, um abzuschalten und will nicht mit irgendwelchen Tragödien von irgendwelchen Personen konfrontiert werden. So geht's mir zumindest, also wayne?!
 

Klomanager111

Gast
Das Schicksal von Anderen macht das Schicksal von Einzelnen jedoch nicht mehr oder weniger dramatisch.

Und ich drücke nicht auf Tränendrüsen sondern bekunde lediglich mein Beileid an einen Menschen der, wie ich, Teil dieses Spiels ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

-SirPatrick-

Gast
Ja, und wenn Menschen wie du an Hunger sterben? Was machst du dann? Dann müsstest du ja 24/7 trauern.. Nochmal, sowas gehört hier m.E. nicht hin.
 

Klomanager111

Gast
und nochmals: ich trauere nicht. Ich bekunde mein Mitgefühl.
Das hat etwas mit Respekt zu tun.
 

DeletedUser48534

Gast
Auch wenn ich mir hier jetzt keine Freunde mache - aber das interessiert mich nicht. Ob Spieler X oder Y einen Unfall hatte, ein Kind erwartet, sich die Nase gebrochen oder Verstopfung hat - ich werde diesen Spieler niemals persönlich kennen lernen. Während wir hier Geld in Form von Gold verzocken sterben stündlich mehrere Negerkinder an Hunger, Aids oder der Beschneidung. Wir zocken und "verschwenden" (evtl. Du?)unser Geld trotzdem weiterhin, von daher denke ich, dass das drücken auf die Tränendrüse hier im öF, trotz eines einzelnen Schicksals, nichts zu suchen hat. Man ist hier um Spaß zu haben, um abzuschalten und will nicht mit irgendwelchen Tragödien von irgendwelchen Personen konfrontiert werden. So geht's mir zumindest, also wayne?!
Sry, aber so einen gequälten Müll habe ich noch in keinen Forum lesen müssen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: