Off und Deff Städte - Wann und wo sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Noko, 24.03.19.

  1. Noko

    Noko

    Beigetreten:
    24.03.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Da in unserer Allianz manchmal darüber geredet wird, sich aber fast alle immer der gleichen Meinung sind, wollte ich hier mal genauer nachfragen. Es geht um Revolte-Welten, falls das für jemanden einen Unterschied macht.

    Die Aussage, welche diskutiert werden soll ist die Folgende:

    Off-Städte im Save Gebiet und Deff-Städte an der Front sind sinnlos.

    Ich kann zwar das mit den Off-Städten zwar noch irgendwie verstehen (die Truppen brauchen lang zur Front) aber dazu muss ich sagen, gerade im Save-Gebiet einer Allianz kann man doch ganz entspannt Offensiveinheiten herstellen, da man hier vor Angriffen weitestgehend geschützt ist. An der Front besteht die Gefahr, dass z.B. mal eben über Nacht alle Offensiveinheiten platt gemacht werden.
    Andererseits sind die Städte an der Front immer die Gefragtesten und da wäre es doch gut ein paar Deff-Städte als uneinnehmbare Festungen zu haben oder nicht?

    Ich freue mich schon auf eure Antworten!
     
  2. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    634
    Und wie willst du diese Off Truppen zum Feind bringen? In der Regel hat dein Angriffsziel die Deff schneller vor Ort als du deine Off. Ihm dann noch Zeit geben weil deine Truppen erst einen Stundenlangen Anmarsch haben macht wenig Sinn.

    Darum kurze Laufzeiten und die Off läßt man über Nacht auch nicht an der Front rumstehen. Früher parkte man die in den Questdörfers, jetzt sollte man eine Stadt auf der Insel mit Mauer25 und Turm mit Deff aus dem Save zustellen und die Off dort reinstellen. Die wenigsten greifen so eine Stadt im NB an, ist zu teuer.

    Und wenn man an der Front defft dann mit Truppen von außerhalb und die Stadteigene Deff sollte man rausstellen und fürs Kolo/Revolte aufheben, es sei denn man hat z. Bsp eh 10k Biremen drinstehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.19
  3. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.720
    Zustimmungen:
    843
    Man hat an der Front zumeist 12 h Revozeit. In dieser Zeit sollte man die Städte so zustellen, dass sie danach nicht erobert werden können. Die Deff sollte entweder in einer Entfernung stehen, dass man die Frontstädte noch zustellen kann, oder aber man schickt die Deff schon vorher hin, dass gar keine Revolte ausgelöst werden kann.

    Daher gibt es eher drei Arten von Städten:
    1. Städte für Standdeff -- diese Städte sind in einem "Safe"gebiet und können komplett an die Front geschickt werden.
    2. Städte für Revodeff - diese Städte sind zwischen Front & Safe und sind flexibel und schnell (schnelle Transen!) einsetzbar. Die Truppen sollten immer! nach Revo heimgeschickt werden
    3. Städte für Off & Kolotauglich - Frontstädte - kurze Wege um Revo zu lösen und die Gegner zu verwirren & Kolos zu schicken
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.19
    maxe64 und spock gefällt das.
  4. Lord321

    Lord321

    Beigetreten:
    31.07.10
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    351
    hmm also ich habe 80% meiner offs an der front und 80% eminer deff im save, frontdeff hab ich um revos zu verhindern, verstehe da spock nciht warum ich die rausstellen sollte, im gegenteil ich schiebe die sogar extra noch rein wenns knapp wird oder deutlich zu wenig off kommt.
    und im save baue ich meinst nur fs oder mythen, da sind die laufzeiten auch egal.
     
  5. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    634
    Wie verhinderst du Revos wenn deine Deff weg ist?
     
  6. Lord321

    Lord321

    Beigetreten:
    31.07.10
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    351
    hab ich ja geschrieben ich verhindere mit der deff revos, du stellst sie raus, und fängst dir revos, also verstehe ich deine frage nciht
     
  7. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    566
    Ich finde das läßt sich ned pauschal sagen.

    Off im Safe is sicher oftmals relativ unnütz (eben aus den Gründen mit der LZ)

    Aber z.b. (und ich betone das z.b.^^) wenn man die Off dann für größere GOs hernimmt oder als Ablenkung auf Fakeziele hat man evtl ab und an ne offensive Option
    Was für mich eher aber der Fall wäre is das man in Safe auch ruhig paar "Wachhundstädte" haben kann. Ich finds immer bissl "lustig" wenn mal jemand auch im Safe erwischt wird und ne Stadt verliert und man dann im Safe wo evtl ned so aktive sind dann Rote Tupferl sind und dann heisst ok die muss schnellstens wieder erobert werden und dann hat keiner Off in der Nähe^^

    und Def an der Front find ich auch superwichtig weil du dich ja ned mit Off gegen nen Kolo wehren kannst wie auf Bela

    also kann beides super sinnvoll sein ja nach Situation aber auch totaler QUARK sein ja nach Situation^^
     
  8. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    566
    naja rausstellen haut halt auch nur hin wenns ne Defstadt is^^

    aber der Anteil von Off DEF is halt ja nach Spielanlage bissl anders, ich kenn einige die wie du sagen 80 20 is perfekt für mich andere eher 60 40 ich bin halt lieber der eher deffende und war eher so 40 60 oder 30 70 bei Revo, das kann alles sauber hinhauen^^
     
    spock gefällt das.
  9. War Amazone

    War Amazone

    Beigetreten:
    14.05.18
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es freut mich zu sehen das mein Spielsystem einzug gehalten hat. Mauer 0 ... Bunker.... Insel für Insel.....

    Leider stelle ich fest das dieses System seit Oropos verfälscht wurde. Member spielen es heute so fatal falsch. Das ist dem Gedanken an der Sache absolut unwürdig.

    Mauer 0 = hab ahnung, sonst kostet es dich deine Stadt.
     

Seitenanfang