Ich glaube du brauchst auch noch ne Brille, wenn du nicht mal richtig die Stats lesen kannst :D oder spielste noch mit deinem Tool von 2012 ? :tongue:
Schweig besser du Noob bevor du dich noch mehr blamierst.

gib erstmal deinen ingame nick preis oder würden wir dann bloß bestätigt bekommen das du hier der einzige lappen bist :D
Ich gebe dir ab jetzt jeden Tag einen Hinweis, ist auch sehr gut als Hirntraining.

1.Hinweis: Eine Welt habe ich gemeinsam mit dem CM Mat gewonnen.
 
Um mich da mal als für die meisten hier eher Unbekannter einzumischen.
Wir sind auf Bassai wohl eine der wenigen Allis die Aktiv gegen GTN spielen und sicherlich is da auch einiges an Geld bei vereinzelten Spielern im Spiel. Vermutlich auch mehr als es bei uns in der Alli der Fall ist (Wir haben leute die sogar ohne Berater spielen, sei an der Stelle mal kurz erwähnt
smiley-emoticons-lol.gif
)

Aber wem nich passt das Gold in Grepolis durchaus ne Rolle spielt, der is hier halt auch einfach Falsch. Davon abgesehn nutzt ner Alli wie GTN alles Gold der Welt nichts wenn man nich mittags um 12 ein Kolo mit 10k Biris als Deff stellt und drauf hofft es bleibt den ganzen Tag stehen. Setzt man die Kolos da Taktisch klug in die Städte, ist es auch ohne Goldaufwand durchaus möglich da Städte zu kriegen.

Ich bezweifel nichmal das GTN uns im Fall der Fälle von der Karte putzen würde was aber hauptsächlich am Anteil der aktiveren Spieler liegt, ich denke da grade an meinen Freund Propper von dem ich nach nem Arbeitstag im schnitt 10-20 Berichte habe weil er irgendwem auf den Keks geht und meine Melder erschrickt. Aber wir haben es zu Anfangszeiten der Welt mit 15 Leuten geschafft da Städte zu holen als GTN 1:2 in der Überzahl war (nur nach Spielern, nich nach Städten da sah das Verhältnis ganz ander aus) und vermutlich hätten unsere Kolos im Zweifelsfall auch den NB nich überlebt aber warum Bash verschenken?
 
So dann werf ich auch mal mein Würstchen in den Senf oder wie sagt man?

Ich hab hier grade so unfassbar viel Bullshit gelesen, da weiß man nicht was man sagen soll... xD
Wie Rawsome schon sagte, wem Golden nicht passt, geh halt mit Barbies spielen oder so... so lange es die Möglichkeit gibt für Gold oder Geld Booster, Beschleunigungen etc kaufen kann, wird es auch immer passieren das es jemand nutzt! Ich gehöre mit Sicherheit nicht zum 1% der Top Golder, aber auch stecke den einen oder anderen Euro in das Spiel... und warum? Weil ich es halt kann. Weil ich das gerne so möchte und was alle anderen davon halten kann einem doch !§#$%&? egal sein oder?
Und ich behaupte einfach mal, egal wer sich hier gerade darüber beschwert das GTN nur wegen Gold in der Top 10 ist, würde auch auf einer Welt ohne Gold gnadenlos abschmieren. Denn wie die Dudes von GTN schon sagten... Gold timet nicht, Gold plant nicht und Gold schützt dich auch nicht vor Angriffen.

Wenn ihr ne entspannte Kugel wollt, geht auf ner Casual Welt spielen oder heult nicht rum wenn jemand Features nutzt die einem das Spiel bietet.

Danke und gute Nacht. :)

PS: Danke für die Arbeit die du immer mal wieder in das SnS steckst Flawz :D
 
Sink and Swim 26.07.2022 | Big Baba Bubu

Ich spiele nicht auf dieser Welt und habe sie nicht seit Tag 1 verfolgt,
Ich hatte trotzdem Lust ein S & S zu schreiben nachdem ich mir ein Bild über die Welt gemacht habe.

Da ich auch keinen Überblick über alle diplomatischen Beziehungen habe, konnte ich nur vermuten.
Ich bin gespannt wie sich diese Welt entwickelt und melde mich dann möglicherweise mit einem weiteren S & S.


vmtl. WW-Beginn 28.08.2022

PS: Wer ne geilere Karte hat, bitte posten -> übernehme die dann.
ubxummdwy17.jpg


1. Great Tomb of Nazarick
Punkte: 32.4M / p. Spieler: 925K | Kampfpunkte: 36 M / p. Spieler: 1,02M
---

Diese Allianz ist mit Abstand die Stärkste die es auf dieser Welt gibt, doch reicht es für den klaren Weltensieg?
Sie haben mit 35 Spielern 2.500 Städte, genau so viele wie Waddebällschen mit fast doppelter Memberzahl.
Ihre Lage in der Mitte der Welt ist für den WW-Bau nicht optimal, doch sie werden ihr Gebiet weiter vergrößern und das Gebiet um die WW´s weiter verdichten. Niemand wird es schaffen unter normalen Bedingungen in das Gebiet ihrer WW´s zu kommen.

BND mit Flake besteht zwar doch stehen sie ansonsten relativ alleine dar, wenn keine Zusammenarbeit mit Veltinsianer besteht... Das könnte nur ein Problem werden wenn es zu den WW´s geht. Keine Allianz wird kurz oder mittelfristig den WW-Sieg über den Kampf gegen sie erreichen können.

Sollte der Fall eintreten das sie alleine bauen, so geht es um die Ausdauer.
Der Verlust eines Spielers würde sie im Gegensatz zu anderen Allianzen schwer treffen.

--- Fly Skrr pa pa; 4/7 WW´s ---

2. Waddebällsche + Waddestäbchen
Punkte: 24.7M / p. Spieler: 374K
| Kampfpunkte: 13 M / p. Spieler: 197K
---

Diese Allianz hat sich recht früh dazu entschieden sich für den WW-Bau zu rüsten und so hat man es geschafft ein WW-Gebiet, abseits der Hauptmeere zu errichten und ist dabei, immer mehr Städte in diesem Gebiet zu schaffen. Sie verlieren konstant Städte in dem "Hauptmeer" doch ist das eben nicht ihr Hauptmeer und so ist es für ihre Zukunft eher irrelevant was an dieser Front passiert solange der Feind nicht zu nah an das WW-Gebiet kommt.

Sie sind v.a mit IEO und dem Städtebau beschäftigt, nennenswerte Kriege gibt es nicht wirklich.
Kleinere Allianzen die in ihrem Weg standen wurden natürlich trotzdem ausgelöscht und außer dem 1. Platz gibt es auch niemanden gegen den sie große Verluste einstecken mussten (0 - 79)
Trotzdem sind sie wohl momentan der größte "Konkurrent" was den WW-Bau angeht, wobei ich ihnen weniger als GtoN zutraue.
Sie haben jedoch Ausdauer bewiesen, denn das Spiel welches sie gewählt haben kann auch sehr ermüdend werden.
Das könnte sich langfristig auszahlen.

Da sie vermutlich keine größeren Feinde bis auf GtoN haben sind sie in einer besseren Lage um Absprachen mit anderen Allianzen zu treffen.

-- Swim aufgrund der Lage; 2/7 WW´s -

3. Zorn aller Götter + Zornige Abteilung
Punkte: 16.8M / p. Spieler: 329K
| Kampfpunkte: 9,3M / p. Spieler: 182K
---

ZaG sind näher am Geschehen als Wadde und halten sich in letzter Zeit stabil, wenn sie mal eine Stadt verlieren dann an GtoN oder Flake.
Ihr Gebiet ist für mich momentan allerdings noch ein Fragezeichen. Sie müssen sich entscheiden ob es weiter Richtung Südwesten (Abseits der Hauptmeere) oder Osten (Richtung Bugtales) gehen soll. Geht man in den Osten, so muss man mehr Fortschritte gegen die Glücksbärchis machen (Diplomatisch oder Militärisch) und die schwere Aufgabe vollbringen GtoN´s Speerspitze in dem Gebiet zu erobern.
So könnte man mit dem BND gemeinsam bauen, sofern geplant.

Siedeln sie weiter in ihrem "Safe" bzw Südosten, so müssen sie die Städte erstmal hochziehen und schnell sein sonst wird die Versorgung der Weltwunder schwer. In ihrem Safegebiet sind auch noch viele Siedelinseln, die Platz für Überraschungen lassen.

--- Float mit Schwimmweste - 0,5/7 WW ---

4. Quest + Quest*
Punkte: 12.6M / p. Spieler: 233K
| Kampfpunkte: 7,2M / p. Spieler: 133K
---

Ähnliche Situation wie ZaG jedoch sieht das Gebiet besser aus.
Sie haben zwar ein paar Städte von GtoN mitten in ihrem Gebiet doch sobald diese erobert werden haben sie mit den Varden zusammen ein sehr stabiles Gebiet. Die Siedelaktionen in die nördlichen Meere verstehe ich zwar nicht aber was solls.

Wenn sie ihr Gebiet weiter verdichten und sich um die Ausbreitung von diesem, Richtung Nordwesten kümmern, haben sie gemeinsam mit den Varden eine realistische Chance mindestens 1 WW zu bauen.

Wenn sie es nicht schaffen abgelegene Städte von GtoN zu erobern, sehe ich das als problematisch an.

--- Float; 0,25/7 WW´s ---


5. Veltinsianer
Punkte: 10.1M / p. Spieler: 531K
| Kampfpunkte: 6,3M / p. Spieler: 331K
---

Die zweitbeste Allianz zumindest was die Werte pro Spieler angeht.
Hier bin ich mir nicht sicher ob sie gegen oder mit GtoN arbeiten.
Egal wie sie zu ihnen stehen denke ich das auch sie eine Chance hätten ein WW zu bauen. Sie haben kein optimales Gebiet dafür und auch wenig Spieler.

Ich traue der Allianz jedenfalls zu sich zu behaupten und im Falle einer Zusammenarbeit mit GtoN traue ich diesem "Verbund" auch zu, den Sieg zu holen.

-- Swim --

6. Die Varden
Punkte: 9.2M / p. Spieler: 287K
| Kampfpunkte: 6,9M / p. Spieler: 209K
---

Bewerte sie ähnlich wie Quest und haben aufgrund des gemeinsamen Gebietes die selben Probleme und Chancen.
Sie müssen wie Quest sich um die Städte des Feindes in ihrem Gebiet kümmern und können sich dann Chancen auf ein WW erarbeiten.

-- Float; 0,25/7 WW´s --

7. Flake
Punkte: 9M / p. Spieler: 333K
| Kampfpunkte: 5,5M / p. Spieler: 203K
---

Werden kein WW bauen und befinden sich zwischen Zorn und Wadde und arbeiten mit GtoN zusammen.
Haben bis jetzt die wenigsten Städte verloren und schaffen es immer mal wieder Städte von Wadde, Quest und Zorn zu erobern.
Da Wadde nicht wirklich aktiv in diesem Gebiet agiert kann Flake Druck aufbauen, macht jedoch nur leichte Fortschritte gegen seine Feinde.

Vielleicht erhalten sie für ihren Kampf auch den Award für den Weltensieg noch nachträglich oder es geht ihnen primär darum zu kämpfen.
Wie auch immer, aus der Lage hat man wohl das beste rausgeholt und ich bin gespannt was ihre Ziele sind und ob sie weiter Druck ausüben und irgendwann möglicherweise durchbrechen. Da man aber von einem Partner abhängig ist, egal ob GtoN oder einem anderen, gibt es nur ein

--- Float ---

8. Zwergenaufstand
Punkte: 8.7M / p. Spieler: 271K | Kampfpunkte: 4M / p. Spieler: 125K
---

Werden von den großen Allianzen zerfleischt und mussten sich ein neues Kerngebiet aufbauen um überhaupt bestehen zu können.
In ihrem alten Gebiet schenken sie ihre Städte förmlich ihren Feinden und haben keine Möglichkeit sich zu verteidigen.
Trotz all dieser Kampfhandlungen hat man die wenigsten Kampfpunkte der Top 10, das spricht Bände.

Dennoch muss ich ein Lob dafür aussprechen das sie nicht komplett zerfallen sind.
Für den weiteren Weltenverlauf werden sie aber vermutlich irrelevant. Ich gehe davon aus das einige noch aufhören oder wechseln werden und wir sie in ein paar Wochen nicht mehr in den Top 10 sehen.

-- Sink --

9. Bugtales
Punkte: 8.5M / p. Spieler: 265K
| Kampfpunkte: 4,8M / p. Spieler: 150K

Erobern aktiv die Glücksbärchis und sichern sich so ihr Kerngebiet.
Gemeinsam mit ZaG hat man die Chance WW´s zu bauen WENN man es schafft die Gebiete miteinander zu verbinden und zu sichern.
Dafür müssen weitere Fortschritte gegen die Bärchies her. Wenn das nicht das Ziel von ZaG und Bugtales ist, so werden sie keine Rolle für den WW-Bau spielen aber erstmal eine zeitlang bestehen bleiben.

Die meisten Kriege laufen nicht schlecht und da vermutlich keine größere Allianz aktiver gegen sie vorgeht werden sie auch weiter bestehen,

--- Float ---

 
Hmm irgendwie habe ich das Gefühl Great Tomb ist die Kohle ausgegangen , naja bestehen ja eh nur aus aus anderen Allianzen abgeworbenen Spielern, was von solchen Typen zu halten ist ? Abstand
 
Wenn du Abstand zu guten Allianzen hältst ists kein Wunder das du nie ne Welt gewinnst ^^

Weiß immer noch nicht woher die Behauptung stammt das wir jemals Leute abgeworben haben.
 
Oben