Sink & Swim

Ah die große Wende ist da jetzt haben die Blutlachen nur noch 2 ihrer 3 Allys in den Top Ten
aber dafür jetzt die Jungen Gutaussehenden Brutalllloooossss 3 Allys in der Top Ten....WOW 2 Gründer mit 5 Allys also 50% in der Top Ten vorhanden.
:glasses::grepolis:
 
Mal was anderes wenn man so die Kämpfer Stats an sieht dann fällt auf die Blutlachen sind da ganz oben aber nur im Verteidigen im Angreifen dann doch eher abflachender werdend. Also summa summarum est oder wie dass heißt eine Frage der Zeit bis es da noch mehr bröckelt und man ist eh nur noch mit einer Allianz in der Top Ten drinne. Old Kings kenne ich so irgendwie nicht aber scheinen einen recht guten Job zu machen in dieser Welt.
:grepolis:
 
Mal was anderes wenn man so die Kämpfer Stats an sieht dann fällt auf die Blutlachen sind da ganz oben aber nur im Verteidigen im Angreifen dann doch eher abflachender werdend. Also summa summarum est oder wie dass heißt eine Frage der Zeit bis es da noch mehr bröckelt und man ist eh nur noch mit einer Allianz in der Top Ten drinne. Old Kings kenne ich so irgendwie nicht aber scheinen einen recht guten Job zu machen in dieser Welt.
:grepolis:
Wow super analysiert danke dir….

vielleicht schreibst du ja auch mal das nächste sink & swim
 
Huhu,
ich Versuchs mal mit meiner Einschätzung. Kenne allerdings nicht die momentane Diplomatie und die Fähigkeiten der Spieler kann ich auch nur bei denen einschätzen, die ich kenne. ^^ Sind nicht sehr viele bekannte auf dieser Welt x)



Kartenverlauf:



Jung, Brutal, Gutaussehend 94 Spieler
Punkte 2.770.000 Schnitt: 29.500
Kampfpunkte 931.000 Schnitt: 9.904​

Haben sich relativ früh umorganisiert und wurden gesplittet in drei Allianzen die jeweils ihre eigenen Aufgaben zu verfolgen scheinen. Die Abteilung Jung ist überwiegend im Meer 54 und 44 vertreten und erobert dort zurzeit meistens Städte von kleineren Allianzen oder Allylosen Spielern, haben aber dabei mit einen Abstand von fast 200.000 Kampfpunkten den meisten Bash generiert, obwohl sie von der Spieleranzahl her die kleinste Gruppe stellen (26 statt 34 in den beiden anderen).

Die Brutale Abteilung ist hauptsächlich im Meer 55 an der Grenze sowie tief im Blutrache gelegen, kann dort mit ordentlichen Eroberungen glänzen und wird wohl die nächsten Wochen weiter dort wüten.

Die Gutaussehenden machen ihren Namen alle Ehre, sodass sie vermutlich mittels ihres Charmes die Allianz Akatsuki, ehemals eine Enklave von Blutrache im Meer 45, geschlossen zu sich holen konnte. Auch im Süden von Meer 55 gab es eine größere friedvolle Expansion als einige abgeschnittene Blutrachler sich dieser attraktiven Truppe anschlossen, sodass dieser Teil der JBG-Crew nun überwiegend an den Grenzen zu Styx und den New Kids zu finden ist.

Geographisch konnte man sich vor allem im Meer 55 behaupten etablieren. Da die drei Teile von JBG praktisch unabhängig voneinander agieren können, da durch kluges und diszipliniertes Städtetauschen immer genug Offensivkraft generiert werden kann, denke ich das sie sich in praktisch alle Richtungen weiter ausbreiten, sollte sie Diplomatie nicht davon abhalten.

Für mich bisher die stärkste Allianz da sie in ihrer Masse viele sehr gute Spieler hat und die Semiaktiven wohl nacheinander ausräumte. Der Krieg gegen Blutrache läuft gut und wirklich bedrängt wird man nicht.

---Fly---





Styx 63 Spieler
Punkte 1.600.000 Schnitt: 25.300
Kampfpunkte: 548.000 Schnitt: 8.500

Von Anfang an die dominierende Macht im Meer 45, konnten sie dieser Favoritenrolle gerecht werden und integrierten nach mehreren Eroberungen einen größeren Teil *Leonidas 300* Spieler. Im Osten teilt man sich nun eine weite Grenze mit JBG und man muss schauen ob es dort zu größeren Gefechten kommt, ansonsten liegt im Norden die deutlich kleinere Gönnt-Allianz und nach einer Expansion in den Süden des Meeres ist man dort auf die später dazugestoßen New Kids gestoßen, die man teilweise wohl schon aus Himera kennt und sich dort immer weiter breit machen.

Styx hat meiner Meinung nach gutes und aktives Spielermaterial und ein ordentliches Gebiet in ihrem Meer und ich denke auch das sie weiterhin eine der Hauptrollen auf der Welt spielen werden.
Es bleibt abzuwarten wie hier weiter vorgegangen wird, ob eher gegen JBG, Gönnt oder New Kids aber für mich sind sie momentan sehr Stabil

---Swim---




3. *The Old Kings* 44 Spieler
Punkte 1.458.000 Schnitt: 33.150
Kampfpunkte: 567.000 Schnitt: 12.800

Hoch im Norden an der Grenze zwischen Meer 54 und 44 entsprungen fokussierten sich die alten Könige zuerst vorwiegend darauf, die Inseln in ihrem Gebiet durch Eroberungen von Städten der Alten Garde des Kaisers zu verdichten, sodass sie sich nun ein ansehnliches Safegebiet aufgebaut haben, bevor sie sich entschieden ihre Armeen gegen die Römer ins Feld zu schicken und einen bisher sehr erfolgreichen Südfeldzug führen. Ihre Streitkräfte fraßen sich gerade zu einmal durch das Kerngebiet von S.P.Q.R und teilten die Republik in zwei Hälften. Der Krieg verläuft mit 18-0 klar für die *The Old Kings* und ich denke in den nächsten Wochen wird man weitere Stücke vom roten Kuchen einverleiben. Seit dem 14.06 teilt man sich eine kleine Grenze mit JBG und es wird spannend wie sich diese beiden Größen diplomatisch zueinander stellen werden.

Die Spieler in der Allianz machen alle einen sehr guten Eindruck und wirkliche Gegner hat man zurzeit nicht. Da S.P.Q.R. zurzeit nur als delikate Städteernte dient.

---Swim---





4. Blutrache 102 Spieler
Punkte: 1.137.000 Schnitt 11.500
Kampfpunkte: 874.000 Schnitt: 8.500

Als die stärkste Allianz gestartet musste Blutrache im weiteren Verlauf der Welt heftig Federn lassen gegen JBG durch direkte Eroberungen oder Überläufern. Einige der Topspieler sind in den letzten Tagen ebenso abgesprungen, sodass es fraglich ist, ob die Front im Westen zu der Brutalen-Abteilung von JBG gehalten werden kann. Geographisch zieht es einen immer mehr in den Osten des Meeres 55 ,da es nach Westen kein wirkliches Vorwärtskommen gibt und die größeren Gebiete im Süden verloren gingen. Möglich wäre es, sich an der Grenze zu S.P.Q.R einige Städte zu holen, solange diese unter Beschuss von The Old Kings stehen.

Intern scheint es nicht auch nicht allzu gut zu laufen, erst die Abspaltung von Akatsuki und danach reichlich Überläufer welche herbe Rückschläge für die Allianz bedeuten.
Ich glaube kaum das Blutrache noch lange was wirklich entgegensetzen kann aber vielleicht überraschen sie uns ja noch mit erfolgreichen Gegenoffensiven.


---Sink---





5. S.P.Q.R 71 Spieler
Punkte: 907.000 Schnitt: 12.700
Kampfpunkte: 360.000 Schnitt: 5.070

Im Meer 54 gestartet hatte es S.P.Q.R schon relativ früh mit The Old Kings zu tun bekommen und man entschied sich anscheinend recht schnell, das Kerngebiet gen Osten zu verlagern, wo sie mittlerweile ganz gut durch Eroberungen von einigen Städten von den Fenriswölfen und Neugründunden vertreten sind und ein relativ sicheres Gebiet haben, um sich dort neu aufzubauen.

Nichtsdestotrotz wird man wohl noch große Teile des Herrschaftsgebiets an die Könige los und falls diese sich entschließen gen Osten nachzusetzen sieht es düster aus. Vorallem falls Blutrache sich auch entschließen sollte gegen sie vorzugehen, um den Stadtverlust gegen JBG etwas auszugleichen.

---Sink/vllt. Float---





6. New Kids 45 Spieler
Punkte: 727.000 Schnitt: 16.155
Kampfpunkte: 276.000 Schnitt: 6.130

Erst nach einigen Tagen mit dazugestoßen, liegt das Hauptgebiet der New Kids tief im Süden des Meeres 55 und die Punkteentwicklung ging seit der Gründung steil nach oben. Da sie meiner Meinung nach sehr erfahrene und aktive Spieler aufweisen ist es durchaus möglich, das sie sich an den bisherigen Kontaktgrenzen zu Styx im Westen und JBG im Osten stabilisieren, sollte weiter Druck aus der Richtung kommen. Eine kleinere Allianz, die Irrenanstalt, teilt sich einige Inseln mit ihnen und es bleibt abzuwarten, ob sie sich deren Städte versuchen einzuverleiben oder ob man diplomatisch was aushandelt, um sich auf Styx oder JBG zu fokussieren, die sicherlich beide die Kids als Bedrohung im Auge behalten werden. Da durchaus das Potential vorhanden ist um zu New Kids Turbo zu digitieren:

---Swim---





7. Imperrexi 45 Spieler
Punkte: 515.000 Schnitt: 11.400
Kampfpunkte: 152.000 Schnitt: 3.370

Eigentlich recht ungestört im Westen des Meeres 44 ist die Entwicklung etwas enttäuschend.
Konnten sich dort etablieren aber werden zurzeit auch von keiner stärkeren Allianz attackiert und agieren auch selber nicht gegen Gönnt oder Caffe Venezia, möglicherweise gibt es diplomatische Abkommen um bei Bedarf geschlossen gegen Styx oder The Old Kings bestehen zu können.

---Float/Sink---





8. Gönnt 38 Spieler
Punkte: 428.000 Schnitt: 11.200
Kampfpunkte: 124.000 Schnitt: 3.200

Vermutlich als Goldsammlerallianz gestartet oder auch immer noch ist man in seit Gründung in keinen ernsten Konflikt mit anderen größeren Allianzen geraten und hält sein Gebiet. Fraglich ist wie es aussieht sollte Styx sich entschließen nach den bereits recht gut ausgebauten Städte zu greifen. Sollte man alleine da stehen sieht es vermutlich düster aus aber eine Koalition mit Imperrexi und Caffe Venezia ist möglich.

---Float/Sink---



Liebe Grüße


 
Zuletzt bearbeitet: