Sink Swim

Hallo meine verehrten Fans,

auch von meiner Seite nun das erste schon lange geforderte Sink-or-Swim.
Ich weiß, ihr musstet lange warten… aber ihr wisst doch… gut Ding will Weile haben

Im Vorhinein:
Wer meine Sink-or-Swims kennt, weiß, dass sie auf sehr vielen Statistiken und Zahlen basieren. Einige stört es, aber ich glaube, dass viele gerade deswegen meine Sink or Swims ganz gerne lesen, da sie selber einfach zu faul sind, sich diese Statistiken selber anzuschauen ;)

Die Einteilung nach Sink, Float, Swim und natürlich Fly geschieht nach dem aktuellen Potenzial im Ranking zu steigen, zu bleiben oder zu fallenden. Ein Fly kann nur einmal vergeben werden. Weltwunder o.ä. sollten aus meiner Sicht an dieser Stelle noch keine Rolle spielen.

Die Zahlen beziehen sich jeweils auf die gesamte Allianz, d.h. Main inkl. ggf. Vorhandener Wings und sind leider schon unglaublich veraltet.
Stand gestern Mittag.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. High Risk Society
(45 Spieler, 9,8 Mio. Punkte, 4,9 Mio. Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +1,9 Mio Punkte (+24%), +900k Bash (+22%)
24 Top 100 Spieler, 13 Top 100 Kämpfer

Meine eigene Allianz, deswegen will ich mich hier sehr kurz fassen. Man sagt ja immer Eigenlob stinkt – aber ich glaube hier ist es mehr als gerechtfertigt. Stehen trotz über 20 Spieler weniger weiterhin mit mehr als 1 Mio. Punkten Vorsprung unangefochten auf Platz 1. Alleine das mehr als die Hälfte der Spieler in den Top 100 sind, zeigt den unglaublich hohen spielerischen Anspruch, den alle Spieler mitbringen. ICH würde mich hier sogar aus dem Fenster lehnen und behaupten beim nöchsten Sink or Swim in 1 oder 2 Wochen werden es noch mehr sein. Das Save wächst weiterhin kontinuierlich in alle Richtungen, die ersten Eroberungen gegen Freibeuter und Valkyria hat es gegeben, mal schauen wie sie sich wehren können. Man profitiert auch immernoch von den kleinen bis mittelgroßen Städten und Allianzen, die sich östlich aufbauen und immer eine leichte Beute bieten. Auch diplomatisch ist man aktuell gut aufgestellt. Sry an unsere blutenden Freunden, aber da man immer nur ein FLY vergeben kann, können das nur wir bekommen :p

----------------------------

2. Garde Imperiale
(36 Mitglieder, 72, Mio. Punkte, 4,3 Mio. Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +1,3 Mio Punkte (+23%), +750k Bash (+22%)
15 Top 100 Spieler, 10 Top 100 Kämpfer


Anfangs mit einem guten bis sehr guten Wachstum, welches aber immer mehr abflaut. Sie haben sich einfach diplomatisch fast alle Richtungen verbaut, im Süden ist HRS und im Norden die Blutigen Anfänger, im Osten schließen eben diese beiden auch langsam die Lücke. Das Safe ist auch durchlöchert von den Anfängern, auch wenn hier ein BND besteht ist das alles andere als optimal. So bleibt Ihnen nur der Weg Richtung Westen, wo Augenbluten wartet. Die ersten Berührungspunkte gab es bereits, es wird hier wohl auf einen größeren Krieg hinauslaufen. Auch wenn das Spielermaterial ganz gut ist, halte ich Augenbluten für ein wenig stärker. Da ich nicht genau weiß, wie und wohin es weitergehen soll, kann man kurzfristig noch ein FLOAT geben, langfristig kann es aber eigentlich nur ein SINK geben.

-----------------------------

3. Freibeuter
(67 Spieler, 8,7 Mio. Punkte, 5,8 Mio Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +1,5 Mio Punkte (+21%), +1,2 Mio Bash (+26%)
16 Top 100 Spieler, 14 Top 100 Kämpfer


Viele bekannte Spieler, aber doch irgendwie ein zusammen gewürfelter Haufen verschiedener Gruppen. Erinnert ein wenig an die Minions auf Heliopolis, gute Spieler, aber auch große Egos… und wir wissen alle wie das geendet ist… erst als Herausforderer gehandelt, dann kläglich gescheitert und in viele SPlittegruppen zerfallen. Ich würde hier sogar soweit gehen und behaupten, dass es die Freibeuter hier nicht so lange wie die Minions aushalten werden. Lage ist nicht optimal. Man liegt direkt am Meereskreuz zwischen HRS, Valkyria, Blacks, Clowns, Mantikor und Schlümpfen. Ein BND besteht mit Valkyrian – das trifft sich dich gut… die beiden größten Massenallys zusammen… Die ersten feindlichen Begegnungen mit HRS hat man gemacht, die Blacks ziehen gegen ihr BND und auch die Clowns scheinen ihnen nicht wohlgesonnen… auch die Auseinanderzerrung des Safegebietes Richtung Süden hinter die Blacks wird Ihnen maximal das Überleben sichern… mehr aber auch nicht… für mich ebenfalls an dieser Stelle ein SINK, da Sie sich wohl auf Dauer anstatt in den Top 3 eher in den Top 6 wiederfinden werden.

-----------------------

4. Valkyrian Style
(87 Spieler, 6,9 Mio. Punkte, 4,6 Mio Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +300k Punkte (+4%), +630k Bash (+16%)
6 Top 100 Spieler, 5 Top 100 Kämpfer

Ähnliche Situation wie bei den Freibeutern. Vor dem großen Allianzzusammenschluss von Valkyria, AmöbenStyle und Alien hatte ich zumindest die Amöben als eine Art Geheimfavorit auf dem Ticker, ich glaube mit dieser Fusion haben sie sich alle keinen Gefallen getan. Kurzfristig hat man sich dadurch ein großes Gebiet geschaffen und erstmal für erste Sicherheit im Meer gesorgt, aber sich dadurch gleichzeitig mehrere Fronten eröffnet… Sowohl HRS als auch die All blacks schätze ich deutlich stärker ein, werden wohl bald wieder in ihre Einzelteile zerfallen, wenn sich die Situation nicht grundlegend ändert. SINK

-------------------------

5. High Clowns
(70 Spieler, 6,5 Mio. Punkte, 3,2 Mio Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +870k Punkte (+15%), +460k Bash (+17%)
6 Top 100 Spieler, 2 Top 100 Kämpfer

Haben auf der Karte erstmal das größte und ungefährdeste Gebiet vorzuweisen. Hängt aber damit zusammen, dass sie direkt zu Anfang ein paar Inseln rausgesiedelt sind um sich in Ruhe und besser aufbauen zu können. Hat Vor- aber auch Nachteile… den großen Nachteil sieht man auch gut in den Bashpunkten, so liegen sie im Deffranking bspw. Abgeschlagen nur auf Rang 7 im Vergleich zu den restlichen Top 5 Allianzen. So wird die Slotgeneration und das Wachstum natürlich ein wenig eingeschränkt, fällt bisher aber noch nicht so stark wie erwartet ins Gewicht, da die Lücke zum restlichen Feld – um es mal in Rennsportsprache auszudrücken – schnell geschlossen werden konnte. Das Spielermaterial ist auch gut bis sehr gut, sind einige bekannte Namen dabei und auch das augenscheinliche Bündnis mit den Blacks ist hilfreich. Alles in allem spricht vieles für und nur wenig gegen die Clowns, deshalb an dieser Stelle ein SWIM Richtung Top 3 – für mehr wird es aber wohl nicht reichen.

--------------------------

6. All blacks
(37 Spieler, 4,8 Mio. Punkte, 4,2 Mio. Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +640k Punkte (+15%), +570k Bash (+16%)
5 Top 100 Spieler, 8 Top 100 Kämpfer


Gerade bereits im Text der Clowns und auch zuvor bei den Freibeutern/Valkyria grob angerissen. Liegen südlich von Valkyria und räumen bisher ganz gut auf. Können auch bashtechnisch trotz der geringeren Masse mit den Top-Allianzen mithalten, das BND mit den Clowns bietet auch hier eine sehr gute Absicherung. Um mal im Sprachfeld „black“ zu bleiben für mich hier ein wenig das „Dark Horse“, ähnlich wie bspw. Mantikor auf Amisos. Relativ kleine Ally, aber gute Spieler und vor allem da um Spaß zu haben und alle anderen zu vergraulen. Aktuell gegen Freibeuter und Valkyria im Vorteil, die Freibeuter bauen sich aber im Süden ein zweites Safe auf. Wenn sie lange genug stand halten könnten sie gemeinsam mit Valkyria in einigen Wochen die Blacks in die Zange nehmen, da könnte sich die Ausgangslage nochmals wandeln. Sollte dies nicht eintreffen, wird es interessant sein zu sehen, wie es sich entwickelt, wenn die blacks im Norden durch den Niedergang von Valkyria auf HRS treffen. An dieser Stelle aufgrund der ungewissen Zukunft von mir ein FLOAT, ich denke sie werden im Bereich Top 5-8 bleiben.

----------------------------

7. Augenbluten
(35 Spieler, 4,2 Mio. Punkte, 2,3 Mio Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +1,3 Mio Punkte (+45%), +570k Bash (+34%)
3 Top 100 Spieler, 7 Top 100 Kämpfer

Wiederholt sich die Geschichte von Amisos? Kann mich hier zu großen Teilen Dorian nur anschließen. Wieder später gestartet um von den Buffs noch mehr profitieren zu können. Diesmal jedoch ohne einige wichtige und große Spieler unterwegs und nicht mit der Stahlkraft von Nasenbluten auf Amisos. Hoffentlich bleiben so die anderen mit NR verbundenen Top-Spieler bei ihren aktuellen Allianzen. Dennoch mit einigen guten Neuzugängen, an dieser Stelle Grüße an Alex und Anderson. Ich glaube aber anders als auf Amisos hat hier HRS die Nase vorne, dennoch wird wohl alles erneut auf einen Showdown zwischen diesen beiden Allianzen hinauslaufen. Die aufkommenden Kriege mit der Garde und auch den Noobs sollten nicht zu großen Problemen führen, sie jedoch ein wenig aufhalten, sodass das aktuell sehr gute Wachstum ein wenig abschwächen wird. Grüße an euch alle, erinnert euch alle daran, wir haben uns doch alle lieb <3. Sry aber auch dafür, dass ich leider nur ein FLY vergeben kann, daher bekommt ihr nur ein SWIM mit Sternchen :p

--------------------------

8. Noobs on Tour
(40 Spieler, 4 Mio. Punkte, 600k Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +2,7 Mio. Punkte (+199%), +290k Bash (+90%)
5 Top 100 Spieler, 2 Top 100 Kämpfer

Neu in den Top 10, entstanden durch eine Fusion der Noobs mit den Alkoholen ANonymikern und Teilen der Namenlosen, daher auch die enorm hohen prozentualen Wachstümer in Punkten und Bash. Kann ich so groß nichts zu sagen, sind für mich auch nicht wirklich relevant, da sie nur ein Opfer von Augenblutern sein wird. Gesagt sein muss dennoch, dass sich schon die Namenlosen länger und besser gehalten haben als ich erwartet habe, von daher werden wir vllt eine Überraschung erleben und alle eines besseren belehrt. Möglichkeiten zur Ausbreitung Richtung Kartenrand bestehen auf jeden Fall. Trotzdem an dieser Stelle von mir ein SINK.

------------------------

9. Mantikor
(31 Spieler, 3,6 Mio. Punkte, 2,7 Mio. Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +630k Punkte (+21%), +275k Bash (+11%)
5 Top 100 Spieler, 6 Top 100 Kämpfer

Eine weitere bekannte Ally mit bekannten Namen, die uns immer wieder die Ehre erweist. Hier ausnahmsweise mal von Anfang an mit mehr als 15 Spielern unterwegs. Grüße an Micha, Damir und auch an einige der restlichen Minions. Haben bereits mit einigen Allianzen dieser Welt auf anderen Welten zusammen gespielt, so auch unter anderem mit Nasenbluten auf Amisos. Jedoch hat Steffen z. B. bereits das Handtuch geworfen, und mantikor ist auch inzwischen bereits von einem zwischenzeitlich 7. Platz auf den heute (Samstag) 10. Platz gefallen. Das Spielermaterial ist gut, die Lage jedoch eher bescheiden und die Diplomatie könnte leichter sein. Wenn meine Informationen stimmen mit einem BND/NAP mit den Freibeutern (mal schauen wielange sie sich halten), im Gegensatz dazu im Krieg mit den Schlümpfen und in einem möglichen androhenden Krieg mit den Clowns. Wenn die Freibeuter aus dem Meer vertrieben werden und es keine diplomatischen Entwicklungen mit den Clowns gibt, könnte es auch für mantikor eng werden… aber vllt hilft ja wieder Augenbluten, man kennt sich ja bereits… Wir wissen aber alle mantikor gibt es immer und wird es immer geben, von daher kann es nur ein FLOAT geben.

-------------------------

10. Grinch
(37 Spieler, 3,5 Mio. Punkte, 960k Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +640k Punkte (+22%), +150k Bash (+19%)
0 Top 100 Spieler, 0 Top 100 Kämpfer

Ein Großteil meiner Allykollegen scheint eine Vorgeschichte von Epi mit den lieben Grinchs zu haben, ich leider nicht. Von daher kann ich sie schlecht beurteilen. Faktisch betrachtet sind sie direkt zu Anfang weit weg gesiedelt, was das anfängliche Wachstum arg gemindert hat, inzwischen ist man jedoch was das Wachstum angeht wieder in etwa auf einer Wellenlänge mit den anderen Allianzen ihrer Größe (sogar was die Bash angeht!). Mit dem Ausgang dieser Welt wird man dennoch nie etwas zu tun haben, da man hier wohl wenig Eingriffsmöglichkeiten haben wird. Man kann schwierig etwas anderes als ein FLOAT argumentieren, denn wer oder was sollte ihnen gefährlich werden? Aber einfach weil ich es kann und will gibt es hier auch ein SINK.

------------------------

11. Die Schlümpfe
(42 Spieler, 3,5 Mio. Punkte, 2,4 Mio. Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +250k Punkte (+8%), + 410k Bash (+20%)
3 Top 100 Spieler, 6 Top 100 Kämpfer

Waren eigentlich auch lange Zeit für mich eine Art Geheimfavorit, einfach weil ich die kleinen blauen Figuren einfach mag <3 Nein… Lage war gut, Wachstum war gut, eigentlich sprach nichts gegen eine zukünftige Top 8 Platzierung. Die Lage sieht inzwischen jedoch auch hier ein wenig anders aus. Von Süden drückt mantikor und von Nordosten kommt langsam die Garde in ihr Gebiet. Nördlich liegen zudem die Schattenkrieger und die Noobs, südlich kommen auch noch die Freibeuter und die Clowns dazu. Der Ausweg geht nur nach Westen, aber selbst da schließt sich langsam die Lücke. Die eigenen Inseln sehen gut aus, auch wenn es immer mal wieder vereinzelte fremde Städte gibt. Ich weiß nicht wie genau die Diplomatie aussieht, aber zwangsläufig werden sie ein Bauernopfer der großen Allianzen werden, ich persönlich würde versuchen mir ein zweites Standbein ein halbes Meer weiter westlichen aufzubauen, sodass man mit der Zeit ggf. wieder in Richtung Top 10 vorstoßen kann… aufgrund der aktuellen Entwicklung aber von mir hier auch eher ein SINK.

---------------------------

12. Schattenkrieger
(38 Spieler, 2,8 Mio. Punkte, 2 Mio. Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +1,2 Mio. Punkte (+73%), +235k Bash (+13%)
0 Top 100 Spieler, 5 Top 100 Kämpfer

Haben ein großes Up-and-Down hinter sich, seit dem ich mit meinen Statistiken begonnen habe… lagen am Anfang im Bereicht Platz 6-8, haben sich dann mit der Zeit so im Bereich von Platz 15 eingependelt und sind seit gestern wieder in der Top 12 anzusiedeln. Auch sie haben einige der verbleibenden Namenlosen aufgenommen, wahrscheinlich besteht hier ein BND mit den Noobs – weiß ich nicht, ist mir auch egal, da uninterressant. Werden von AR oder GI schnell gefressen werden und wahrscheinlich beim nächsten Sink or Swim nicht mehr Teil meiner Ausführungen sein. SINK

-----------------------------

13. Blutige Anfänger
(30 Spieler, 2,5 Mio. Punkte, 1 Mio. Bash)
(Entwicklung der letzten Woche: +860k Punkte (+52%), +160k Bash (+21%)
1 Top 100 Spieler, 1 Top 100 Kämpfer


Auch die Blutigen Anfänger sind eine vergleichsweise neue Allianz, die erst in den letzten 2 Wochen entstanden ist und erst seit dieser Woche noch so eben in mein Sink or Swim gesprungen sind. Normalerweise heißt es TOP 12 Sink or Swim, da aber die Plätze 14 und 15 von Wings belegt sind, hab ich gedacht nehme ich die Anfänger einfach mal noch mit auf, dann haben wir quasi ein TOP 15 Sink or Swim… seht als Wiedergutmachung für die lange Wartezeit Wie die meisten Wissen bin ich ein Fan von kleinen, aber feinen Allianzen, die in einem eingespielten Team aus guten Spielern einfach nur Spielen um die großen Allianzen zu nerven (Liebe geht raus an die Niffler <3). Anfangs sahen mir die Anfänger nach eben so einer Allianz aus, weshalb ich sie auch bereits früh in meine Statistiken aufgenommen habe als sie bereits so gerade an den Top 20 kratzten… mit der Zeit hat diese Euphorie jedoch immer Dellen bekommen… aus anfänglich ca. 15 Leuten sind inzwischen auch über 30 geworden… Das Gebiet ist dennoch nicht schlecht, mit dem BND mit der Garde hat man sich auch gut aufgestellt. Eine Ausbreitung Richtung Norden und Osten ist gut möglich, das Hinterland steht ihnen offen. Kritisch werden könnten nur die Konfrontationen mit Augenbluten im Westen und mit HRS im Südosten, da würde man definitiv den kürzeren ziehen. Gerüchte berichten zudem über erste interne Probleme. Ich könnte mir auf längerer Sicht eine Fusion mit der Garde gut vorstellen, wenn es für beide vermehrt gegen Augenbluten geht, auf Dauer wird es aber wohl der Weg Richtung Hinterland sein. Mal schauen ob sie in der Form bestehen bleiben oder sich aufsplitten oder anderweitig irgendwelchen Allianzen anschließen. Finde ich schwer einzuschätzen, daher von mir vor allem aufgrund der fehlenden Konkurrenz im Hinterland zunächst ein FLOAT.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auf die Nennung von „Honorable Mentions“ werde ich an dieser Stelle verzichten, da ich einerseits bereits hier über die TOP 15 berichtet habe und es zudem viel zu viele kleine Allianzen außerhalb der TOP 15 gibt, die man jetzt alle noch garnicht einschätzen und überblicken kann.
Wie immer gilt, wer Fehler findet darf sie behalten, wer Kritik hat, darf sie gerne herunterschucken, wer weiterführende Infos hat, immer gerne per PN an mich und wer mir kein Like gibt, bekommt eins vor die Rübe.

Genießt das Wetter, ich bin wieder in der Vorlesung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Na meine lieben Freunde
Ruhig Blut , ist doch nur ein Spiel .
An den sogenannten Insider Informationen müssen einige unserer Sink and Swim schreiberlinge aber noch arbeiten . lol
Doch das " schwer einzuschätzen "gefällt mir .