Neues Projekt: Grepostats + Grepomaps + vieles mehr als eigenständiges Programm

Neue Zip runter geladen, entpackt, gestartet - gleiche Probleme wie vorher (Welt antwortet nicht).

Dateien in alten Ordner integriert (Welt antwortet nicht)

SSL-Dateien runter geladen (64-bit-Version) - PC Neustart - Welt antwortet nicht

Also keine Veränderung bei mir.
 
Zuerst mal dankeschön fürs Ausprobieren. Ich kann die Installation nämlich bei mir leider nicht testen, da ich keinen jungfäulichen PC (ohne Qt und OpenSSL) zur Verfügung habe. Das dauert so zwar etwas länger, aber es ist ja nicht für unsereins, sondern für die Community...

ähm....kann nicht gestartet werden, weil dieses widgets fehlt....kannst du mir das mal für dumme erklären bitte, damit es bei mir läuft
Ich habe eine neue Zip-Datei auf SourceForge hochgeladen, wo die fehlende QtWidgets.dll mit drin ist. Bitte versuche es noch einmal. Vergiss nicht, dir dann auch OpenSSL (32-Bit Version) zu installieren. Der Link dazu ist auch im 1. Post.

Neue Zip runter geladen, entpackt, gestartet - gleiche Probleme wie vorher (Welt antwortet nicht).

Dateien in alten Ordner integriert (Welt antwortet nicht)

SSL-Dateien runter geladen (64-bit-Version) - PC Neustart - Welt antwortet nicht

Also keine Veränderung bei mir.
Hmm - also wenn die Welt nicht antwortet, dann stimmt schonmal deine Qt-Installation. Nur sind die OpenSSL-Dateien nicht korrekt. Bitte nimm mal die 32-Bit-Version von OpenSSL. Auch wenn Du ein 64-Bit-System hast, ist Grepotool ein 32-Bit Programm und braucht daher auch 32-Bit Dlls.

Eventuell ist es dann auch noch notwendig, drei Dlls von hand in das grepotool/bin Verzeichnis umzukopieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Läuft! Geilo!

32-Bit-SSL runter geladen / installiert / Grepo-Tool gestartet / Welten antworten nicht
Grepo-Tool nochmal runter geladen (jetzt über Projektseite - Direktlink) / Daten entpackt / Programm gestartet - LÄUFT!
ES LÄÄÄÄUFT!
 
In der Tat ist der Anfangsbeitrag etwas undeutlich.

BTW: Ist es sinnvoll, hier die Sachen mal aufzuschreiben, die nicht gehen?
Oder ist die Version nur wg. https überarbeitet und ganz bewusst noch nicht fertig?
Hmm - ich hab erstmal ne zwischenversion für HTTPS gebaut. Klar sind da auch wieder ein paar neue bugs drin, aber eigentlich will ich diese Version des Tools nicht weiter ausbauen, sondern lieber was neues machen. Natürlich aufbauend auf dem Tool. Was genau ist denn am Anfangsbeitrag undeutlich? Da steht: Runterladen, entpacken, Starten. Dann eventuell OpenSSL installieren und nochmal starten ... Was ist da unklar?

@marcylinho - Ich hab leider überhaupt keine Ahnung, was da bei dir auf dem Rechner passiert ist. Auch weiss ich nicht, was du gemacht hast, bevor diese komischen Dialogfenster aufgingen. Vom Tool kommt das auf jeden Fall nicht.
 
Windows-Installations-Zipfile (Version 2.0.8 - 16.3 MB) [/CENTER]

Installation: Den Zipfile bitte herunterladen und in ein leeres und vor Allem(!) beschreibbares Verzeichnis entpacken oder einfach über eine bestehende Installation des Tools entpacken. Die Informationen und Daten, die Ihr da bisher eingegeben und gesammelt habt, bleiben alle erhalten. Nach dem Entpacken einfach Grepotool.exe starten. Dann sollte alles funktionieren.

Funktioniert es nicht, dann kann es sein, dass Ihr noch drei Dlls von OpenSSL benötigt. Die bekommt man hier:

Bitte die 32-Bit Version von OpenSSL auswählen. Der Installer sollte alles weitere für Euch regeln.
Ich hab genau das hier gemacht. Bei dem OpenSSL wird zwar am Ende was mit 10 € oder $ angezeigt, aber da hab ich einfach den Haken weggemacht, da das ja, so wie ich das verstanden habe, eine freiwillige Spende sein soll.

Bei mir funzt nun auch alles.
 
Ich finde, der untere Link sieht aus, als wäre der auf die benötigte Datei.
Jepp - da sollte automatisch der Download starten. Bei mir tut er das auch. Wo liegt jetzt das Problem damit?

Ok - habe die Benennung mal angepasst. Aber im grunde ist es ja egal, welche Version da steht. Der Downlod startet immer mit der aktuellsten Version.
 
Zuletzt bearbeitet:
...Bei dem OpenSSL wird zwar am Ende was mit 10 € oder $ angezeigt, aber da hab ich einfach den Haken weggemacht, da das ja, so wie ich das verstanden habe, eine freiwillige Spende sein soll.
...
Tja - so macht das wohl jeder. Da braucht man sich eigentlich nicht zu wundern, wenn nur wenige den Nerv aufbringen, freie Software zu entwickeln.
 
Tja - so macht das wohl jeder. Da braucht man sich eigentlich nicht zu wundern, wenn nur wenige den Nerv aufbringen, freie Software zu entwickeln.
Soweit ich das verstanden habe, steht dort "freiwillige Spende" und auf der Seite, die du im Startpost verlinkt hast, steht sogar nur was von kostenlos. Wenn ich was installiere und "soll" freiwillig Spenden, dann lasse ich keinen Haken da irgendwo während der Installation, der mich dann "zwingt" etwas zu spenden. Hätte das nicht funktioniert, hätte ich das auch wieder von meinem Rechner deinstalliert und aus dem Grund, spende ich eh erst, wenn ich weiß, daß es funktioniert.
 
Jepp - da sollte automatisch der Download starten. Bei mir tut er das auch. Wo liegt jetzt das Problem damit?

Ok - habe die Benennung mal angepasst. Aber im grunde ist es ja egal, welche Version da steht. Der Downlod startet immer mit der aktuellsten Version.
Mag mich täuschen, aber als ich die Datei laden wollte, bin ich auf den unteren Link gegangen und habe eine Version bekommen, die noch nicht aktuell war. Der obere Link führte dann aber an die richtige Stelle.
 
Beides runtergeladen...und gar nichts geht.

Irgendwas mache ich falsch...aber was? Ich bekomme die Meldung dass GtCore.dll fehlt - und noch so was in der Art..
Die Computerexperten dürfen sich gerne totlachen...aber erklärt mir wie ich das tool wiederbekomme...ohne geht gar nicht