Sink & Swim

DeletedUser56996

Gast
Wow Main und Wing und Wing Wing unter den Top 10.
Da können die Dr.Dr. Dr.Prof.Prof.Prof.Ara.Ara.Ara. Lüdenscheid ja gar nicht mehr mit halten !!! :wink::wink::wink::glasses::glasses::glasses::smile::smile::smile:
:grepolis:
 


S & S - 07.06

Danke für die Karte @Marie05

2,1K Spieler nach 6 Tagen, das Sommerloch und Corona Lockerungen lassen grüßen.

Dementsprechend auch weniger Allianzen und irgendwie auch keine Powergolder, Top, schon zwanzig Welten gewonnen.- Allianz dabei.
Noch sind erst wenig Tage vergangen, kommen kann sowas noch wobei ich das eher ausschließen würde.

Ein paar gute Spieler und Allianzen sind aber doch gestartet.
1. Blutrache + *Blutrache* + **Blutrache**
Spieler: 135 | Punkte: 740K (Ø 5,4K) | Kampfpunkte: 178K (Ø 1,3K)


Blutrache momentan Platz 1 mit einigen wirklich guten Spielern aber auch sehr viel Fallobst dabei, der dominiert gerade die Allianz.
Ihr Gebiet ist damit weit verstreut wobei sie im Osten von Meer 55 ihr Hauptgebiet haben. Sie werden einige Städte an verschiedene Allianzen verlieren, das können sie nicht verhindern wenn sie auf die Masse setzen.

Mit der Masse werden sie aber wohl wenn sie es wollen ein Kolokick durchkriegen können und auch Belagerungen wenn der Feind nicht timed.

Ihre Top Spieler werden sie die ersten Tage im Rucksack tragen, je nach Erfolg oder Misserfolg (zweiteres ist wahrscheinlicher) wird hier...

1. massiv aussortiert.
2. Es bildet sich eine neue "Qualitätsally"
3. Top-Spieler wechseln nach einiger Zeit zu anderen Allys.

-- Sink --

Der Award für das größte Meme geht dank ihrem Profil an Blutrache... meanwhile 135 Spieler, kennen sich sicher.



2. JBG I + JBG II
Spieler: 75 | Punkte: 487K (Ø 6,5K ) | Kampfpunkte: 139K (Ø 1,8K)


Eine ähnliche Geschichte wie die von Blutrache aber deutlich kleiner und kontrollierbarer.
Durch den sofortigen Start im Zentrum der Welt wurden sie natürlich auch für punktestarke Spieler attraktiv zum starten. Sie haben einige Enklaven irgendwo in anderen Meeren oder weit außerhalb von ihren Gebiet. Das Meer 55 ist aber eher ihr "Zuhause".

Krieg mit Blutrache steht bevor, neben ihnen und unter ihnen liegen noch kleinere, schwächere Allianzen wie Leonidas und Katharsis. Ob man sich da Partner gesucht hat denke ich eher nicht, vielleicht ein NAP oder sowas wenn überhaupt.

Ich vermute das sie alle Blutrache Städte in ihren Gebieten erobert kriegen aber auch ein paar verstreute Städte verlieren werden. Insgesamt schätze ich JBG schon stärker ein, durch den Krieg könnten sie auch nochmal wachsen wenn es Überläufer gibt.

Am Ende werden sie aber auch an ihrer Masse untergehen wenn man nicht aussortiert.
Die Aufgabe halte ich aber für machbar und bei einem positiven Kriegsverlauf könnten sie sich so sogar dann doch in ein deutlich besseres Licht stellen.

-- Float --


3. *The Old Kings*
Spieler: 37 | Punkte: 300K (Ø 8,1K) | Kampfpunkte: 67K (Ø 1,8 K)


Haben sich zwischen dem Meer 54 / 44 im Norden breitgemacht. Der Großteil von ihnen ist nicht direkt zu Weltenstart rein sondern etwas später, das erklärt die Position. Haben weiter im Norden noch einige Inseln zu erobern bei denen es wenig Gegenwehr geben wird.

Ihnen steht es frei sich eher in ein Meer auszubreiten oder sogar in beide.
Haben die aktiveren von Goldfarm Allys aufgenommen und alles was in der Nähe eine starke Allianz gesucht hat.

Sehe hier eine starke Allianz die alle Möglichkeiten hat um sich auszubreiten, bei keinen großen Fehlern sollte man auch die verstreuten Städte verteidigt kriegen. Ob sie schon Diplomatie mit S.P.Q.R oder KDK betrieben haben weiß ich nicht, nötig wäre es vermutlich nicht wenn sie eh in beide Meere vordringen wollen.

Die Allianz wird beim nächsten Sink and Swim sicher schon Platz 1 o. 2 belegt haben.

-- SWIM --



4. Styx + *Styx*
Spieler: 49 | Punkte: 299K (Ø 6,1K) | Kampfpunkte: 84K (Ø 1,7K)


Auf Himera eigentlich gut gestartet und auch ein enormes Durchhaltevermögen gezeigt welches dann nach einer Löschung und damit der unhaltbaren Ausbreitung von dem Weltensieger-Favoriten wohl doch noch zerstört wurde.

Hier hat man sich in einer ähnlichen Truppe zusammengefunden.
Sie sind einen Tag später als die meisten Allys gestartet und trotzdem eine Macht in ihrem Meer.
Der verspätete Start hat ihnen eine gute Position gesichert von der aus sie sich das Meer 45 erschließen können.

Der Wing ist wohl eher ein Auffangbecken und ich hoffe das sie anfangen auszusortieren und sich nicht in eine Massenallianz ohne Qualität entwickeln.

Hier hat man auch ein kompaktes Gebiet mit Städten die etwas außerhalb aber noch immer in ihrem Meer liegen.

Wie bei TOK sehe ich hier die Möglichkeit auf Platz 1/2 im nächsten S & S.
Mal sehen ob sie sich primär eher nach Norden, Osten oder einfach Nordosten ausbreiten.

-- Swim --


5. S.P.Q.R + *S.P.Q.R*
Spieler: 59 | Punkte: 224K (Ø 3,8K) | Kampfpunkte: 66K (Ø 1,1K)


Befinden sich im Meer 54 direkt unter TOK, teilen sich auch schon Inseln mit ihnen.

Denke das es hier krachen wird und SPQR wird ihr Gebiet nicht halten können wenn TOK ernst macht. Sie sollten noch etwas in den Osten oder sogar in das Meer 44 ziehen um mit KDK das Meer gemeinsam gegen TOK zu verteidigen?

Die Kotschnüffler (60K Pkt / 6 Spieler) könnten da helfen oder verbauen den Weg für SPQR im Meer 55.

-- Sink; Möglichkeit zum Float --


6. *Leonidas 300*
Spieler: 34 | Punkte: 134K (Ø 3,9K) | Kampfpunkte: 42K (Ø 1,2K )


Liegen im Nordosten vom Meer 45. Haben ein paar wenige, gute Spieler aber auch viele Semis dabei.
Unter ihnen liegt Styx, ihre Entwicklung wird wohl auch mit den Entscheidungen von ihnen entschieden werden.

Vielleicht zieht man in den Norden um so in ein neues Gebiet vordringen zu können gegen Gegner die man bekämpfen kann. JBG liegt auch direkt neben ihnen, sie werden aber wohl vorerst mit Blutrache beschäftigt sein.

Haben sich direkt unter ihrem "Kerngebiet" nen kleinen Schutzwall von Felseninseln gesiedelt.

Später wird es vermutlich aber zu Konflikten mit Styx o. JBG kommen, da seh ich keine bis wenig Chance zu bestehen.

-- Float; Tendenz Sink --

7. Kinder des Kolumbus
Spieler: 37 | Punkte: 131K (Ø 3,5K) | Kampfpunkte: 45K (Ø 1,2K)


Sind im Meer 44 aber auch etwas im 45er vertreten. Werden sich vermutlich ein Gebiet aufbauen können ohne dabei direkt "zerstört" zu werden. Es gibt da keine wirkliche Konkurrenz außer ein paar Allys die etwas kleiner sind wie die Aggronauten.

Aufgrund mangelnder Konkurrenz werden sie vermutlich nicht direkt zerfallen, vielleicht könnten sie mit Unterstützung einer größeren Ally nochmal eine Rolle spielen oder wenn sie sich noch weiter verstärken.

Bis dahin erstmal ein

-- Float --

8. Katharsis
Spieler: 45 | Punkte: 128K(Ø 2,8K) | Kampfpunkte: 36K (Ø 0,8K)


Liegen unter JBG im Süden und östlich von Styx. Die Lage ist eigentlich nicht so schlecht... diplomatisch könnte man in einer guten Verhandlungsposition sein aber dafür ist das Spielermaterial zu schlecht.

Die eine Hälfte der Allianz sind mehr oder weniger aktive Spieler, der Rest semis / inaktive.
Wenn sie in ruhe gelassen werden können sich sie sich etwas aufbauen früher oder später werden sie aber wohl weggefegt.

-- Sink --
Ones to watch:
Kotschnüffler
(Platz 22; 60K Pkt; 6 Spieler

 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser11445

Gast
Na da habt ihr euch ja echt Mühe gegeben, Respekt dafür. Bin mal gespannt wie der nächste aussieh.