Sink & Swim

Das ist an alle die gerichtet die sich Server für Server einloggen für nichts, außer als Statist zu dienen und Städtelieferanten, bis auf die natürlich die sich eh erst mal aufbauen, lassen durch Stadtabgaben und zuschieben von Internen. Ich hatte ursprünglich sicher kein Problem damit zu verlieren aber nach Pandosia, Hermonassa, Canaia, Imbross und Chania bin ich da anderer Meinung.
Geht runter von den Servern sucht euch ein anderes Spiel. Da steckt teilweise eine ordentliche Portion Schiebung dahinter. Macht hier nicht mehr die Statisten für eine Horde aufgeplusterter, selbstgerechter Spinner, Bashgeier und Goldesel. Das ist nur noch abgewrackter, teilweise abgesprochener Müll und Abzocke. Eigentlich sollte jeder mindestens für 3 Jahre sein Geld zurückfordern so fern er noch was ausgegeben hat.
 
Das ist an alle die gerichtet die sich Server für Server einloggen für nichts, außer als Statist zu dienen und Städtelieferanten, bis auf die natürlich die sich eh erst mal aufbauen, lassen durch Stadtabgaben und zuschieben von Internen. Ich hatte ursprünglich sicher kein Problem damit zu verlieren aber nach Pandosia, Hermonassa, Canaia, Imbross und Chania bin ich da anderer Meinung.
Geht runter von den Servern sucht euch ein anderes Spiel. Da steckt teilweise eine ordentliche Portion Schiebung dahinter. Macht hier nicht mehr die Statisten für eine Horde aufgeplusterter, selbstgerechter Spinner, Bashgeier und Goldesel. Das ist nur noch abgewrackter, teilweise abgesprochener Müll und Abzocke. Eigentlich sollte jeder mindestens für 3 Jahre sein Geld zurückfordern so fern er noch was ausgegeben hat.
Ja, dieses Spiel/dieser Server ist wirklich komisch. Spannend geht anders. Am Anfang haben Spieler/Allianzen träume
. Man kämpft um Gebiete. Später hat man Angst um seine Polis/Truppen. Gegner die man vorher Intern übelst beleidigt bittet man um Aufnahme/Zusammenarbeit. Erklärung-Truppen aufbauen dauert lange. Weißt du wieviel Zeit/Geld in meinem ACC steckt? Das ist sonst alles verloren. Ebent noch stolzer Krieger mit Träumen und einen Wimpernschlag später bettelt man auf Knieen. Man fusioniert, man wird zum Wing, man wechselt die Allianz. Dort opfert man dann brav seine Truppen für OFF und DEF um Statist zu bleiben und seine Polis behalten zu dürfen. Eine Krone bekommt man später nicht. Man bleibt Statist und freut sich das man seine Polis behalten darf. Die Welt wird nach und nach langweiliger. Einige der großen Spieler wissen schon beim Weltenstart von welchen Spielern sie später gut Ausgebaute Polis gratis bekommen oder haben ihre "Freunde" die für sie OFF zum vorcleanen oder Def bauen. Man braucht einen Erfolg fürs Ego. Persönliche Leistung gleich Null, aber man weiß halt wie der Grepo Hase läuft.

Ich mag das Spiel dennoch. Die PM und die Chats machen es interessant-und der (nicht vorhande) Charakter mancher Spieler. Bester Spruch eines Spielers kurz nach Weltenstart. " Ich habe 80 Euro im ACC stecken und wegen dir habe ich nun 100 Biris verloren, als Arbeitssuchender kann ich nicht ständig Geld reinstecken, frag besser nicht mehr nach DEF" Da war ich erster auf der Welt mit 3200 Biris-und hatte keine mehr auf dem Feld:)

Nr. 2 " Ich bin schon lange dabei. Die Forces sind schlimm. Wir müssen die bekämpfen, die haben schon auf Welt xyz mit uns xyz gemacht. " Aktuell harmoniert er gut mit den Forces bei OFF und DEF Aktionen. " Kleine Allianz, die hätten uns sonst vernichtet, muss man doch verstehen". Glaube nennt man Wendehals.

Nun gut, ich bin der TOP OFFER dieser Welt. Ich bin der TOP DEFFER dieser Welt. Ich habe die meisten Slots auf dieser Welt, hatte 50 Polis da hatte noch niemand 45.

Werde ich Untergehen? Selbstverständlich! Habe ich Spaß am bashen? Ja! Was bedauere ich? Da es meine erste Welt ist bedaure ich nicht gewusst zu haben dass das Spiel für viele Sim City bedeutet. Dachte das ist ein Kriegsspiel. Dachte man freut sich auf spannende kämpfe.
 
Ja, dieses Spiel/dieser Server ist wirklich komisch. Spannend geht anders. Am Anfang haben Spieler/Allianzen träume
. Man kämpft um Gebiete. Später hat man Angst um seine Polis/Truppen. Gegner die man vorher Intern übelst beleidigt bittet man um Aufnahme/Zusammenarbeit. Erklärung-Truppen aufbauen dauert lange. Weißt du wieviel Zeit/Geld in meinem ACC steckt? Das ist sonst alles verloren. Ebent noch stolzer Krieger mit Träumen und einen Wimpernschlag später bettelt man auf Knieen. Man fusioniert, man wird zum Wing, man wechselt die Allianz. Dort opfert man dann brav seine Truppen für OFF und DEF um Statist zu bleiben und seine Polis behalten zu dürfen. Eine Krone bekommt man später nicht. Man bleibt Statist und freut sich das man seine Polis behalten darf. Die Welt wird nach und nach langweiliger. Einige der großen Spieler wissen schon beim Weltenstart von welchen Spielern sie später gut Ausgebaute Polis gratis bekommen oder haben ihre "Freunde" die für sie OFF zum vorcleanen oder Def bauen. Man braucht einen Erfolg fürs Ego. Persönliche Leistung gleich Null, aber man weiß halt wie der Grepo Hase läuft.

Ich mag das Spiel dennoch. Die PM und die Chats machen es interessant-und der (nicht vorhande) Charakter mancher Spieler. Bester Spruch eines Spielers kurz nach Weltenstart. " Ich habe 80 Euro im ACC stecken und wegen dir habe ich nun 100 Biris verloren, als Arbeitssuchender kann ich nicht ständig Geld reinstecken, frag besser nicht mehr nach DEF" Da war ich erster auf der Welt mit 3200 Biris-und hatte keine mehr auf dem Feld:)

Nr. 2 " Ich bin schon lange dabei. Die Forces sind schlimm. Wir müssen die bekämpfen, die haben schon auf Welt xyz mit uns xyz gemacht. " Aktuell harmoniert er gut mit den Forces bei OFF und DEF Aktionen. " Kleine Allianz, die hätten uns sonst vernichtet, muss man doch verstehen". Glaube nennt man Wendehals.

Nun gut, ich bin der TOP OFFER dieser Welt. Ich bin der TOP DEFFER dieser Welt. Ich habe die meisten Slots auf dieser Welt, hatte 50 Polis da hatte noch niemand 45.

Werde ich Untergehen? Selbstverständlich! Habe ich Spaß am bashen? Ja! Was bedauere ich? Da es meine erste Welt ist bedaure ich nicht gewusst zu haben dass das Spiel für viele Sim City bedeutet. Dachte das ist ein Kriegsspiel. Dachte man freut sich auf spannende kämpfe.
du sprichst mir aus der Seele <3