Prozenthandel vom tool ??

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Das ist uns mit Sicherheit nicht egal. Es ist nur leider nicht so einfach die Spieler dahin zu bekommen. Aber das Community Management ist dabei Lösungen zu finden und Anreize zu schaffen.
Welches Community Management, bitte? Der "Anreiz", den die Beta-Spieler seit gut anderthalb Jahren nicht mehr haben, ist eine vernünftige Betreuung des Bugtrackers und des Forums. Und schreibt man aus Frust stattdessen ein Ticket, hat man eine 50:50-Chance, eine von zwei Standardantworten zu bekommen, und hört anschließend nie wieder etwas über das Thema.

Bemüht Euch, jemanden wie Slietie zurück ins Beta-Team zu bekommen - jemanden, der profunde Kenntnisse über das Spiel hat und gewillt ist, mit den Anliegen der Spieler vernünftig umzugehen, Probleme durch Rückfragen einzukreisen, Screenshots anzufordern und verlässliche Rückmeldungen zum Status von Fehlermeldungen zu geben. Mit anderen Worten: Jemanden, der auf Fragen und Meldungen zeitnah und angemessen reagiert. Andere Anreize könnt Ihr Euch schenken.

Informiert vernünftig über Änderungen, Updates und Co. Es kann doch nicht sein, dass ausgerechnet im Beta-Umfeld die unpräzisesten, rudimentärsten Changelogs auftreten, und die Changelogs nach Fehlerbehebungen oder Erweiterungen nicht aktualisiert werden. Wenn Ihr Leute fürs Testen begeistern wollt, dann gebt ihnen die Informationen, die sie dafür benötigen. Und das darf durchaus auch mal durch die Devs passieren.

Wenn die Leute, die Zeit für die Betas investieren, das Gefühl haben, dass sie genauso gut auch mit ihrer Zimmerwand kommunizieren könnten, erstickt man jede Motivation, selbst bei den engagiertesten Spielern. Und ich weiß, wovon ich da spreche. Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, dass ich meine Beobachtungen zu Beta-Updates im hiesigen Forum zusammenfasse, das Beta-Forum ist in der jetzigen Form für die Katz.
 

MDGeist74

Gast
und die strikte englischpflicht im forum ist auch nicht gerade förderlich.
Auf eine gemeinsame Sprache muss man sich aber einigen..nur so laut denk..


Hey Draba..
Besser hätte ich es auch nicht schreiben können, als Slietie dort noch für den Bugtracker zuständig war. Hat es Spaß gemacht dort Fehler zumelden, weil den Fehlern auf den Grund gegangen wurde. Über den jetzigen Zustand sage ich lieber nichts, weil ich
A - dann keine Haare mehr auf dem Kopf habe
B - mir spontan Worte in den Sinn kommen die nicht Jugendfrei sind
C - ne dat behalte ich lieber für mich
 
:)aber nicht jeder will ein englisch lernen ,das es im bugtracker verständlich rüberkommt.es könnte ja auch der/die bearbeiter des bugtracker mehrsprachlich sein...
Naja.... lustigerweise sprach ich heute mit nem Kollegen über die Kollegen, die bei uns vielsprachig sind. Und es ist tatsächlich so, dass ich mir dort von keinem einzigen Kollegen vorstellen könnte, in einem Grepolis-Beta-Bug-Tracker die Tickets zu übersetzen. Diese Leute verdienen weit mehr und verbringen ihr halbes Leben in Flugzeugen ;)
Also kommt mal wieder auf den Teppich zurück!

Aber wenn es die Möglichkeit gäbe, die Fehler im heimischen Ticketsystem zu platzieren, Welt: Beta oder so... dann könnte ich mir vorstellen, dass möglicherweise mehr Leute die Fehler melden.
 

-Kvothe-

Gast
1. Ich spiele ja aktuell nur noch auf der Beta und auf Hyper. Für Hyper habe ich noch ein wenig Gold, aber um auf der Beta auch nur die Berater zu aktivieren, müßte ich halt Gold kaufen und das kommt für mich halt auf einem Testserver nicht in Frage.

Und genau deswegen, kann ich da halt nicht akurat spielen, also testen.

2. Viel wichtiger: Feedback unsererseits ist halt anscheinend wirklich verschwendete Lebenszeit.

Im EN Forum beklagen sich auch schon Spieler über den Event und vermissen einen Ausgleich zu den Mantikoren. In Form von vielleicht Bogenschützen? Der EN/US-Wikipfleger bemängelte die Anzahl der Münzen, die es als Belohnung gibt. Ich hatte mir ja zu dem Event die Mühe gemacht und auch einen längeren Feedbackpost erstellt. Wo ich diese beiden Dinge angesprochen habe. Hätte ich mir auch sparen können. Ein paar EN Revospieler sind wirklich angepi**t von dem Geflügelaufkommen.

Draba hat das schön formuliert, das es einfach einer Kontrollinstanz mit gesundem Menschenverstand bei Inno mangelt.

Ich spiele halt auf keiner "richtigen" Welt mehr und ich bezweifle, das sich das nochmal ändert. *hust* Klassikwelt*hust*. Und wie lange ich mich auf der Beta noch engagiere, kann ich auch nicht vorraussagen.

Ich finde jeden Event (ausser Thessa dieses Jahr) seit Mitte 2013 einfach Mist! Aber man bemüht sich halt trotzdem, Feedback abzugeben und Verbesserungsvorschläge zu machen.

Punkt 2 geht jetzt nicht gegen Dev-Grepo, der hat bei Innogames wohl auch eher weniger zu melden und ist da auch nur Lohnsklave, der zu tun hat, was irgendwelche Entscheider bestimmen. Immerhin kloppt der keine Phrasen, sondern scheint wirklich bemüht, Probleme anzugehen!
 

MDGeist74

Gast
:)aber nicht jeder will ein englisch lernen ,das es im bugtracker verständlich rüberkommt.es könnte ja auch der/die bearbeiter des bugtracker mehrsprachlich sein...
Es gab dort mal jemand der auch Deutsch verstanden hat. Lass mich mal kurz überlegen..

In diesen Zusammenhang kann ich nur auf das Posting von Draba Aspera hinweißen, dort wurde schon alles gesagt.

Mehr gibt es auch in diesen Zusammenhang nicht zusagen. Es wurde schon alles gesagt.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Auch hier nochmal... die Probleme mit den Buttons sind mit Version 2.35 gefixt, braucht sich also keiner mehr beschweren
 
Zu allererst können wir diese Sachen nicht integrieren, da sie geistiges Eigentum der jeweiligen Entwickler sind. Da gab es in der Vergangenheit in anderen Spielen schon erhebliche Probleme, wenn Entwickler auf einmal UserScripte kopiert haben... nichts desto trotz ist das Thema "bessere Integration von UserScripten" bei uns ein Thema. Aber eben kein leichtes. Es gibt eben nicht nur ein Script, sondern viele.
Und die Helden-Münzen, die seit 2.94 direkt im Interface sichtbar sind? Der GRC, wenn ich das richtig im Kopf habe, hat das schon früher gemacht.
 
Ihr amüsiert Euch köstlich, richtig?

Ich gebe Dev-Grepo durchaus recht. Das könnte ein Problem sein. Führend dafür ist übrigens ein Verzeichnis über Patente. Steht es dort nicht, kann man es nicht wirklich einklagen; möglicherweise auch gar nicht.

Denken wir doch nur an die Geschichte mit dem Smilie

Geschichte

Die älteste belegbare Verwendung des Smileys geht auf den amerikanischen Werbegrafiker Harvey Ball zurück.[1] Er zeichnete im Dezember 1963 zwei Punkte und einen gebogenen Strich in einen gelben Kreis. Balls Auftraggeber war die Versicherungsgesellschaft State Mutual Life Assurance Cos. of America, die mit den Anstecknadeln das Betriebsklima heben wollte. Ball erhielt für den Entwurf 45 Dollar. Das Zeichen wurde rechtlich nicht gesichert.
Ob unsere Scripthersteller wohl ans Patentamt geschrieben haben:confused:
 

Sandokakis

Gast
Das Problem ist, dass es hier nicht nur um eine Sache geht. Die wollen das, hier will einer jenes, da muss das beachtet werden und so weiter. Du kannst mir ja gerne mal eine Möglichkeit aufzeigen, wie es mit vertretbarem Aufwand geht alle Wünsche der Community weltweit unter einen Hut zu bringen?

Und es geht hier nicht um 5 User Scripte, darum geht es vielleicht in DE. Weltweit sieht das schon wieder anders aus.

Und es geht auch nicht um meinen Tisch oder Deinen. Es ist schlicht unmöglich in der laufenden Entwicklung auch noch alle externen Beteiligten ständig über jede Änderung auf dem Laufenden zu halten und im Prinzip ist es wie Adler schon gesagt hat: Alles was wir im Frontend ändern kann ein UserScript in den Wahnsinn bringen. Das ist bei uns ja auch nicht anders. Ändern wir etwas, müssen wir Stellen anpassen, die sich darauf verlassen haben.

Und am Ende bleibt es bei der Aussage: Die Änderungen sind auf BETA verfügbar, bitte prüft die UserScripte dort, damit die Änderung früh gefunden werden.
für mich klingt das alles nach ausrede und verantwortung abschieben.

wieviele userscripte gibt es denn weltweit, die freigegeben sind und auch regelmäßig von ihren entwicklern gepflegt werden (so wie DIO und Quack)?

und einfach ne mitteilung "von XY wird jetzt version ZZ verwendet" dürfte meines erachtens kein problem darstellen

wie gesagt, alle aktiven EUS in einen mailverteiler, mehr arbeit ist das nicht.

und von community-wünschen hab ich HIER auch nicht gesprochen.
 

MDGeist74

Gast
Das ist uns mit Sicherheit nicht egal. Es ist nur leider nicht so einfach die Spieler dahin zu bekommen. Aber das Community Management ist dabei Lösungen zu finden und Anreize zu schaffen.
Sorry..ist sonst nicht meine Art..ich mag Dich dev-grepo..haben auch mal in einer Ally zusammen gezockt..falls Du Dich daran noch erinnerst..das ist der Witz des Jahres..Communtiy Managent auf der Beta..

Nur Mister X..die einzige große unbekannte kann dort schalten und walten wie es Ihm gefällt..


Quelle: http://beta.grepolis.com/start/team

 
Ob unsere Scripthersteller wohl ans Patentamt geschrieben haben:confused:
Programmcode ist geschützt und es gilt ein Urheberrecht. Wenn ich jetzt meinen Code irgendwo anders entdecke, z.B. in einem Maulwurfscript, dann ist das nicht ok. :D
Unsere Scripte sind allerdings relativ lächerlich und keiner würde sowas zur Anzeige bringen.

Gängige Programmierpraktiken abzuschauen, ist da was anderes... ich wusste zum Beispiel am Anfang nicht, wie gewisse Sachen funktionieren und hab mir das bei Quacks Script angeschaut.

Patentieren kann man meiner Meinung nach nur Ideen/Erfindungen. Das wird wohl auch kein Scriptautor jemals machen... ^^
Der Smileyerfinder hat also nur ein Urheberrecht auf seine Smileygrafik und nicht auf die Idee selbst. :)

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Grepolis keinen Bock auf den Shitstorm hätte, wenn sie eine Idee übernehmen würden. Würde für sie eher negativ ausfallen, wenn sie den Scriptautor nicht mal um Erlaubnis fragen.
Zudem ist es auch irgendwie eine Sache des Anstandes.

wieviele userscripte gibt es denn weltweit, die freigegeben sind und auch regelmäßig von ihren entwicklern gepflegt werden (so wie DIO und Quack)?
Meiner Meinung sind das derzeit insgesamt 5. Eins davon funktioniert nur auf französischen Servern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.