Sink & Swim

Also geht Accidents vermutlich leer aus und ihr gebt denen alle Probs nur weil dieser Manemanemane Typ euch nicht gefallen hat ? Mir gefällt der auch nicht , nervt schon bissl aber Accidents hat doch genauso „gezockt“ wie Capri Sonne und haben noch deutlicher verkackt wenn ich die Story hier von einigen lese ?
 
Also geht Accidents vermutlich leer aus und ihr gebt denen alle Probs nur weil dieser Manemanemane Typ euch nicht gefallen hat ? Mir gefällt der auch nicht , nervt schon bissl aber Accidents hat doch genauso „gezockt“ wie Capri Sonne und haben noch deutlicher verkackt wenn ich die Story hier von einigen lese ?
Du Vergleichst da aber zwei verschiedene Sachen miteinander. Happy sind 1. deutlich kleiner müssen also deutlich mehr Leistung erbringen. Und man hat einfach versucht die 4 WW in den Süden zu holen (mit Panther zusammen). Das Happy den Koloss weitergebaut hat, hätte ich auch so gemacht.
 
Du Vergleichst da aber zwei verschiedene Sachen miteinander. Happy sind 1. deutlich kleiner müssen also deutlich mehr Leistung erbringen. Und man hat einfach versucht die 4 WW in den Süden zu holen (mit Panther zusammen). Das Happy den Koloss weitergebaut hat, hätte ich auch so gemacht.
Ja du sagst es , die sind kleiner . Wieso haben sie sich dann augenscheinlich so übernommen ? Das mit den 44 wws ist klar , deswegen sage ich ja gezockt .
 
Ja du sagst es , die sind kleiner . Wieso haben sie sich dann augenscheinlich so übernommen ? Das mit den 44 wws ist klar , deswegen sage ich ja gezockt .
Natürlich ein ambitioniertes Ziel, aber die einzige Chance einen Weltensieg sicher zu verhindern (sich den Sieg sogar zu sichern), da sie sowohl mit WEA als auch mit Coffee in Kriegerische Handlungen verwickelt waren. Sie sahen wohl beim Beginn einen Deal zwischen WEA und Coffee nicht ausgeschlossen (so meine Einschätzungen), also was sollen sie tun?

Also meiner Meinung nach ist hier jede Ally All in gegangen
 
Scheinbar ist es hier ja eh egal was man macht.
I-was macht man immer falsch.
Entweder man zockt mal auf Sieg, bzw. auf mehrere WW oder man fährt
die (meiner Meinung nach) langweilige Schiene und macht Gruppenkuscheln.

Falls nun WEA 4 schafft, haben wir uns von Coffee vielleicht verzockt.
Ist halt so.. ist halt nen Spiel.
Vielleicht schafft ihr auch keine 4.

Dann geht die Welt weiter.
Und wer weiß was dann noch kommt....
 
Ja du sagst es , die sind kleiner . Wieso haben sie sich dann augenscheinlich so übernommen ? Das mit den 44 wws ist klar , deswegen sage ich ja gezockt .
Wir haben uns nie übernommen, wir haben nur versucht WEA in die Suppe zu spucken, damit die Welt spannend bleibt. Coffee wollte das auch und hat im Endeffekt genau das Gegenteil getan wegen einem zu großem Ego, einerseits gönnen wir WEA die 4 WW´s anderseits wollten wir wie oben schon geschrieben die Welt so lang es geht offen halten. Ich kann mir wirklich nicht erklären was sich daran nicht erschließt, sicherlich Coffee hatte auch ihren Standtpunkt aber dadurch das sie auf alle Allianzen zu gegangen sind um sich den Sieg zu erkaufen und im Endeffekt über das zu große Ego eines einzelnen stolpern ist natürlich witzlos. Wir haben zu keinem Zeitpunkt ernsthaft geglaubt das @manemanemane uns nicht linken möchte aber das ihm sogar das nötige Auge fürs große Ganze fehlt um zu verstehen worum es geht, zeigt einfach nur das der Typ einfach noch verlorener ist als man glaubt. Ich würde sogar so weit gehen und sagen das er seine Allianz für den 4er verkauft hätte an WEA so nach dem Motto "5 Plätze für unsere WW´s, !§#$%&? egal ob der Rest leer ausgeht."


Am Ende des Tages kann ich nur sagen chapeu and WEA, ich bin wirklich überrascht wie gut ihr das am Ende gemacht habt, in der Form hätte ich nicht damit gerechnet. Leider wird das immer den bitteren Beigeschmack haben das es euch dann zum Schluss doch zu einfach gemacht wurde und trotzdem haben wir nichts zu bereuen, wir hatten nie etwas zu verlieren bei 1000 Städten weniger sowie 15 aktiven Spielern und Aufgeben werden wir trotzdem nicht.^^
 
Wir haben uns nie übernommen, wir haben nur versucht WEA in die Suppe zu spucken, damit die Welt spannend bleibt. Coffee wollte das auch und hat im Endeffekt genau das Gegenteil getan wegen einem zu großem Ego, einerseits gönnen wir WEA die 4 WW´s anderseits wollten wir wie oben schon geschrieben die Welt so lang es geht offen halten. Ich kann mir wirklich nicht erklären was sich daran nicht erschließt, sicherlich Coffee hatte auch ihren Standtpunkt aber dadurch das sie auf alle Allianzen zu gegangen sind um sich den Sieg zu erkaufen und im Endeffekt über das zu große Ego eines einzelnen stolpern ist natürlich witzlos. Wir haben zu keinem Zeitpunkt ernsthaft geglaubt das @manemanemane uns nicht linken möchte aber das ihm sogar das nötige Auge fürs große Ganze fehlt um zu verstehen worum es geht, zeigt einfach nur das der Typ einfach noch verlorener ist als man glaubt. Ich würde sogar so weit gehen und sagen das er seine Allianz für den 4er verkauft hätte an WEA so nach dem Motto "5 Plätze für unsere WW´s, !§#$%&? egal ob der Rest leer ausgeht."


Am Ende des Tages kann ich nur sagen chapeu and WEA, ich bin wirklich überrascht wie gut ihr das am Ende gemacht habt, in der Form hätte ich nicht damit gerechnet. Leider wird das immer den bitteren Beigeschmack haben das es euch dann zum Schluss doch zu einfach gemacht wurde und trotzdem haben wir nichts zu bereuen, wir hatten nie etwas zu verlieren bei 1000 Städten weniger sowie 15 aktiven Spielern und Aufgeben werden wir trotzdem nicht.^^
Ja gut dazu muss man sagen ihr habt Coffee Wochenlang durch den Kakao gezogen und Mane im Öffi wie den letzten Deppen dargestellt schon lange vor den WWs. Dazu habt ihr die Riyu Affäre da noch am laufen (wie auch immer die genau ist).
 
Hm, ich bin echt zu unerfahren mit WWs um das beurteilen zu können, aber ist es nicht zu früh, jetzt WEA zum Sieg zu gratulieren. Das Duell um den Zeus ist finde ich noch genauso wenig entschieden wie das Duell um das Grab. Ich hoffe, dass Coffee inzwischen auch gesehen hat, dass ein Sieg von WEA droht und das Grab in ihrer Priorität nach oben setzt und die BP hat mit den letzten Stufen beim Zeus auf WEA aufgeholt.
 
Wir haben uns nie übernommen, wir haben nur versucht WEA in die Suppe zu spucken, damit die Welt spannend bleibt. Coffee wollte das auch und hat im Endeffekt genau das Gegenteil getan wegen einem zu großem Ego, einerseits gönnen wir WEA die 4 WW´s anderseits wollten wir wie oben schon geschrieben die Welt so lang es geht offen halten. Ich kann mir wirklich nicht erklären was sich daran nicht erschließt, sicherlich Coffee hatte auch ihren Standtpunkt aber dadurch das sie auf alle Allianzen zu gegangen sind um sich den Sieg zu erkaufen und im Endeffekt über das zu große Ego eines einzelnen stolpern ist natürlich witzlos. Wir haben zu keinem Zeitpunkt ernsthaft geglaubt das @manemanemane uns nicht linken möchte aber das ihm sogar das nötige Auge fürs große Ganze fehlt um zu verstehen worum es geht, zeigt einfach nur das der Typ einfach noch verlorener ist als man glaubt. Ich würde sogar so weit gehen und sagen das er seine Allianz für den 4er verkauft hätte an WEA so nach dem Motto "5 Plätze für unsere WW´s, !§#$%&? egal ob der Rest leer ausgeht."


Am Ende des Tages kann ich nur sagen chapeu and WEA, ich bin wirklich überrascht wie gut ihr das am Ende gemacht habt, in der Form hätte ich nicht damit gerechnet. Leider wird das immer den bitteren Beigeschmack haben das es euch dann zum Schluss doch zu einfach gemacht wurde und trotzdem haben wir nichts zu bereuen, wir hatten nie etwas zu verlieren bei 1000 Städten weniger sowie 15 aktiven Spielern und Aufgeben werden wir trotzdem nicht.^^
Ich habe die Situation nur am Rande aus ManeManeManes Sicht verfolgt, aber ich finde seine Einschätzung schon nachvollziehbar bzgl. der Aufteilung der Weltwunder.

Bei den höheren Weltwunderstufen braucht man mindestens 40 von 45 die aktiv mitziehen und im Zweifel auch im Nachtbonus aufstehen, wenn man mehr als 1 Weltwunder gegen aktive Gegner baust und daher hat ManeManeMane - vermutlich auch zutreffend - antizipiert, dass HLA keine 2 Weltwunder schaffen kann.

Wie die Verhandlungen genau gelaufen sind kann ich am Ende nicht beurteilen, aber ich empfand die Einschätzung von CCS im Grunde nachvollziehbar und von HLA übermäßig optimistisch. HLA ist hier mMn der klassische Fehler kleiner Allianzen im Weltwunderrennen passiert. Frühe Erfolge überbewerten und nicht im Blick haben, was man realistisch bei den späteren Stufen erwarten kann.

Ich kann mir jedoch gut vorstellen, dass es am Ende auf zwischenmenschlicher Ebene gescheitert ist. Ob das nun komplett an Mane gelegen hat oder auch generell an einen allgemeinem Misstrauen zwischen allen Parteien, sei dann mal dahingestellt. So werden Welten aber oft gewonnen bzw. verloren.
 
Ja gut dazu muss man sagen ihr habt Coffee Wochenlang durch den Kakao gezogen und Mane im Öffi wie den letzten Deppen dargestellt schon lange vor den WWs. Dazu habt ihr die Riyu Affäre da noch am laufen (wie auch immer die genau ist).
Und genau deswegen haben wir uns ja schon gedacht als er auf uns zu kam das da irgendwas nicht ganz stimmt. Mal ganz davon abgesehen das er sich mittlerweile nicht mehr von mir trollen lässt :(
 
Hahahaha da liest man mal 3 wochen nicht mit und hier gehts ab,


Voll Geil coffee hat Absprachen gemacht, der hat mir ganz besonders gefallen!!!!

Leute Ihr seid schon etwas peinlich,

das ist Grepolis im WW Zeitraum, welche alli macht dort keine Absprachen und mal ganz ehrlich, wer hat nicht versucht die andere Alli mit seine bau und gunst Taktik zu verarschen.....

Absprachen, so wie ich das sehe haben golder allis gemerkt, das Coffee doch eine Gefahr für sie ist und scheinen die Muffe zu bekommen, weswegen man versucht Druck an uns abzulassen.

Welch witz, lasst mich euch eins sagen, Ihr seid alle nicht die einzigen die gewinnen wollen nur mit dem unterschied Coffee benötigt dafür keine Worte !!!
 
Warum glauben eigentlich alle das es wichtier für Coffee ist das WEA nicht gewinnt als selbst zu gewinnen? und was soll das überhaupt für eine einstellug sein? ich verstehe ja das WEA versucht alle gegen coffe aufzubringen, aber warum das die anderen tun ist mir schleierhaft. wenn euch so wichtig ist das wea nicht gewinnt dann baut halt nicht die selben wie wir und konzentriert euch auf die die wea baut. wenn coffee alle hinkriegt die sie grade bauen haben sie die welt nicht gewonnen aber wea schon. wenn happy und panthers 4 bauen haben sie die welt gewonnen. es macht halt keinen sinn für irgendwen gegen coffe zu bauen, außer man will das wea gewinnt. und dieses "ihr seid gemein weil ihr uns die wws nicht schenkt " ist einfach peinlich. versucht euer bestes zu gewinnen und sucht die schuld für euer versagen nicht bei anderen.
 
das ist Grepolis im WW Zeitraum, welche alli macht dort keine Absprachen und mal ganz ehrlich, wer hat nicht versucht die andere Alli mit seine bau und gunst Taktik zu verarschen.....
1615078284448.png

Welch witz, lasst mich euch eins sagen, Ihr seid alle nicht die einzigen die gewinnen wollen nur mit dem unterschied Coffee benötigt dafür keine Worte !!!
???

Absprachen, so wie ich das sehe haben golder allis gemerkt, das Coffee doch eine Gefahr für sie ist und scheinen die Muffe zu bekommen, weswegen man versucht Druck an uns abzulassen.
Klar Coffee spielt komplett free to play, ihr finanziert das Gunsten eurer WWs wohl über Mane sein Supporter Gold, jetzt verstehe ich das
 
Anhang 8364 ansehen


???



Klar Coffee spielt komplett free to play, ihr finanziert das Gunsten eurer WWs wohl über Mane sein Supporter Gold, jetzt verstehe ich das
Coffee hat nur einen richtigen golder ;)

Und glaube mir, ich habe mir lange genug hier nen Überblick verschafft !

Ich habe auch meine eigenen Differenzen hier gehabt und dennoch seh ich weniger verarsche als das was ich gerade zuvor alles lesen musste ;)

Zudem ist doch nicht verwunderlich, dass zur WW Zeit, wenn ein Event läuft, Jeder der kann und auch möchte Goldet !
( hält ja für alle das spiel am Leben auch wenn die Art wie man Geld verdient bei Grepo nicht unbedingt immer fair ist)

Offensichtlich ist auch für erfahrene Spieler, das Mittlerweile die Welt führenden Allianzen in Grepo, auch Gold investiert haben müssen,
um da zu Stehen wo sie sind. ( Wandel der Zeit # Kapitalismus)

Ja hier und da gibts mal den ein oder anderen der übertreibt, aber an sich hält uns dass alles das Spiel am Leben.....

Versuchen sollte man, nicht die schuld aufs gold zu schieben sondern sich eher damit abfinden.
Wie Coffee sich schon lange bewusst war, dass Wea Größeres Golder Potenzial besitzt und
auch durch Event Ideale Chance geboten bekommen hat.

Natürlich haben alle die Chancen .... aber hier auf Side kann mann ganz klar den Einsatzreichtum von Wea erkennen !

Aber liebe Wea, macht Lieber weiter wie in der ersten Woche, ohne Vorwürfe Ohne Hetzte, denn Ihr habt garantiert auch noch was auf Lager!


Um jedenfalls den Respekt für die Daten und Statistiken zu bekommen, sollte man gewisse Grenzen nicht überschreiten .....
( Zählt für jeder Mann!!!)
 
Mit dem Organisationstalent von WEA wäre wahrscheinlich jetzt schon Deutschland durchgeimpft.
Mit dem Organisationstalent von Coffee hätte man wohl keine Ärzte dafür, aber jede Menge Impfstoff.
Mit dem Organisationstalent von HLA wäre HLA schon durchgeimpft, auch die Karteileichen, einige sogar dreimal mit allem.
Mit dem Organisationstalent von BP hätte man genug Spritzen, genug Impfstoff, genug Ärzte, aber trotzdem fühlen sich viele krank.

WEA lässt sich auf keine Hybris ein, sich nicht den Sieg aufschwatzen und macht, was getan werden muss.
Wer glaubt, dass das Gold zum Sieg führt, wird auch die nächste und die nächste und die nächste Welt nicht gewinnen.

Es ist der Kaffee, der Echte, der einem den Geschmack und die Aufmunterung bietet, die er auch verspricht.
 
Ich habe die Situation nur am Rande aus ManeManeManes Sicht verfolgt, aber ich finde seine Einschätzung schon nachvollziehbar bzgl. der Aufteilung der Weltwunder.

Bei den höheren Weltwunderstufen braucht man mindestens 40 von 45 die aktiv mitziehen und im Zweifel auch im Nachtbonus aufstehen, wenn man mehr als 1 Weltwunder gegen aktive Gegner baust und daher hat ManeManeMane - vermutlich auch zutreffend - antizipiert, dass HLA keine 2 Weltwunder schaffen kann.

Wie die Verhandlungen genau gelaufen sind kann ich am Ende nicht beurteilen, aber ich empfand die Einschätzung von CCS im Grunde nachvollziehbar und von HLA übermäßig optimistisch. HLA ist hier mMn der klassische Fehler kleiner Allianzen im Weltwunderrennen passiert. Frühe Erfolge überbewerten und nicht im Blick haben, was man realistisch bei den späteren Stufen erwarten kann.

Ich kann mir jedoch gut vorstellen, dass es am Ende auf zwischenmenschlicher Ebene gescheitert ist. Ob das nun komplett an Mane gelegen hat oder auch generell an einen allgemeinem Misstrauen zwischen allen Parteien, sei dann mal dahingestellt. So werden Welten aber oft gewonnen bzw. verloren.
Also um es vielleicht nur einen Punkt zu bringen... WeA lässt 3 WWs fallen, Coffee baut 2 davon mit Prio und dannach erst das Grab gegen WeA. Wenn man tatsächlich gegen WeA baut, ist das aus meiner Sicht einfach Lost. Du riskierst, dass WeA 4 Baut(weil HLA scheint man ja sowieso nichts zuzutrauen).
WeA hat von Anfang an die Prio gegen BP+HLA gesetzt, weil sie da auch verhindern wollen, dass sie 4 Bauen. Ihr habt dann auch noch gegen HLA gebaut und dabei verm. das Grab an WeA verloren. Wodurch sie auf 4 kommen werden. Klar hätten wir die Pyra safe durchbringen können. Aber wir wollten auch gewinnen und haben die Chance gesehen 1 weiteres WW zu Bauen. 1 von den 3 Fallen gelassenden von WeA hätte man ja gut mitziehen Können. Dann wäre es wahrscheinlich auf
WeA 2
Coffee 2
HLA 2
BP 1
hinausgelaufen.
Da aber Coffee dann den Koloss max gepushed hat, haben siedas Grab links liegen gelassen.

WeA 4
Coffee 2
HLA 0
BP 1

Coffee hat dadurch wie gesagt Nichts gewonnen, nur den potentiellen Sieg für WeA erleichtert.

Und warum machen sie das ganze? Doch nur aus dem Grund um vielleicht 3 WWs ergattern zu Können. Denn Coffee erwartet, dass andere Allianzen sich nicht an 2 WWs, ohne Konkurrenz von WeA versuchen und wenn sie es tun, riskieren sie den Weltensieg von WeA ,um dagegen zu Bauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also um es vielleicht nur einen Punkt zu bringen... WeA lässt 3 WWs fallen, Coffee baut 2 davon mit Prio und dannach erst das Grab gegen WeA. Wenn man tatsächlich gegen WeA baut, ist das aus meiner Sicht einfach Lost. Du riskierst, dass WeA 4 Baut(weil HLA scheint man ja sowieso nichts zuzutrauen).
WeA hat von Anfang an die Prio gegen BP+HLA gesetzt, weil sie da auch verhindern wollen, dass sie 4 Bauen. Ihr habt dann auch noch gegen HLA gebaut und dabei verm. das Grab an WeA verloren. Wodurch sie auf 4 kommen werden. Klar hätten wir die Pyra safe durchbringen können. Aber wir wollten auch gewinnen und haben die Chance gesehen 1 weiteres WW zu Bauen. 1 von den 3 Fallen gelassenden von WeA hätte man ja gut mitziehen Können. Dann wäre es wahrscheinlich auf
WeA 2
Coffee 2
HLA 2
BP 1
hinausgelaufen.
Da aber Coffee dann den Koloss max gepushed hat, haben siedas Grab links liegen gelassen.

WeA 4
Coffee 2
HLA 0
BP 1

Coffee hat dadurch wie gesagt Nichts gewonnen, nur den potentiellen Sieg für WeA erleichtert.

Und warum machen sie das ganze? Doch nur aus dem Grund um vielleicht 3 WWs ergattern zu Können. Denn Coffee erwartet, dass andere Allianzen sich nicht an 2 WWs, ohne Konkurrenz von WeA versuchen und wenn sie es tun, riskieren sie den Weltensieg von WeA ,um dagegen zu Bauen.
Ihr merkt aber schon, dass die Welt noch nicht zu Ende und noch kein einziges WW fertig ist?

Natürlich kann man Tendenzen sehen aber final ist das nu alles noch nicht...
 
Wenn ich das hier richtig lese beschwert ihr euch bei Coffee, dass Sie 2 WWs gepriot haben wo sie die leichteste Chance auf Fertigstellung haben... Who Cares... Und warum schafft dann die N4. Ally HLA voraussichtlich nicht mal 1 und N3. ein einziges ... Vllt. mal seine eigenen WWbau revue passieren lassen.. erstmal seine Fehler bemerken bevor man andere Ally/Spieler blamed... Das wäre denke ich der richtige Weg...

Und Nun kämpft weiter Der WWbau ist noch lange nicht VORBEI