Neue Betawelt Sandbox 16: Belagerung, Olympos

Neuer Zwischenstand:

Ganz allgemein: Ein´kleiner Tempel ist technisch gesehen eine Geisterstadt mit 216 Punkten. Das sieht man in den Statistiktools - dort wird eine Tempeleroberung als nicht erfolgreiche Belagerung einer Geisterstadt mit 216 Punkten dargestellt - logisch, denn die Stadt geht ja nicht in den Besitz des erobernden Spielers über:



Der Tempel behält derzeit auch nach seiner Eroberung seinen Status als Geisterstadt. Somit wird unter anderem erreicht, dass auf ihn keine Zauber gewirkt werden können. Nicht bedacht wurde dabei offensichtlich, dass somit aber auch die Verteidiger eines Tempels keine Verteidigungspunkte erhalten, wenn dieser angegriffen wird. Ich weiß nicht, wann mit einer Korrektur dieses Umstands gerechnet werden kann, aber er macht auf jeden Fall den Besitz eines Tempels aktuell wesentlich weniger lohnend als das Bashen von Deff in Tempeln anderer Allianzen (oder sogar in Tempeln ohne Besitzer), zumal man dabei kein negatives Glück, keine Moralnachteile, keine Verteidigungsbuffs und natürlich keine Mauern befürchten muss.

Das bedeutet, dass die Allianzen, die bislang Tempel erobert haben, diese mehr oder weniger leer stehen lassen (müssen), weil "Grunddeff", die man dort stehen lässt, sofort weggebasht wird, wobei nur die Angreifer Bashpunkte bekommen.

So gut wie keiner der bisher gemeldeten Fehler in Zusammenhang mit den Tempeln wurde bislang behoben. Ausnahme: Der 24-Stunden-Schutzschild nach Eroberung funktioniert mittlerweile, und die Rücksendeknöpfchen für verteidigende Einheiten sind nun tatsächlich nur noch für Leiter und Gründer sichtbar. Und ich formuliere absichtlich so, denn sie sind tatsächlich nur sichtbar, funktionieren aber nicht. Es kommt eine Fehlermeldung:


Somit können Leiter und Gründer bei Einzelangriffen auf ihre Tempel auch die stehende Mini-Deff, die entgegen ihrer Anweisungen entsandt worden ist, nicht davor in Sicherheit bringen, sinnlos gebasht zu werden; und auch vor Weitergabe von Tempeln an eine Bündnisallianz muss man darauf warten, dass die Deff von ihrem Besitzer abgezogen wird. Die Verteidigung von Tempeln ist aktuell nur offensiv möglich, und das ist durchaus haarig, wenn Backtimen nicht möglich ist. Ernsthafte Übernahmeversuche sind ohnehin wohl nur bei Portaltempeln zu erwarten - ansonsten herrscht ja ein Überangebot von normalen kleinen Tempeln. Auf zz16 sind derzeit erst 7 der 50 kleinen Tempel erobert, darunter nur ein Portaltempel. Auf Livewelten wird sich das vermutlich etwas anders darstellen.

Wenn man aber bedenkt, dass in den Changelogs wochen- oder sogar monatelang zu lesen war, dass sich die Devs hauptsächlich mit dem neuen Endgame beschäftigten und somit keine Zeit für andere Dinge hatten, frage ich mich mittlerweile schon, was sie in dieser Zeit eigentlich getan haben (zumal spätere Endspielphasen ja vor dem Betastart noch gar nicht angefasst worden waren).

Allein die Tatsache, dass die Tempel an verschiedenen Stellen im Spiel abwechselnd ohne BB-Code, als Geisterstädte, als Questdörfer, als im Spielerbesitz, als im Allianzbesitz oder mit leeren Klammern beim Besitzer angezeigt werden, weist darauf hin, dass hier mehrere Devs an Einzelkomponenten gearbeitet haben, aber diese Codeteile vor dem Beta-Release nicht "auf Linie" gebracht, nicht zentral überarbeitet worden sind. Darauf dürfte auch die Tatsache zurückzuführen sein, dass während der Belagerung von Tempeln keine Live-Belagerungsberichte funktionieren und auch an verschiedenen anderen Stellen in Zusammenhang mit den Tempeln "invalid BBCode" angezeigt wird. Das sind eigentlich Basics, und ich find´s ein bisschen schade, dass aktuell Spieler völlig angenervt die Testwelt verlassen wegen der Vielzahl eigentlich unnötiger Fehler (einschließlich der verschwindenden Truppen und abgesoffenen Inseln, die zz16 während ihrer kurzen Laufzeit ja auch schon bis aufs Blut genervt hatten). Schade auch, dass weit mehr als die Hälfte (1129) aller Spieler, die sich auf zz16 angemeldet hatten, keiner Allianz angehören und sich somit auch nicht wirklich mit den Endspiel-Features beschäftigen (wollen); denn eigentlich scheint mir dieses Endspiel durchaus mehr Potential zu haben als das Dominanz-Endspiel (das wirklich einfach nur in jeder Hinsicht schlecht ist und keiner weiteren Worte bedarf).
 
Zuletzt bearbeitet:
Einer der Fehler, der in Zusammenhang mit der Eroberung von Tempeln aufgetreten war, bestand darin, dass für den Start der Belagerung und während der Belagerung ein freier Slot des Kolostellers benötigt/belegt wurde, obwohl zuvor im DevBlog ausdrücklich gesagt worden war, dass der erobernede Spieler zu diesem Zweck keinen freien Slot benötigt. Dieser Fehler wurde mit 2.212 behoben:

During a siege on a temple, the cultural slot will be no longer considered as occupied.
Oder sagen wir besser, er wurde "behoben". Nach der "Fehlerbehebung" benötigten Spieler nämlich auch für die Eroberung von Geisterstädten keinen freien Slot mehr. Ich hatte einem Kollegen gegenüber diese Möglichkeit sogar noch scherzhaft erwähnt, denn

Ganz allgemein: Ein´kleiner Tempel ist technisch gesehen eine Geisterstadt mit 216 Punkten.
... woraufhin mein Kollege mich - ebenso scherzhaft - dafür tadelte, dass ich unseren Innos ja noch mehr Schildbürgerstreiche zutrauen würde, als sie ohnehin "auf dem Schirm" hätten. Kein sonstiger Kommentar meinerseits, ich trockene nur gerade meine Lachtränen.

Die erste Fehlerbehebung des Updates 2.213 auf den Betas lautet nun nämlich so:

Starting a siege on a ghost town correctly occupies a free slot.
Wir können nun noch Wetten abschließen darüber, ob man nach dieser Fehlerbehebung zur vorigen Fehlerbehebung nun für die Eroberung von Tempeln auch wieder einen freien Slot benötigt, was dann eine Fehlerbehebung zur Fehlerbehebung des bei der Fehlerbehebung gemachten Fehlers nötig machen würde. Direkt überprüfen können wir´s nicht, wir haben aktuell schon 5 kleine Tempelchen in unserer Sammlung.

:grepolis:
 
Ist ein bisschen schade, dass ich in diesem Thread Monologe führen muss. Aber egal - nach einem Monat Tempelmania ist nun doch ein Update angesagt, zumal es einige Neuigkeiten gibt.

In der etwas "unübersichtlichen Übersicht" über die 50 kleinen Tempel auf zz16 wurde nun ein Filter eingebaut, der überaus nützlich ist:



Man kann also danach filtern, welche Tempel im Besitz welcher Allianz sind, welche Tempel sich in welchem Meer befinden, und welchem Gott sie zugeordnet sind. Ich könnte mir eine Erweiterung dieser Filtermöglichkeiten vorstellen, etwa das Filtern nach bestimmten Buffs oder auch allgemein ein Filtern nach Tempeln, die noch frei sind. Dazu würde es genügen, in der ersten Filteroption einen Punkt "nicht in Allianzbesitz" einzubauen. Wünschenswert fände ich es aber auch, wenn ein Filter es ermöglichen würde, sich nur die Portaltempel anzeigen zu lassen. Also: Wo liegen sie, wer hat einen, wem könnte man einen abnhemen, etc.

Nützlich ist insbesondere die erste Filteroption auch so schon. Wie ich schon erwähnte, erhält man für die Verteidigung von Tempeln keine Kampfpunkte, und stehende "Grunddeff" ist ein beliebtes Bashziel für andere Allianzen. Da man die Tempel somit sinnvollerweise leer stehen lassen muss (oder sollte), ist es notwendig, die allianzeigenen Tempel rund um die Uhr auf Truppenbewegungen zu checken, um bei Übernahmeversuchen schnell reagieren zu können. Die Filterfunktion hilft, einen schnellen Überblick über die allianzeigenen Tempel zu erhalten, um sie schneller checken zu können:



Leider muss man bei jedem Aufruf der Tempelliste den Filter erneut setzen. Schön wäre es, wenn man die Auswahl speichern könnte, bzw. ein Knöpfchen hätte, mit dem man aus der Tempelliste heraus gleich die Tempel der eigenen Allianz aufrufen könnte - denn nur bei denen kann man ja eingehende Truppenbewegungen sehen, weshalb man diese Funktion am häufigsten benötigt. Ich hatte wegen des "Save"-Buttons im Filterfensterchen die Hoffnung, dass man sich die Auswahl tatsächlich speichern könnte und sie dann allein durch das Setzen des Häkchens bei "Filters" in der Tempelliste erneut aufrufen könnte - aber das funktioniert leider nicht.

---

Eine weitere Verbesserung betrifft die Anzeige der Tempel auf der Karte. Das Infofenster zeigt nun den Gott, den aktuellen Besitzer und den Buff:




---

Mittlerweile gab es natürlich auch diverse Übernahmen oder zumindest Übernahmeversuche. Übernahmeversuche klappen angesichts der Tatsache, dass die Tempel die meiste Zeit völlig oder fast ungedefft sind, eigentlich nur dann, wenn die den Tempel haltende Allianz pennt. Und das "Pennen" ist dabei sowohl im buchstäblichen Sinne (also zu nachtschlafender Zeit) als auch im übertragenen Sinne (Allianz checkt die Truppenbewegungen auf ihre Tempel nicht regelmäßig genug) zu verstehen.

Dazu gibt es einige Besonderheiten im Tempel-Infofenster:

Die Übersicht über die Truppenbewegungen auf allianzeigene Tempel aktualisiert selbsttätig, anders als etwa die normale Befehlsübersicht, Man kann die Übersicht also ohne manuelles Aktualisieren (oder Schließen und erneutes Öffnen) geöffnet halten und sieht dennoch jede hinzukommende Truppenbewegung. Das ist etwas, was man sich für die Premium-Befehlsübersicht wünschen würde, was aber vor langer Zeit den diversen Aktualisierungssparmaßnahmen zum Opfer gefallen ist.

Angriffsbewegungen: Durch einfachen Klick auf das jeweilige Angriffssymbol kann jedes Mitglied der den Tempel haltenden Allianz sehen, mit was da angegriffen wird. Das gilt auch für Koloangriffe, die dank des bekannten Symbols auch klar optisch identifizierbar sind. Man muss also nicht einmal Weisheit einsetzen, um zu sehen, mit was der Gegner da kommt. Ausnahme: Angriffe mit Schutzzauber.
Jedes Mitglied der den Tempel haltenden Allianz kann auf jeden der Angriffe zudem Zauber wirken. Weisheit ist nicht nötig, also verbleiben Läuterung, Seesturm und Zeus´ Zorn. Man muss wohl kaum erwähnen, dass unter diesen Umständen bemerkte Übernahmeversuche zumeist entweder ohne Kolo oder ohne jedes begleitendes Kampfschiff im Tempel ankommen, zumal während der Kololaufzeit auch Spieler von Wings und Bündnissen in die Allianz hüpfen können und ihre Gunst ohne Wartezeit auf den/die gegnerische(n) Koloangriffe niederprasseln lassen können.

Ich hatte eine Reihe von Screenshots gemacht anlässlich eines Doppelversuchs auf einen unserer Tempel - aber leider sind diese bereits der Ordnungsliebe unseres Forenaufräumers zum Opfer gefallen. Ich werde sie bei Gelegenheit nachtragen, denn sicher war das nicht der letzte Übernahmeversuch.

Wenn ein Koloangriff auf einen Tempel erst einmal bemerkt ist und die verteidigende Allianz nicht mehrheitlich im Tiefschlaf liegt (bzw. die Kololaufzeit nicht ultrakurz ist), wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitern. Während Tempelverteidiger also in anderer Hinsicht stark benachteiligt sind (keine Verteidigungskampfpunkte, keine Mauer, keine Verteidigungsbuffs, keine Helden, etc.), verschafft ihnen andererseits die völlige Transparenz der Angriffe und die aktuell unbegrenzte Zaubermöglichkeit auf diese Angriffe auf der anderen Seite einen mindestens ebenso starken Vorteil. Ich habe mir zu diesem Umstand noch kein abschließendes Urteil gebildet, könnte mir aber gut vorstellen, dass das Thema Seesturm etc. spätestens dann heftig hochkochen wird, wenn das Endspiel auf die Livewelten kommt. Wenn es dazu aber Änderungen geben sollte, die die beschriebenen Vorteile für die Verteidiger begrenzen, müsste gleichzeitig aber auch bezüglich der Nachteile für die Verteidiger etwas getan werden.

Unmöglich ist die Übernahme feindlicher Tempel jedenfalls auch aktuell nicht, man muss die gegnerische Allianz nur entweder auf dem falschen Fuß erwischen oder die Zahl der Versuche maximieren, bis es sich endlich ausgezaubert hat. Auch ist noch nicht klar, wie Angriffe auf den Olymp später einmal dargestellt werden, wenn diese über einen Portaltempel geschickt werden. Werden auch diese im Infofenster des Olymp sichtbar sein und bezaubert werden können? Wie werden sie dargestellt? Da gibt es noch viele offene Fragen, die beantwortet werden müssen, bevor man in Hamburg nun in Aktivismus ausbrechen sollte. Ganz ausgereift sind die Mechaniken des neuen Endspiels aber sicher noch nicht, von den nach wie vor unbehobenen Fehlern mal ganz abgesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
bei Speed 6 ist intern sehr wahrscheinlich
außerdem hat da schon einer 20 Städte mit einem Punkteschnitt von fast 17.000
und unser mat hat eine Stadt mit 17.786 :wink:

Anfängerschutz ist bei denen auch weg
 
bei allem was ich hier gelesen hab musste ich zigmal wieder ein süffisantes grinsen unterdrücken. draba immer noch meinen dank für deine berichte.
 
Lustig, wenn man beim Einloggen feststellt, dass gestern unangekündigt eine neue Betawelt geöffnet hat:


Ich vermute stark, dass das eigentlich eine interne Testwelt sein sollte. Ob sie nun absichtlich oder versehentlich öffentlich zugänglich gemacht wurde, wird sich zeigen.
Und täglich grüßt das Murmeltier, äh, die zz17. Sie ist wieder in der Weltenauswahl, genau wie gestern. Arci wird begeistert sein, wenn er auch heute wieder Accounts löschen darf....^^
 
diesmal war er schneller
Welt ist schon weg
die Accounts von gestern (91 inklusive Teamler) wurden wohl gelöscht und heute haben es deutlich weniger auf die Welt geschafft. Ich hab Daten von 44, soweit ich das erkennen kann kein Teamler

 
sollen diese Buffs die finalen sein? also 10% auf Feuerschiffe und das mehrfach eroberbar machen???? is das ned bissl viel Buff????
 
Feuerschiffe - da sind unter den 50 Tempeln auf zz16 gerade mal 2, die diesen 10%-Bonus bieten (und die beiden haben wir uns gekapert). Theoretisch könnte man (vorausgesetzt man hält einen Tempelslot frei für den Portaltempel) noch 2 x 5% drauflegen, wenn man die Tempel dazunimmt, die 5% Angriffsverstärkung für alle Seeeinheiten bieten. Und diese Buffs sind ja dauerhaft und gelten für jeden Angriff.


Dazu dann entsprechende Helden, "normale" Angriffsbooster in ihren verschiedenen Ausprägungen, die FS-Angriffsbooster aus Events mit Ranglisten, Ares´ Zorn aus dem Schlachtschiff-Event... Habe ich was vergessen? Ach ja, den guten alten Rückenwind. Wer will, kann ja mal durchrechnen, was maximal möglich ist für Feuerschiffe.

Und dabei wissen wir noch nicht einmal, welche Buffs die 6 großen Tempel mitbringen, die in 34 Tagen aufpoppen.

Lycosura
Ocean: 35
  • Portal to Olympus
Arginusae
Ocean: 44
  • Reduce all land recruitment time by 3%.
Byzantium
Ocean: 44
  • Increase All production by 5%
GREEK AND ALLIED FORCES
Chorsiae
Ocean: 44
  • Increase all Ranged offensive values by 5%
GREEK AND ALLIED FORCES3
Cyrene
Ocean: 44
  • Reduce all land recruitment time by 3%.
GREPO ELLITE
Dioscurias
Ocean: 44
  • Portal to Olympus
GREEK AND ALLIED FORCES3
Eretria
Ocean: 44
  • Increase all Sharp offensive values by 5%
Hemeroskopeion
Ocean: 44
  • Increase offensive power of Triremes by 10%
GREEK AND ALLIED FORCES2
Himera
Ocean: 44
  • Reduce all naval recruitment time by 3%.
Megara
Ocean: 44
  • Reduce all naval recruitment time by 5%.
Naupaktos
Ocean: 44
  • Increase offensive power of Light ships by 10%
GREEK AND ALLIED FORCES
Trapezus
Ocean: 44
  • Reduce all land recruitment time by 3%.
Amnisos
Ocean: 45
  • Increase all Ranged offensive values by 5%
Argos
Ocean: 45
  • Reduce all naval recruitment time by 3%.
GREEK AND ALLIED FORCES2
Delos
Ocean: 45
  • Portal to Olympus
GREEK AND ALLIED FORCES
Eretria
Ocean: 45
  • Increase offensive power of Triremes by 10%
Haliartos
Ocean: 45
  • Reduce all naval recruitment time by 3%.
Halieis
Ocean: 45
  • Increase offensive power of Slingers by 10%
Heraklion
Ocean: 45
  • Increase offensive power of Erinyes by 6%
Khrisafa
Ocean: 45
  • Reduce all land recruitment time by 3%.
GREEK AND ALLIED FORCES3
Kilkis
Ocean: 45
  • Increase offensive power of Light ships by 10%
GREEK AND ALLIED FORCES
Massalia
Ocean: 45
  • Increase offensive power of Slingers by 10%
Nisara
Ocean: 45
  • Reduce all naval recruitment time by 5%.
Odessos
Ocean: 45
  • Increase all Blunt offensive values by 5%
Samothrace
Ocean: 45
  • Increase offensive power of Griffins by 3%
Anthedon
Ocean: 54
  • Increase offensive power of all Mythical units by 3%
GREEK AND ALLIED FORCES
Apollonia
Ocean: 54
  • Reduce all land recruitment time by 3%.
Daskyleion
Ocean: 54
  • Increase offensive power of all Mythical units by 3%
The F3llowship
Delos
Ocean: 54
  • Reduce all land recruitment time by 5%.
Elis
Ocean: 54
  • Portal to Olympus
Epidamnos
Ocean: 54
  • Increase All production by 5%
Kastoria
Ocean: 54
  • Increase offensive power of Triremes by 10%
Mesembria
Ocean: 54
  • Increase All production by 5%
The F3llowship
Mytilene
Ocean: 54
  • Increase offensive value of all units by 2%
Rhegion
Ocean: 54
  • Increase all Ranged offensive values by 5%
Selinous
Ocean: 54
  • Increase all Blunt offensive values by 5%
Spartolos
Ocean: 54
  • Increase offensive value of all naval units by 5%
Bassae
Ocean: 55
  • Portal to Olympus
The Fellowship
Chania
Ocean: 55
  • Increase offensive power of Horsemen by 10%
Chios
Ocean: 55
  • Increase offensive value of all units by 2%
Delium
Ocean: 55
  • Increase offensive power of Horsemen by 10%
Delphi
Ocean: 55
  • Increase all Ranged offensive values by 5%
The Fellowship
Doriscos
Ocean: 55
  • Increase offensive value of all units by 2%
Himera
Ocean: 55
  • Increase offensive power of Manticores by 3%
Karyes
Ocean: 55
  • Increase offensive power of Slingers by 10%
Knossos
Ocean: 55
  • Increase All production by 5%
Lampsacus
Ocean: 55
  • Increase offensive value of all naval units by 5%
The Fellowship
Poseidonia
Ocean: 55
  • Increase all Ranged offensive values by 5%
Troezen
Ocean: 56
  • Reduce all naval recruitment time by 3%.
Megara
Ocean: 65
  • Increase offensive value of all units by 2%
Rhegion
Ocean: 65
  • Reduce all naval recruitment time by 3%.

is das ned bissl viel Buff????
Ja, irgendwie schon. Schön, wenn man´s hat, weniger schön, wenn man´s nicht hat...^^

---

Nachtrag: Falls sich jemand gefragt haben sollte, ob der Simulator angepasst worden ist, damit die diversen Buffs auch dargestellt werden können: Nein, natürlich nicht. Das hätte schon anlässlich der Einführung von Ares´ Zorn im vergangenen Jahr passieren müssen - aber leider haben unsere Devs keine Zeit für solche unwichtigen Kleinigkeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
ok das die großen Tempel sicher größere Buffs haben is ja wohl klar und das macht mir grad ein klein wenig Angst.

Wenn ich dran denke welche "Ideen" Bernard hatte als Dominanzbelohnung schwant mir da böses (immerhin waren die damals innointern für alle super und vollkommen balanced empfunden worden. Wir vom GPC haben uns fast überschlagen und den Mund fusselig gelabert weil die so OP waren (Qualle kann sich sicher noch dran erinnern^^)
 
Es ist wirklich nur noch lächerlich. Die Situation auf zz16 nach dem heutigen "Daily Update":

2020-05-13 10_28_32-Window.png

Bleibt nur die Hoffnung, dass das nicht nur die Browserversion betrifft.
 
Die großen Tempel sind um 9:00h freigeschaltet worden, aber sie sind nicht erschienen. Sie sind schlicht nicht auf der Karte zu finden.

---

Zu den verteidigenden Truppen und den Buffs:










 
Zuletzt bearbeitet: