Serverkrieg Naxos

elbratzo

Gast
die "Großen" denken nun an sich und überlassen "die Kleinen" ihrem Schicksal..

da sieht man(n) mal, das bei PaF richtiges Teamplay herrscht...(Ironie OFF)
 
Die Lage für PaF spitzt sich weiter zu. Werden sie nochmal OFF technisch aktiv oder wird es ein NEA 2.0?
Die Barbaren lassen ihre Deff teilweise erst nach Ablauf der Revo eintreffen. Hut Ab :D
Ich bin aber gespannt wie es weitergeht.
PaF äußert euch doch mal ;)
 

bl4ckk0br4

Gast
musste auch einige einbüßen nehmen mit einigen städten.
hab 2 städte kampflos aufgegeben.und bei den anderen städten gute verluste bei den gegnern gemacht^^
 

gabibronko

Gast
klar bl4ckk0br4, es ist ja auch sinnvoll teilweise städte aufzugeben, bzw nur milizi zu zünden und sich dann zu verabschieden, hi@zitadelle

was jedoch auffällig bei euch ist, das nur einige wenige städte zugedefft werden.
bei einer 4.8 k stadt die recht tief bei uns im gebiet liegt werden zur deff 4.5k landdeff+ 1k biris geschickt werden, wobei man für revo auslösen auch schon 3 k landdeff rauskloppen musste.

scheinbar ist es bei euch halt wichtig die richtigen kontakte, oder die richtigen hunde als freunde zu haben, um deff zu bekommen.
und dies ist nunmal kein zeichen von sonderlich großer gemeinschaft, wenn städte, die zwar auf inseln mit feinden liegen, mit 6 k land pre gedefft werden, einem itachiundsasuke aber null hilfe zukommen.

unterm strich hat PaF diese wochenende 64 Städte verloren.
wie man das nun interpretiert, dazu die tatasachen
das ihr um 11 memeber geschrumpft seid, und
http://de.grepostats.com/world/de41/alliance/46/members?compare=towns
scheinbar niemand aus der führungsriege eine stadt verloren hat,
http://de.grepostats.com/world/de41/alliance/46/members?compare=kill_def
und aus den top 30 sich kaum einer mit deff bash bekleckert hat, außer es ging mit städte verluste einher

eine rühmliche ausnahme bildet hier quackmaster, und in ansätzen michel2377,

so, glaube das war das wichtigeste zu diesem wochenende

lg gabi
 
Zeit für den Wochenrückblick 04.03. bis 10.03.:

Pink and Fluffy: Verluste 92 Städte an Thors Erben (44), Assassins (37), Dragon of Assassin (4), Triton(4), Zerschmetterlinge(3)
Eroberungen gegen diese Allianzen: 0
 

elbratzo

Gast
Zeit für den Wochenrückblick 11.03. bis 17.03.:

es ging etwas ruhiger zu, aber es geht vorran ^^

Pink and Fluffy: Verluste 32 Städte an Thors Erben (22), Assassins (8), Dragon of Assassin (1), Triton(0), Zerschmetterlinge(1)
Eroberungen von PaF gegen diese Allianzen: 0
 

Mark Aurelius

Gast
und für was soll ich jetzt beifall klatschen wenn gefühlt 300 spieler ca 60 angreifen?
 

Mark Aurelius

Gast
für die extrem geilen diplomatischen Leistungen, dass 300 Leute gegen 60 vereinigt werden konnten :D

KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,KLATSCH,!!!!!!!!
aha ... andere bewerten es eher als armselig... aber so hat jeder seine Sichtweise der Dinge ;)
 

elbratzo

Gast
und für was soll ich jetzt beifall klatschen wenn gefühlt 300 spieler ca 60 angreifen?
ach die Nummer jetzt wieder...die armen Kleinen werden von den bösen Großen angegriffen...

ca 60? mhhh, dann müssen dir wohl die Barbaren oder Legion der Verdammten (die euch unterstützen) völlig entfallen sein...kann ja mal passieren8-) - also noch einmal hinsetzen, richtig analysieren und dann dein beitrag korrigieren

Dann klatsche ich auf jeden Fall Beifall ^^
 

Mark Aurelius

Gast
über was muss ich denn "Bescheid" wissen bei

ps: ich zähle auf der Gegenseite über 420 Member :D
gegen ca. 60????

Da muss ich kein Insiderwissen haben um es armselig zu finden

A) mit einem Massen - BND auf eine Allianz (meinetwegen mit kleineren Unterstützern) drauf zu hauen und vor allem

B) sich dafür dann hier auch noch selbst zu bejubeln
 

DeletedUser37784

Gast
naja, wenn keine andere große Ally da ist, dann eben auf die kleinen....warum erst groß werden lassen??? und wenn ich bei unseren "Gegnern" mal durchzähle (mir bekannte BND`s bzw. wer wem hilft), komme ich auch auf 232 Member....ergo: so "klein" wie sie sich darstellen, sind sie gar nicht