Schließung von Weltwunderwelten

Wann sollen Weltwunder-Welten geschlossen werden?

  • bei weniger als 300 aktiven Spielern (so ist es jetzt)

    Abstimmungen: 50 16,8%
  • bei weniger als 500 aktiven Spielern

    Abstimmungen: 24 8,1%
  • nach gewonnenem Herrscheraward (7WWs) und weiteren 2 Monaten oder weniger als 300 Aktiven

    Abstimmungen: 73 24,6%
  • nach gewonnenem Herrscheraward (7WWs) und weiteren 2 Monaten oder weniger als 500 Aktiven

    Abstimmungen: 150 50,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    297
Ich möchte euch noch einmal auffordern an der obigen Abstimmung teilzunehmen.
Insbesondere die Spieler die jetzt auf die Eröffnung der nächsten WeltwunderWelt warten.
Lest den Thread, stimmt ab.
Schon diese Welt könnte davon beeinflusst werden. Denn ohne jede Änderung läuft eine WW-Welt, auch wenn sie längst entschieden ist, mindestens 1,5 Jahre.
Innogames wird das auf jeden Fall verändern.
Also gebt eure Meinung kund damit Inno sie berücksichtigt.
 
Ich persönlich finde eine frühe Schließung auch nicht unbedingt notwendig. Wer nicht mehr will, geht einfach.

Ich finde man könnte dieses Kronenherumreicherei ändern. Krone gewonnen schön, aber es kann keiner mehr diese dann auch noch kriegen. Vllt. ein Kronenzerstörer? Oder WW Chrasher allgemein. Die Weltwunder haben, finde ich, noch immer Potenzial. Die anderen Endgame Versuche sind n.m. empfinden nix.
 
hab mir jetzt nicht alles durchgelesen
aber geht ja sehr in die richtung meines vorschlags, den ich mal gepostet habe
werde hier auch keine argumente anführen, alles schon gemacht^^

kurz und knapp: ja frühe schließung bzw. begrenzte zeit für die krone ( gibt dazu wie gesagt bereits eine diskussion bzw einen beitrag bei ideen)

einfach die krone auf 1 monat oder so begrenzen, dann können die leute rumdaddeln auf den welten und keinen juckt es bzw ist "gezwungen" weiterzuspielen
 
Zuletzt bearbeitet:
Fände Variante 3 oder 4 sinnvoll. Eine Weitergabe an Verbündete sollte aber innerhalb von 2 Wochen vollzogen werden und nicht länger. Und auch nur eine Weitergabe an Verbündete.
Das noch 1 Monat Zeit bestehen bleiben sollte wie von ShortLdn vorgeschlagen das eine Konkurrenz noch die Krone erringen kann klingt auch gut. Quasi als Ergänzung zu Buffy.

Eine Situation wie von Methone beschrieben ist ja ätzend.

Es gab ja schon vor nem guten Jahr den Vorschlag für ne neue Sonderwelt, damit man da mal Acc unter 1 k Städte haben kann.
Und die Fans dieser Welten könnten sich in ihren Allis auch verabreden auf die neue Welt zu gehen und häten Spaß genug damit.
Das Ganze kam schon zu den "sinnvollen Ideen", aber seitdem kam keinerlei Feedback mehr seitens Inno.

Man könnte ja auch die neuen Götter und auch Hephaistos Segen mit einbauen. Dafür aber den Rekrutierung gegen Gold weglassen. Irgendwie sowas "Aufmunterndes" in der Art für die Spieler*Innen die es etwas geruhsamer angehen wollen und dabei auch Geld ausgeben.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass das Wiederkommen auf ne Welt (bei mir nach Renovierung und Umzug) auf der der Sieger und die Krone bereits vergeben sind, wirklich nicht der Bringer ist. OK, es tummeln sich noch manche dort rum mit denen man zusammen gekämpfz hat aber es machte einfach nicht mehr so richtig Spaß für mich. Hatte sogar "Hemmungen", harte Gegner die nur noch Semi spielten in meiner 2. Phase zu erobern. Hatte keinen echten Reiz und ich fands auch zu billig.
 
Hab hier nicht alle Beiträge gelesen, also verzeiht, wenn jemand schon etwas ähnliches gepostet hat, aber meiner Meinung nach ist das Schlimme nicht, dass die Welt so lange offen bleibt, sondern das herumreichen der Krone. Gerade wenn es nur deswegen klappt, weil die Siegeralli einfach keinen Bock mehr hatte die WW ewig zu halten. .

Ich finde, dass die beste Möglichkeit dies zu verhindern ist, dass man die Krone nur mehr an die erste Alli gibt, die alle 7 Weltwunder baut.

Einige Spieler haben den Vorschlag gebracht, dass man eine Krone nur dann bekommen sollte, wenn man alle 7 WWs innerhalb einer gewissen Zeit nach der Siegeralli baut. Ich persönlich halte dies für keine gute Idee, weil man damit zwar bewirkt, dass die Siegeralli vielleicht doch noch einne kurze Zeit bleibt um die WW zu halten und keiner die WWs "unverdient" bekommt. Allerdings kann man damit nicht verhindern, dass die Krone nahezu unbegrenzt an Wings und BNDs abgegeben wird. Somit wär das Weiterreichen der Krone nur teilweise gelöst.
Es gibt keinen Grund, wieso Weltwunder das einzige Endgame sein sollte, bei dem mehr als eine Alli gewinnen kann.

Die Frage, ob die Welt danach dann offen bleibt oder nicht, kann man komplett unabhängig davon klären abhängig von den Bedürfnissen der Spieler. Ich persönlich brauche keine Welt, die nach dem Sieg weiter geht, kann mir aber vorstellen, dass es einige recht nice finde.
 
Ich habe meine Vorschläge und auch die Abstimmung unter der Voraussetzung gemacht, dass das ursprüngliche Endgamekonzept beibehalten wird.
Sieger nur einmal, Herrscher beliebig oft. Vermutlich stammt das noch von den zwei Brüdern.

Die beiden anderen Endgames sehen ein unmittelbares Ende nach dem Sieg vor.
Natürlich könnte man auch Weltwunder daran anpassen.
Das würde bedeuten das sofort nach dem Erreichen des Herrschers der Countdown einsetzt.
Damit würde auch der Herrscher nur einmal vergeben.

Bei der Umfrage zeichnet sich ja ein recht deutlicher Sieg von Herrscheraward plus zwei Monate ab.

Zusätzlich könnte man Innogames auch nur einmalig zu erreichender Herrscheraward anbieten, entweder mit sofortigem Countdown oder bei Erreichen von 300 bzw. 500 aktiven Spielern.
(Vielleicht mit Drabas Helferawards)
Das wäre aber ein ziemlicher Systemwechsel und würde meiner Ansicht nach eine Befragung aller Länderversionen erfordern.

Wird der Herrscher nicht erreicht bleibt es bei 300 oder 500 aktiven Spielern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich für meinen Teil hab auch für Herrscheraward plus zwei Monate gestimmt, aber nur aufgrund von Mangel an alternativen.

Fände es wie schon gesagt viel sinnvoller, wenn die Krone nur an eine Alli geht.
 
bei der Umfrage tut sich nichts mehr

Zusammenfassend kann mal wohl sagen das mehrheitlich der Wunsch nach einer kürzeren Laufzeit bereits entschiedener Welten besteht. (Herrscher)
Eventuell sollte sogar über einen Systemwechsel nachgedacht werden.
Herrscheraward wie alle anderen Siegawards nur einmal.

@Gaius Iulius Caesar dann berichte mal
und nun ist Innogames am Zug
 
Zuletzt bearbeitet:
amisos und heliopolis könnt ihr beim übermitteln der infos an inno direkt nebenbei schließen

vielleicht macht das die anderen server flotter, es bahnt sich eine 36k bewegungen go an.

merci