Behoben Neustart nach Wegeroberung auf Helike funktioniert nicht

Ich hab da neulich so nen Vortrag von nem Startup (Naja so klein sind die nicht mehr mit nen paar Hunderttausend Verträgen, aber egal) gehört, es ging um APIs und Programmtests. Uns wurde da gesagt: Das wichtigste ist, dass er gar nicht entsteht oder dass wir einen Fehler bemerken bevor ihn der Kunde bemerkt. Hier ist es anscheinend ja andersherum... Wenn die Testumgebung nicht zur Realumgebung passt... oder die Beta nicht helfen kann...
 
Bis jetzt geht noch nichts.

Hoffen wir das es nur schlecht formuliert ist.
Man kann überhaupt nicht auf der alten Welt starten. Weder in der Nähe der Allianz noch sonst.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die Fehlerbehebung für den Browser ist fertig, die für die App ist noch in Arbeit. Sobald beides fertig ist, wird es voraussichtlich per Hotfix eingespielt. Ich gebe euch Bescheid, sobald das passiert ist.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Auf Beta wurde der Browser-Fix schon mit dem üblichen Daily Update Prozess eingespielt. Bevor er in Deutschland eingespielt wird, muss aber erst der App-Part auch fertig sein. Dann ist die Frage, ob dies mit Hotfix kommt (das war mein letzter Stand) oder erst mit 2.178. Das weiß ich dann, sobald die Entwickler den App-Part abgeschlossen haben. Ich gebe euch dann, wie gesagt, sofort Bescheid.
 
Das Ganze ist jetzt 4 Arbeitstage alt. Schon das ist eigentlich unzumutbar.
Das es noch am Freitag per Hotfix kommt glaube ich auch nicht. Das Risiko ist zu hoch, wenn da was nicht klappt müsste man ja eventuell am Freitag nach eins arbeiten.


Bei mir handelt es sich mehr oder weniger nur um einen Testaccount.
Aber stellt euch mal vor ein Spieler will hier unbedingt weiterspielen.
Ein Aufspielen erst mit 2.178 geht ja nun gar nicht.
Das wären dann insgesamt 17 Tage.
Ich verstehe nicht wieso man die Fehlerbehebung für den Browser nicht mit 2.177 gemacht hat. So hätte man wenigstens weiter spielen können. Die Appversion ist doch erstmal egal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf Beta wurde der Browser-Fix schon mit dem üblichen Daily Update Prozess eingespielt. Bevor er in Deutschland eingespielt wird, muss aber erst der App-Part auch fertig sein. Dann ist die Frage, ob dies mit Hotfix kommt (das war mein letzter Stand) oder erst mit 2.178. Das weiß ich dann, sobald die Entwickler den App-Part abgeschlossen haben. Ich gebe euch dann, wie gesagt, sofort Bescheid.
Sei nicht böse, aber ich amüsiere mich immer wieder, das ein Unternehmen das sich als Ziel gesetzt den Spiele App Markt aufzumischen und die bisherigen Browser-Spiele einfach nur noch zum Melken zu nutzen und nebenbei zu betreuen, gerade diese Änderungen in der App immer wieder verschläft.

Ne Stellungnahme dazu gibt es vermutlich auch nicht, richtig? Das jetzt auch noch als Hinderungsgrund für die Browserspieler zu benennen, finde ich auch eher kontraproduktiv. Bei Belagerungsberichten stört Euch das doch auch nicht so. Kann man nicht wenigstens die Browservariante via HotFix patchen und die App Spieler verweist man eben darauf, sich kurzfristige über Handybrowser einzuloggen :confused:
 
Auf Beta wurde der Browser-Fix schon mit dem üblichen Daily Update Prozess eingespielt. Bevor er in Deutschland eingespielt wird, muss aber erst der App-Part auch fertig sein
Auf Beta gab es auch keinerlei Hinweis darauf, dass der Fehler für App-User noch besteht, und allein schon die Tatsache, dass es in den Foren überhaupt keine Info mehr gibt zu den Inhalten und Fehlerbehebungen der App-Updates, ist ein übler Scherz, der vermutlich ebenfalls in Zusammenhang mit dem überwältigenden Bemühen der neuen LCM gesehen werden muss, die Spieler so glücklich wie nur möglich zu machen.
 
Es halten sich hartnäckig diverse Lästereien, die in der verzögerten Fehlerbehebung zumindest für die Browserversion das Kalkül sehen, den unbeliebten Casual Welten zu einem etwas aufgehübschten Start zu verhelfen.

Ich teile diese "Verschwörungstheorie" zwar nicht, verstehe aber mittlerweile recht gut, wie sie entstehen konnte. Zumindest verstehe ich nicht, wieso man eine bereits vorhandene Fehlerbehebung für die Browserversion zurückhält und ausgerechnet in diesem Fall darauf beharrt, dass diese erst aufgespielt werden kann, wenn sie auch für die App-Version zur Verfügung steht. Wäre es Firmenpolitik, dass Browser- und App-Version stets auf demselben Stand sein müssen, dürfte sich in der Browserversion lange Zeit überhaupt nichts mehr tun.
 
Ich hab mir das jetzt sicherheitshalber auf der App angeschaut.
Bis auf ein paar unterschiedliche Texte ist es dasselbe.
Komm nicht auf die alte Welt.
 
Kann man es nicht so machen, das alle die danach neustarten gleich die 7 Tage Boni kriegen und alle am Rad verpassten Boni kostenlos frei schaltet?

Wäre ne geringe Entschädigung für die Warterei.
 
hm..
dann muss es zwischen eurer Testumgebung und den Livewelten Unterschiede geben
find ich fast noch schlimmer
das is ganz sicher so, weil mir ja auch von Innoteamlern gesagt wurde das Laggereien die ich hab nur an den Scripten liegen weil 1600 Bewegungen und 600 Städte kein Problem wären und das wurde auf derTestumgebung geprüft und das das lächerlich is wissen wir denk ich alle^^. (weil auch ohne Scripte und ohne Bewegungen laggts immer wieder und das teilweise echt heftig)

Sei nicht böse, aber ich amüsiere mich immer wieder, das ein Unternehmen das sich als Ziel gesetzt den Spiele App Markt aufzumischen und die bisherigen Browser-Spiele einfach nur noch zum Melken zu nutzen und nebenbei zu betreuen, gerade diese Änderungen in der App immer wieder verschläft.

Ne Stellungnahme dazu gibt es vermutlich auch nicht, richtig? Das jetzt auch noch als Hinderungsgrund für die Browserspieler zu benennen, finde ich auch eher kontraproduktiv. Bei Belagerungsberichten stört Euch das doch auch nicht so. Kann man nicht wenigstens die Browservariante via HotFix patchen und die App Spieler verweist man eben darauf, sich kurzfristige über Handybrowser einzuloggen :confused:
ned nur du^^ Aber das is doch kein Wunder wenn man die Zahl der Innomitarbeitet kennt die an der App arbeiten^^ (meiner Meinung nach ein klein wenig zu wenig^^)

Es halten sich hartnäckig diverse Lästereien, die in der verzögerten Fehlerbehebung zumindest für die Browserversion das Kalkül sehen, den unbeliebten Casual Welten zu einem etwas aufgehübschten Start zu verhelfen.

Ich teile diese "Verschwörungstheorie" zwar nicht, verstehe aber mittlerweile recht gut, wie sie entstehen konnte. Zumindest verstehe ich nicht, wieso man eine bereits vorhandene Fehlerbehebung für die Browserversion zurückhält und ausgerechnet in diesem Fall darauf beharrt, dass diese erst aufgespielt werden kann, wenn sie auch für die App-Version zur Verfügung steht. Wäre es Firmenpolitik, dass Browser- und App-Version stets auf demselben Stand sein müssen, dürfte sich in der Browserversion lange Zeit überhaupt nichts mehr tun.
seh ich auch so^^
 
Wann passiert hier endlich was?
Soll es tatsächlich erst nächsten Mittwoch behoben werden ?
Mittlerweile sind es 3 Welten auf denen ich das habe.
Nun auch noch Zancle und Lato.
Heute habe ich Ausversehen auf Casualwelt geklickt.
Dann kommt dieses Bild. Auch da kommt man noch wieder raus. Einfach die Weltenauswahlseite neu laden.

 
Zuletzt bearbeitet: