Sink or Swim - It's my first time don't be dirty !

Wenn ich die Muße hab, mach ich auch noch ein Sink or Swim nachher oder die Tage, bin aber als Wingbeauftragter für @Calimero62 auf Istros auch sehr eingespannt.
Sehr gut! Du hast richtig eingeschätzt wo Deine Prioritäten zu liegen haben. So und nun ab auf Istros und Member einladen resp. Wings gründen...hop hop!
 
1. Überarbeitung 17.01., 12:15 Uhr
- Guglhupfgeschwader angepasst
-BND Varden und last idiots ergänzt


Eigentlich hatte ich ja vorgehabt, ungefähr einmal monatlich ein neues Sink or Swim zu fabrizieren, bisher ist das an meiner Faulheit gescheitert. Nun wurde es mir gestern von oberster Stelle befohlen, hier kommt es also. Wäre eine richtig nice Sache, wenn von den anderen Seiten auch regelmäßige Einschätzungen kämen.

Wer diesen Beitrag, dieses Spiel und sich selbst zu ernst nimmt, sollte an dieser Stelle aber aufhören zu lesen. Ich will niemanden persönlich als Mensch angreifen usw., ihr kennt das ja.

Da ich auch gerne über unsere direkten Gegner ablästern möchte ein Herz für kleine Allianzen habe, werde ich mein Sink or Swim im Ranking nach unten ausweiten und nicht nur die Top Ten machen. Wie weit weiß ich noch nicht.



1. 50 Shades of Brainless
Wing: Pinky and the Brain (Rang 7)
Punkte: ca. 23 Mio Punkte
Bashranking: 2-2-2 (Wing: 20-18-25)
Spieler: 88
Punkteschnitt: 261.363
Bekannte BNDs: Varden und Wing, Devils Trident


Nach wie vor auf Platz Eins und davon profitiert, dass die Leeks zerfallen sind. Man hat wirklich eine Menge vom ehemals zornigen Gemüse aufgenommen und es ist die Frage, ob man davon wirklich profitiert - schließlich wird es Gründe geben, warum die zerfallen sind. Wie man hört - was natürlich ob tatsächlich wahr oder unwahr nun sicherlich abgestritten werden wird - gibt es auch Stunk mit dem BND Devils Trident. Wohl weil die die Leeks-Crew aufgenommen haben, die sich mit der Leeks-Crew bei Brainless verzankt hat. Außerdem solls wohl weiterhin intern Stunk geben, weil gewisse Spieler nur auf Punkte gehen. Hätte man ja auch nicht mit rechnen können, wenn man mit Spielern startet, die eben dafür bekannt sind. Das mag allerdings gar nichts schlechtes sein, Ausbauspieler kann man in der WW-Zeit gut gebrauchen - vorausgesetzt, sie drohen nicht damit, sich zu löschen, sollte sie jemand in der Rangliste überholen^^
Der Versuch, den Minions eins auszuwischen, indem man den Verbund des Nordens unterstützt, war auch ein Flop - der Verbund hatte wohl verschwiegen, dass er selbst kaum noch Seedeff besitzt, da diese Tag für Tag aufs Neue bei EO-Versuchen weggeschreddert wird. Gleiches erlitten hier auch die Biremen der Brains.

Aber mal Spaß und Stichelei beiseite: Die Brainless sind nach wie vor einer, wenn nicht der Topfavorit auf den Sieg und haben nun auch noch einige gute Spieler dazu bekommen. Spannend wird, wie sich das Bündnis mit den Varden entwickelt. Die Leeks aufgrund derer man den Bund schmiedete sind weg, allerdings bekommen die Brainless sowohl von Norden von den Smilings als auch von Osten vom Pub Feuer und haben auch schon einige Städte verloren. Trotz allem sind sie natürlich immer noch eine unglaublich starke und eingespielte Allianz mit vielen guten Einzelspielern und man muss ihnen ein SWIM geben.


2. Minion Invasion
Wing: Minion lnvasion (Rang 34)
Punkte: ca. 16,1 Mio Punkte
Bashranking: 1-1-1 (Wing: 47-46-50)
Spieler: 61
Punkteschnitt: 263.934
Bekannte BNDs: Smiling Legends


Uff. Ich dachte ja, ich wäre endlich mal in einer guten Allianz gelandet, hätte aber gleich wissen müssen, dass eine Allianz, die mich aufnimmt, nicht gut sein kann. Zwar steht im Profil etwas von geschlossener Gesellschaft, nichtsdestotrotz wurde ich mitsamt meinen Freunden eingelassen, nachdem ich ca. zwei Wochen an der Tür gekratzt und gejault habe. Drinnen angekommen musste ich feststellen, dass wie unsere Feinde richtigerweise sagen, die Minions nur golden, pingen, Nachtkolos stellen und auf den Umode timen können. Möglicherweise sollte man gewissen Leuten mal sagen, dass es auch nicht gerade gut auf einen selbst zurückfällt, wenn man einen Gegner, der einem durchgehend den !§#$%&? versohlt, schlecht redet. Daran wird sich auch nichts ändern, solange die Mütter von @The Devils Rejects und @Genutrix nicht dahinter kommen, was ihre Sprößlinge dafür ausgeben und ihnen das Taschengeld streichen. Das ist allerdings aktuell nicht in Sicht. Deshalb gebe ich auch uns ganz unbescheiden ein SWIM.



3. Smiling Legends
Wing: -
Punkte: 11,1 Mio Punkte
Bashranking: 4-4-3
Spieler: 46
Punkteschnitt: 241.716
Bekannte BNDs: Minion Invasion und Wing


Die lächelnden Legenden haben sich still und heimlich zur dritten Macht gemausert, die Varden und die gesunkenen Leeks überholt und sind zwischen Minions und Brainless in einer durchaus interessanten Position. Sollten sie selbst WWs bauen wollen, ist diese natürlich äußerst kritisch, sollte dies nicht der Fall sein, könnten sie jedoch leicht zum Königsmacher avanchieren und theoretisch bei beiden großen Nachbarn WWs crashen. Momentan sind sie damit beschäftigt, nach Süden vorzudringen und die Brainless zu bekämpfen, wobei sie mE derzeit eine ganz gute Figur machen. Zudem haben sie mit den Minions ein offensivstarkes BND im Rücken. Auch hier vergebe ich ein klares SWIM.

4. Die Varden

Wing: -Die Varden- (Rang 9)
Punkte: 16,1 Mio Punkte
Bashranking: 5-5-5 (Wing: 17-14-24)
Spieler: 86
Punkteschnitt: 187.971
Bekannte BNDs: Brainless und Wing, the last idiots


Tja, die Varden. Womöglich sind sie in meinem ersten Sink or Swim ein wenig zu schlecht weggekommen (oder ich hab einfach die Leeks überschätzt^^). Die Varden haben aktuell so wie ich das sehe keine größeren Feinde mehr. Die Minions und die Smilings sind zu weit weg und mit den Brainless ist man noch verbündet. Fraglich ist, ob man dieses BND beibehält oder nicht. Beides würde mE nicht wirklich einen Unterschied für die Varden machen. Behalten sie es, können sie in Ruhe Farmerama spielen und kleinere Allianzen fressen, behalten sie es nicht, wären die Brainless plötzlich in einen Dreifrontenkrieg verwickelt, was für die Varden womöglich nicht die Konsequenzen hätte, die es hätte, wenn die Brainless sich nicht auf die anderen Fronten (und potenziell gefährlicheren Gegner) konzentrieren müssten. Irgendwie halte ich aber qualitativ immer noch nicht so viel von den Varden wie von den drei ersten Allianzen. Die Lage ist aber schon nicht schlecht. Sie werden auf jeden Fall überleben. Ich vergebe ein FLOAT mit Tendenz zum SWIM.

5. Guglhupfgeschwader

Wing: -
Punkte: 7,5 Mio
Bashranking: 8-9-6
Spieler: 46
Punkteschnitt: 165.142
Bekannte BNDs: BREAKING NEWS, Überreste der Leeks (?)


Sind neu hier im Ranking und als kleine, aber feine Ally gestartet. Dann kam es zur Fusion mit der gesunkenen AfG. Überraschenderweise hielt man sich trotz der Menge an Kriegsflüchtlingen ganz gut. Nun das gleiche Spiel von vorne, man nahm einen Haufen Spieler der gesunkenen Guardians auf, die vorher wiederum einen Haufen gesunkener OoC-Leute aufnahmen und wie die Statistiken erahnen lassen, bahnt sich da auch etwas mit dem bisherigen Feind BREAKING NEWS an. Einige Spieler sind auch hiervon gewechselt bzw. war ein Großteil der Guardians vorher bei BREAKING. Bahnt sich hier etwa die größte Massenally des Servers an? Steckt womöglich @Calimero62 dahinter? Ist es ein AFler vom Geschwader in den er gewargt ist?

EDIT: Grießnockerlaffäre ist wohl nicht mehr der Wing des Geschwaders, wie man mir sagte. Gut. Damit hätte sich das Thema Massenally erledigt erstmal. Probleme wirft hingegen auf, dass dann das Save lückenhaft sein dürfte und nach wie vor viele Neuzugänge dabei sind, die bereits mit den Guardians oder sogar schon mit OoC ein bis zweimal untergegangen sind. Nichtsdestotrotz muss man hier die Entwicklung abwarten und ich vergebe ein FLOAT.



6. Irish Pub
Wing: British Campus (Rang 28)
Punkte: 9 Mio. Punkte
Bashranking: 6-6-11 (Wing: 37-26-48)
Spieler: 45
Punkteschnitt: 200.000
Bekannte BNDs: Argonauten (?), Überreste der Leeks (?)


Wie es aussieht, sind die acht gesperrten Spieler, die angeblich zu dumm zum Multiaccounting waren, wieder da und ärgern fleißig die Brainless. Man darf mich gerne näher ins Bild setzen, aber so wie ich das sehe haben die Iren den Brains derzeit mehr Städte abgenommen als sie verloren haben - es sei denn, sie treten brainslike ebenfalls kurz vor Verlusten aus der Ally aus. Mit den Argonauten scheint man ein BND zu haben, zumindest gibt es da trotz direkter Nachbarschaft keine Stadtverluste und -gewinne. Man war ja auch im Verbund mit den Leeks, das ist nun vorbei. Überhaupt wird sich zeigen, wie die zahlreichen (angeblichen) BND-Partner der Leeks sich verhalten, jetzt wo ein Großteil ebendieser zu der Ally gewechselt sind, die bekämpft wird. Bis auf Weiteres erstmal ein SWIM, schaut ganz gut aus und man hat derzeit wohl nur eine Front.

7. siehe 1.



8. Devils Trident

Wing: -
Punkte: 5,95 Mio
Bashranking: 9-8-9
Spieler: 31
Punkteschnitt: 191.964
Bekannte BNDs: Brainless und Wing, Varden und Wing (???)


Kleine, aber feine Ally, die durch die Aufnahme einer der zerstrittenen Leeks-Cliquen ein wenig gewachsen und in die Top Ten gerutscht ist. Lage ist ungünstig zentral, ähnlich wie bei den Guardians und OoC vorher, allerdings hat man im Gegensatz zu diesen die Brainless als Partner und ist im Gegensatz zu diesen auch keine Massenally. Gerüchteweise zankt man sich allerdings auch mit den Brainless. Es wird davon abhängen, ob man das wieder kittet oder einen anderen starken Partner findet. Sonst wird es aufgrund der ungünstigen Lage sehr, sehr schwer. FLOAT.



9. siehe 4.



10. Die Argonauten

Wing: -
Punkte: 5,2 Mio
Bashranking: 12-11-13
Spieler: 47
Punkteschnitt: 111.079
Bekannte BNDs: Irish Pub und Wing (?), Überreste der Leeks (?)


Tja, was soll ich sagen. Im Verbund gegen Brainless gelandet hauptsächlich, weil der Feind meines Feindes mein Freund ist. Reißen sehe ich die nicht viel. Verlieren konstant Städte an Brainless oder auch an kleinere Ally, wie *Omega*, die nicht mal in diesem Sink or Swim vorkommen (nun ja doch^^). Ich denke, die Argonauten werden früher oder später komplett gefressen sowie einer der stärkeren Nachbarn Lust dazu hat. SINK.




11. G R E P O H O L I K E R

Wing: -
Punkte: 5,1 Mio
Bashranking: 10-12-7
Spieler: 43
Punkteschnitt: 118.636
Bekannte BNDs: the last idiots, Walhalla Rising, Das Gallische Dorf (?)


Meiner Meinung nach das stärkste Mitglied im Verbund gegen die Minions, wenn man die Brainless mal außen vor lässt. Möglicherweise sehen sie aber auch vor allem deshalb besser als die anderen Allianzen des Nordens aus, weil ebendiese größtenteils noch als eine Art Prellbock zwischen ihnen und den Minions stehen. Nicht unerwähnt sollte allerdings bleiben, dass sie den Minions den bisher einzigen ungewollten Stadtverlust beigebracht haben. Um bei der Wahrheit zu bleiben, hat es sich dabei um einen aufgrund privater Probleme inaktiven Spieler gehandelt und die Minions haben das Kolo erst bemerkt als es schon durch war, aber ich denke, das wissen die Grepoholiker auch ganz gut einzuordnen, denn ich habe sie nirgendwo damit rumprahlen sehen. Respekt dafür. Sie sind auf jeden Fall keine ganz schlechte Ally, auch wenn natürlich nicht auf dem gleichen Niveau wie die großen Drei. Eine Entwicklung finde ich derzeit schwer vorauszusagen, hängt stark von den Zielen und der Diplomatie ab. Deshalb erstmal ein FLOAT.



12. the last idiots

Wing: the last idiots. (Rang 47)
Punkte: 5,5 Mio
Bashranking: 16-16-21 (Wing: 75-81-72)
Spieler: 58
Punkteschnitt: 95.527
Bekannte BNDs: G R E P O H O L I K E R, Die Varden


Sitzen zwar im 45 zwischen Varden und Geschwader, schicken aber trotzdem immer fleißig Deff, wenn der Verbund des Nordens mal wieder ein Kolo bei den Minions stehen hat. Stehen bisher nicht so schlecht da, aber ich glaube, es hat sie auch noch niemand Starkes wirklich ernsthaft bekämpft. Weiß allerdings auch kaum etwas über sie. Gebe hier ein FLOAT.





13. Die Verschworenen

Wing: -
Punkte: 4,3 Mio
Bashranking: 22-20-28
Spieler: 47
Punkteschnitt: 101.778
Bekannte BNDs:


Ich weiß legit nichts über sie. Liegen ganz im Süden. Dürfen da denke ich ihr Ding machen, solange Varden oder Brainless sich nicht entschließen, Richtung Süden zu expandieren. Da sähe sich sie dann doch unterlegen. Erstmal aber FLOAT



14. Walhalla Rising

Wing: *Walhalla Rising* (Rang 31)
Punkte: 5,4 Mio Punkte
Bashranking: 14-15-12 (Wing: 41-41-38)
Spieler: 73
Punkteschnitt: 74.191
Bekannte BNDs: G R E P O H O L I K E R, Das Gallische Dorf, The Frogs, Do or Die (?)


Meiner Meinung nach das Herzstück im Verbund des Nordens gegen die Minions, weil sie meines Wissens mit fast allen verbündet sind (die anderen nicht mal untereinander, glaube ich). Ja, was soll ich sagen, noch halten sie sich, aber es wird denke ich nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sie zusammen brechen. Meiner Meinung nach eine typische Massenally. Auch wenn ich mir habe sagen lassen, dass sie meinen, es würde nun ausgeglichen zwischen ihnen selbst und Minions stehen, weil die Grepoholiker den Minions eine Stadt abgenommen haben. SINK.



15. Das Gallische Dorf

Wing: Das.Gallische.Dorf (Rang 44)
Punkte: 4,4 Mio
Bashranking: 11-10-8 (Wing: 64-63-61)
Spieler: 53 (Tendenz sinkend^^)
Punkteschnitt: 82.357
Bekannte BNDs: Walhalla Rising, Do or Die



Zerfallen gerade. Diverse Member treten aus oder hören auf. Hatte sie eigentlich für den etwas stärkeren unserer beiden nördlichen Gegner gehalten im Vergleich zu Walhalla. So aber SINK.


16. BREAKING NEWS

Wing: -
Punkte: 3,1 Mio
Bashranking: 15-18-16
Spieler: 24
Punkteschnitt: 128.631
Bekannte BNDs: Guglhupfgeschwader


Siehe Guglhupfgeschwader. Da ist eigentlich alles zu gesagt. Bisher eigentlich eine mir sympathische, kleine Ally, fraglich ist, was da aus dem Techtelmechel mit dem Geschwader herauskommt. FLOAT.



17. Brothers of Chaos

Wing: -
Punkte: 2,7 Mio
Bashranking: 21-22-23
Spieler: 31
Punkteschnitt: 86.895
Bekannte BNDs: 18 Monks


Okaye Ally, war glaube ich auch mal kurzzeitig im Verbund dabei, inzwischen sieht man sie aber nicht mehr auf den Tickern. Scheinen nun relativ monogam mit ihrem engen BND, den Monks zu sein. Werden nach und nach allerdings von den Minions zurück gedrängt. Können sich eventuell da etwas aufbauen, haben aber womöglich zu viele schwächere Spieler aufgenommen. Wenn das zur Front wird, sieht es nicht gut aus. FLOAT mit Tendenz zum SINK.



18. siehe 5.



19. Plan B

Wing: -
Punkte: 2,5 Mio
Bashranking: 25-24-31
Spieler: 18
Punkteschnitt: 140.090
Bekannte BNDs: -


Kenne die auch nicht, sitzen im Südosten zwischen Brainless, Iren und Verschworenen. Haben da ein kleines Save, dass aber sowohl von Irish als auch den Brainless schon teils zersetzt wird und wie ich denke noch weiter zersetzt werden wird. SINK.



20. 18 Monks

Wing: -
Punkte: 2,35 Mio
Bashranking: 19-19-22
Spieler: 18
Punkteschnitt: 131.092
Bekannte BNDs: Brothers of Chaos


Haben bald nicht mehr genug IEOs, um Cheatcode und Wuftihund für jede Stadt, die sie an uns verlieren, neue zu geben :D Ihr "Save" wird auch langsam von den Minions zersetzt. Sind aber ebenfalls recht weit Richtung Westen gesiedelt. Vielleicht reicht es, um den Minions zu entkommen. Wenn nicht, sollten die Mönche sich auf das Wesentliche besinnen und anfangen zu beten.
SINK,vielleicht FLOAT.

Gesunken sind insgesamt fünf Allianzen aus den Top Ten von meinem letzten Sink and Swim. Bei Dreien war das wohl auch absehbar, bei den anderen beiden nicht unbedingt, zumindest nicht so zeitnah. Rip:
Out of Control
Guardians of Asgard
AfG
Angry Leeks aka Supreme Sith Empire
Enraged Leeks aka Throne Legacy Gang aka Todesstern Gang

Das wars, wer mir Informationen zukommen lassen will für das nächste Mal, darf das gerne tun, man kann auch immer mit mir über sowas schreiben, wenn man nicht nur rumflamen will. Außerdem bin ich bestechlich und schreibe eventuell wenn der Preis stimmt das nächste Mal besser über deine Allianz. Bin auch gespannt, wie viele Kolos ich morgen hierfür stehen habe. Wer Fehler findet, darf sie behalten, ist spät und ich habe jetzt auch keinen Bock mehr, nochmal über diesen Roman drüber zu lesen. Wünsche viel Spaß gehabt zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
1. Überarbeitung 17.01., 12:15 Uhr
- Guglhupfgeschwader angepasst
-BND Varden und last idiots ergänzt


Eigentlich hatte ich ja vorgehabt, ungefähr einmal monatlich ein neues Sink or Swim zu fabrizieren, bisher ist das an meiner Faulheit gescheitert. Nun wurde es mir gestern von oberster Stelle befohlen, hier kommt es also. Wäre eine richtig nice Sache, wenn von den anderen Seiten auch regelmäßige Einschätzungen kämen.

Wer diesen Beitrag, dieses Spiel und sich selbst zu ernst nimmt, sollte an dieser Stelle aber aufhören zu lesen. Ich will niemanden persönlich als Mensch angreifen usw., ihr kennt das ja.

Da ich auch gerne über unsere direkten Gegner ablästern möchte ein Herz für kleine Allianzen habe, werde ich mein Sink or Swim im Ranking nach unten ausweiten und nicht nur die Top Ten machen. Wie weit weiß ich noch nicht.



1. 50 Shades of Brainless
Wing: Pinky and the Brain (Rang 7)
Punkte: ca. 23 Mio Punkte
Bashranking: 2-2-2 (Wing: 20-18-25)
Spieler: 88
Punkteschnitt: 261.363
Bekannte BNDs: Varden und Wing, Devils Trident


Nach wie vor auf Platz Eins und davon profitiert, dass die Leeks zerfallen sind. Man hat wirklich eine Menge vom ehemals zornigen Gemüse aufgenommen und es ist die Frage, ob man davon wirklich profitiert - schließlich wird es Gründe geben, warum die zerfallen sind. Wie man hört - was natürlich ob tatsächlich wahr oder unwahr nun sicherlich abgestritten werden wird - gibt es auch Stunk mit dem BND Devils Trident. Wohl weil die die Leeks-Crew aufgenommen haben, die sich mit der Leeks-Crew bei Brainless verzankt hat. Außerdem solls wohl weiterhin intern Stunk geben, weil gewisse Spieler nur auf Punkte gehen. Hätte man ja auch nicht mit rechnen können, wenn man mit Spielern startet, die eben dafür bekannt sind. Das mag allerdings gar nichts schlechtes sein, Ausbauspieler kann man in der WW-Zeit gut gebrauchen - vorausgesetzt, sie drohen nicht damit, sich zu löschen, sollte sie jemand in der Rangliste überholen^^
Der Versuch, den Minions eins auszuwischen, indem man den Verbund des Nordens unterstützt, war auch ein Flop - der Verbund hatte wohl verschwiegen, dass er selbst kaum noch Seedeff besitzt, da diese Tag für Tag aufs Neue bei EO-Versuchen weggeschreddert wird. Gleiches erlitten hier auch die Biremen der Brains.

Aber mal Spaß und Stichelei beiseite: Die Brainless sind nach wie vor einer, wenn nicht der Topfavorit auf den Sieg und haben nun auch noch einige gute Spieler dazu bekommen. Spannend wird, wie sich das Bündnis mit den Varden entwickelt. Die Leeks aufgrund derer man den Bund schmiedete sind weg, allerdings bekommen die Brainless sowohl von Norden von den Smilings als auch von Osten vom Pub Feuer und haben auch schon einige Städte verloren. Trotz allem sind sie natürlich immer noch eine unglaublich starke und eingespielte Allianz mit vielen guten Einzelspielern und man muss ihnen ein SWIM geben.


2. Minion Invasion
Wing: Minion lnvasion (Rang 34)
Punkte: ca. 16,1 Mio Punkte
Bashranking: 1-1-1 (Wing: 47-46-50)
Spieler: 61
Punkteschnitt: 263.934
Bekannte BNDs: Smiling Legends


Uff. Ich dachte ja, ich wäre endlich mal in einer guten Allianz gelandet, hätte aber gleich wissen müssen, dass eine Allianz, die mich aufnimmt, nicht gut sein kann. Zwar steht im Profil etwas von geschlossener Gesellschaft, nichtsdestotrotz wurde ich mitsamt meinen Freunden eingelassen, nachdem ich ca. zwei Wochen an der Tür gekratzt und gejault habe. Drinnen angekommen musste ich feststellen, dass wie unsere Feinde richtigerweise sagen, die Minions nur golden, pingen, Nachtkolos stellen und auf den Umode timen können. Möglicherweise sollte man gewissen Leuten mal sagen, dass es auch nicht gerade gut auf einen selbst zurückfällt, wenn man einen Gegner, der einem durchgehend den !§#$%&? versohlt, schlecht redet. Daran wird sich auch nichts ändern, solange die Mütter von @The Devils Rejects und @Genutrix nicht dahinter kommen, was ihre Sprößlinge dafür ausgeben und ihnen das Taschengeld streichen. Das ist allerdings aktuell nicht in Sicht. Deshalb gebe ich auch uns ganz unbescheiden ein SWIM.



3. Smiling Legends
Wing: -
Punkte: 11,1 Mio Punkte
Bashranking: 4-4-3
Spieler: 46
Punkteschnitt: 241.716
Bekannte BNDs: Minion Invasion und Wing


Die lächelnden Legenden haben sich still und heimlich zur dritten Macht gemausert, die Varden und die gesunkenen Leeks überholt und sind zwischen Minions und Brainless in einer durchaus interessanten Position. Sollten sie selbst WWs bauen wollen, ist diese natürlich äußerst kritisch, sollte dies nicht der Fall sein, könnten sie jedoch leicht zum Königsmacher avanchieren und theoretisch bei beiden großen Nachbarn WWs crashen. Momentan sind sie damit beschäftigt, nach Süden vorzudringen und die Brainless zu bekämpfen, wobei sie mE derzeit eine ganz gute Figur machen. Zudem haben sie mit den Minions ein offensivstarkes BND im Rücken. Auch hier vergebe ich ein klares SWIM.

4. Die Varden

Wing: -Die Varden- (Rang 9)
Punkte: 16,1 Mio Punkte
Bashranking: 5-5-5 (Wing: 17-14-24)
Spieler: 86
Punkteschnitt: 187.971
Bekannte BNDs: Brainless und Wing, the last idiots


Tja, die Varden. Womöglich sind sie in meinem ersten Sink or Swim ein wenig zu schlecht weggekommen (oder ich hab einfach die Leeks überschätzt^^). Die Varden haben aktuell so wie ich das sehe keine größeren Feinde mehr. Die Minions und die Smilings sind zu weit weg und mit den Brainless ist man noch verbündet. Fraglich ist, ob man dieses BND beibehält oder nicht. Beides würde mE nicht wirklich einen Unterschied für die Varden machen. Behalten sie es, können sie in Ruhe Farmerama spielen und kleinere Allianzen fressen, behalten sie es nicht, wären die Brainless plötzlich in einen Dreifrontenkrieg verwickelt, was für die Varden womöglich nicht die Konsequenzen hätte, die es hätte, wenn die Brainless sich nicht auf die anderen Fronten (und potenziell gefährlicheren Gegner) konzentrieren müssten. Irgendwie halte ich aber qualitativ immer noch nicht so viel von den Varden wie von den drei ersten Allianzen. Die Lage ist aber schon nicht schlecht. Sie werden auf jeden Fall überleben. Ich vergebe ein FLOAT mit Tendenz zum SWIM.

5. Guglhupfgeschwader

Wing: -
Punkte: 7,5 Mio
Bashranking: 8-9-6
Spieler: 46
Punkteschnitt: 165.142
Bekannte BNDs: BREAKING NEWS, Überreste der Leeks (?)


Sind neu hier im Ranking und als kleine, aber feine Ally gestartet. Dann kam es zur Fusion mit der gesunkenen AfG. Überraschenderweise hielt man sich trotz der Menge an Kriegsflüchtlingen ganz gut. Nun das gleiche Spiel von vorne, man nahm einen Haufen Spieler der gesunkenen Guardians auf, die vorher wiederum einen Haufen gesunkener OoC-Leute aufnahmen und wie die Statistiken erahnen lassen, bahnt sich da auch etwas mit dem bisherigen Feind BREAKING NEWS an. Einige Spieler sind auch hiervon gewechselt bzw. war ein Großteil der Guardians vorher bei BREAKING. Bahnt sich hier etwa die größte Massenally des Servers an? Steckt womöglich @Calimero62 dahinter? Ist es ein AFler vom Geschwader in den er gewargt ist?

EDIT: Grießnockerlaffäre ist wohl nicht mehr der Wing des Geschwaders, wie man mir sagte. Gut. Damit hätte sich das Thema Massenally erledigt erstmal. Probleme wirft hingegen auf, dass dann das Save lückenhaft sein dürfte und nach wie vor viele Neuzugänge dabei sind, die bereits mit den Guardians oder sogar schon mit OoC ein bis zweimal untergegangen sind. Nichtsdestotrotz muss man hier die Entwicklung abwarten und ich vergebe ein FLOAT.



6. Irish Pub
Wing: British Campus (Rang 28)
Punkte: 9 Mio. Punkte
Bashranking: 6-6-11 (Wing: 37-26-48)
Spieler: 45
Punkteschnitt: 200.000
Bekannte BNDs: Argonauten (?), Überreste der Leeks (?)


Wie es aussieht, sind die acht gesperrten Spieler, die angeblich zu dumm zum Multiaccounting waren, wieder da und ärgern fleißig die Brainless. Man darf mich gerne näher ins Bild setzen, aber so wie ich das sehe haben die Iren den Brains derzeit mehr Städte abgenommen als sie verloren haben - es sei denn, sie treten brainslike ebenfalls kurz vor Verlusten aus der Ally aus. Mit den Argonauten scheint man ein BND zu haben, zumindest gibt es da trotz direkter Nachbarschaft keine Stadtverluste und -gewinne. Man war ja auch im Verbund mit den Leeks, das ist nun vorbei. Überhaupt wird sich zeigen, wie die zahlreichen (angeblichen) BND-Partner der Leeks sich verhalten, jetzt wo ein Großteil ebendieser zu der Ally gewechselt sind, die bekämpft wird. Bis auf Weiteres erstmal ein SWIM, schaut ganz gut aus und man hat derzeit wohl nur eine Front.

7. siehe 1.



8. Devils Trident

Wing: -
Punkte: 5,95 Mio
Bashranking: 9-8-9
Spieler: 31
Punkteschnitt: 191.964
Bekannte BNDs: Brainless und Wing, Varden und Wing (???)


Kleine, aber feine Ally, die durch die Aufnahme einer der zerstrittenen Leeks-Cliquen ein wenig gewachsen und in die Top Ten gerutscht ist. Lage ist ungünstig zentral, ähnlich wie bei den Guardians und OoC vorher, allerdings hat man im Gegensatz zu diesen die Brainless als Partner und ist im Gegensatz zu diesen auch keine Massenally. Gerüchteweise zankt man sich allerdings auch mit den Brainless. Es wird davon abhängen, ob man das wieder kittet oder einen anderen starken Partner findet. Sonst wird es aufgrund der ungünstigen Lage sehr, sehr schwer. FLOAT.



9. siehe 4.



10. Die Argonauten

Wing: -
Punkte: 5,2 Mio
Bashranking: 12-11-13
Spieler: 47
Punkteschnitt: 111.079
Bekannte BNDs: Irish Pub und Wing (?), Überreste der Leeks (?)


Tja, was soll ich sagen. Im Verbund gegen Brainless gelandet hauptsächlich, weil der Feind meines Feindes mein Freund ist. Reißen sehe ich die nicht viel. Verlieren konstant Städte an Brainless oder auch an kleinere Ally, wie *Omega*, die nicht mal in diesem Sink or Swim vorkommen (nun ja doch^^). Ich denke, die Argonauten werden früher oder später komplett gefressen sowie einer der stärkeren Nachbarn Lust dazu hat. SINK.




11. G R E P O H O L I K E R

Wing: -
Punkte: 5,1 Mio
Bashranking: 10-12-7
Spieler: 43
Punkteschnitt: 118.636
Bekannte BNDs: the last idiots, Walhalla Rising, Das Gallische Dorf (?)


Meiner Meinung nach das stärkste Mitglied im Verbund gegen die Minions, wenn man die Brainless mal außen vor lässt. Möglicherweise sehen sie aber auch vor allem deshalb besser als die anderen Allianzen des Nordens aus, weil ebendiese größtenteils noch als eine Art Prellbock zwischen ihnen und den Minions stehen. Nicht unerwähnt sollte allerdings bleiben, dass sie den Minions den bisher einzigen ungewollten Stadtverlust beigebracht haben. Um bei der Wahrheit zu bleiben, hat es sich dabei um einen aufgrund privater Probleme inaktiven Spieler gehandelt und die Minions haben das Kolo erst bemerkt als es schon durch war, aber ich denke, das wissen die Grepoholiker auch ganz gut einzuordnen, denn ich habe sie nirgendwo damit rumprahlen sehen. Respekt dafür. Sie sind auf jeden Fall keine ganz schlechte Ally, auch wenn natürlich nicht auf dem gleichen Niveau wie die großen Drei. Eine Entwicklung finde ich derzeit schwer vorauszusagen, hängt stark von den Zielen und der Diplomatie ab. Deshalb erstmal ein FLOAT.



12. the last idiots

Wing: the last idiots. (Rang 47)
Punkte: 5,5 Mio
Bashranking: 16-16-21 (Wing: 75-81-72)
Spieler: 58
Punkteschnitt: 95.527
Bekannte BNDs: G R E P O H O L I K E R, Die Varden


Sitzen zwar im 45 zwischen Varden und Geschwader, schicken aber trotzdem immer fleißig Deff, wenn der Verbund des Nordens mal wieder ein Kolo bei den Minions stehen hat. Stehen bisher nicht so schlecht da, aber ich glaube, es hat sie auch noch niemand Starkes wirklich ernsthaft bekämpft. Weiß allerdings auch kaum etwas über sie. Gebe hier ein FLOAT.





13. Die Verschworenen

Wing: -
Punkte: 4,3 Mio
Bashranking: 22-20-28
Spieler: 47
Punkteschnitt: 101.778
Bekannte BNDs:


Ich weiß legit nichts über sie. Liegen ganz im Süden. Dürfen da denke ich ihr Ding machen, solange Varden oder Brainless sich nicht entschließen, Richtung Süden zu expandieren. Da sähe sich sie dann doch unterlegen. Erstmal aber FLOAT



14. Walhalla Rising

Wing: *Walhalla Rising* (Rang 31)
Punkte: 5,4 Mio Punkte
Bashranking: 14-15-12 (Wing: 41-41-38)
Spieler: 73
Punkteschnitt: 74.191
Bekannte BNDs: G R E P O H O L I K E R, Das Gallische Dorf, The Frogs, Do or Die (?)


Meiner Meinung nach das Herzstück im Verbund des Nordens gegen die Minions, weil sie meines Wissens mit fast allen verbündet sind (die anderen nicht mal untereinander, glaube ich). Ja, was soll ich sagen, noch halten sie sich, aber es wird denke ich nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sie zusammen brechen. Meiner Meinung nach eine typische Massenally. Auch wenn ich mir habe sagen lassen, dass sie meinen, es würde nun ausgeglichen zwischen ihnen selbst und Minions stehen, weil die Grepoholiker den Minions eine Stadt abgenommen haben. SINK.



15. Das Gallische Dorf

Wing: Das.Gallische.Dorf (Rang 44)
Punkte: 4,4 Mio
Bashranking: 11-10-8 (Wing: 64-63-61)
Spieler: 53 (Tendenz sinkend^^)
Punkteschnitt: 82.357
Bekannte BNDs: Walhalla Rising, Do or Die



Zerfallen gerade. Diverse Member treten aus oder hören auf. Hatte sie eigentlich für den etwas stärkeren unserer beiden nördlichen Gegner gehalten im Vergleich zu Walhalla. So aber SINK.


16. BREAKING NEWS

Wing: -
Punkte: 3,1 Mio
Bashranking: 15-18-16
Spieler: 24
Punkteschnitt: 128.631
Bekannte BNDs: Guglhupfgeschwader


Siehe Guglhupfgeschwader. Da ist eigentlich alles zu gesagt. Bisher eigentlich eine mir sympathische, kleine Ally, fraglich ist, was da aus dem Techtelmechel mit dem Geschwader herauskommt. FLOAT.



17. Brothers of Chaos

Wing: -
Punkte: 2,7 Mio
Bashranking: 21-22-23
Spieler: 31
Punkteschnitt: 86.895
Bekannte BNDs: 18 Monks


Okaye Ally, war glaube ich auch mal kurzzeitig im Verbund dabei, inzwischen sieht man sie aber nicht mehr auf den Tickern. Scheinen nun relativ monogam mit ihrem engen BND, den Monks zu sein. Werden nach und nach allerdings von den Minions zurück gedrängt. Können sich eventuell da etwas aufbauen, haben aber womöglich zu viele schwächere Spieler aufgenommen. Wenn das zur Front wird, sieht es nicht gut aus. FLOAT mit Tendenz zum SINK.



18. siehe 5.



19. Plan B

Wing: -
Punkte: 2,5 Mio
Bashranking: 25-24-31
Spieler: 18
Punkteschnitt: 140.090
Bekannte BNDs: -


Kenne die auch nicht, sitzen im Südosten zwischen Brainless, Iren und Verschworenen. Haben da ein kleines Save, dass aber sowohl von Irish als auch den Brainless schon teils zersetzt wird und wie ich denke noch weiter zersetzt werden wird. SINK.



20. 18 Monks

Wing: -
Punkte: 2,35 Mio
Bashranking: 19-19-22
Spieler: 18
Punkteschnitt: 131.092
Bekannte BNDs: Brothers of Chaos


Haben bald nicht mehr genug IEOs, um Cheatcode und Wuftihund für jede Stadt, die sie an uns verlieren, neue zu geben :D Ihr "Save" wird auch langsam von den Minions zersetzt. Sind aber ebenfalls recht weit Richtung Westen gesiedelt. Vielleicht reicht es, um den Minions zu entkommen. Wenn nicht, sollten die Mönche sich auf das Wesentliche besinnen und anfangen zu beten.
SINK,vielleicht FLOAT.

Gesunken sind insgesamt fünf Allianzen aus den Top Ten von meinem letzten Sink and Swim. Bei Dreien war das wohl auch absehbar, bei den anderen beiden nicht unbedingt, zumindest nicht so zeitnah. Rip:
Out of Control
Guardians of Asgard
AfG
Angry Leeks aka Supreme Sith Empire
Enraged Leeks aka Throne Legacy Gang aka Todesstern Gang

Das wars, wer mir Informationen zukommen lassen will für das nächste Mal, darf das gerne tun, man kann auch immer mit mir über sowas schreiben, wenn man nicht nur rumflamen will. Außerdem bin ich bestechlich und schreibe eventuell wenn der Preis stimmt das nächste Mal besser über deine Allianz. Bin auch gespannt, wie viele Kolos ich morgen hierfür stehen habe. Wer Fehler findet, darf sie behalten, ist spät und ich habe jetzt auch keinen Bock mehr, nochmal über diesen Roman drüber zu lesen. Wünsche viel Spaß gehabt zu haben.
AvG>SvS oder vielleicht AvG=SVS? :O:O